Vollständige Version anzeigen : Backenzahn gezogen.


axelso1337
20.02.2013, 23:24

hey leute,


mein vorletzter "normaler" backenzahn ist jetzt weg. dahinter ist noch ein backenzahn, dahinter der weisheitszahn.
Glücklicherweise ist die lücke doch weiter hinten im gebiss, trotzdem behagt mir diese lücke nicht.

ist es möglich, dass die hinteren zähne sich jetzt nachvorne "schieben" und so die lücke wieder ausgefüllt wird?

danke schonmal :]

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
N-Sane
20.02.2013, 23:28

Solch eine Frage hätte dir unmöglich dein Zahnarzt direkt beim Ziehen beantworten können.
Google genauso wenig.

Es war defintiv richtig hier zu fragen und keinerlei eigene Bestrebungen zu machen sowas herauszufinden.

Ich behaupte, dass das von selbst passiert, und Zahnspangen und ähnliches nur eine Abzocke sind, uns Geld aus der Tasche zu ziehen!


axelso1337
20.02.2013, 23:31

beim zahnarzt hab ich nich gedacht, geb ich gerne zu.
und alltagsprobleme sind alltagsprobleme und will mir jetzt nich wieder unnötige vorwürfe anhören und google war nich eindeutig genug


Huitzilopochtli
21.02.2013, 00:21

natürlich ist das möglich, da das menschliche gebiss dem des haies ähnelt. man nennt das revolvergebiss. wenn eine reihe ausfällt, dann..
lol, nein^^
die einzige möglichkeit, wäre sich eine keramikkrone anfertigen und einsetzen zu lassen.
habe gerade herausgefunden, dass die katze voll auf elektrotango abfährt. wir melden uns jetzt zu einem tanzkurs an


s1nu
21.02.2013, 07:32

Solch eine Frage hätte dir unmöglich dein Zahnarzt direkt beim Ziehen beantworten können.
Google genauso wenig.

Es war defintiv richtig hier zu fragen und keinerlei eigene Bestrebungen zu machen sowas herauszufinden.

Ich behaupte, dass das von selbst passiert, und Zahnspangen und ähnliches nur eine Abzocke sind, uns Geld aus der Tasche zu ziehen!


Besser hätt ichs echt nicht formulieren können!! :lol: :lol:

ich kann mir nicht vorstellen, dass die von selber nach vorne wandeln.. immerhin sind die ja im kiefer verwurzelt. Ich empfehle dir aber trotzdem deinen Zahnarzt anzurufen und dort nachzufragen. Kostet nix und schadet auch niemanden. :D


HeMan1337
21.02.2013, 10:31

Also ich kann nur soviel sagen, dass sich die Zähne schon irgendwie verschieben, wenn die Weißheitszähne kommen, aber wie weit und wie grade dein Gebiss dann ist, dass kann dir keiner hier sagen und ich denke wenns eine große Lücke ist, dann hilft nur eine Klammer, die man Nachts reinkriegt
MfG


HeMan1337
21.02.2013, 13:23

Ja gut, dann seh ich keinen Grund warum die einfach anfangen sollten zu wander ^^ also bei mir war es halt so, dass ich meine zähne gezogen bekommen habe, da die Weisheitszähne sonst meine gesamtes Gebiss deformiert hätten (auf Grund des Drucks den die ausgeübt haben) und selbst da wurde dann eine Klammer benutzt um ein schönes Biss-Bild zu erreichen. Von daher bist du am besten mit einem Kieferchirurgen beraten, da ich auch nur das Wissen habe, dass ich mir während meiner Behandlung angeeignet habe.

MfG


Dilly_Concane
21.02.2013, 13:56

Eigenständig verschieben im Sinne der Zahnästhetik tut sich da nichts. Es gibt Zahnimplantate und Zahnplastiken, die an den Nachbarzähnen verankert werden. Ohne Zahnersatzversicherung wirst du dann selbstbeteiligt (Brückenversorgung im Backenzahnbereich kostet um die EUR 800, wie viel die Versicherungen derzeit regulär übernehmen weiß ich nicht).


LORD1337
01.03.2013, 01:13

also auf den platz des vorgängers wandern ist unmöglich -> wurzel..... es kann sein das der eine zahn den anderen etwas dorthin drückt, mehr jedoch nicht


michi0r
01.03.2013, 19:13

Habe meine beiden Ärzte(Zahnarzt&Kieferorthopäde) zu diesem Thema befragt und muss daher alle vorherigen Antworten als falsch bezeichnen. Kannst diese Halbwahrheiten also getrost ignorieren ;)

Es ist erwieser Fakt, dass Backenzähne generell die Neigung dazu haben, nach vorne zu schieben. Im Unterkiefer weniger, im Oberkiefer mehr. Bei jungen Leuten mehr, bei alten weniger.

Im Unterkiefer weniger, da die Zähne stärker verknöchert sind. Aus diesem Grund passiert es öfter, dass die Zähne kippen, anstatt wirklich nach vorne zu wandern.

Im Oberkiefer ist ein Verschieben besser möglich.

Der Post meines Vorgängers macht außerdem 0 Sinn, da die Zahnwurzel mit dem Zahn gezogen wird.
Dass Zähne die Plätze der gezogenen Vorgänger einnehmen ist in kieferorthopädischen Behandlungen gang und gebe.


michi0r
02.03.2013, 10:41

Gib einfach mal Lückenschluss in Google ein, ich bin mir sicher, du bist hinterher eines Besseren belehrt.


Dilly_Concane
02.03.2013, 21:42

Recht hat er - pwnd! Kannte ich bisher nur für Patienten im Kindesalter, ist aber wohl auch bei Erwachsenen erfolgsversprechend.

Kieferorthopädischer Lückenschluss erfordert natürlich genauso zahnärztliche Behandlung. Von allein geht da nichts ästhetisch brauchbares. Zeitintensiver (Spange, Mikroverschraubung) als Implantat- oder Brückenversorgung ist es selbstverständlich, und billiger (je nach genauer Behandlungsart) auch nicht.


LORD1337
04.03.2013, 11:51

Habe meine beiden Ärzte(Zahnarzt&Kieferorthopäde) zu diesem Thema befragt und muss daher alle vorherigen Antworten als falsch bezeichnen. Kannst diese Halbwahrheiten also getrost ignorieren ;)

Es ist erwieser Fakt, dass Backenzähne generell die Neigung dazu haben, nach vorne zu schieben. Im Unterkiefer weniger, im Oberkiefer mehr. Bei jungen Leuten mehr, bei alten weniger.

Im Unterkiefer weniger, da die Zähne stärker verknöchert sind. Aus diesem Grund passiert es öfter, dass die Zähne kippen, anstatt wirklich nach vorne zu wandern.

Im Oberkiefer ist ein Verschieben besser möglich.

Der Post meines Vorgängers macht außerdem 0 Sinn, da die Zahnwurzel mit dem Zahn gezogen wird.
Dass Zähne die Plätze der gezogenen Vorgänger einnehmen ist in kieferorthopädischen Behandlungen gang und gebe;


du boist so lustig.... ich habe geschribn das sie nach vorne drücken (also genau das was du auch sagst laut deinen ärzten) und was hat die gezogene wurtzel mit dem zahn der noch droin ist zutun? der hat doch auch ne wurzel ohhh man


Ähnliche Themen zu Backenzahn gezogen.
  • Weisheitszähne gezogen bekommen
    Mir wurden vor 4 tagen ( donnerstag) 2 zähne gezogen, es wurde auf beiden seiten genäht aber heute ist auf der einen seite die naht abgegangen;Ich hab normalerweise erst am Freitag einen Termin zum pfäden ziehen als noch 5 tage wo die pfäden noch dran sein sollten. Ist das schlimm, kann die Wun [...]

  • weissheitszähne werden gezogen thc?
    Also ich bekomm in gut 6 wochen die Weissheitszähne gezogen unter vollnarkose beim kieferchirugen udn ja ich war da vor nem monat oder so da hat er sich das angeschaut und termin für den eingriff gmeacht udn ich soll eine stunde vorher kommen um mit dem annestisten zu labbern mient ihr die zapfen [...]

  • Weisheitszähne gezogen! RAUCHEN ok?
    Hey leute habe 4 Weisheitszähne gezogen bekommen gestern nach mittag blutet noch leicht aber meine Frage ist kann ich mir ne Kippe rauchen oder kann ich damit was falsch machen wenn ich mir danach den Mund reinige ... Denke mal das einzige ist die Heilung geht dann nicht so schnell oder was meint [...]

  • 4 x am Joint gezogen
    Ich war gestern besoffen und meine Freunde haben begonnen nen Joint zu rauchen.;natürlich war ich durch den alkohol offen für alles.;und habe ca. 4 - 5 mal gezogen danach hats mich total gedreht und ich bin eingeschlafen..;meine frage ist nun da ich überhaupt keine erfahrung mit soetwas habe..;wi [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr