Vollständige Version anzeigen : Lohnen sich Zeitschriften überhaupt noch?


Renee
07.01.2013, 15:29

Es werden immer weniger Zeitschriften gelesen und Zeitungen sind auch eher Online zu finden. Lohnt es sich überhaupt noch Werbung in diesen Medien zu schalten?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
D4rkR4nger
07.01.2013, 16:09

Das kommt ganz auf deine Zielgruppe an.

Die Frage kann man nur beantworten wenn man die zu verkaufenden Produkte kennt, seine Kunden kennt und dann seine Marketing-Strategie erarbeitet.

Denn man besitzt für verschiedene Produkte auch verschiedene Zielgruppen.

Kennt man seine Zielgruppen muss man sich überlegen über welche Medien und Formate man diese am besten erreichen kann.

Verkaufst du Computerzubehör für Gamer ist eine Zeitschrift eher nicht dein bestes Medium - sonder neher Online Werbung, verkaufst du aber z. B. einen neuartigen Rasenmäher wäre eine große Gartenzeitschrift durchaus ein gutes Medium.

Diese Frage kann man also nicht pauschal beantworten.


str1d3r
07.01.2013, 18:21

Zielgruppe muss passen!
Ältere Leute kaufen ggf. noch mehr Zeitungen/Magazine


Doug
12.01.2013, 09:54

Wer z;b. Einen Uhrenkäufen hat, für den wird es sich mit Sicherheit lohnen im Uhren-Magazin
Werbung zu schalten. Es kommt also wirklich immer auf die Zielgruppe und deren Bedürfnisse an.


elf4
13.01.2013, 03:11

Es kommt auf die Zielgruppe und die Art der Zeitung/Magazin an.

Ein Beispiel: Ein Grafik Agentur sucht neue junge Mitarbeiter und erstellt dafür Job Anzeigen in Fachmagazinen für Medien wie Docma, Pages & Novoum. Diese Magazine gelten in der Medienbranche fast schon zur Pflichlektüre - womit man direkt die Zielgruppe erreicht.

Es macht also schon Sinn. In solchen Magazinen findet man auch verstärkt Anzeigen von Druckereien oder Bilddatenbanken die auf die Zielgruppe zugeschnitten sind...


Banga
13.01.2013, 08:43

Ja es lohnt sich noch immer.
Vorwiegend ältere Personen lesen immer noch Zeitschriften und haben bisher eher wenig Kontakt mit dem Internet gemacht, diese überfordert in der Regel meistens schon ein QR Code der auf eine Website führt.

Das magische Wort ist wie gesagt Zielgruppe.

Falls du etwas vermarktest was 16-24 jährige anspricht und zum Beispiel nichts mit einer Fachzeitschrift zu tun hat, sondern einfach verkaufen soll, dann eignet sich gute Online Werbung meiner Meinung nach mehr.


geekman
22.01.2013, 09:41

Ich denke das Printwerbung zwar weniger geworden ist und auch weiterhin schrumpfen wird, aber trotzdem einfach unverzichtbar ist. Besonders bei bestimmten Zielgruppen, wie bereits gesagt wurde. Aber es wird immer Menschen geben die Zeitungen oder Zeitschriften lesen.


RolfWiemann
18.03.2013, 10:52

Ich denke, auch die jüngere Zielgruppe springt noch auf Werbung in Zeitungen usw. an. Die bekoommen Zeiteungen und Zeitschriften zwar seltener in die Hand, aber wenn, dann werden diese intensivet betrachtet. Leider wird man im Internet ja von Werbung überflutet, da achtet man schon gar nicht mehr so drauf


firstjoe
18.03.2013, 18:14

Das kommt ganz auf deine Zielgruppe an.

Die Frage kann man nur beantworten wenn man die zu verkaufenden Produkte kennt, seine Kunden kennt und dann seine Marketing-Strategie erarbeitet.

Denn man besitzt für verschiedene Produkte auch verschiedene Zielgruppen.

Kennt man seine Zielgruppen muss man sich überlegen über welche Medien und Formate man diese am besten erreichen kann.

Verkaufst du Computerzubehör für Gamer ist eine Zeitschrift eher nicht dein bestes Medium - sonder neher Online Werbung, verkaufst du aber z. B. einen neuartigen Rasenmäher wäre eine große Gartenzeitschrift durchaus ein gutes Medium.

Diese Frage kann man also nicht pauschal beantworten;


Also ich les das Stöffche, saw und FgV regelmäßig :D

Gerade in Fachbereichen lohnt sich sowas denke ich immernoch.


Ehmteakay
19.03.2013, 00:04

kommt denke auf die Branche/Zielgruppe an...

also sowas wie Sonntags geöffnet sollte man schon in die Zeitung stecken ;)

und ein spezielles angebot für die etwas älteren kann auch nicht schaden!


takeitallthetim
21.03.2013, 19:24

ich glaube es kommt nicht direkt auf die Zielgruppe an, sondern auf die Leute die diese Zeitschriften lesen. in einer computer bild spiele zeitschrift, würde sich keine haftcreme für ältere leute verkaufen lassen. es kommt also auf die leute an, nicht auf die Zielgruppe.


Alex²
21.03.2013, 21:23

ich glaube es kommt nicht direkt auf die Zielgruppe an, sondern auf die Leute die diese Zeitschriften lesen;

es kommt also auf die leute an, nicht auf die Zielgruppe;

"Die Leute, die diese Zeitschrift lesen" sind die Zielgruppe :rolleyes:

in einer computer bild spiele zeitschrift, würde sich keine haftcreme für ältere leute verkaufen

Die Frage war, ob sich Zeitschriften im Vergleich zu anderen Werbemöglichkeiten lohnen und nicht welche Produkte in welchen Zeitschriften beworben werden sollten.

Ansonsten könntet ihr aufhören in dem Thema immer wieder die gleichen Vermutungen zu äußern und mal anfangen Quellen bzw. Studien anzuführen.


Fazit:

Aufgrund der vorbenannten Studien und des Ziels, Kunden und Interessenten auch

langfristig auf eine Kaufentscheidung vorzubereiten, erscheint die Beilage für

die Unternehmen interessant, die gezielt und aktionsbezogen Produkte verkaufen

wollen. Hierbei ist nicht unbedingt das preiswürdige Sonder-Angebot relevant,

sondern auch die Qualität der Gestaltung, Qualität der Produktabbildungen sowie

Glaubwürdigkeit und Image des Werbetreibenden;


Das Thema lässt sich nicht in zwei Sätzen abhandeln. Habe eine relativ ausführliche Analyse zu Beilagen in Zeitschriften gefunden: KLICK (;docs;google~com/viewer?a=v&q=cache:3kcI4C_ajNwJ:;;zahnheilkunde~de/beitragpdf/pdf_1973;pdf+werbung+in+zeitschriften+effizienz&hl=de&gl=de&pid=bl&srcid=ADGEESgHKwWAn7PIl4UwEzFLFNgnPcRcs9shOQs9oB5Mr1B8oQt8867IbhYgqx_JFnKKA q1_Mx-z9T51FreI3QJ9gcoCkJxsYANOFqCLdmG72gUNFvVIQF_d2bPaoGTLTCXY8_p9BOEB&sig=AHIEtbTkkDyIjh7pop0UkOVY5I_EjVFQ7w)


takeitallthetim
21.03.2013, 21:27

kommt drauf an für was geworben wird, wenn jetzt für ein örtliches festival werbung gemacht werden soll, verteilt man am besten flyer plus plakate in der region, da nützt so eine zeitungsannounce überhaupt nichts. jedoch denke ich das es immer noch genug leser gibt die sich von sowas beeinflussen lassen. alleine im internet werbung zu machen wäre auch nicht der bringer wenn jeder adblock schaltet. trotzdem müsste man die produktpalette der zeitung anpassen. zielgruppe.


Ähnliche Themen zu Lohnen sich Zeitschriften überhaupt noch?
  • Lohnen sich 2 GB Ram?
    Also ich hab folgende Hardware: AMD Athlon 64 4000+ 1MB Cache 1 GB DDR 1 Ram 400 (2 Module a 512 MB,Dualchanel) von MDT 7600 GS PCI-E WD Raid Edition HDD 250 Gb Asrock Board ( Es sind noch 2 RAM Plätze frei) Bisher kam ich mit dem 1GB Ram ganz gut klar, aber könnte ein weiteres GB eine h [...]

  • Lohnen sich 8 GB Ram?
    Hallo wollte fragen ob sich 8 Gig Ram lohnen? Egal ob für Jetzt oder Zukunft! Denke mal das es positiver ist oder? Manchmal hat man ja auch weniger Leistung da durch. Momentan hab ich halt 4 GIG drinne und hab mir heute weitere 4 bestellt da ich mir sowieso die Vista 64 Bit draufhaue und gehört [...]

  • Lohnt es sich überhaupt noch FIFA Online zu spielen??
    Hey.. ich spiele liebend gerne FIFA ... derzeit mehr auf dem PC als auf der PS3... Ich spiele am liebsten Online.. aber irgendwie nervt es mich gewaltig, dass wenn man 3:0 in der ersten HZ führt, dass diese Spinner immer abbrechen.... Ich mache 10 Spiele am Tag davon wurden mindestens 80% ab [...]

  • [Konsole] Metal Gear Solide teile die sich noch lohnen
    Hi, ich hab mir vor ner reichlichen Woche das neue Metal Gear Solide gekauft, es war das erste Spiel aus der Reihe das ich gespielt hab. Nach ner kurzen eingewöhnphase konnt ich garnicht mehr aufhören! Sooo extrem geil, vor allem die Story! Nur bin ich jetzt leider schon durch ;( obwohl das Games [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr