Vollständige Version anzeigen : SAMSUNG GALAXY S4 - Konzept & Video


Death-Punk
29.12.2012, 10:02

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=72464265
{img-src: ;cdn;inthegame~nl/wp-content/uploads/2011/07/banner_01;jpg}

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=17292952
{img-src: ;mobilegeeks~de/wp-content/uploads/2012/12/galaxysivrenderblackcop;jpg}
(kein original Bild, eher geshopt, nur zur Verdeutlichung)

Galaxy-S4-Konzept und Video
Gerüchten zufolge soll das neue Flaggschiff aus dem Hause Samsung, das Galaxy S4, im Februar 2013 auf einem eigenen Event im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden. Auch um die technischen Spezifikationen kreisen Gerüchte im Internet. Jetzt hat das Portal Sam Mobile via Twitter ein Konzept vorgestellt, das einige Fotos sowie technische Daten auflistet.

Betrachtet man das Konzept, handelt es sich beim Galaxy S4 um ein Smartphone mit einem 5 Zoll großen SuperAMOLED+ Display das in HD auflöst. Als Prozessor dient ein 2 GHz schneller Exynos 5450 Quad-Core; hinzu kommen 2 GB Arbeitsspeicher.

Im Konzept ist die Rede von einer 16 GB-, 32 GB- und 64 GB-Version. Über einen Micro-SD-Karten-Slot kann der Speicher mit Karten von bis zu 64 GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 4;2 Jelly Bean zum Einsatz kommen. Die Kamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 13 Megapixeln, auf der Frontseite gibt es zudem eine 2-Megapixel-Kamera.

Bei Youtube ist derweil ein Hands-On mit einem weiteren möglichen Design des Samsung Galaxy S4 aufgetaucht. In dem Video wird das Smartphone als extrem dünnes Superphone dargestellt und aus mehreren Perspektive gezeigt.



;youtu~be/p5YPaBkhKZI

Quelle:inside-handy~de (;;;inside-handy~de/news/27107-neues-samsung-flaggschiff-galaxy-s4-konzept-und-video-aufgetaucht)


Das Bild oben ist ja nur ein bischen geshoppt, ich würde es aber gut finden wenn Samsung bei dem neuen Flaggschiff auch mal ein paar hochwertige Materialien (zB Alu) verbauen würde.

Der Trend mit noch grösser hinsichtlich des Displays find ich persönlich etwas fragwürdig. 5" ist echt gross und eigentlich reicht mir schon die aktuelle Displaygrösse meines S3 vollkommen aus!

Nach der MWC im Februar in Barcelona werden wir mehr wissen!

Cu
Death-Punk

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Palme
29.12.2012, 12:51

Uff also 5" ist mir persönlich auch zu viel. Finde 4" völlig ausreichend ehrlich gesagt. Konzept iben sieht nicht schlecht aus, allerdings würde ich hichwertigere Materialien bevorzugen. Alu hat leider den Nachteil, dass es sehr kratzanfällig ist und schnell Macken oder Dellen bekommen kann.

Kann mich nur leider mit Android nicht anfreunden :<


silver2k3
02.01.2013, 11:58

das laserkeyboard WTF! :D das nenne ich technik!!! emga nice


Targa
18.01.2013, 02:04

Die Anzeichen, dass Samsung das Galaxy S4 mit einem Achtkern-Prozessor ausstattet, verdichten sich. Im Rahmen der Messe CES stellte der südkoreanische Hersteller einen neuen Prozessor vor. Der Exynos 5 Octa basiert auf ARMs big;Little-Design und bietet insgesamt acht Rechenkerne. Der Chip besteht dabei quasi aus zwei Quad-Core-Prozessoren. Einer davon ist mit vier Cortex A15-Rechenkernen ausgestattet, er kommt bei rechenintensiven Aufgaben zum Einsatz und sorgt für Höchstleistung.

Der andere Quad-Core-Prozessor besteht aus vier Cortex A7-Rechenkernen und zeichnet sich weniger durch Leistung und mehr durch energieeffizientes Arbeiten aus. Er wird für die Verabeitung weniger rechenintensiver Aufgaben eingesetzt. Durch diesen Kniff soll sich laut Samsung und ARM der Energieverbrauch bei alltäglichen Aufgaben um bis zu 50 Prozent senken lassen. Zudem biete der Exynos 5 Octa die doppelte Rechenleistung aktueller Smartphone-Prozessoren. Auf seiner Keynote demonstrierte Samsung den Exynos 5 Octa allerdings nicht in einem Smartphone, sonderrn in einem Tablet-PC;


Galaxy S4 im Test: Benchmarks, Bilder, Videos & Akkulaufzeiten - NETZWELT (;;;netzwelt~de/news/94250-samsung-galaxy-s4-preise-daten-release-termin;html)

Da gibts außerdem immer die neusten News zu.


allstar
19.01.2013, 18:38

Uff also 5" ist mir persönlich auch zu viel. Finde 4" völlig ausreichend ehrlich gesagt. Konzept iben sieht nicht schlecht aus, allerdings würde ich hichwertigere Materialien bevorzugen. Alu hat leider den Nachteil, dass es sehr kratzanfällig ist und schnell Macken oder Dellen bekommen kann.

Kann mich nur leider mit Android nicht anfreunden :<


Stimme dir mit der Display Größe zu aber im Hinblick auf Aluminium sehe ich das ein wenig anders. Der eloxierte rahmen meines iphones ist immer noch kratzerfrei. Die abgeflachte Kante hat zwar ganz kleine Kratzer bekommen aber nur bei genauem hinsehen Sichtbar. Viel entscheidender ist die Leichtigkeit und die leichte verformbarkeit bei alu. Je leichter das Handy desto weniger kraft wird beim Aufprall auf das Handy ausgeübt. Zusätzlich wird die kraft nicht aufs Glas übertragen sondern auf den alurahmen des Smartphones. Also im Hinblick auf die Robustheit eines Smartphones sollte man schon auf Alu oder ähnliches setzen. Hinzu kommt die bessere Kühlung und die Optik.
Das gorillaglas 3 hört sich sehr gut an, hab einige Tests im Internet gesehen und das ist echt mal robust. Weiß einer welches Glas Apple in den jetzigen iphones verbaut? Früher war es ja auch Gorilla Glas aber hat sich da jetzt was daran geändert?


Death-Punk
24.01.2013, 14:24

Hi,

bei Chip sind noch en paar mutmassliche Specs aufgetaucht:

{bild-down: ;;;chip~de/ii/1/6/3/0/5/8/5/6/GT-I9500-galaxy-s4-leak-4-867a0da76b0e2240;jpg}


- Mittels Qi-Induktionsladung soll sich das S4 zudem drahtlos aufladen lassen


lest euch aber mal den komplette Artikel (;;;chip~de/news/Samsung-Galaxy-S4-Neues-Pressebild-aufgetaucht_57119837;html) durch, da sind die ganzen Mutmassungen über das neue Superphone schön aufgeführt.

Gemunkelt wird auch hier (;;;pcgames~de/Galaxy-S4-Smartphone-256325/News/Samsung-Galaxy-S4-mit-AMOLED-Display-1045486/) über die höhere Pixeldichte von 440dpi (Apple 361dpi) und die damit einhergehende bessere Bildqualität.

Ich bin ja schon ganz gespannt auf das Teil, hoffentlich wird es nicht zu gross!!

Cu
Death-Punk


-SYNeRGY-
27.01.2013, 16:59

Gemunkelt wird auch hier (;;;pcgames~de/Galaxy-S4-Smartphone-256325/News/Samsung-Galaxy-S4-mit-AMOLED-Display-1045486/) über die höhere Pixeldichte von 440dpi (Apple 361dpi) und die damit einhergehende bessere Bildqualität;
iPhone 4-5 haben 326 ppi

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Samsung tatsächlich mal hochwertige Materialien verwenden wird beim S4/IV.
Dieses rundliche "made for humans" Design finde ich grauenvoll, denke mal, die werden weiterhin beim S4 und Note diese Richtung fahren..
Was mich schon immer begeistert hat an Samsungs Amoled Displays ist der unübertroffene Schwarzwert, leider macht die Pentile-Matrix für mich alles zunichte :(

5" ist wirklich groß, aber ich werde versuchen mich damit anzufreunden, da mir 3,5" derzeit zu klein sind und ich mein Nexus 7 wieder verkauft habe, und vielleicht doch eine Zwischengröße brauche. Besonders gut gefällt mir derzeit das Xperia Z vom Design und den verwendeten Materialen, Display u. Kamera ganz zu schweigen. Obwohl ich von den Sony (Ericsson) Smartphones bisher nicht viel hielt ...
2013 wird ja offensichtlich das Jahr der Display-Boliden, und so oder so wird das Galaxy S4 ganz oben mitspielen, da bin ich mir sicher. Würde mich über ein ansehnlicheres Design u. entsprechende Materialien sehr freuen, dann könnte ich mir auch einen Wechsel vorstellen ^^


Phame
14.03.2013, 23:18

Livestream zum Event:

Samsung Mobile - YouTube (;;;youtube~com/samsungmobile)


Death-Punk
15.03.2013, 08:31

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=12107746
{img-src: ;;;inside-handy~de/img/news/n12913;jpg}

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=13079622
{img-src: ;;;inside-handy~de/img/news/n12911;jpg}

Die Technik im Überblick

Das Smartphone und auch das Display sind ein wenig größer als der Vorgänger - trotzdem bringt das Galaxy S4 drei Gramm weniger auf die Waage. Es stehen mit Schwarz und Weiß zunächst zwei Farbvarianten zur Auswahl. Neben dem neuesten WLAN-Standard ac unterstützt das S4 Bluetooth 4;0 sowie LTE Cat 3 (100 MBit/s Download, 50 MBit/s Upload) und verfügt über eine Infrarot-Schnittstelle. Außerdem sind neben den zahlreichen bisher üblichen Sensoren nun auch ein Thermometer, ein Feuchtigkeitsmesser sowie ein Schrittzähler mit an Bord.

Das AMOLED-Display arbeitet mit Full-HD-Auflösung und einer Punktdichte von 441 ppi. Der erste Eindruck ist durchaus vielversprechend. Ein Geheimnis hat Samsung aus dem verbauten Prozessor gemacht. Je nach Region wird das S4 mit dem Exynos 5 Octa von Samsung oder einem Snapdragon-Prozessor ausgestattet sein. Der Exynos ist auf 1,6 GHz getaktet, die Qualcomm-Variante auf 1,9 GHz. In jedem Fall steht dem Prozessor ein Arbeitsspeicher von 2 GB zur Verfügung. Welcher der beiden Prozessoren in der deutschen Version zum Einsatz kommt, war auch den Samsung-Vertretern vor Ort noch nicht bekannt.

Das Galaxy S4 wird mit drei verschiedenen Speichergrößen ausgeliefert: 16, 32 und 64 GB. Die Erweiterung des internen Speichers per Micro-SD-Karte ist, wie aus der Galaxy-Serie gewohnt, möglich. Als Betriebssystem kommt bereits die neueste Android-Version 4;2;2 zum Einsatz.

Kamera-Funktionen

Besonders wichtig waren für Samsung in diesem Jahr allerdings offenbar nicht die Hardware-Spezifikationen, sondern die zahlreichen neuen Dienste, die mit dem Galaxy S4 ausgeliefert werden. Vor allem die 13-Megapixel-Kamera verfügt über eine Vielzahl neuer Aufnahmemodi. So ist es beispielsweise möglich, Fotos zu schießen, bei denen sich der Hintergrund bewegt. Der Modus "Dual Shot" erlaubt gleichzeitige Aufnahmen mit der Front- und der Rückseiten-Kamera. Wie bereits bei Blackberry und HTC gesehen, ist es nun auch mit der Galaxy-Kamera möglich, unerwünschte Objekte aus Bildern zu entfernen, wenn diese unerwartet in die Aufnahme gelangt sind. Außerdem ermöglicht es der sogenannte "Sound and Shot"-Modus, Bilder mit einer kurzen Audioaufnahme zu versehen.

S Voice und Übersetzer
Die Sprachsteuerung S Voice wurde für die Nutzung im Auto optimiert und zusätzlich um einen Übersetzer - S Translate - erweitert. Dieser kann nicht nur gesprochene Sprache, sondern auch Schrift übersetzen. Der Dienst ist in verschiedene Apps wie den Messaging-Service ChatON integriert und unterstützt auch die deutsche Sprache.

Neu ist auch die Funktion "Group Play", mit der bis zu acht S4-Smartphones gekoppelt werden können, um beispielsweise Multiplayer-Spiele gegeneinander zu zocken oder eine 5;1-Surround-Anlage aus Handy-Lautsprechern zu bauen. Die Bedienung des S4-Touchscreens kann nun auch mit Handschuhen und ohne Berühren des Displays erfolgen. Außerdem kann das Gerät darauf reagieren, ob der Nutzer auf das Display schaut und beispielsweise einen Videoclip anhalten, wenn der Nutzer nicht mehr den Bildschirm im Auge hat.
Nützliche Software, Preis unbekannt

Insgesamt betrachtet kombiniert das Software-Paket einige nützliche Features, die Samsung allerdings nicht exklusiv erfunden hat, sondern die man häufig von anderen Herstellern bereits kennt. Dennoch könnte es Samsung gelingen, mit entsprechendem Marketing dafür zu sorgen, dass die neuen Features im Gesamtpaket als Alleinstellungsmerkmal von Samsung wahrgenommen werden.

Auf den Markt kommt das Galaxy S4 Ende April in 125 Ländern weltweit. Der Preis für den deutschen Markt steht noch nicht fest. Er dürfte sich allerdings an anderen Oberklasse-Modellen wie dem iPhone orientieren;



;;;youtube~com/watch?v=2LHv1FPd1Ec

Schade das Samsung nicht ein bischen hochwertigere Materialien verwendet hat. Der integrierte IR Sensor ist aber top, bzw das man das Handy jetzt als Fernbedienung benutzen kann.
Was die Software für Spielereien hat bzw welche funzen und Sinn machen, wird man sehen wenn das Teil auf dem Markt ist

Cu
Death-Punk


Mockingbird
15.03.2013, 12:53

ich persönlich warte ja immer noch auf eine handy revolution, vorher gebe ich mein 3gs nicht ab ;p

ich frage mich was dieser trend zzt soll. die stürzen sich auf dinge die meiner meinung nach völlig nutzlos sind..

4 bzw 8-kern prozessor: wozu soll das gut sein? das handy ist vllt noch einen tick schneller aber wie soll man diese leistung vernünftig nutzen? bin zwar kein experte aber das scheint mir total überzogen.;senkt meiner meinung nach nur die akku-dauer..

full-hd auflösung: wozu?? als ob man den unterschied erkennen würde. so eine auflösung hat ja nichtmal mein 17zoll laptop ;-)

genau wie diese 400hz fernseher etc.. das menschliche auge kann maximal 60hz erkennen, was solche fernseher absolut überflüssig macht

die kameraverbesserung ist das einzige was mir sinnvoll erscheint..

kann sein dass ich iwo falsch liege, bin ja wie gesagt kein experte.. aber so sehe ich das zzt.


dsn
15.03.2013, 15:10

Also ich finde das Galaxy S4 ist ein totaler Flop.
Es wurde so viel gepusht und so viel darüber geredet und dann kommt nichts außer einem S3 das etwas aufgebessert wurde, am Design hat sich kaum was getan und das schlimmste ist das es wieder nur aus PLASTIK ist. Das kann man doch nun bei einem 700EUR Smartphone nicht wirklich bringen.

Ich finde ein HTC One oder Sony XZ ist da die bessere Wahl als das S4. Die haben zwar minimal weniger Leistung sehen dafür aber ziemlich edel aus und sind sehr gut verarbeitet.

Das Galaxy S5 wird dann wohl mit 16 Kernen, 7" Display und einer 4K Auflösung erscheinen? Ich finde Samsung geht da einen total falschen Weg!

Ich sehe da wirklich keinen einzigen Grund wieso das S4 besser als die aktuellen Geräte wie HTC One/Sony XZ sein sollte, Benchmarks sind zwar schön und gut aber die unterscheiden sich alle nur minimal. (Gut vom S4 habe ich noch keine Benchmarks gesehen aber ich denke das wird etwas besser wie HTC One sein)


Matrix21
16.03.2013, 10:56

Wenn ich die Wahl hätte, wären meine Favoriten Sony Xperia Z oder HTC One.
Wobei ich eher zu HTC tendiere.

Dem Otto Normalverbraucher interessieren eigentlich keine Benchmarks, wo es um jeden Punkt geht.
Der will einfach nur ein schickes Handy und da sind halt der Sony oder HTC besser als der Samsung.
Ich behaupte mal, der Ottonormalverbraucher würde auf dem ersten Blick keinen Unterschied zwischen S3 und S4 merken.

Ich bleibe noch bei meinem Desire HD mit Root und Cfx Android 4;2;2.


-SYNeRGY-
16.03.2013, 13:24

Geht mir auch so. Jedes Konzept war schöner als das Echte. Das S4 sieht wirklich aus wie das S3 - genau so hässlich, aber das ist natürlich subjektiv. Da auch nirgends ein PLUS Display erwähnt wird, gehe ich außerdem wieder von einer Pentile Matrix aus und ich wette, dass man das Punktraster selbst bei der hohen Auflösung noch sieht. Vielen fällt es ja nicht mal auf, beim S3 zum Beispiel..
Außerdem wurde doch gesagt "Das S4 wird wieder aus Polycarbonat sein, aber deutlich mehr Premium;" Davon sehe ich nichts, es schreit wie bei den Vorgängern "BILLICH!"
Erweiterbarer Speicher und wechselbarer Akku sind mMn das Einzige, was für Samsung spricht.

Ich hatte die letzten zwei Wochen das Xperia Z, leider war die Euphorie dann doch recht schnell verflogen. Es sieht schön aus, das war es dann aber auch schon für mich. Die Wasserschutzkappe beim Headphonejack ist sowas von nervig, dass ich tatsächlich weniger Musik gehört hab weil mich der Gedanke an dieses rumbaumelnde Dingens schon abgeschreckt hat. Auch ist das Display nicht so der Bringer, es ist zwar scharf, aber die Farben sind eher blaß im UI und die Bravia Engine 2 für Fotos und Videos dagegen wieder zu extrem, Amoled-Niveau (bis auf den schlechten Schwarzwert). Blickwinkelstabilität ist so gut wie gar nicht vorhanden, mir ist das wichtig, vor allem, da JEDES andere Smartphone hier besser abschneidet als das XZ. Kamera ist bei perfekten Lichtverhältnissen zu gebrauchen, sonst sieht alles aus wie Matsch und Ölgemälde. Akku ist auch unterdurchschnittlich.

Habe mir vor einigen Wochen das HTC One vorbestellt, nachdem ich es im O2 Shop getestet habe und sofort begeistert war, vor allem vom Display. Das ist echt das Beste, das ich bisher in einem Smartphone gesehen habe. Dauert aber wohl noch, bis Amazon~de es bekommt


Death-Punk
16.05.2013, 16:55

Hi,

so ich hab jetzt das S4 seit 2 Wochen am Start und kann schon das einoder andere berichten:

- die Kamera ist im direkten Vergleich KLASSEN besser als die vom HTC ONE. Bei dem One kann ich zB nur bedingt in die Bilder reinzoomen, beim S4 geht es mindestens mal mindestens um den Faktor 8 mehr

- die Air Gesture bzw die Smart Scroll Aktion klappt nur mit dem Stockbrowser, mit Dolphin zb klappt es nicht, ansonsten muss man sich halt dran gewöhnen .

- ich hab das Teil auch nach der Anleitung hier (;;;androidpit~de/de/android/forum/thread/553389/HowTo-SGS4-Tutorial-Sammlung-Samsung-Galaxy-S4-I9505-ALLE-BUILDS-root-unroot-Firmware-flash)gerootet, da mir der vorinstallierte Mist ganz schön den Akku leer gemacht hat und ich ausserdem das Backup von TBPro von meinem S3 wieder herstellen wollte - was auch hervorragend geklappt hat.

- Mal von der Verarbeitung (ich rede nicht vom Material) abgeshen, die hervorragend ist, muss ich sagen das das S3 wesentlich bequemer in der Hosentasche war, weil die Gehäuseenden abgeflacht waren.

- Standbyzeit hab ich nach dreimaligen volladen jetzt so um die 2-3 Tage, aber auch nur weil ich zB den WLAN Smart Scan ausgesschaltet habe (sonst hält es nur gut einen Tag!) und noch einige andere Kleinigkeiten modifiziert habe.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Teil, wobei man auch ehrlicherweise gestehen muss, das der Unterschied in der Performance gegenüber dem S3 für den Normaluser kaum bis gar nicht festzustellen sind!

Das netteste Featuere von 4;2;2 ist übrigens die Wortvorschlagsliste bei Whatsapp bzw allen Apps wo geschrieben werden muss...;ich hab mich schon so daran gewöhnt, das ich zB auch am PC drauf warte, das er mir das Wort automatisch korrigiert bzw vorschlägt ^^
Die Funktion erinnert am ehsten an das von BlackBerry angekündigte Fliptyping!


Cu
Death-Punk


Stifler
30.05.2013, 09:34

Schade dass in Deutschland nur das Quadcore Model erhälltlich ist, die Amis und Japsen dürfen den Octacore Prozessor sowie einen besserien Akku genießen. Echt schade, damit legt sich Samsung das Ei selbst ins Nest.

#attach#36601#/attach#
{img-src: //allaboutsamsung~de/wp-content/uploads/2013/03/Samsung_Galaxy_S4_Einzelteile_kosten;jpg}


Ähnliche Themen zu SAMSUNG GALAXY S4 - Konzept & Video
  • Kaufberatung: Samsung Galaxy S I9000 vs Samsung Galaxy Ace
    Hi, ich bitte um eine Kaufberatung und zwar läuft mein Vertrag im Sommer aus und ich möchte mir gerne ein Smartphone holen, dabei sollte es eines der oben genannten Smartphones sein. Ich kann mich dabei nicht zwischen dem Galaxy S I9000 für 27 Euro im Monat incl. Internet- Flat und dem Galaxy Ace [...]

  • [Video] Geniale Samsung Galaxy S2 Werbung
    ;;;youtube~com/watch?v=zyMfpJh3h4A&feature=player_embedded Sau starkes video ;) viel spaß [...]

  • Samsung Galaxy S3: Video, Ausstattung, Tests
    Samsung Galaxy S3: Megaleak mit Video & Specs ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=41070313 Samsung Galaxy S3: Video mit allen Details geleakt Auf der vietnamesischen Webseite Tinthe~vn ist ein umfangreiches Video zum neuen S3 veröffentlich worden. Die URL zur ursprünglichen Meldung führt inzwisc [...]

  • Samsung Galaxy S2 16GB oder doch Samsung Galaxy Nexus (I9250) als Einstieg?
    Hallo, ich muss mein altes Handy (nach 5 Jahren) wohl bald abgeben. Stürze, Langeweile und der tägliche Umgang hat das Teil ziemlich verschlissen. Nun will ich nicht unbedingt ein iPhone 5 oder das Galaxy S3 haben. Ich glaube, dass ich es eh nicht brauche. Ein Handy wird bei mir primär fü [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr