Vollständige Version anzeigen : Formel 1 Saison 2013


DarkTerror
01.02.2013, 14:02

{bild-down: ;logolook~de/wp-content/uploads/formula-1;gif}


Im März startet die Saison 2013 traditionell in Australien. Und wie jedes Jahr um die Zeit lassen die Teams die Hosen runter und Präsentieren ihre Autos für 2013 !

Highlights Saison 2012;;;youtube~com/watch?v=OxfXOtVbQpo

Pirelli

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=37529968
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130123/z1358946650;jpg} ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=14017480
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130123/z1358946688;jpg}

RedBull RB9
Sebastian Vettel #1
Mark Webber #2

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=20387336
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130203/z1359897430;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=13191877
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130203/z1359904497;jpg}



Ferrari F138
Fernando Alonso #3
Felipe Massa #4

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=55741070
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130201/z1359713442;jpg};;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=16418204
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130201/z1359713483;jpg}

McLaren MP4-28
Jenson Button #5
Sergio Perez #6

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=52189764
{img-src: ;;;motorsport-total~com/bilder/2013/130131/z1359639580;jpg};;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=10528845
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130131/1359632407;jpg}


Lotus E21
Kimi Räikkönen #7
Romain Grosjean #8

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=12802520
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130128/z1359403544;jpg};;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=86324274
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130128/z1359403530;jpg}

Mercedes AMG F1 W04
Nico Rosberg #9
Lewis Hamilton #10

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=11810736
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130204/z1359983403;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=19914170
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130204/z1359982001;jpg}

Sauber C32
Nico Hülkenberg #11
Esteban Gutierrez #12

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=12578176
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130202/z1359809353;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=19333033
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130202/z1359804390;jpg}


Force India VJM06
Paul di Resta #14
offen #15

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=87212560
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130201/z1359718816;jpg};;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=63742668
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130201/z1359718831;jpg}

Williams F1 FW 35
Pastor Maldonado #16
Valtteri Bottas #17

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=18905679
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130219/z1361263209;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=73003188
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130219/z1361261180;jpg}


Toro Rosso STR8
Daniel Ricciardo #18
Jean-Eric Vergne #19

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=40627017
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130204/z1359997848;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=12021348
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130204/z1359996152;jpg}

Caterham CT03
Charles Pic #20
Giedo van der Garde #21

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=10738228
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130205/z1360060240;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=19535484
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130205/z1360053603;jpg}

Marussia MR02
Luiz Razia #22
Max Chilton #23

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=99789646
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130205/z1360056605;jpg}
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=85403014
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130205/z1360049765;jpg}


Thread wird aktuell gehalten !

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
HiGh-FlY
01.02.2013, 14:05

wie sieht es mit Fahrerwechseln aus? Es gab doch sicherlich einige Wechsel.
Habe das ganze nicht wirklich verfolgt und ich denke das könnte man ja auch hier rein bringen


DarkTerror
01.02.2013, 14:18

Fahrer Paarungen hinzugefügt :)


BTT :

Ich bin mal gespannt wer weiter auf die Stufen Nase setzt, bisher ist es nur Lotus.
Der Ferrari wirkt vorne sehr Bullig Errinert mich ein wenig an einen BMW von damals.


HiGh-FlY
01.02.2013, 14:34

mh ja das stimmt. Das können die ja einfach ändern innerhalb der Saison oder?
Wie siehts mit den Diffusoren aus? bzw, dass die heißen Abgase dafür verwendet wurden das Auto an die Straße zu presen. Sind diese immernoch verboten


DarkTerror
01.02.2013, 17:09

Also ich hab gehört das es zwar abdeckungen für die Front geben soll die werden aber die Aerodynamik nicht beeinflussen.

Der Diffusor ist weiterhin verboten, aber die Teams finden ja immer eine Lücke :D


HiGh-FlY
01.02.2013, 18:15

Da bin ich mal gespannt. Interessant ob Ferrari es diesmal schafft ein konkurrenzfähiges auto bereit zu stellen. Red Bull war ja immer etwas überlegen


lordc
01.02.2013, 19:42

ICh bin echt auf Lotus gespannt!!

Wie siehts aus, kriegen wir dieses Jahr vielleicht mal eine ComunioGP hin ? :D


HiGh-FlY
01.02.2013, 21:10

ICh bin echt auf Lotus gespannt!!

Wie siehts aus, kriegen wir dieses Jahr vielleicht mal eine ComunioGP hin ? :D


ach cool, ich wusste garnicht, dass es das gibt^^ habe im september letzten jahres mit meinen klassenkameraden beim fußball comunio mitgemacht. Nach einem monat bin ich dann aber ausgestiegen, da mich fußball nicht so interessiert und ich eh keine ahnung hatte^^


DarkTerror
02.02.2013, 14:02

So , der Sauber ist raus !

Für mich eines der interessantesten bisher, das Design gefällt mir sehr gut ! Hoffentlich ist er auch schnell


lordc
02.02.2013, 18:04

Für mich ist der Sauber bis jetzt auch das Auto was mir am besten gefällt! Geiles Geschoss!

Wenn sich mindestens 5 Leute finden mach ich bei ComunioGP ne RR Gruppe auf :)


DarkTerror
03.02.2013, 14:00

Also ich wäre dabei :D


DarkTerror
03.02.2013, 17:04

So der RedBull ist raus !

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=56689927
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130203/z1359904479;jpg}

mit Stufennase, ich bin mal gespannt. Ich erwarte sie aber wieder unter den Top3 !

EDIT so der Benz ist auch Raus .

Nettes gefährt ! :D;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=16470093
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130204/1359981992;jpg}


CityStar
04.02.2013, 14:29

auf wunsch hier nochmal die launches der einzelnen boliden:

Lotus E20
;youtu~be/XpeWSDxWDnE

Vodafone McLaren Mercedes MP4-28
;youtu~be/LmfFjUIbczw

Sauber C32
;youtu~be/9memrrfuhiI

Ferrari F138
;youtu~be/W3uJh3AsxDY

Sahara Force India VJM06
;youtu~be/J6GzeJTS5SA

Red Bull RB9
;youtu~be/0V5spjAtfhs

Mercedes AMG Petronas F1 W04
;youtu~be/liA-6vwIb80

Weitere Boliden wurden noch nicht vorgestellt

Toro Rosso - 4. Februar 2013 - der STR8 in Jerez (Spanien)
Caterham F1 - 5. Februar 2013 - der CT03 in Jerez (Spanien)
Marussia - 5. Februar 2013 - der MR02 in Jerez (Spanien)
Williams F1 - 19. Februar 2013 - der FW35 in Barcelona (Spanien)


lordc
04.02.2013, 17:27

Ich finde das Red Bull Video schon sehr geil :thumbsup: :D


DarkTerror
04.02.2013, 18:26

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=55668507
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130204/1359997828;jpg}

:D so der Toro Rosso ist präsentiert worden !

Gefällt mir sehr gut, vielleicht schaffen sie es endlich mal etwas stabiler zu werden.


enteka
04.02.2013, 23:59

Die Autos dieses Jahr sehen auf jeden Fall wieder weit besser aus als die Vorjahresmodelle. Das ist optisch dann doch wieder ein Hingucker. Vom Design gefällt mir der Sauber auch am besten bisher. Ich hoffe bei denen steckt dieses Jahr ordentlich was unter der Haube.


HiGh-FlY
05.02.2013, 00:28

Ich find die autos ehrlich gesagt extrem hässlich^^ die nase hört ja seit einigen jahren oben auf und wird nach unten zum spoiler verbunden.. Da fand ich die nasen von 2005 oderso viel besser

Die sind jetzt ja extrem flach und sehen total schei$e aus.

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=17022300
{img-src: ;prsb~co/3/files/2009/08/Ferrari2004_7-1024x768;jpg}

Hat aber ja natürlich Aerodynamische vorteile das ganze. Wie man sieht ist die nase beim alten extrem fett und eig. Nicht vergleichbar.. Fand sie damals aber ansehnlicher :)


So wie der z;b;http://;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=14765846
{img-src: ;;;f1fanatic;co~uk/wp-content/uploads/2008/05/mont_ista_mcla_2005_470313;jpg}

Einfach top vom design her


CityStar
05.02.2013, 04:38

naja , ich muss dir ja wohl nicht erklären dass in diesem fall weniger um design und mehr um funktionalität geht. aber recht hast du schon, mir persönlich gefallen die megaschmalen heckflügel auch nicht. aber hey, hauptsache bald krachen die wieder über den asphalt.... und diese saison das letzte mal mit nem V8 unterm popo :(


lordc
05.02.2013, 13:55

Na, der Mercedes hat Feuer gefangen, so wie die Vorzeichen aussehen, haben die mal wieder nichts ganzes und nichts halbes auf die Beine gestellt :D
Nein ernsthaft, noch kann man ja nix sagen, aber trotzdem ein schlechtes Omen!


DarkTerror
05.02.2013, 14:54

So der Caterham und Marussia sind raus , im ersten Post hinzugefügt.

Bei den Mercedes Teams ist wohl der Test auftakt nicht ganz nach Wunsch verlaufen.

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=16941213
{img-src: ;;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130205/1360059609;jpg}

Bereits nach einer halben Stunde blieb Jenson Button in Kurve vier stehen - mit einem Benzindruck-Problem.

Rosberg rollte mit qualmendem Heck ehe die Streckenposten mit Feuerlöschern heranstürmten - offenbar hatte sich im Heckbereich an der heißen Karosserie etwas Benzin entzündet.


CityStar
06.02.2013, 08:39

Bei den Mercedes Teams ist wohl der Test auftakt nicht ganz nach Wunsch verlaufen;

na ja, mclaren (Button) ist trotzdem bestzeit gefahren was sicherlich erfreulich für sie war.


DarkTerror
19.02.2013, 17:52

So der Williams wurde heute morgen präsentiert !

Schönes Teil ! Die Nase erinnert an Ferrari ist aber irgendwie schöner anzusehen.
#attach#19476#/attach#
{img-src: //;;Motorsport-Total~com/bilder/2013/130219/z1361261403;jpg}


Cyris
13.03.2013, 00:49

dieses Wochenende ist es soweit.
Formel-1 Auftakt in Melbourne =)

ich bin ja mal gespannt, wie sich die teams verhalten.


Only
16.03.2013, 15:09

Na das war ja mal ein Auftakt bei der Qualy :D

Schaut jemand Sky und hat es heute live gesehen?
Wie ist der Sascha Ross, oder wie er heißt, im Vergleich zu Jacques "keep racing" Schulz?


DragonSoul86
16.03.2013, 15:12

Also er ist natürlich kein Schulz das ist klar , aber ich finde in aufjedenfall okay. Er hat ein gutes Fachwissen meinermeinung nach .. :) Ich freu mich heut um 1h unserer Zeit geht dann die Quali weiter !


Cyris
16.03.2013, 16:25

habs heute morgen verpasst aufzustehen;, hab aber ja nicht viel verpasst.
nachdem ich mich bisschen informiert habe, weiß ich nicht, wie ich die entscheidung finden soll.

davon mal abgesehen isses auch gut so, da ich dann heute nacht, nach dem lernen das Qualy schauen kann^^

und morgen frueh dann das rennen


lordc
16.03.2013, 16:30

Also ich hab einfach mega Bock auf das Rennen und freu mich das es losgeht.

Wenn jetzt nochmal alle fix was sagen richte ich nochmal ne F1 Gruppe bei ComunioGP ein falls ihr spielen wollt!


Cyris
17.03.2013, 11:04

ich fand es ein sehr verwirrendes rennen irgendwie :D
vll lag es auch daran, dass es das erste war und ich noch recht muede war :D

schade, dass vettel nicht ganz so die erwartete leistung gebracht hat, nachdem er im qualy alle unter den teppich gefegt hat. mal sehen, wie es sich in den weitern rennen verhaelt.

schade auch fuer die beiden nicos, dass sie es beide nicht geschafft haben durchs ziel zu fahren. wobei der erste ja schon von vornerein draußen war ... sehr schade...

ein schoenes rennen hat jedoch Kimi Räikkönen. hat nen klasse rennen geliefert und bis hinten hin alles richtig gemacht. obwohl er nur 2 stops hingelegt hat, hatte er noch deutliche reserven, was die reifen anging. da hat er wirklich das mittelding zwischen rennen und reifenschonen getroffen.

Schade fand ich, dass Sutils reifen am ende doch so schnell abgebaut haben. ich haette es ihm gegoennt weiter nach vorne zu kommen.
auch er hat nen klasse rennen hingelegt und hatte an sich ne super strategie drauf. leider haben die reifen da nicht mitgespielt. vll kam er mit den reifen nicht so gut zurecht. wer weiß...

an sich aber ein guter einstieg in die F1 2013 =)


enteka
19.03.2013, 00:05

Konnte dieses Wochenende leider nicht live miterleben und werde das nächste auch verpassen, weil ich am Rumreisen bin, aber habe mir vorhin das Rennen angeschaut und es war ein netter Start in die Saison. Leider ist nicht viel spektakuläres passiert. Ein bisschen mehr Regen hätte dem Rennen sicher gut getan.
Raikönnen hat das ganze jedenfalls sehr gut gemeistert! Bin überrascht, dass Mercedes (in der Quali zumindest) so stark zu sein scheint. Und mal sehen wie das noch wird, wenn McLaren in 2-3 Rennen vorne wieder dabei sein wird.

Weiß nicht genau, wie ich das mit dem neuen Kommentator finden soll. Den Schulz fand ich eigentlich schon immer beschissen, weil der viel Müll gelabert hat meiner Meinung nach. Der andere scheint ganz gute Kommentare zu geben, aber auf seine Stimme komm ich einfach mal gar nicht klar! xD


Cyris
19.03.2013, 21:27

hab auch eben erfahren, dass ich samstag arbeiten muss und das rennen somit auch nicht schauen kann ...
hab mich schon drauf gefreut. naja dann eben die wiederholung.

bin aber mal gespannt, ob Sutil oder Räikkönen wieder so ne super leistung zeigen werden und ob die autos/ reifen mitspielen.
ist ja alles noch in der testphase und der asphalt wird sehr rau und warm werden...


KB24
22.03.2013, 11:03

Das das wort "rennen" hier noch geschrieben wird wundert mich, wenn die fahrer 5-10 sekunden langsamer fahren müssen als es eigentlich geht wegen der reifen... ich dachte es geht immer darum wer SCHNELLER fahren kann, und nicht wer die reifen schonen kann... hat für mich nichts mehr mit klassischem rennen fahren zu tun. drs alte härtere reifen (bridgestone) nachtanken, DAS wäre dann wieder racing.
Mal schauen was jetzt das rennen bringt, wenns wieder so abläuft lass ich den mist sein. Wird ja immer extremer mit den Reifen anscheind.


Cyris
22.03.2013, 17:07

du hast schon recht.
meiner meinung nach "verschandelt" die FIA die Formel1 mit den ganzen Reglements.

Klar war das Tanken ein Sicherheitsrisiko.
aber grade auch das Tanken war doch so stark interessant.
Da hat nen Boxenstop nicht mal nur 2,5 sekunden gedauert, wenn er gut lief.
sonder locker 7 sekunden. wenn der fahrer pech hat sogar um die 20, wenn der schlauch hakte oder irgendwas anderes nicht passte.

und die haerte ist jetzt eben, dass die reifen das rennen bestimmten, was definitiv nicht so sein sollte!
es kommt ja wirklich nur noch drauf an, wer die reifen am besten schont und somit den laengsten und besten stint faehrt ...


Morpheus1
23.03.2013, 17:17

Das das wort "rennen" hier noch geschrieben wird wundert mich, wenn die fahrer 5-10 sekunden langsamer fahren müssen als es eigentlich geht wegen der reifen... ich dachte es geht immer darum wer SCHNELLER fahren kann, und nicht wer die reifen schonen kann... hat für mich nichts mehr mit klassischem rennen fahren zu tun. drs alte härtere reifen (bridgestone) nachtanken, DAS wäre dann wieder racing.
Mal schauen was jetzt das rennen bringt, wenns wieder so abläuft lass ich den mist sein. Wird ja immer extremer mit den Reifen anscheind;


Bei Rennsport ging es schon immer um Reifenmanagement. Kannst ja mal nen Rennfahrer aus en 90ern fragen. Der würd dir wenns um Reifen geht genau das selbe sagen, wie ein Fahrer heute. Die Drecksteile halten zu wenig aus und bauen zu schnell ab. Und genau darum gehts im Rennsport. Ein Fahrer muss nicht nur das Lenkrad im richtigen Winkel halten, sondern ein Gefühl für das Fahrzeug haben und dafür sind die Reifen, als eins der sensibelsten Teile nunmal ausschlaggebend.
Außerdem wäre es ohne die Reifen wieder total langweilig, weil Red Bull dann wieder dominieren würde.

Viel wichtiger ist aber die Frage, wie lange es noch dauern wird, bis Ferrari endlich merkt, dass Massa ein besserer Fahrer als Alonso ist. Der Typ kann ja nu wirklich mal garnix, außer ner großen Klappe zu haben!

Mfg


DerW0olf
24.03.2013, 11:52

Ich fordere den Emmy für "Best Drama on Television 2013"!
Kommentare wie "most awkward podium ever" oder "frosty podium" fassen es ganz gut zusammen. Ich habe Tränen gelacht aus einer Mischung von Fremdscham und Freude.
Die 3 standen alle schmollend da oben als wäre jemand gestorben.

#attach#42453#/attach#
{img-src: //picload~org/image/alrcorc/bghrcg2caaaspql;jpg%3Alarge;jpg}


Seb hat gewonnen und niemand steht hinter ihm. Zurecht, er kann sich nicht über das Team stellen. Die Entschuldigungsversuche wirken mehr als lächerlich.


KB24
24.03.2013, 12:32

Hmm ich weiß nicht so recht was ich von den Rennen halten soll!!
Diesmal waren die Reifen gut.
Ich dachte bisher das Rennen endet mit der Zielflagge. Falsch gedacht!!!
10 Runden vor Schluss wird der Motor runter geregelt... Sprit gespart und das Rennen für beendet erklärt!
Der fight zwischen Rosberg und Hamilton hat mir gut gefallen, wurde dann aber vom Team beendet!! Ross Brawn, geh in Rente!!!

Zu Vettel, lächerlich das das Team sich da überhaupt einmischen tut, dachte es ist rennen und kein Spiel.
Was ich dann überhaupt nicht mehr nachvollziehen kann ist das Vettel so ein arroganter hund ist und sein eigenes Ding macht, Webber drosselt den Motor und schont das Auto und Vettel ignoriert alles und gewinnt so ein zweikampf auf unfaierer weise, das ist keineswegs Teamplay.
War für mich definitiv erstmal das letzte rennen "hust" wenn mans überhaupt rennen nennen darf.

Wie gesagt, Back 2 the rules und es werden wieder Rennen gefahren und nicht so ne abgesprochene kacke


Sonderk!nd
24.03.2013, 13:05

wie bitte? das war endlich mal wieder ein gutes Überholmannöver und wenns schief gegangen wäre wäre Seb sicher schuld und nicht wie im TV WEBER DRÄNGT IHN GEGEN BOXENMAUER BLA der war da schon die ganze Zeit und wenn er sich da noch reinquetschen will selber schuld.

Ich fand das rennen gut und htäte Rosberg noch den 3ten Platz gegönnt.


Morpheus1
24.03.2013, 13:05

Wie gesagt, Back 2 the rules und es werden wieder Rennen gefahren und nicht so ne abgesprochene kacke

Wenn alle so wie Vettel auf teamtaktische Anweisungen scheißen würden, wäre es auf jeden Fall wieder spannender.
Das Rosberg nicht überholt hat kann ich auch garnicht nachvollziehen. Und dann wird er im Nachhinein noch dafür gelobt, dass er den Schwanz einzieht.
Die Kämpfe am Schluss zwischen den Red Bull und den Mercedes Fahrern untereinander waren das Beste am Rennen und das hätte auch noch 10 Runden so weitergehen können, aber dann mussten die Teams ja eingreifen.
Unfair von Vettel fand ichs auch nicht. Es gab ja ein Zweikampf und den hat Vettel gewonnen. Wenn er nicht überholt hätte, hätte man ihm ja die Chance genommen die Reifen zu nutzen, die er im Quali geschont hat. Webber ist brutal die Mimose und Rosberg ein Weichei. Immerhin ist Alonso rausgeflogen.

Mfg

Edit// wieso ist da auf einmal ein amazon-link drin, den ich nich rausmachen kann?


Sonderk!nd
24.03.2013, 13:12

Wenn alle so wie Vettel auf teamtaktische Anweisungen scheißen würden, wäre es auf jeden Fall wieder spannender.
Das Rosberg nicht überholt hat kann ich auch garnicht nachvollziehen. Und dann wird er im Nachhinein noch dafür gelobt, dass er den Schwanz einzieht.
Die Kämpfe am Schluss zwischen den Red Bull und den Mercedes Fahrern untereinander waren das Beste am Rennen und das hätte auch noch 10 Runden so weitergehen können, aber dann mussten die Teams ja eingreifen.
Unfair von Vettel fand ichs auch nicht. Es gab ja ein Zweikampf und den hat Vettel gewonnen. Wenn er nicht überholt hätte, hätte man ihm ja die Chance genommen die Reifen zu nutzen, die er im Quali geschont hat. Webber ist brutal die Mimose und Rosberg ein Weichei. Immerhin ist Alonso rausgeflogen.

Mfg

Edit// wieso ist da auf einmal ein amazon-link drin, den ich nich rausmachen kann?


Naja was heißt Webber mimose der ist halt auf Sparflamme gefahren und hat nicht damit gerechnet ich kanns schon verstehen. Ich finde einfach man sollte beide fahren lassen -;- dann wüsste man wenigstens wer wirklich schneller ist den Webber konnte immer nachsetzen wenn Vettel stress gemacht hat nur am schluss war wohl brav zu ende fahren angesagt und dann einseitig zu überholen ist halt assi.

Ich find hier sollte man den Teams den Peter zu schieben, hätten sie nicht eingegriffen und die wären einfach voll zu ened gefahren wäre wahrscheinlich 0 passiert xD


KB24
24.03.2013, 13:16

wie bitte? das war endlich mal wieder ein gutes Überholmannöver und wenns schief gegangen wäre wäre Seb sicher schuld und nicht wie im TV WEBER DRÄNGT IHN GEGEN BOXENMAUER BLA der war da schon die ganze Zeit und wenn er sich da noch reinquetschen will selber schuld.

Ich fand das rennen gut und htäte Rosberg noch den 3ten Platz gegönnt.

Webber hat sein motor gedrosselt weil die box ihm das gesagt hat und vettel das auch hätten tun müssen, so war es ein unfairer zweikampf !!
Entweder beide verfolgen die anweisungen der box was ich sowieso schon mehr als lächerlich finde oder beide lassen es , aber so war das ganz ganz mies von Vettel


Sonderk!nd
24.03.2013, 13:18

Webber hat sein motor gedrosselt weil die box ihm das gesagt hat und vettel das auch hätten tun müssen, so war es ein unfairer zweikampf !!
Entweder beide verfolgen die anweisungen der box was ich sowieso schon mehr als lächerlich finde oder beide lassen es , aber so war das ganz ganz mies von Vettel


hab ich in meinem nächsten beitrag dann ja auch nochmal ausführlicher gesagt, aber eine entschuldigung find ich lächerlich, ich hätte mich eher darüber beschwert das mein Team eingreifen will.


Morpheus1
24.03.2013, 13:29

Er hat ihn ja schon als er aus der Box gekommen ist gesehen, wenn ihm das nicht genug Vorbereitung ist, ist er einfach ein schlechter Fahrer. Vettel konnte früher zum letzten Boxenstopp, weil er die Reifen im Quali geschont hat, dass gab den entscheidenden Vorteil am Schluss. Andererseits ist Webber nur nach vorne gekommen, weil er von Vettels erstem Boxenstopp profitiert hat. Mmn war nicht Vettel, sondern die Teamanweisung unfair.

Als vor ein paar Jahren Barrichelo Schumacher vor der Zielflagge hat überholen lassen waren alle noch büskiert. Heute scheint es Standard zu sein, vorallem bei Ferrari ist es schlimm. Da nützt man den zweiten Fahrer nicht mehr um Punkte zu erzielen, sondern nur noch um Einfluss aus das Rennen zu nehmen und den erstem Fahrer besser zu positionieren.

Mfg

Die Motordrosselung war doch bei dem Zweikampf garantiert wieder draußen, sonst hätte Webber sich doch niemals wehren können.


lordc
24.03.2013, 13:45

Ich finds auch schade! Klar hat man kein Bock das sich beide Teamkollegen aus dem Rennen nehmen, aber trotzdem will der Zuschauser Action und die Fahrer haben sicher auch kein Bock auf sowas. Rosberg hätte locker überholen müssen.

Was war eigentlich in der Box los? Mehrere Fails nacheinander :D


Sonderk!nd
24.03.2013, 13:58

Ich finds auch schade! Klar hat man kein Bock das sich beide Teamkollegen aus dem Rennen nehmen, aber trotzdem will der Zuschauser Action und die Fahrer haben sicher auch kein Bock auf sowas. Rosberg hätte locker überholen müssen.

Was war eigentlich in der Box los? Mehrere Fails nacheinander :D


am besten fand ich ja Lewis, früher dachte ich er wäre Arrogant und ein alter Ego, aber heute hat man gesehen, er ist romantiker und sagt seiner alten Crew mitten im Rennen guten Tag, voll süß xD

Er hat ihn ja schon als er aus der Box gekommen ist gesehen, wenn ihm das nicht genug Vorbereitung ist, ist er einfach ein schlechter Fahrer. Vettel konnte früher zum letzten Boxenstopp, weil er die Reifen im Quali geschont hat, dass gab den entscheidenden Vorteil am Schluss. Andererseits ist Webber nur nach vorne gekommen, weil er von Vettels erstem Boxenstopp profitiert hat. Mmn war nicht Vettel, sondern die Teamanweisung unfair.

Als vor ein paar Jahren Barrichelo Schumacher vor der Zielflagge hat überholen lassen waren alle noch büskiert. Heute scheint es Standard zu sein, vorallem bei Ferrari ist es schlimm. Da nützt man den zweiten Fahrer nicht mehr um Punkte zu erzielen, sondern nur noch um Einfluss aus das Rennen zu nehmen und den erstem Fahrer besser zu positionieren.

Mfg

Die Motordrosselung war doch bei dem Zweikampf garantiert wieder draußen, sonst hätte Webber sich doch niemals wehren können;


er konnte sich doch garnet wehren o;O vettel konnte einfach vorbei fahren, also wie gesgat ich fand das Überholmannöver gut, aber wodurch es entstanden ist nämlich das einer Sparflamme fährt und der andere macht einen auf ego find ichs dann assi...


Cyris
24.03.2013, 15:24

am besten fand ich ja Lewis, früher dachte ich er wäre Arrogant und ein alter Ego, aber heute hat man gesehen, er ist romantiker und sagt seiner alten Crew mitten im Rennen guten Tag, voll süß xD

beste scene im rennen :D
ich hab traenen gelacht, als ich das gesehen habe.

generell fand ich das rennen aber extrem spannend.
4 stops fand ich persoenlich etwas viel. da andauern einer oder mehrere in der box waren.
schade, dass es für sutil bei der doppelten abfertigung in der box zu solch einer verzoegerung gekommen ist und er letztendlich sogar noch ausgeschieden ist.

Alsonso sollte eigentlich genuegend erfahrungen haben, dass er weiß, wie nah er einem anderen wagen kommen darf, bzw wie rutschig es sein kann.
er hat es verdient.
vorallem, dass er mit dem beschaedigten fluegel noch ne weitere runde, oder sogar mehr, fahren wollte.

ich hab von anfang an gesagt, dass das nen sicherheitsrisiko ist und er das teil sofort auswechseln muss.

aber nein, der herr faehrt weiter. naja wenigstens hat er direkt die rechnung dafuer bekommen und landete in der wiese ^^

die endscenen zwischen den teamfahrern war einfach genial. (den hintergrund, wie es dazu gekomme ist mal ausgeblendet)
das hat nochmal richtig spaß gemacht zuzusehen.
man hat die ganze zeit gehofft, dass sich die teams nicht gegensetig von der strecke holen, da es wirklich oefter extrem danach aussah :D
und somit wurde das rennen kurz vor ende, obwohl es schon recht spannend war, extrem reizend!
Nunja. die Umstaende, wie es dazu gekommen ist, waren dann nicht so toll. von beiden teams fand ich es schade, dass die sportliche sicht außer acht gelassen wurde...
die jungs sind da um zu gewinnen und um nen rennen zu fahren (auch wenn KB24 einen ueber den deckel kriege^^) nicht um sich in einer reihe durchs ziel zu schieben...

am besten noch schoen 2-er reihe mit haendchen halten :D

die stimmung war dadurch natuerlich extrem gedrueckt, was man auch verstanden hat.

nunja. beide teams haben ordentlich und vorallem wichtige punkte geholt.

von hamilton fand ich es aber ne nette geste, was er oben aufm podest über rossberg sagte...

schade, dass es erst in 3 wochen weiter geht


lordc
24.03.2013, 16:33

Ja ich muss Cyris zustimmen. Fand das von Hamilton echt sypmathisch. Ärgerlich für Webber ist es allemal.. aber Mercedes zeigt endlich mal etwas Leistung. Ich bin total enttäuscht von Force Inia.. der arme Sutil. Komischerweise waren es nicht die einzigen bei denen es gehakt hat. Naja die Pause wird lang und dann bin ich im Urlaub... ob ich da gucke :shock:


Affje800
26.03.2013, 11:14

Ich verstehe wirklich nicht, wieso man bei zwei Rennställen direkt im zweiten Rennen schon eine Stallorder festlegt. Die Aktion von Vettel kann man sehen, wie man will, aber wieso will Red Bull hier den Sieg ja eindeutig Webber schenken? Es ist ja nicht so, als hätte Webber Vettel damals im WM-Kampf so extrem unterstützt wie es ein Massa für Alonso getan hat.

Und wieso bei Mercedes?
Ich verstehe das, wenn es in den letzten paar Rennen ist und ein Fahrer deutlich mehr Punkte hat als der andere. Aber so?
Das macht für mich den ganzen Renn"sport" kaputt.


Cyris
29.03.2013, 00:59

vettel ist immernoch das erste thema, wenn es um die F1 geht.
ich verstehe es nicht, wie man sich als team am anfang der saison schon so auf die rangfolge festlegen muss.
und viel mehr verstehe ich nicht, wieso sich das durch alle welt zieht.
jeder muss seinen senf dazu abgeben. der eine gegen, der andere fuer vettel.

is doch mal genug.


Cyris
14.04.2013, 11:59

hab leider erst in runde 36 zuschalten können. ich war einfach noch zu platt :D

aber man hat mal wieder gemerkt, dass es nur um die reifen ging. ist schon krass.
generell, was ich so gesehen habe, war es ein gutes rennen mit guten überholmanövern und boxenstopps.

alonso ist nen phänomenales rennen gefahren. er hat alles richtig gemacht und ferrari hat mittlerweile wieder ein richtig gutes auto!
hamilton und räikkönen haben sich den platz auf der treppe auch verdient. Räikkönen mit dem "defekten" frontflügel. es war zwar nicht viel, jedoch denke ich, dass er vll chancen auf das obere treppchen gehabt hätte.

bei vettel ähnlich. klar muss man auf die soft reifen gut aufpassen und dass diese schnell abbauen steht außer frage.

jedoch war bekannt, wie lange die meisten reifen bei den gegnerischen teams zuvor gehalten haben. daraus und aus den umständen, dass die umgebungs- sowie die streckentemperatur gefallen sind, hätte man die reifen durchaus etwas früher drauf ziehen müssen.

dann hätte vettel hamilton zu 100% geknackt.

vettel war zu ende einfach abartig schnell.

jetzt freu ich mich auf das nächste rennwochenende, bevor leider die etwas längere pause kommt


KB24
15.04.2013, 09:31

Lachhaft solche Rennen, in diesen Gegner vorbei gelassen werden um keine halbe Sekunde zu verlieren. Das hat wirklich nichts mehr mir Rennfahren zu tun. Das ist Mathesport, gepaart mit Reifenkuscheln. Das hat mit der Vollgas Formel 1 von vor 10 Jahren echt überhaupt nichts mehr zu tun.
Vettel hätte sicher noch den dritten oder zweiten gemacht wenn er früher an die Box gekommen wäre, aber Mathe scheint bei RedBull noch nicht so angesagt zu sein.
Glückwunsch an ALonso, perfektes Rennen gefahren unter den umständen!


Morpheus1
21.04.2013, 14:09

Bammmm. Was fürn Überholmanöver und Rosberg direkt auch noch geschnappt. So kanns weitergehen.

mfg


enteka
21.04.2013, 16:00

Gutes Rennen von Vettel. Er war gefahrlos vorne die ganze Zeit. Vielleicht hätte Alonso da noch was ausrichten können, aber mit dem kaputten DRS war sein Rennen ja schon früh gelaufen. Schade, dass es bei Massa dann so viele Probleme gab. Ich hätte mich gefreut ihn mal wieder auf dem Podium zu sehen.
Rosberg musste ja eine Menge einstecken heute. Die Rennperformance war miserabel. Da hätte man nach der Pole vielleicht ein wenig mehr erhoffen dürfen.


Cyris
12.05.2013, 13:38

gleich gehts wieder los.
noch knapp 20 minuten bis zum start.

bin mal gespannt, welche teams mit den neuerungen aus den letzten 3 wochen punkten können.

schön finde ich, dass nico rosberg die truppe beim start anführt.

hoffentlich schafft er es den ersten platz zu halten. könnte mir aber vorstellen, dass vettel sowie hamilton nen besseren start hinlegen.

aber auch alonso aus der 3. reihe ist nicht zu vernachlässigen. ferrari hat in den letzten rennen oft mit klasse starts überzeugt. da muss man auch aufpassen.


enteka
12.05.2013, 13:56

Es wird interessant sein zu sehen, ob die Mercedes ihre Reifenprobleme von Bahrain ein wenig in den Griff bekommen haben. Vielleicht spielt ihnen in die Karten, dass man in Barcelona quasi gar nicht überholen kann.


Cyris
12.05.2013, 14:27

der start von rosberg war mal richtig gut. genau wie der von alonso
vettels war nicht ganz so gut. jedoch konnte er letztendlich doch die position 2 halten.

rosberg hat jedoch auf die harten gewechselt (wie die meisten anderen auch) kommt damit aber nicht wirklich gut zurecht.

schade eigentlich!


enteka
12.05.2013, 15:38

Joah, das mit den Reifen ist immer noch das größte Problem von Mercedes. Vielleicht können sie da in Monaco in zwei Wochen mehr ausrichten, weil man da noch weniger überholen kann. Wäre sicher lustig, wenn es dann eine riesige Fahrzeugschlange geben würde wegen den Mercedes vorne. ^^
Rosberg kommt insgesamt aber echt viel besser klar als Hamilton. Lustig, wie der Ingenieur ihm durchgesagt hat, wie Rosberg durch eine Kurve fährt. Fahrstunde für Hamilton. ^^
Beide Ferrari mit einem richtig guten Rennen. Freue mich für Massa, wird schön ihn mal wieder auf dem Podium zu sehen! Die WM ist definitiv spannend. Sieht nach Dreikampf zwischen Alonso, Raikönnen und Vettel aus.


Cyris
12.05.2013, 15:49

war nen gutes rennen mit vielen überholmanövern. da hat man echt nen paar schöne manöver gesehen

du hast schon recht. für massa ist es wirklich auch ein gutes rennen gewesen. und beide ferraris auf dem podium hat man auch länger niht gesehen...

grad der kommentar " hier ist nicht viel mitzubekommen. ein schweigender und 2 italienisch sprechende" :D

nicht schlecht :D


Cyris
26.05.2013, 16:48

was für ein rennen.
heute war ja wirklich alles enthalten.
an sich nicht so viele überholmanöver, aber das war ja vorherzusehen.

3 mal safety car und eine relativ lange unterbrechung...

aber respekt an nico.
ohne fehler das komplette rennen über geführt. super leistung von ihm.
der start und die fliegenden starts hat er neben dem rennen super gemeistert.

und dann noch ein deutscher doppelsieg. freut mich auch für vettel. hat eben noch paar probleme mit den reifen. aber ist ja auch nix neues.

perez ist heute echt so einen schrott gefahren. auf teufel komm raus wollte er an den anderen vorbei und hat sogar von der rennleitung den rückengestärkt bekommen.
und das immer in der gleichen ecke, in der er den rest rausdrängt, die dann fürs ausweichen um ne kollision zu vermeiden, noch einen auf den sack kriegen.

weiß nicht ob es absicht von räikkönen war. ich denke fast nicht, da er ja selber schaden davon getragen hat, aber für perez war das mal der richtige tritt in den arsch.
mich freut es richtig, dass er das rennen nicht zuende fahren konnte.

und zum schluss noch ein dickes lob ab sutil.
wie der in der haarnadelkurve einfach mal locker lässig an alonso und button vorbei.
direkt 2 mal hintereinander :D

gratulation an die deutschen. ist ja für alle bis auf hülkenberg gut gelaufen, der leider grade so von den punkten entfernt geblieben ist.


lordc
26.05.2013, 17:17

Ich schließe mich an, spannendes Rennen. Mich regt Perez auf, so ein Affe, der hat Raikönnen soviel kaputt gemacht. Das dieser dann noch auf Platz 10 gekommen ist, ist wirklich gut. Ich feier ihn dafür das er die Tür zugemacht hat :D
Respekt auch an Sutil und ja, trotz der wenigen Überholmanöver geil!


Cyris
09.06.2013, 21:41

erster sieg in kanada für vettel =) schade, dass rossberg raus ist.
war nen gutes rennen. viele strategien wurden im rennen umentschieden, da es nicht so gelaufen ist wie es geplant war. dadurch kamen ein paar stops mehr, als man erwartet hätte...

auch nen paar berührungen und beschädigungen...

für sutil war es etwas bitter, dass er ne drive-through bekommen hat. aber war ja selber schuld ^^

jetzt aber ausmachen und dann pennen ^^


enteka
14.06.2013, 14:25

Fand das Rennen auch sehr gut! Man hat gemerkt, dass die Reifen dieses Mal nicht das alles entscheidende Zünglein an der Waage gespielt haben und die Fahrer daher mal richtig schön pushen konnten! War nett anzusehen, obwohl vom Spektakel her eher weniger los war, aber es hat wirklich Spaß gemacht. :)
Hoffentlich wirds in den nächsten Rennen ähnlich gut.
Bin ja mal gespannt, was in der Reifenaffäre mit Mercedes passiert. Am 20;6. ist Entscheidungstag!


Cyris
14.06.2013, 20:13

darauf bin ich auch noch gespannt ...
kann absolut nicht einschätzen, wie dort entschieden wird.


enteka
15.06.2013, 17:09

Es wird wohl eine 50-50 Sache werden. Entweder wird Mercedes richtig hart bestraft, oder es passiert gar nichts. Könnte mir vorstellen, dass es wie bei McLaren und der Spionageaffäre eine Saison ohne Punkte für Mercedes geben würde. Genauso gut kann es aber auch positiv für Mercedes ausgehen, dann wohl auf Kosten von Charlie Whiting, der angeblich gesagt haben soll, der Test sei so in Ordnung.


Chief Wiggum
27.06.2013, 12:24

Mark Webber verlässt am Jahresende die Formel 1 und wechselt zu Porsche in die Langstrecken-WM (WEC), um mit dem deutschen Automobilhersteller die 24 Stunden von Le Mans zu gewinnen. Zwar steht eine offizielle Bekanntgabe seitens Porsche noch aus, doch Webber hat den Wechsel inzwischen bestätigt...;


Quelle: (;;;motorsport-total~com/f1/news/2013/06/Webber_Freue_mich_auf_die_neue_Herausforderung_13062703;html)


enteka
27.06.2013, 14:33

Wird interessant zu sehen, wie das Wechselkarusell dadurch beeinflusst wird. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die bei Red Bull nen Nr;2 Fahrer von Toro Rosso holen würden, wenn tatsächlich die Chance auf einen Raikönnen oder so bestünde.


Chief Wiggum
27.06.2013, 15:15

Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die bei Red Bull nen Nr;2 Fahrer von Toro Rosso holen würden, wenn tatsächlich die Chance auf einen Raikönnen oder so bestünde;

Ich schon!
Könnte mir gut vorstellen, dass es Ricciardo wird. Ist ein guter, konstanter und schneller Fahrer.
Ausserdem haben sie dann auch Verwendung für Da Costa, der nächstes Jahr auch untergebracht werden sollte.

Ich persönlich würde mich aber über einen Räikkönen freuen.



Abwarten...


Cyris
27.06.2013, 15:29

ich würde mich noch nicht festlegen wollen.
räikkönen wäre definitiv eine gute wahl. das steht außer frage. bei ricciardo bin ich mir nicht ganz sicher. stimmt schon. als nachwuchs ist er definitiv nen schneller kandidat. aber er war erst 2 mal in den punkten. was das angeht ist ein perez schon etwas besser aufgestellt.
bei den geleisteten Gran prix starts ist ein grosjean oder di resta auch mit dabei. und beide weisen bessere punktezahlen auf, als ricciardo.

damit will ich nicht sagen, dass ein grosjean oder di resta zu Red Bull kommen wird. das denke ich nämlich auf keinen fall.

also insgesamt ist mein Favorit schon Räikkönen, aber nicht zu 100%.


Cyris
28.07.2013, 12:16

heute gehts mal wieder rund.
ich bin gespannt wie es laufen wird.
was aber doch etwas interessanter ist.

alsonso ist im gespräch um RB. damit hätte ich nun garnicht gerechnet...


Chief Wiggum
28.07.2013, 12:37

damit hätte ich nun garnicht gerechnet..;

Wer hat das schon ^^

Diese Meldung hat mich auch sehr überrascht. Ich kann´s mir aber eigentlich nicht vorstellen.
Mal abwarten, bin sehr gespannt.

Vom heutigen Rennen erwarte ich mir nicht allzuviel. Der Hungaroring gehört nicht zu meinen Favoriten.


Grüße...


enteka
28.07.2013, 13:09

Jo in Ungarn geht meist sowieso kaum was. Werde das Rennen wohl nicht live verfolgen können, aber ich denke nicht, dass ich viel verpassen werde. Ungarn ist meist einfach nur langweilig, wenn nicht zufällig ein Fahrer auf Harakiri unterwegs ist..


Cyris
28.07.2013, 18:04

ich hab das rennen nicht vollständig verfolgt (auch wenn der lievstream die ganze zeit nebenher lief)
aber was ich so mitbekommen habe war es nicht so langweilig wie gedacht.

ausfälle und berührungen und nen paar gute überholmanöver (wenn auch nciht viele) haben doch noch etwas für stimmung gesorgt. button hat den meisten nen strich durch die rechnung gemacht :D

glaub vettel hätte da gerne mal etwas stärker probiert vorbei zu kommen, musste aber dann doch raus aus dem windschatten, sonst wäre es ihm bestimmt wie nico am ende des rennen ergangen ^^


Sonderk!nd
28.07.2013, 19:43

Die Strafe gegen Grosejoan war mal lächerlich... und das Vettel sich dann noch über Kimi beschwert war noch lächerlicher... Insgesammt bin ich froh das Vettel nur 3ter und Lewis gewonnen hat.

Meine übrigens die Durchfahrtsstrafe net die Zeitstrafe.


Cyris
28.07.2013, 19:57

Die Strafe gegen Grosejoan war mal lächerlich... und das Vettel sich dann noch über Kimi beschwert war noch lächerlicher... Insgesammt bin ich froh das Vettel nur 3ter und Lewis gewonnen hat.

Meine übrigens die Durchfahrtsstrafe net die Zeitstrafe.

die durchfahrtsstrafe fand ich auch nicht unbedingt angemesse.
vorallem, da die erste berührung mit masse total außer acht geworden blieb. da hätte eher was passieren müssen...

naja man kann den fahrer in der situation schon verstehen (in dem fall jetzt vettel)
man probiert es. aber er sagte ja selber unmittelbar nach dem rennen, dass er es während dem hitzigen rennen nur so gesagt hat es aber garnicht so war.

//grad noch gelesen, dass alonso ne 15k EUR strafe erhalten hat, da er sein DRS mehrfach benutz hat, obwohl er nicht im fenster war...


Sonderk!nd
28.07.2013, 20:55

die durchfahrtsstrafe fand ich auch nicht unbedingt angemesse.
vorallem, da die erste berührung mit masse total außer acht geworden blieb. da hätte eher was passieren müssen...

naja man kann den fahrer in der situation schon verstehen (in dem fall jetzt vettel)
man probiert es. aber er sagte ja selber unmittelbar nach dem rennen, dass er es während dem hitzigen rennen nur so gesagt hat es aber garnicht so war.

//grad noch gelesen, dass alonso ne 15k EUR strafe erhalten hat, da er sein DRS mehrfach benutz hat, obwohl er nicht im fenster war..;


seh ich auch so Massa hätte man fürs Rosberg abschießen eher bestrafen sollen...


Cyris
22.08.2013, 10:48

so es geht weiter. die sommerpause ist vorbei.

gibt wieder einiges neues zu berichten. RAI und RB wird nichts werden, damit ist das fahrerkarussel wieder neu geordnet. so wie es scheint wird somit doch Ricciardo der webber-ersatz.
hätte ich zu beginn der diskussionen nicht mit gerechnet. aber im grunde ist es schon ne gute entscheidung in den eigenen reihen zu suchen und diese fördern. Ich hätte mich nur gefreut, wenn VET mit RAI in nem team gefahren wären...

wie es scheint steht RAI nochmal bei Ferrari auf der Matte. bin ja mal gespannt, ob sie endlich mal den Massa ausm auto werfen. Er war gut, ohne frage, aber in letzter zeit (letzten jahren) bringt er es nichtmehr wirklich. Zu viele Fehler und zu langsame zeiten!
Hülkenberg hat sich aber nun auch drum bemüht bei Ferrari vorzusprechen

aber bald sollten wir klarheit haben und mit den Infos seitens der Teams rechnen können =)

jetzt gehts aber erstmal in Spa weiter =)

ma sehen was Mercedes mit dem neuen Aero-Paket bewirken kann ^^


Cyris
02.09.2013, 21:25

Offiziell: Ricciardo folgt bei Red Bull auf Webber


Morpheus1
02.09.2013, 21:51

Offiziell: Ricciardo folgt bei Red Bull auf Webber

Quelle (;;;formel1~de/news/news/2013-09-02/offiziell-ricciardo-folgt-bei-red-bull-auf-webber)

Schade, habe auf Kimi gehofft.

mfg


enteka
03.09.2013, 11:18

Ricciardo wird aber sicherlich maximal ein Jahr erhalten. Wenn er nicht ansatzweise so gut fährt wie Webber letztes Jahr, werden die ihn ganz schnell wieder raushauen und dann einen Raikönnen holen. Kann ich mir jedenfalls vorstellen, falls Raikönnen diese Saison nicht schon zu McLaren oder Ferrari wechseln sollte.


Cyris
03.09.2013, 17:29

das glaube ich nicht. denke, den werden die jetzt auch versuchen so wie vettel hochzuzüchten.
dann hätten die jungs von RBR schon jetzt RAI genommen.
die wissen, dass, wenn er jetzt nen neuen vertrag unterschreibt, im nächsten jahr nicht zu haben ist.


enteka
03.09.2013, 19:38

Würde ich nicht sagen. Ich denke nicht, dass Ricciardo einen Fahrer wie Vettel gefährden kann. Stattdessen wird Vettel jetzt unangefochtene #1 im Team sein, was ihm sicher auch gefallen dürfte.
Red Bull musste eigentlich Vergne oder Ricciardo nehmen, weil ansonsten das ganze Toro Rosso Juniorteam eine völlige Farce würde. Dort will man ja die jungen Fahrer fürs große Team vorbereiten. Wenn man diese Fahrer im Falle eines freien Cockpits dann völlig außen vor lässt, wäre das nur lächerlich. Ricciardo wird seine Chance bekommen, aber wenn er sie nicht ansatzweise so nutzt, dass er wirklich Webbers Fußstapfen ausfüllt, wird er wieder gekickt werden, denke ich.


Cyris
03.09.2013, 21:34

Würde ich nicht sagen. Ich denke nicht, dass Ricciardo einen Fahrer wie Vettel gefährden kann.


Wenn man diese Fahrer im Falle eines freien Cockpits dann völlig außen vor lässt, wäre das nur lächerlich;


die beiden punkte sehe ich genauso.

ich hätte auch nicht damit gerechnet, dass sie riccardo nehmen, da ein RAI zu haben war.
jedoch haben sie jetzt RIC. die jungs haben zwar auch gesagt, dass der welpenschutz über 35 rennen geht. aber ich denke , dass RBR, auch wenn RIC 2014 die Leistung nicht vollkommen bringen sollte, nicht direkt nach einer alternative sucht.

vor allem ist es fragwürdig, jenachdem wo RAI hingeht, ob er dann noch zu haben ist.


enteka
04.09.2013, 11:23

Joo, auf Raikönnen sollte man sich nicht zu sehr versteifen.
Aber es gibt einige andere Fahrer, zum Beispiel die üblichen Verdächtigen, die immer mit Ferrari im Falle eine Massa Abschieds in Verbindung gebracht werden (Hülkenberg, Sutil, diResta). Die können genauso gut für RBR fahren.


Chief Wiggum
04.09.2013, 13:44

Könnte mir gut vorstellen, dass es Ricciardo wird. Ist ein guter, konstanter und schneller Fahrer.
Ausserdem haben sie dann auch Verwendung für Da Costa, der nächstes Jahr auch untergebracht werden sollte.

Lasst den Ricciardo nächstes Jahr mal 2-3 Rennen fahren ;)
Nach meiner Einschätzung wird er Webber mehr als bestens vertreten und zur Mitte oder Ende der Saison seinen ersten Grand Prix gewinnen.

Go Daniel!


Sonderk!nd
04.09.2013, 15:44

Lasst den Ricciardo nächstes Jahr mal 2-3 Rennen fahren ;)
Nach meiner Einschätzung wird er Webber mehr als bestens vertreten und zur Mitte oder Ende der Saison seinen ersten Grand Prix gewinnen.

Go Daniel!

Nächste Saison weißt du garnix, weil die Motoren doch komplett neu sind oder steh ich auffem Schlauch? Was bringt es da wenn Redbull zwar tolle Aero hat aber 0 Leistung oder die Motoren reihenweiße hochgehen :D PS: Darauf freue ich mich, diese seltenen Ausfälle in der F1 haben mich schon tierisch genervt -;-!


enteka
08.09.2013, 11:11

Ich bin leicht vorfreudig, weil heute das erste Rennen seit 2 Monaten oder so ist, das ich live mitverfolgen kann. :)
Habe eben mal den Stream getestet, ob alles läuft, und bin dabei zufällig perfekt zum Start des GP2 Rennens in Monza gekommen und habe das kurzerhand angeschaut. Das hat richtig Spaß gemacht, muss ich sagen!
Die Autos erinnern mich vom Design her an die guten alten Schumi/Hakkinen Zeiten. Beim Start bleiben mehrere Autos stehen bzw. verkacken richtig, kleinere Startkollisionen in der ersten Kurve. Man merkt, dass die Fahrer noch jung und relativ unerfahren sind. Die trauen sich was, schieben teilweise sich und den Gegner bei missglückenden Überholmanövern ins Kiesbett. Haufenweise Überholmanöver, weil die Fahrer auch etwas fehleranfälliger sind. Was mir auch gut gefallen hat, ist, dass die Autos offenbar im Vergleich zur Formel 1 quasi ohne Abtrieb fahren. Ganz viele Übersteuerszenen mit tollen Querstehern.
Ich hoffe ja, dass das Rennen nachher in etwa ähnlich spaßig wird. Immerhin könnte es vielleicht regnen, das wär dann doch lustig.


Cyris
08.09.2013, 12:22

na das ist doch super ntk. den letzten in spa hab ich leider auch verpasst, bzw die letzten minuten und die siegerehrung gesehen.
heute werd ichs aber auch schauen. wird denke nen recht interessantes rennen. grade, da es einfach so ne schnelle strecke ist. und wenn dann wirklich regen kommen sollte, wirds nochmal lustiger :D so wenig abtrieb wie die flügel hier bieten, kann es da schon zu nen paar rutschern kommen.

bin mal gespannt, wie sich ferrari schlägt. denke nicht, dass massa sich lange vor alonso halten kann. hülkenberg hat zwar auch nen gutes quali hingelegt, aber ob er es im rennen halten kann, wird die frage sein.

hamilton wird auch wieder nen paar plätze gut machen. er hat einfach nen schön schnelles auto, damit wird er einige alt aussehen lassen. genauso wie RAI. die beiden werden sich denke nach und nach schön nach vorne arbeiten. und das denke ich mal ohne große probleme.

ich tippe auf die üblichen 4 ersten plätze belegt von VET HAM RAI & ALO. denke VET macht das rennen. nur danach kann ich mich nicht entscheiden ^^

nebenbei bin ich aber mal auf den RBR Fahrer von 2014 gespannt. im quali hat er auch gute leistung gezeigt. da war ich etwas überrascht


enteka
08.09.2013, 13:28

bin mal gespannt, wie sich ferrari schlägt. denke nicht, dass massa sich lange vor alonso halten darf;

fixed for ya ;)

Massa wird nichts zu melden haben, weil er zurückgepfiffen werden wird. Er darf Alonso vorbeilassen und dann Puffer spielen.
Ich hoffe Hülkenberg und Ricciardo können das Feld vorne wenigstens ein bisschen aufmischen und nicht im Mercedes-anfangs-des-Jahres-Stil gleich durchgereicht werden.


Cyris
08.09.2013, 14:13

fixed for ya ;)

Massa wird nichts zu melden haben, weil er zurückgepfiffen werden wird. Er darf Alonso vorbeilassen und dann Puffer spielen;


hast recht. hat man grad vor der pause sehr schön gesehen.
aber ich denke auch nicht, dass er sich lange gehalten hätte


enteka
08.09.2013, 14:53

Jo, Alonso ist schon schneller. Sieht man ja auch daran, dass Webber inzwischen wieder an Massa vorbei ist. Aber das Rennen wird laufen wie in Spa, Vettel fährt souverän vorneweg und gewinnt das Ding vor Alonso.
Hülkenberg freut mich gerade doch, der hält sich prima. Würds ihm gönnen, wenn er vor Rosberg bleiben könnte, aber das bleibt abzuwarten, wie sich die Reifen an den Autos jeweils entwickeln.
Denke nicht mehr, dass es zum Regnen kommt. Schade.. :(


Cyris
08.09.2013, 16:14

also das war nen super rennen. war wie ich finde schon recht viel action drin. und es ist schon geil wenn man einfach mal ne 340 aufm tacho sieht :D

sehr schön gemacht von vettel und alonso. haben sie beide verdient. hülkenberg ist mir echt sympatisch und es freut mich, dass er es auf 5 gehalten hat.

für Hamilton und räikkönen waren die beiden zwischenfälle natürlich sehr kontraproduktiv.
beide ein weiteres mal in der box und dadurch haben sie natürlich massig plätze verloren. dafür haben se auf jeden fall beide das beste raus geholt.


Chief Wiggum
11.09.2013, 15:37

Fix: Räikkönen kehrt zu Ferrari zurück

(Motorsport-Total~com) - Nun ist es also doch passiert: Kimi Räikkönen kehrt zur kommenden Saison an seine alte Wirkungsstätte in Italien zurück. Wie Ferrari bekanntgibt, hat der Finne, der in der Saison 2007 den bislang letzten Fahrertitel für die Scuderia aus Maranello an Land zog, einen Zweijahresvertag unterschrieben.

Es ist eine Rückkehr mit Ansage. Am Rande des Grand Prix von Italien am vergangenen Wochenende hatten sich die Hinweise, wonach Lotus-Pilot Räikkönen Nachfolger von Felipe Massa werden könnte, verdichtet. Massa verkündete am Dienstagabend via Twitter, dass seine Zeit bei Ferrari nach acht Jahren zu Ende geht.

Während die Zukunft des Brasilianers offen ist, dürfen sich die Formel-1-Fans im Hinblick auf die Saison 2014 schon jetzt auf ein spannendes Ferrari-Teamduell freuen. In Person des zweimaligen Weltmeisters Fernando Alonso, der dem Team erhalten bleibt und Rückkehrer Räikkönen haben die Roten rund um Teamchef Stefano Domenicali dann zwei Ex-Weltmeister in ihren Reihen.

...;


Quelle: Motorsport-Total~com (;;;motorsport-total~com/f1/news/2013/09/fix-raeikkoenen-kehrt-zu-ferrari-zurueck-13091106;html)


Wird interessant.

Lotus wird sich jetzt evtl. noch von Grosjean trennen und nächstes Jahr mit der Kombo Hülkenberg + Massa an den Start gehen ^^

Grüße...


Cyris
11.09.2013, 16:59

ich find es ne richtig gute nachricht.
lassen wir mal die motoren im nächsten jahr außen vor.
allein von der kombo her wird es extrem spannend.

Hamilton und rossberg sind so oder so nen gutes paar
vettel und ricciardo werden auch nen gutes team abgeben
und dann die superkombi alonso und räikönnen

alleine diese 3 paare werden viel spaß miteinander haben :D
anfangs war ich ja etwas am zweifeln, was ricciardo angeht. aber die letzte zeit und vor allem das letzte quali sowie rennen haben doch gut gezeigt, dass er auf jeden fall potential hat.

jenachdem wo hülkenberg landet kann das auch eine richtig gute fahrer-auto-kombi geben,
aber dazu hört man ja noch nichts.
vll wird es ja lotus


enteka
11.09.2013, 18:40

Denke schon, dass man Hülkenberg jetzt im Lotus sicher wähnen könnte. Die Idee, dass Massa Grosjean ersetzen könnte, gefällt mir gut. Aber ich habe gelesen, dass Boullier mal sagte, dass Grosjean auf jeden Fall bleibt, falls Kimi gehen sollte.
Aber warten wir mal ab, was am Ende dabei rauskommt.


lordc
11.09.2013, 19:44

Krass Krass, ich hoffe Kimi wird mal wieder WM ich feier ihn hart... auch wenn mir Ferrari zu arrogant ist ;)
Naja auf jedenfall Hülkenberg zu Lotus, ich hoffe die stellen ihm ein gutes Auto und er kann was reißen, würde mich freuen! Das macht ja extrem Bock auf die nächste Saison!


undabgehts
11.09.2013, 20:21

Damit hat Ferrari nun zwei Topfahrer im Team. Bin mal gespannt wie sich Kimi schlagen wird. Von ihm wird nun einiges erwartet.


enteka
06.10.2013, 09:37

Also wenn Hülkenberg nicht nächste Saison ein Topauto bekommt, läuft doch echt was falsch in der Formel 1. Was der gerade mit dem Rotzsauber anstellt ist der Hammer!
Das Rennen war in der ersten Hälfte sehr langweilig, aber mit Ende der ersten Safety Car Phase ist es echt sehr interessant und spannend geworden. =)


Cyris
06.10.2013, 10:43

muss man wirklich so sagen
was der heute gezaubert hat ist ne riesenleistung gewesen. und ich freue mich richtig für ihn.

ich geh stark davon aus, dass ihm das jetzt einige türen geöffnet hat. er tanzte alonso und hamilton schön auf der nase herum... und das mit dem auto. als er hamilton auf einmal nach 2 kurven zurücküberholt hat, und das ohne große probleme war einfachd er hammer

ntürlich auch von seb ne super leistung. schade jedoch, dass rossberg die probleme mit der nase hatte. ich dachte, was issen jetzt los. auif einmal die dicksten funken...

aber in einer woche gehts ja weiter =)


dsn
07.10.2013, 11:10

Hülkenberg muss man wirklich loben für das super Rennen gestern! Eine richtig starke Leistung!

Rosberg hatte wirklich ein wenig pech mit der Nase... aber es waren tolle Bilder mit vielen Funken :D, habe mich auch zuerst gewundert was da los war.

Und zu Vettel braucht man im Moment nicht viel sagen :), er ist einfach der schnellste Fahrer. Das Gesamtpaket ist einfach perfekt bei RedBull.


enteka
17.11.2013, 10:25

Heute Abend das Austin Rennen. Bin gespannt, es könnte (hinter den Bullen natürlich) ganz spannend werden. Massa, Button, Rosberg werden sich sicher schön im Feld bekämpfen und dabei noch den Grid umpflügen. :)
Die Strecke ist ja auch ganz cool, die macht schön Spaß. Hoffe, es passiert aber auch mal wieder was Spektakuläres in Sachen Unfall oder so..


Cyris
17.11.2013, 14:52

ich bin auf hülk gespannt. denke er kann auch ganz vorne mitfahren, wenn sein bolide gut abgestmimt ist. grad in den ganzen kurvigen passagen kann er womöglich gut was rausholen. was er immer an traiktion hatte im gegensatz zu ham etc. das war schon der hammer.

würd mich freuen ihn mal auf dem treppchen zu sehen. hoffe da geht heute was.

ansonsten wird ja schon vorhergesagt, dass vettel mit 30 sek vorsprung gewinnt... ich wills nicht hoffen, da man sonst die letzten 30 runden kaum noch was von vettel sehen würde, da er ganz alleine vor sich hin fahren würde...

ich wills mal etwas spannend haben...


enteka
17.11.2013, 14:58

Naja, wenn du die Abstände zwischen Webber und Grosjean allein schon anschaust, denke ich schon, dass die Red Bull heut vorneweg fahren werden. Dran gibts wohl nix zu rütteln, für niemanden.
Bei Hülkenberg kann ich mir leider nicht vorstellen, dass das Auto über das gesamte Rennen in der Lage sein wird, vorne mitzufahren, aber lassen wir uns überraschen!
Ein Podium wäre sicher ganz große Spitze auch für seine Zukunftspläne. Es ist echt eine Farce, was da gerade abläuft mit Hülkenberg. So ein guter Fahrer, und er hat nie irgendwo Klarheit für ein Cockpit, weil der Maldonado mit seinen Millionen um die Ecke kommt und der Perez auch wohl ähnliches im Gepäck hat.


Ähnliche Themen zu Formel 1 Saison 2013
Seiten : | [1] | 2



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr