Vollständige Version anzeigen : GraKa nach übertakten im Idle zu warm


thaclone
10.02.2013, 11:38

Guten Morgen liebe Leude :D

gestern Abend hab ich mir für Skyrim einige Mods geladen, hauptsächlich welche für bessere Texturen usw.

Dann hats aber derbe geruckelt, also mit Afterburner ein bisschen die Leistung hochgeschraubt :rolleyes:
wie zu erwarten, ein wenig zu weit und nach circa 5min zocken ist mir die Kiste abgeschmiert - kein Ding, neugestartet, wieder runtergetacktet => passt

leider habe ich jetzt das Problem, dass die Grafikkarte seit gestern Abend im Idle um die 72 °C warm / heiß ist
also auch, wenn ich nur aufm Desktop bin und im Internet surfe

vor dem OC war sie immer bei 50 °C

Was kann da jetzt "kaputt" sein??
Wenn ich die Lüfter auf Volldampf laufen lassen, wird sie schon kühler, aber das geht einen halt nach wenigen Minuten auf die Nerven und kann ja auch nicht Sinn der Sache sein ^^

es ist übringens eine GeForce GTX 480 (von ZOTAC)
hier das komplette System: sysProfile: ID: 32457 - screeny30 (;;;sysprofile~de/id32457)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
mele1
10.02.2013, 12:33

Läuft der Afterburner die ganze Zeit?

Vllt ist dadurch eine andere Lüftersteuerung vorhanden -> Lüfter dreht langsamer, dafür wärmer + leiser


thaclone
10.02.2013, 13:13

Afterburner läuft die ganze Zeit, ja

hab ihn "resetet" und damit ist alles auf Standard gestellt - Lüftersteuerung ist auf "Auto"
und das sind circa 50% - wie es zuvor auch war

?( ?(


mele1
10.02.2013, 13:22

Heißt das, dass das Problem immer noch besteht?

Sind die Idle-Taktraten richtig? (wenn du es nicht weißt, poste sie einfach mal, mit GPU-Z z;B. auslesbar)


thaclone
10.02.2013, 13:33

ja, das Problem besteht immernoch
GPU-Z sagt das gleiche wie Afterburner
ich hab die Karte jetzt mal "untertaktet"

Afterburner:
Core Clock - 600MHz (Standard: 700MHz)
Shader Clock - 1200MHz (Standard: 1400MHz)
Memory Clock - 1500MHz (Standard: 1850MHz)
Core Voltage - unbekannt (kann auch nicht geändert werden!)

und da geht sie nur auf 62 °C runter

"VDDC: 0951 V" bei GPU-Z, das wird wohl die Core Voltage sein, oder?

und auf Standard-Taktraten geht sie wieder auf ~ 70 °C hoch ;(


mele1
10.02.2013, 13:41

Die 3D Taktraten sind für den Idle-Modus aber ziemlich uninteressant - es sein denn, dass sie gar nicht mehr runtertaktet.

Also schau mal in GPU-Z rein und sag uns, wie/ob sie im Idle runtertaktet!
(Im Reiter "Sensoren" sichtbar)


thaclone
10.02.2013, 13:59

;;1;xup~in/exec/ximg;php?fid=14677888

auf Standard-Einstellungen


Ähnliche Themen zu GraKa nach übertakten im Idle zu warm
  • Graka 6600 übertakten
    Bitte lacht mich nicht aus aber ich bin ein totaler noob auf dem gebiet. Also brauch ich eure Hilfe. Ich würd gern meine graka übertakten (gefroce 6600GT) kann mir jemand sagen wie das geht. Wär euch sehr verbunden. [...]

  • AMD X2 3800+ übertakten & Graka
    Hi Jungs wollte euch mal fragen wie ich meinen AMD X2 übertakten kann, und was ich für nen Kühler haben sollte. Und dann wollte ich Fragen ob ich bei meiner Geforce 7800 GT von Gigabyte irgendwelche Piplines freischalten kann evt;? [...]

  • Wie warm(heiß) darf meine Graka werden?
    Hi! Wollte fragen wie warm meine Sapphire Hybrid Radeon X800 GTO² 256MB GDDR3 mi einen Takt von 540/540 werden darf? Also bei Fear wird sie schon relativ heiß also um die ca. 60 Grad! Ist das noch im grünen bereich oder sollte ich da was machen? Mfg Shorty [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr