Vollständige Version anzeigen : CL: Bayern - BVB & DFB Pokal: Bayern - Stuttgart


Phame
01.05.2013, 21:59

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=19462326 (;;;xup~in/dl,19462326/21191_10151617335891257_441417262_n;jpg/)

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=16183790
{img-src: ;fbcdn-sphotos-f-a;akamaihd~net/hphotos-ak-prn2/q71/s480x480/954763_554759764562227_1707362376_n;jpg}



;encrypted-tbn2;gstatic~com/images?q=tbn:ANd9GcT9_8Wcq9NZ4HCuULKn03kCdyufUO-NrbAT4r-gRd3KLl5O80CS2A
Ort: Wembley Stadium, London
Datum: 25. 05. 2013


Letzte Duelle der Mannschaften:
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=20231331 (;;;xup~in/dl,20231331/Unbenannt;png/)


Interessantes Duell, was meiner Meinung nach klar für die Bayern ausgeht :).

PS;:

Landesinterne Final-Duelle in der Champions League:

2000 Real Madrid - Valencia 3:0 (1:0)
2003 AC Milan - Juventus Turin 3:2 i;E. (0:0)
2008 Manchester United - Chelsea 6:5 i;E. (1:1,1:1,1:1)
2013 Borussia Dortmund - Bayern München

Damit gesellt sich Deutschland zu den großen Fußballnationen Spanien, Italien, England.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
killerburns
01.05.2013, 22:12

So gerne ich dieses Finale auch habe, ich glaube so klar ist das alles nicht. Dortmund war in den letzten Jahren einfach eine Macht, Bayern ist es dieses Jahr. Wird ein richtig spannendes Duell

Tippe aber doch natürlich auf die Bayern


GaaraDerWüste
01.05.2013, 22:14

Naja ich quote mich mal aus dem Halbfinal Thread

Wär ich mir nicht so sicher, ist ja nicht so, das Bayern in letzter Zeit mal über den BVB "drübergerannt" ist. Über fast alle Teams in der Bundesliga, aber nicht über den BVB...

Zudem reißt sich Dortmund bei so wichtigen Spielen gerne mal richtig den Arsch auf..;wenns bei den Bayern um was großes ging haben die in den letzten Jahren immer etwas gewackelt, besonders in der CL.

Klar ist Bayern von der Spielstärke her der Favorit ( bei dem Kader und dem Geld das da reingepumpt wurde, musste das ja mal irg. wann Früchte tragen ), aber entschieden ist das Ganze sicherlich noch nicht.

Erstmal das Finale abwarten Jungs. Da kann alles passieren, vom 4:0 für die Bayern, über ein Untentschieden+Verlängerung&Elferschießen bis zu einem Sieg für Dortmund...

Ich finde Dortmund hat auch bis jetzt immer besser gespielt wenn sie in der Underdog Rolle waren.

Also, es wird spannend. Ich drücke natürlich Dortmund die Daumen.
Alleine um die Gesichte der ganzen Bayern Fans zu sehen die sich eigl. schon als klarer Sieger sehen :)
Und Bayern kann einfach keine Champions League Finals spielen :P


doomhsf
01.05.2013, 22:14

Ich würde die Bayern schon als Favorit einstufen. Aber wie Oli Kahn eben schon sagte: Bei einem CL-Finale gibt es eigentlich keinen Favoriten. Dafür kann da nunmal viel zu viel passieren und es kommt auf nur ein Spiel an. Und Dortmund kann Bayern grundsätzlich schlagen. Von daher wird es für mich als Neutraler ein super-entspannter Tag!


killerburns
01.05.2013, 22:21

Naja, dass die Bayernfans sich schon als Sieger sehen hast du jetzt gesagt und ich habs auch nicht in dem anderen Thread so rauslesen können. Big_boss16 oder wie der Lümmel heißt könnt ihr ignorieren, ansonsten sind die Meinungen sehr neutral.

Persönliche Favoriten hat klar jeder, aber so nach dem Motto "die Bayern mache das Ding locker" liest man bisher weniger^^


grimes
01.05.2013, 22:21

Das werden ganz dreckige dreieinhalb wochen.


;killer

was steht da im startthread :) "klar"


d1n
01.05.2013, 22:22

Das werden ganz dreckige dreieinhalb wochen;

inwiefern meinst?


grimes
01.05.2013, 22:25

inwiefern meinst?

zwischen bayern und dortmund fans sowie die medien.


Mr.Burns
01.05.2013, 22:25

Also ich freu mich jetzt schon auf die drei Wochen Berichterstattung.

Als Optimist geh ich natürlich von einem klaren Sieg von den Bayern aus. (Wer Barca 7:0 schlägt und so..;)

Realistisch wird es jedoch ein ziemlich enges Ding werden. Zur Not auch zum Elfmeterschießen...
und dann mal schauen ob Götze und Lewa in Matthäus Manier die Pille in die Zuschauer semmeln :lol: :lol:

Nein aber Spaß und Fanbrille beiseite.
Es haben beide Teams verdient. Beide Teams können aus den Vollen schöpfen.

Lass uns einfach zeigen, was wir Deutschen im Klubfussball drauf haben und am Ende wird der bessere gewinnen ;).


Also auf gehts FC Bayern Mia san Mia


Beatsteak
01.05.2013, 22:29

Deutsches Finale, Elfmeterschießen, Mario Götze verwandelt trotz amputierten Bein den entscheidenden Elfmeter, Uli Hoeneß muss 15Jahre ins Gefängnis

Die Welt wird am 25;05 ein kleines Stückchen besser


btw - denke Bayern macht's wohl..


d1n
01.05.2013, 22:29

zwischen bayern und dortmund fans sowie die medien;

ja gut, da musst du drüber hinweglesen/hören/gucken, auch wenn man da gerne mal was sagen will^^ würde ich auch manchmal gerne (auch hier im forum) :D

medien bin ich gespannt was nun noch so kommt ;) fängt nun bei lanz schon an. nobby gegen die bazis :D


Phame
01.05.2013, 23:00

Leute ihr habt schon recht, dass man nicht so einfach sagen kann, dass Bayern das klar macht. Aber andererseits denke ich, mittlerweile ist bei dem Duell schon vieles anders. Dortmund hat 2 Jahre lang die Bayern nass gemacht und wurde wahrscheinlich auch noch unterschätzt, mittlerweile ist das nicht mehr so. In allen Duellen heuer hat man gesehen, dass sich die Bayern schon gut auf den BVB eingespielt haben, auch deren Taktik ist nicht mehr so taufrisch.


légionnaire
01.05.2013, 23:00

Das werden ganz dreckige dreieinhalb wochen.


;killer

was steht da im startthread :) "klar"


ich für meine person habe mir das lange abgewöhnt den dortmundfans da irgendwas vor die brust zu knallen!?
am ende kackt die ente!

was soll der ganze kack, mich nervt das schon die ganzen letzten monate immer dieses Hin und Her!? vorallem auf ganz bescheuerte art und weise!

ich weiss nicht wie es bei euch ist aber ich kann für mich sprechen dass ich komischerweise IMMER irgendwelche dummen Fotos bekomme in denen BVB Fans auf Bayern Fans rumhacken oder anspielungen machen und ich versteh nicht was das soll!?

grüße!


Nees
02.05.2013, 01:25

Ich sags ganz einfach. Bayern wird Dortmund regelrecht zermalmen. Dortmund hat nicht die Klasse gegen Bayern anzukommen. Und ich kann das relativ objektiv sagen. Ich stehe komplett Neutral gegenüber beiden Manschaften.


TIMON
02.05.2013, 04:16

So sieht es aus. Wenn Bayern wirklich verlieren sollte, dann ist es schlimmer wie die Steuerhinterziehung vom Hoenes. Bayern spielt so eine überragende Saison. Und fegt alles weg was kommt. Ich wünsche es mir und hoffe Sie schaffen es. Den Bayern kann nach dem DFB noch den Pokal gewinnen den man kriegt, wenn man CL gewonnen hat. Ich denke mal 3:1 Bayern und dann Party Time ^^


mr.knut
02.05.2013, 07:38

man kann sagen was man will aber zum jetzigen zeitpunkt hat bayern den titel sehr viel mehr verdient als dortmund.

mal das spiel abwarten, ich befürchte trotzdem eine enge geschichte. wer aber bei einem bvb sieg sagt, der bvb sei die stärkste mannschaft europas hat den schuss nicht gehört...

wenn eine mannschaft mit so viel dusel und glück ins finale kommt und da auf eine mannschaft trifft, die seit dem viertelfinale kein einziges gegentor kriegt(wohlgemerkt gegen juve und barca!)... na dann ist ein sieg der dortmunder der perfekte beweis, dass im fußball wirklich alles möglich ist.

wünschen würde ich bayern den titel. ist aber auch nicht schlimm wenn dortmund ihn kriegt. als fan und deutscher ist das spiel eh gold wert. würde mir wünschen das es sowohl auf als auch außerhalb des platzes fair und sportlich zu geht. spieler wie weidenfeller sollen sich ihre starke leistung nicht schon wieder durch ihr beschissenes verhalten zerstören.


Pr3m!um
02.05.2013, 08:13

Vorab:
Geil ! Endlich ein deutscher CL-Titel seit 12 Jahren. Das freut mich riesig !
Wenn man sich die letzten Partien beider Mannschaften anguckt fällt es einem schwer, zumindest mir, Bayern nicht in der Fav;-Rolle zu sehen. Auf der anderen Seite ist es ein CL-Finale keine deutsche Mannschaft hat bisher die Erfahrung gemacht gegen ein Team aus dem eigenen Land die CL holen zu können. Daher ist für mich der Ausgang völlig offen, mit einer kleinen Tendenz zu Bayern, aber wie gesagt in solchen Spielen kann alles passieren.
Ich war von der Leistung der Bayern gestern begeistert, Barca hat einfach zu wenig getan um das 0:4 aus dem Hinspiel auch nur ansatzweise in Gefahr zu bringen. Obwohl sich besonders in der Offensive eine zeitlang ein bisschen schludrigkeit eingeschlichen hat, wenn man sich die Fehlpässe der Bayern im Offensive-Spiel anschaut und trotzdem hat Barca diese Situationen einfach verstreichen lassen und das kann man nicht daran festmachen das ein einziger Spieler auf der Bank sitzt. Auch wenn Messi Weltfußballer und ein genialer Kopf ist, sowas darf keine Ausrede für ein unterm Strich verdientes 0:7 nach dem Halbfinale sein.

Der BVB hatte das Spiel gegen Real ja auch weitesgehend gut im Griff, zwar hätte Real schon nach kurzer Zeit die benötigten Chancen zum 3:0 verwandeln können, waren aber einfach zu ungefährlich. Die letzten 10min hätten meiner Meinung nach absolut nicht sein müssen, man hat es nochmal unnötig spannend gemacht. Wobei man auch sagen muss, das Ramos def. nicht mehr auf dem Platz hätte stehen dürfen.

Unterm Strich, steht ein wie oben geschrieben deutsches CL Finale in London. Das wird ein deutsches Fest der Superlative. Ich freu mich richtig !


DerGärtner
02.05.2013, 08:14

Naja, dass die Bayernfans sich schon als Sieger sehen hast du jetzt gesagt und ich habs auch nicht in dem anderen Thread so rauslesen können. Big_boss16 oder wie der Lümmel heißt könnt ihr ignorieren, ansonsten sind die Meinungen sehr neutral.

Persönliche Favoriten hat klar jeder, aber so nach dem Motto "die Bayern mache das Ding locker" liest man bisher weniger^^


nachdem der FCB aber eindeutig mehr titel in der Vereinsgeschichte hat, aktuell mehr gestandene Nationalspieler mit mehr Erfahrung im Kader hat, dazu nen Trainer der all das schon erlebt hat...

dazu diese Übersaison...

wer könnte es einem bayern-fan übel nehmen wenn er jetzt große Töne spuckt?

bei Dortmund hat man auch wieder gesehen, dass sie unter Druck deutlich schwächer sind! das wurde ihnen die letzten 2 internationale Saisons schon zum Verhängnis.;~im Finale müssen sie IHR spiel spielen, sonst gehn sie unter!

BvB hat sich das alles erarbeitet und verdient, sie sind aber krasser Aussenseiter!
Aber Finale ist Finale...

ich als VfB-Fan sage trotzdem 3:1 für München...


maha.rishi
02.05.2013, 09:19

ich weiss nicht wie es bei euch ist aber ich kann für mich sprechen dass ich komischerweise IMMER irgendwelche dummen Fotos bekomme in denen BVB Fans auf Bayern Fans rumhacken oder anspielungen machen und ich versteh nicht was das soll!?

grüße!
Das haben sich die Bayern selbst eingebrockt. Wenn sie nicht so auftreten würden wie sie es immer tun (insbesondere Hoeneß) dann würde man sie auch nicht so anfeinden (siehe den BuLi-Thread)



Lass uns einfach zeigen, was wir Deutschen im Klubfussball drauf haben und am Ende wird der bessere gewinnen ;).

Dem ist nichts hinzuzufügen.


Sonderk!nd
02.05.2013, 09:21

ich für meine person habe mir das lange abgewöhnt den dortmundfans da irgendwas vor die brust zu knallen!?
am ende kackt die ente!

was soll der ganze kack, mich nervt das schon die ganzen letzten monate immer dieses Hin und Her!? vorallem auf ganz bescheuerte art und weise!

ich weiss nicht wie es bei euch ist aber ich kann für mich sprechen dass ich komischerweise IMMER irgendwelche dummen Fotos bekomme in denen BVB Fans auf Bayern Fans rumhacken oder anspielungen machen und ich versteh nicht was das soll!?

grüße!

ein Bayernfan mit Stil. Ich sehe es genauso, jetzt große Töne spucken und am SChluß machts der VFB im Pokal und der BVB in der CL... Wie doof man dann gucken würde. Ich würde immer vorher die Schnauze halten sonst wirds immer so peinlich...

Bei den Bayernfans ists ja egal hauptsache es schlägt nicht auf die Spieler über und die fangen wieder an überheblich zu wirken, den wer zu hoch fliegt kriegt irgendwann keine Luft mehr :P

PS: Ich gehe allerdings auch davon aus das sie gewinnen^^


Tycal
02.05.2013, 09:23

"Klar", "untergehen", "krasser Aussenseiter", "unter Druck", "dusel und glück", "regelrecht zermalmen", "nicht die klasse", " Bayern fegt alles weg was kommt",.....

Move to Comedy pls! :lol:

In einem Finale ist alles möglich Leute... Da entscheidet nur die Tagesform und der Wille.
Entweder eine Mannschaft geht unter (und beide sind dazu fähig) oder es wird ein spannendes Nervenkitzelspiel bis hin zum 11m schießen... Alles drin.

Aber Hauptsache ihr gewinnt 1 Pflichtspiel knapp mit 1:0 und denkt wieder ihr seid die einzigen die Fußball spielen können :D


grimes
02.05.2013, 09:23

;legion

ich zieh den hut vor dir. warst mir hier immer sympathisch.

btw: ein verein kann ja nix für seine fans.


;mr;knut

arsenal schon vergessen? bayern hat zweimal in der cl verloren, dortmund einmal. bayern hat erfahrene spieler, dortmund alle recht grün hinter den ohren usw, das könnte man auf beiden seiten ins endlose diskutieren..;fakt ist, es gibt kein verdient oder unverdient.

wie mario basler gestern sagte: man muss die leistung feiern, dass eine mannschaft im finale steht und einen langen weg hinter sich hat.
das finale ist ein spiel, wo alles passieren kann.

(bayern dominierte erst madrid dann chelsea, chelsea kam selber knapp in das finale. für mich das beispiel, dass es keinen favoriten gibt)


bayern hat diesen schieren willen bekommen, was vielleicht auch an der verpflichtung sammers liegt (sein stil). sie zeigen uns gerade ihr ganzes potential.

dortmund hat alle überrascht und den kleinen underdog feierten man schon immer (wie im film, wo der klar unterlegene held so gerade mit letzter mühe und glück den viel stärkeren gegner schlägt, sowas lieben die leute und medien).


;gärtner

geht doch, warum schreibst du nicht immer so sachlich.


DerGärtner
02.05.2013, 13:08

"Klar", "untergehen", "krasser Aussenseiter", "unter Druck", "dusel und glück", "regelrecht zermalmen", "nicht die klasse", " Bayern fegt alles weg was kommt",.....

Move to Comedy pls! :lol:

In einem Finale ist alles möglich Leute... Da entscheidet nur die Tagesform und der Wille.
Entweder eine Mannschaft geht unter (und beide sind dazu fähig) oder es wird ein spannendes Nervenkitzelspiel bis hin zum 11m schießen... Alles drin.

Aber Hauptsache ihr gewinnt 1 Pflichtspiel knapp mit 1:0 und denkt wieder ihr seid die einzigen die Fußball spielen können :D


klar ist in einem finale alles möglich..;einen favoriten gibt es aber trotzdem immer.

Ein paar Fakten sprechen einfach eher für den FCB..;was dem glaub eigentlich sogar recht ist...

es werden auf jeden fall immer gründe gesucht einen favoriten aus zu machen..;selbst beim Lotto gibt es "favoriten"... ;D


;gärtner

geht doch, warum schreibst du nicht immer so sachlich;


Das mach ich eigentlich immer, bis mir einer meine faktisch begründeten Aussagen als schwachsinning hinstellt ohne sie zu wiederlegen, im stile von "das ist doch schwachsinn"..;und ich mich frag.;~ja vllt..;aber warum? und dann nix kommt...


dsn
02.05.2013, 13:30

Es wird auf jeden Fall ein großartiges Finale werden!
Ich hoffe Bayern wird den Titel holen, denn es ist einfach ihre Saison und das in allen drei Wettbewerben. Sie haben es sich mehr verdient als der BVB finde ich zumindest.

BVB hat gegen Malaga und Real ein wenig gewackelt, vorallem gegen Malaga! Aber auch sie haben eine richtig geile CL Saison gespielt!

Das Problem für die Bayern ist, sie müssen den Titel holen! Dortmund kann, muss aber nicht. Und das ist der größte Vorteil von Dortmund. Da geht man viel lockerer ins Spiel wenn man diesen Hintergedanken hat.

Es wäre für Bayern sehr sehr schlimm wenn ausgerechnet Dortmund ihnen dieses Finale versauen würde :D.... ich will garnicht wissen was dann wieder unter den Fans herrschen würde.

Möge der bessere gewinnen! Im Finale ist alles möglich :) ich freue mich schon auf das Spiel, werde es wohl in München beim Public Viewing angucken.


légionnaire
02.05.2013, 14:01

ein Bayernfan mit Stil. Ich sehe es genauso, jetzt große Töne spucken und am SChluß machts der VFB im Pokal und der BVB in der CL... Wie doof man dann gucken würde. Ich würde immer vorher die Schnauze halten sonst wirds immer so peinlich...

Bei den Bayernfans ists ja egal hauptsache es schlägt nicht auf die Spieler über und die fangen wieder an überheblich zu wirken, den wer zu hoch fliegt kriegt irgendwann keine Luft mehr :P

PS: Ich gehe allerdings auch davon aus das sie gewinnen^^

Ich fasse es mal als kompliment auf und sag "Danke" oder "Merce" in Bayern :D

"Klar", "untergehen", "krasser Aussenseiter", "unter Druck", "dusel und glück", "regelrecht zermalmen", "nicht die klasse", " Bayern fegt alles weg was kommt",.....

Move to Comedy pls! :lol:

In einem Finale ist alles möglich Leute... Da entscheidet nur die Tagesform und der Wille.
Entweder eine Mannschaft geht unter (und beide sind dazu fähig) oder es wird ein spannendes Nervenkitzelspiel bis hin zum 11m schießen... Alles drin.

Aber Hauptsache ihr gewinnt 1 Pflichtspiel knapp mit 1:0 und denkt wieder ihr seid die einzigen die Fußball spielen können :D


natürlich sind solche übertreibungen übertrieben aber genau so wurde doch die letzten Jahre über Barcelona gesprochen!? Manche hier haben es doch schon deutlich gesagt und sehen es auch ein obwohl sie evtl sogar Bayern-Hater sind!? falls dus vergessen hast:
Bayern ist mit 20 Punkten vor dem 2. in der Bundesliga
Bayern hat einen neuen Punkterekord aufgestellt der noch ausgebaut werden kann ( kurze Anm. d. Red;: 81 Punkte, das ist eine Hausnummer das wird so schnell niemand brechen, der rekord wird vllt in 20 jahren noch stehen" (sinngemäß Klopp, BVB vor knapp einem Jahr, nur mal um auf das Thema große klappe einzugehen )
Bayern ist im DFB Pokal im Finale
Bayern hat in den letzten 4 CL Spielen gegen Juve und Barcelona überragend gezeigt dass sie verdient im Finale stehen dürfen
=> Bayern spielt auf 3 Hochzeiten um den Titel, dominiert Gegner und dazu kommt noch dass sie die meisten Nationalspieler der Liga regelmäßig für Nationalmannschaftsspiele abstellen müssen/dürfen

das ganze dargestellt, um zu zeigen wieso hier manche so übertreiben!?

und sei mir nicht böse wenn ich das sage, respekt dass ihr (der BVB) nach der Gruppenphase und auch allen anderen spielen im CL Finale steht, ihr seit insgesamt Welten von Mannschaften wie ManU, Real Madrid, Barcelona oder Bayern!

Das fängt da an dass euch andere Teams wichtige Spieler wegkaufen und hört da auf dass ihr nicht auf 3 Hochzeiten voll dabei sein könnt! Auf dem Niveau seid ihr dann, wenn eure Spieler beim Verhandeln OHNE Ausstiegsklauseln unterschreiben! ( bei Bayern gabs das auch mal, siehe Hargreaves!! )

und zu dem Thema große klappe, mein gott wie oft hab ich das schon geschrieben und was soll man als bayern fan oder verantwortlicher machen!? man wird doch heutzutage in der Presse und auch von den Gegnern immer irgendwie anders dargestellt!

Letzte Saison hat Bayern in der Bundesliga irgendwann nichts mehr gesagt dann hieß es in der Presse Bayern habe aufgegeben! dann hat Hoeneß gesagt wir haben nicht aufgegeben, dann hieß es in der Presse wieder Bayern erkläre Dortmund den Krieg usw. Letzten endes ist es doch völlig egal was die leute sagen da es sowieso so gedreht wird wie es die Presse braucht oder auch ein anderer Club braucht um daraus ne gute Situation für das eigene Interview heraus zu ziehen!?

Ich denke auch Bayern hat in dieser Saison gezeigt dass sie in Deutschland die Vormachtstellung haben oder habt ihr euch in der Liga mit absicht auf 20 Punkte zurückfallen lassen!? und wer mit 20 Pkt, einige Spiele vor Saisonende meister wird hat in meinen Augen das recht soetwas zu sagen auch wenn eine andere Mannschaft in den Jahren zuvor 2 mal meister wurde!

Nichts desto trotz sehe ich das CL Finale nicht sonderlich entspannt. Dortmund hat keinen Druck, Bayern dafür umso mehr. und Druck schiesst bekanntlich keine Tore. aber Bayern hat in dieser Saison den unglaublichen Hunger wie ich ihn seit Jahren nicht mehr bei einem team gesehen hab! auch nicht bei Barca denn bei bayern sieht man einfach dass sie bedingungslos arbeiten um das Ziel zu erreichen! Bei Barca war das Spielerei, die hatten einfach spaß beim Spielen! und dieser Spaß den Bayern diese Saison hat, verbunden mit der einstellung und dem willen ist eine richtig gute Kombination!

aber Dortmund kann in diesem einen Spiel die aussenseiterrolle, und jetzt sag mir nicht dass ihr die nicht habt, nutzen und den Pokal holen!

Und dann, ich sag es nochmal, können sich alle Bayernfans wieder was anhören.
Aber wehe Bayern gewinnt und ein Bayernfan sagt etwas zu nem Dortmunder!? dann weiss ich jetzt schon was kommt!?
-was willst du eigentlich, schau mal auf deinen Steuersünder! Ihr könnt euch ja alle Spieler kaufen das ist doch n witz!? USW...



;legion

ich zieh den hut vor dir. warst mir hier immer sympathisch.

btw: ein verein kann ja nix für seine fans.


;mr;knut

arsenal schon vergessen? bayern hat zweimal in der cl verloren, dortmund einmal. bayern hat erfahrene spieler, dortmund alle recht grün hinter den ohren usw, das könnte man auf beiden seiten ins endlose diskutieren..;fakt ist, es gibt kein verdient oder unverdient.

wie mario basler gestern sagte: man muss die leistung feiern, dass eine mannschaft im finale steht und einen langen weg hinter sich hat.
das finale ist ein spiel, wo alles passieren kann.

(bayern dominierte erst madrid dann chelsea, chelsea kam selber knapp in das finale. für mich das beispiel, dass es keinen favoriten gibt)


bayern hat diesen schieren willen bekommen, was vielleicht auch an der verpflichtung sammers liegt (sein stil). sie zeigen uns gerade ihr ganzes potential.

dortmund hat alle überrascht und den kleinen underdog feierten man schon immer (wie im film, wo der klar unterlegene held so gerade mit letzter mühe und glück den viel stärkeren gegner schlägt, sowas lieben die leute und medien).


;gärtner

geht doch, warum schreibst du nicht immer so sachlich;


Danke!



und zu meinem Text in der Mitte möchte ich sagen dass soll alles nicht böse, aggressiv oder sonst iregendwie rüber kommen! mich stört einfach dass es immer die selben verhaltensmuster sind!!!


grüße ;)


xolox
02.05.2013, 14:18

klar ist in einem finale alles möglich..;einen favoriten gibt es aber trotzdem immer.

Ein paar Fakten sprechen einfach eher für den FCB..;was dem glaub eigentlich sogar recht ist...

es werden auf jeden fall immer gründe gesucht einen favoriten aus zu machen..;selbst beim Lotto gibt es "favoriten"... ;D


Ich glaube das sagt alles:

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=93205116

;légionnaire: ganz starker Beitrag!


KB24
02.05.2013, 15:54

Favorit hin oder her, sowas gibts nicht!! Haben wir denn alle letztes jahr nichts gelernt gegen chelsea?
Dortmund spielt international einfach mal top und steht verdient im finale und hat den pokal genauso verdient wie bayern!
Man muss den BVB auch mal respekt zollen, die todesgruppe mit bravur bestanden wo jeder schon sagte, das wars! Jetzt real zum schluss nochmal rausgeschmissen, also bitte leute.....

Wird definitiv ein heißes spiel und die Tagesform wird sicherlich entscheiden, wenns ein normales bulispiel sein würde, würde ich sagen bayern macht die hütte sicher, aber beim entscheidungsspiele ist immer alles möglich, chelsea war der beste beweis!


maha.rishi
02.05.2013, 17:38

Ich glaube das sagt alles:

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=93205116

;légionnaire: ganz starker Beitrag!

Also ich würde auf dortmund setzen. Da bekomm ich wenigstens ne starke Quote für ne vielleicht maximal 40/60 situation. Die ist ja schlechter als wenn Hannover gegen Bayern spielt. Das halte ich mal hart für übertrieben


légionnaire
02.05.2013, 17:46

Ich glaube das sagt alles:

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=93205116

;légionnaire: ganz starker Beitrag!



Danke dir!

Favorit hin oder her, sowas gibts nicht!! Haben wir denn alle letztes jahr nichts gelernt gegen chelsea?
Dortmund spielt international einfach mal top und steht verdient im finale und hat den pokal genauso verdient wie bayern!
Man muss den BVB auch mal respekt zollen, die todesgruppe mit bravur bestanden wo jeder schon sagte, das wars! Jetzt real zum schluss nochmal rausgeschmissen, also bitte leute.....

Wird definitiv ein heißes spiel und die Tagesform wird sicherlich entscheiden, wenns ein normales bulispiel sein würde, würde ich sagen bayern macht die hütte sicher, aber beim entscheidungsspiele ist immer alles möglich, chelsea war der beste beweis!


wer sagt denn das der Favorit immer gewinnen muss!? Bayern war gegen Chelsea der Favorit, hat das spiel bestimmt und dumm/unglücklich verloren!

und was is denn so schlimm wenn man sagt bayern is favorit? die quote is übertrieben, ja, aber nichts desto trotz, ich hab auch gesagt das ich dem BVB respekt zolle für den finaleinzug aber trotzdem bayern klar als favorit sehe!

is doch nichts schlimmes!?

und klar gibt es favoriten?! nur muss der ja nicht immer gewinnen!


grüße


KB24
02.05.2013, 18:17

Danke dir!



wer sagt denn das der Favorit immer gewinnen muss!? Bayern war gegen Chelsea der Favorit, hat das spiel bestimmt und dumm/unglücklich verloren!

und was is denn so schlimm wenn man sagt bayern is favorit? die quote is übertrieben, ja, aber nichts desto trotz, ich hab auch gesagt das ich dem BVB respekt zolle für den finaleinzug aber trotzdem bayern klar als favorit sehe!

is doch nichts schlimmes!?

und klar gibt es favoriten?! nur muss der ja nicht immer gewinnen!


grüße

Sicherlich kann man seine meinung dazu geben, aber hier kommt es schon wieder so rüber das es selbstverständlich ist das bayern das ding gewinnt.
Dortmund hat aus meiner sicht international genauso überzeugt wie die bayern diese saison.


légionnaire
02.05.2013, 20:07

Sicherlich kann man seine meinung dazu geben, aber hier kommt es schon wieder so rüber das es selbstverständlich ist das bayern das ding gewinnt.
Dortmund hat aus meiner sicht international genauso überzeugt wie die bayern diese saison;


kann man so sehen und damit begründen dass man sagt sie stehen genauso im finale aber ich denke die art wie es der FC Bayern in den letzten Spielen geschafft hat ist evtl n tick eindrucksvoller als die des BVBs!

aber ich sag es gerne nochmal... BVB ist verdient im Finale weil sie die Spiele für sich entscheiden konnten und hat jetzt gegen Bayern die Aussenseiterrolle welche nicht bedeutet dass sie keine Chance haben! Im gegenteil, mir persönlich wäre real im finale als Gegner von Bayern lieber gewesen...

aber hätte wäre wenn und aber, Bayern muss das Spiel gewinnen! ;)

grüße!


mele1
02.05.2013, 20:11

Der definitiv größte Vorteil der Bayern diese Saison ist die selbst bärenstarke Ersatzbank - außer Ribery kann praktisch jeder in der Offensive (OMF+STU) gleichstark ersetzt werden.

Dortmund hat eine verdammt starke A-11 in der Offensive mit Götze/Reus/Lewa - auf der Bank aber praktisch kaum sinnvollen Ersatz, was ihnen zum Halsbruch werden kann, sollte Götze wirklich ausfallen.
Sie sind zwar keinesfalls so Götze Abhängig wie Barca von Messi, aber ihnen geht dann einfach ein extrem wichtiger Mann verloren, der nicht kompensiert werden kann - höchstens durch Gündogan auf einer 8er/10er Position, der dann natürlich aber auf der 6 fehlen würde ;)

Insgesamt denke ich, dass Bayern gewinnen wird, sollte Götze fehlen, sogar deutlich...


d1n
02.05.2013, 21:50

vor allem wird es dortmund auch zu gute kommen, dass sie nicht der favorit sind im finale! sie waren in der CL saison bis jetzt einmal der favorit; und das war gegen malaga im rückspiel. und man sieht ja was dann dabei herauskommt :D

es kommt einer mannschaft - die ja noch "grün" hinter den ohren ist - denke ich mal zu gute, dass sie einfach frei aufspielen können.

im gegensatz dazu hat bayern eben den druck auf ihrer seite eine saison, die bis jetzt ohne jede zweifel überragend und in der form so auch verdient war - an einem spiel kaputt zu machen.


master80
03.05.2013, 07:22

Sehr schönes Finale, Fußballdeutschland bekommt einen Festtag.
Also jetzt 3 Wochen vor dem Spiel schon eine Prognose zu machen halte ich für sehr
schwierig. Bei Bayern sowie dem BVB kann in dieser Zeit noch viel passieren.
Desweiterem wird es nicht so sehr auf die Qualität ankommen, da ist der FCB einige
Prozentpunkte vorne, aber im Endeffekt wird es auf die Tagesform ankommen.

Beide Mannschaften können an einem guten Tag jede Mannschaft wegfegen.
Sieht man sich den BVB in dem ersten Spiel gegen Real und im dritten an, wieviele
Chancen produziert wurden, die dann doch nicht zu Toren umgemünzt wurden, hätte man
gegen Real noch besser ausgesehen. Bayern hat es gegen Barca gezeigt, dass man nun
auf eine, Toplevel und zurzeit Qualitativ bis in die Breite einfach enorm gut
aufgestellt ist.

Dennoch würde ich das 7:0 gegen Barca soweit hoch hängen. Barca ist nicht mehr das
Maß aller Dinge, die Mannschaft lebte dieses Jahr von den Erfolgen und vom Ruf der
letzten Jahre.

Ich sehe hier bei dem Spiel von der Stärke der Mannschaft ein 45%:55% für die Bayern,
glaube dennoch, dass der BVB im Vorteil ist.
Der Druck liegt bei den Bayern, die haben den Anspruch die CL zu holen sehr früh
geäußert. Nach dem letzten Jahr müssen sie das Ding eigentlich holen, sonst steht
man wieder ohne CL-Titel da und die Bayern wissen wie sich das anfühlt.

Dortmund wird einen Tick befreiter aufspielen können und das macht diese Mannschaft
so stark. Götze und Lewa werden alles geben, jegliche Spekulationen, dass sie mit
dem Kopf schon bei den Bayern sind, kann man nicht ernst nehmen.
Ein Spieler will Erfolge und die CL ist das größte im Vereinsfußball, diese Chance,
die CL zu holen haben nur wenige Spieler, die Gier übertrifft hier alles.

we will see ...

bb. master80


mr.knut
03.05.2013, 08:11

thema götze, bin da zufällig auf was gestoßen

Götze kam schon im letzten Jahr wegen einer Schambeinentzündung beim DFB-Pokalsieg gegen die Bayern (5:2) nicht zum Einsatz[..;]


d1n
03.05.2013, 08:22

thema götze, bin da zufällig auf was gestoßen

und was willst du damit sagen?

das er angst hat?^^


denke, dass das einfach nur blöder zufall ist. solche verletzungen kannst du ja nicht beeinflussen.


maha.rishi
03.05.2013, 08:30

Umfrage: Mehrheit der Deutschen will BVB-Sieg im Champions-League-Finale (;;;finanznachrichten~de/nachrichten-2013-05/26710321-umfrage-mehrheit-der-deutschen-will-bvb-sieg-im-champions-league-finale-003;htm)

Die Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich einen Sieg von Borussia Dortmund im Finale der Champions League. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Meinungsumfrage von Forsa im Auftrag des "RTL Nachtjournals".
Demnach wünschen sich 56 Prozent der Deutschen einen Sieg der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp. Lediglich ein Viertel (25 Prozent) wünschen sich einen Sieg vom FC Bayern München. Auch die Fußballinteressierten unter allen Befragten gönnen mit 57 Prozent eher dem BVB als Bayern München (33 Prozent) den Sieg in der Champions League. Die Borussia aus Dortmund hatte sich im Halbfinale gegen Real Madrid durchgesetzt, die Bayern bezwangen in der Vorschlussrunde den FC Barcelona.

Das Finale der "Königsklasse" findet am 25. Mai im Londoner Wembley Stadion statt;


Quelle: Umfrage: Mehrheit der Deutschen will BVB-Sieg im Champions-League-Finale (;;;finanznachrichten~de/nachrichten-2013-05/26710321-umfrage-mehrheit-der-deutschen-will-bvb-sieg-im-champions-league-finale-003;htm)

Ich sag dazu mal nix ;)


lux88
03.05.2013, 08:36

Der Druck liegt bei den Bayern, die haben den Anspruch die CL zu holen sehr früh
geäußert. Nach dem letzten Jahr müssen sie das Ding eigentlich holen, sonst steht
man wieder ohne CL-Titel da und die Bayern wissen wie sich das anfühlt;


Den Druck haben sie sich aber selbst gemacht. Und meiner Meinung nach gehen die damit sehr gut um. Gegen Juve und Barca ohne Gegentor zu bleiben ist einfach ne Hausnummer und zeugt von unheimlicher Konzentration. Meiner Meinung nach läuft das am 25. nicht auf ein Duell Bayern gegen Dortmund, sondern Heynckes gegen Klopp raus. Was die Mannschaften können, ist mittlerweile klar, aber die Frage ist, ob die Trainer ihre Teams richtig darauf einstellen können.


mr.knut
03.05.2013, 08:37

und was willst du damit sagen?

das er angst hat?^^


denke, dass das einfach nur blöder zufall ist. solche verletzungen kannst du ja nicht beeinflussen;

nein :D ich will damit sagen, dass der bvb nicht so auf ihn angewiesen ist wie viele hier meinen. die können die bayern auch (mit 3 toren unterschied!) schlagen wenn er nicht dabei ist.


d1n
03.05.2013, 08:44

nein :D ich will damit sagen, dass der bvb nicht so auf ihn angewiesen ist wie viele hier meinen. die können die bayern auch (mit 3 toren unterschied!) schlagen wenn er nicht dabei ist.

achso :D haha
so hatte ich das gar nicht gesehen^^

na klar ist dortmund in der lange auch ohne mario gut klarzukommen, wie man nun eben an deinem beispiel sieht.

jedoch war bayern damals auch noch nicht so stark wie dieses jahr. die sind ja hungrig wie noch nie!

trotzdem ist alles offen wenn dortmund einen guten tag erwischt!


lordc
03.05.2013, 11:30

Ich bin gespannt wen der BVB noch holt und wie die Mannschaft nächste Saison aussieht.. Bei Kagawa und Sahin haben auch alle geheult ;)

Naja ich denke die Mehrheit der deutschen gönnt es dem BVB weil es einge geilere Story ist, da Sie kein Favorit waren und durchgekommen sind.


grimes
03.05.2013, 12:56

jedoch war bayern damals auch noch nicht so stark wie dieses jahr. die sind ja hungrig wie noch nie!

ausserdem spielte der bvb schon die ganze rückrunde ohne götze.


GaaraDerWüste
03.05.2013, 12:56

Naja ich denke die Mehrheit der deutschen gönnt es dem BVB weil es einge geilere Story ist, da Sie kein Favorit waren und durchgekommen sind;

Außerdem mögen sehr viele Nicht-Bayern Fans die Bayern nicht.

Dortmund dagegen wird nicht so gehatet. Eher sogar als sympathisch angesehen.


Phame
03.05.2013, 17:01

Gegen die Bayern ist der Neid einfach tief verwurzelt. Beim BVB sind es nur 2 Jahre^^


maha.rishi
03.05.2013, 17:20

Gegen die Bayern ist der Neid einfach tief verwurzelt. Beim BVB sind es nur 2 Jahre^^
Klar alles nur erfolgsneider...

Liegt wohl eher daran, dass die Leute zwar den Münchner Fußball bewundern aber den Verein und sein asiges öffentliches Auftreten mancher Offizieller nicht abkönnen. Ist zumindest meine Erfahrung bei einigen Bekannten.


lordc
03.05.2013, 19:13

Ja da hast du wohl auch Recht.. wie im BL Thread gesagt, der Fußball ist geil und in der CL feiern es alle wenn Sie die einzige deutsche Mannschaft sind, aber wie Bayern es rüberbringt ist nochmal was anderes. Da ist der BVB deutlich sympathischer.


killerburns
03.05.2013, 20:36

Sympatisch hin oder her, wenn die auf Dauer mehr Erfolg haben verschwinden auch diese, sowohl beim Trainer, der Spieler und auch bei den Fans.


grimes
04.05.2013, 00:01

ist doch auch normal. man liebt es, wenn der kleine den könig enthront.


TIMON
07.05.2013, 14:41

2 Tickets Champions League Finale Männer London Wembley 2013 | eBay (;;;ebay~de/itm/2-Tickets-Champions-League-Finale-Manner-London-Wembley-2013-/251267895325?_trksid=p2047675;m2109&_trkparms=aid%3D555001%26algo%3DPW;CURRENT%26ao%3D1%26asc%3D29%26meid%3D749 0378339185717976%26pid%3D100010%26prg%3D1013%26rk%3D5%26sd%3D161019912333%2 6)

2700 EUR und es geht noch nen Tag. Gibt schon bekloppte Menschen da draussen :D


Banga
07.05.2013, 14:52

Ich denke Bayern:Real wäre spannender gewesen, aber okay, Dortmund ist verdient weitergekommen.

Tippe auf ein 3:1 für Bayern, in der regulären Spielzeit.

Und ja, die Kartenpreise sind heftig, allerdings nur Peanutts, wenn man das nötige Konto hat und gerne Fußball schaut.


Phame
07.05.2013, 14:57

S04-Boss drückt FCB die Daumen
Tönnies hofft, dass die Schalker Kasse klingelt
Für Schalkes Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies ist klar, auf wessen Seite er im Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern steht.

"Ich drücke dem FC Bayern die Daumen", so der 56-Jährige gegenüber "SportBild", um zu erklären: "Bei einem Sieg klingelt schließlich nicht nur die Kasse der Münchner;"

Grund dafür ist noch immer der Transfer Manuel Neuers an die Isar. Je erfolgreicher die Bayern sind, desto höher fällt der Betrag aus, den S04 kassiert;


Zwar nichts weltbewegendes, aber ein schönes nettes pikantes Detail.


man87
08.05.2013, 06:31

Wird nen super Spiel werden, ich glaube entweder gewinnt Dortmund klar mit 3-4 Toren Unterschied oder es gibt ein 0:1 oder ein vergleichbares knappes Ergebniss.
Dortmund ist einfach in der Lage wie momentan nur wenige Mannschaften Bayern unter Druck zu setzen...
Hoffe nicht das es wie die Bundesligaspiele Unentschieden ausgeht und dann das Elferschiessen entscheidet..;wobei da hat Bayern ja noch schlechte Erfahrungen ;)


légionnaire
08.05.2013, 07:28

Wird nen super Spiel werden, ich glaube entweder gewinnt Dortmund klar mit 3-4 Toren Unterschied oder es gibt ein 0:1 oder ein vergleichbares knappes Ergebniss.
Dortmund ist einfach in der Lage wie momentan nur wenige Mannschaften Bayern unter Druck zu setzen...
Hoffe nicht das es wie die Bundesligaspiele Unentschieden ausgeht und dann das Elferschiessen entscheidet..;wobei da hat Bayern ja noch schlechte Erfahrungen ;)



haha das is ne sehr geile einschätzung des ergebjisses, da fehlt nur noch oder es gewinnt bayern klar mit 3-4 toren unterschied haha

also ich bin mir sicher dass es n sehr hartes und umkämpftes spiel wird und könnte mir evtl auch sehr gut vorstellen dass man zeitweise von dem spiel sehr enttäuscht sein wird!

Beide werden denke ich sehr vorsichtig agieren und versuchen absolut kein Risiko einzugehen!

mein Tipp: 3:1 für Bayern, das dritte aber wirklich nur weil der BVB voll aufmachen muss und dann das 3:1 bekommt! wer in führung geht kann ich noch ned sagen!

Grüße!


maha.rishi
08.05.2013, 08:01

Beide werden denke ich sehr vorsichtig agieren und versuchen absolut kein Risiko einzugehen!

Das glaube ich wiederum weniger. Es passt weder zu Bayern noch zu Dortmund in dieser Saison, in so einem Spiel "vorsichtig" zu agieren. Die werden beide ordentlich Rabbatz machen. Bin mir ziemlich sicher, dass es n sehr unterhaltsames Spiel sein wird. Mit deiner Ergebniseinschätzung könntest du durchaus recht haben


lux88
08.05.2013, 08:06

Kann mir kaum vorstellen, dass die Bayern, durch die Erfahrungen des Vorjahrs, sich auf ne Verlängerung einlassen. Die werden ne Entscheidung nach 90 Minuten suchen.


CCS
08.05.2013, 08:06

Dortmund ist einfach in der Lage wie momentan nur wenige Mannschaften Bayern unter Druck zu setzen..;

Das kann man auch anders sehen..;ein Mann mehr für fast ne halbe Stunde, Elfmeter und auch noch zu hause..;und? Kein einziges Tor in der Zeit für den BVB gefallen..;und die hatten weit mehr als eine B-Elf auf dem Feld..;wer - wie der FCB - 4 absolute Leistungsträge gar nicht erst mit nimmt (Lahm, Schweini, Ribéry, Robben) und dann noch ein 1:1 in Dortmund schafft, wurde scheinbar nicht so "unter Druck" gesetzt...

:cool: Cee ya, CCS


TIMON
08.05.2013, 12:05

Ais diesem Grund wie Bayern auch Dortmund umpusten so wie jede andere Mannschaft ;)


Satte Prämien für Lahm und Co.

Bundesligist Bayern München hat sich den Finaleinzug in der Champions League einiges kosten lassen.

Nach Informationen der "Bild" bekamen Spieler wie Bastian Schweinsteiger oder Philipp Lahm, die in Hin- und Rückspiel gegen Barcelona aufliefen, als Bonus für das gelöste Wembley-Ticket bis zu 200;000 Euro extra.

Für das Überstehen der Vorrunde in der Königsklasse gab es zusätzlich 40;000 Euro. Das erfolgreiche Pokal-Duell gegen Borussia Dortmund vergüteten die Bayern pro Spieler mit 50;000 Euro.


Sehr sehr Geil ^^


HeMan1337
08.05.2013, 13:42

Das kann man auch anders sehen..;ein Mann mehr für fast ne halbe Stunde, Elfmeter und auch noch zu hause..;und? Kein einziges Tor in der Zeit für den BVB gefallen..;und die hatten weit mehr als eine B-Elf auf dem Feld..;wer - wie der FCB - 4 absolute Leistungsträge gar nicht erst mit nimmt (Lahm, Schweini, Ribéry, Robben) und dann noch ein 1:1 in Dortmund schafft, wurde scheinbar nicht so "unter Druck" gesetzt...

:cool: Cee ya, CCS


Naja, da muss man aber auch sagen, dass Bayerns B-Elf noch um weiten besser ist als so manche A-Elf von anderen Bundesligavereinen, und sobald Hummels auf dem Platz fehlt ist in Punkto Spielaufbau ein starker Einbruch beim BVB zu bemerken, außerdem ist der BVB zu diversen Chancen gekommen und hat diese nur wiedereinmal auf übelste Weise liegen gelassen.
Des weiteren war das von Bayern und Dortmund nicht das gewohnte Spiel, da keine Mannschaft den offensiven Druck aufgebaut hat, den sie normalerweise spielen. Ich hatte das Gefühl, dass keine Mannschaft dem anderen die Chance geben wollte etwas über mögliche Taktiken zu erfahren.

btt:

Bayern war schon seit dem Viertelfinale ein absoluter Angstgegner bei mir, da sie einfach eine grandiose Saison spielen und diesen unbedingten Siegeswillen haben.
Dennoch denke ich, dass sie durchaus zu schlagen sind, wenn Dortmund so frisch offensiv rausspielt wie z;B. im Hinspiel gegen Real.
An und für sich ist alles drin, dennoch muss ich sagen, dass ich doch den Bayern da einen leichten Vorteil zuspreche, aber im Fussball ist ja wie gesagt alles möglich und der BVB hat sich die gesamte Saison über als Underdog immer sehr gut getan, von daher habe ich da natürlich vollstes Vertrauen in die Jungs.

MfG


cable
08.05.2013, 15:16

Ich hab mir nochmal die beiden Spiele (Bayern-Dortmund in der BuLi und Bayern-Dortmund im Pokal) angeschaut und muss sagen, dass es im Bundesligaspiel knapp war und im Pokal war Bayern schon klar die bessere Mannschaft. Das sagt zwar noch nicht viel über die kommende Partie aus, gibt aber vllt einen kleinen Einblick. Der Druck mag zwar ein wenig größer sein bei Bayern, aber damit gehen sie sehr gut um, weshalb das nicht nachteilig ist. Denke, dass Bayern ein wenig favorisiert wird, aber auch ich weiß, dass man Dortmund viel zumuten kann und das Spiel auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen darf. Verdient haben es sowohl die Spieler, als auch der Trainer, der sich ein Denkmal mit dieser Saison setzen darf.

greez


GaaraDerWüste
14.05.2013, 18:36

Nochmal zur allgemeinen Belustigigung Snoop Kloppi Klopp (;;;einslive~de/codebase/ajax/audio;jsp;jsessionid=0E42E1DFFCAFEE47F8130976C6E63DF9;1live3?dslSrc=%2Fcome dy%2Ftony_mono%2Faudio%2F2013%2F05%2F130514_tony_mono_snoop_kloppi_klopp;mp 3&audioSrc=%2Fcomedy%2Ftony_mono%2Faudio%2F2013%2F05%2F130514_tony_mono_snoop _kloppi_klopp;mp3&cfgFile=%2Fcodebase%2Fplayer%2Fblack%2Fskin;cfg&autoPlay=true&red=einslive)


grimes
15.05.2013, 07:59

Ich glaube die beiden sind Profis genug (wenn Mario denn überhaupt spielt) um das auszublenden. Habe letztens n zitat gelesen dass besagte, dass es doch immer schöner ist als CL-Sieger zum neuen Verein zu kommen und dann ein Jahr lang die dicksten eier in der Kabine zu haben, als als unterlegener Finalist zum triple Gewinner zu wechseln. (Sinngemäß) Ich finde da steckt viel wahrheit drin ^^

schade, hatte meinen edit nicht angenommen, schrieb ähnliches.

genau.
wer erinnert sich nach zehn jahren noch an einen bmeister? ich hoffe auch, dass sie alles versuchen werden, gerade lewa, auf götze setz ich nicht, den pott zu holen, weil wer weiss, ob dann bayern so schnell nochmal das teil holen würde, im fall der fälle. trotzdem ist dieses gefühl da vor allem, wenn sie dann verlieren und schlecht gespielt haben. lewa war gegen bayern diese saison recht unauffällig.

götze hat nach verletzungen, meiner meinung, immer nicht gut gespielt und musste erstmal wieder rein. finde nur heftig, wie oft der junge verletzt ist und er wird weiss gott nicht beim bvb verheizt.


KB24
16.05.2013, 09:16

Ais diesem Grund wie Bayern auch Dortmund umpusten so wie jede andere Mannschaft ;)


Satte Prämien für Lahm und Co.

Bundesligist Bayern München hat sich den Finaleinzug in der Champions League einiges kosten lassen.

Nach Informationen der "Bild" bekamen Spieler wie Bastian Schweinsteiger oder Philipp Lahm, die in Hin- und Rückspiel gegen Barcelona aufliefen, als Bonus für das gelöste Wembley-Ticket bis zu 200;000 Euro extra.

Für das Überstehen der Vorrunde in der Königsklasse gab es zusätzlich 40;000 Euro. Das erfolgreiche Pokal-Duell gegen Borussia Dortmund vergüteten die Bayern pro Spieler mit 50;000 Euro.


Sehr sehr Geil ^^


Ja das wird sicherlich der Grund sein, schade das bei den letzten beiden finals von bayern keine prämien gab...;:lol:

Finde deine kommentare eigentlich immer sehr amüsant sowie auch zugleich völlig unnütz! Darf man eigentlich mal erfahren für welchen verein du stehst ? Vor 1-2 jahren waren barca noch die götter in dein augen und war alles megageil, nun schwächeln sie und auf einmal ist bayern der topverein bei dir. Erfolgsfan ? :lol:


killerburns
16.05.2013, 17:09

Ja das wird sicherlich der Grund sein, schade das bei den letzten beiden finals von bayern keine prämien gab...;:lol:

Finde deine kommentare eigentlich immer sehr amüsant sowie auch zugleich völlig unnütz! Darf man eigentlich mal erfahren für welchen verein du stehst ? Vor 1-2 jahren waren barca noch die götter in dein augen und war alles megageil, nun schwächeln sie und auf einmal ist bayern der topverein bei dir. Erfolgsfan ? :lol:

TIMON war eigentlich schon immer hier pro-Bayern..;Wenn dann könnte man sowas von dir behaupten denn ich habe da exakt solche Wortlaute von dir in Erinnerung wenn mich nicht alles täuscht^^


TIMON
16.05.2013, 18:57

Bayern und Barca sind die Vereine die ich am meisten schätze und das wird sich nicht ändern. Hat auch nichts mit Erfolgfan zu tun. Warten wir ab wenn Berlin auf Bayern trifft xD
Und ich drück natürlich im Finale Bayern die Daumen. Sollten Sie wirklich verlieren wäre es schlimmer wie die Steuerhinterziehung. Man kann gegen jeden verlieren, aber nicht gegen Dortmund.


KB24
16.05.2013, 20:51

TIMON war eigentlich schon immer hier pro-Bayern..;Wenn dann könnte man sowas von dir behaupten denn ich habe da exakt solche Wortlaute von dir in Erinnerung wenn mich nicht alles täuscht^^

Also ich bin berliner und deshalb auch herthaner durch und durch, das ich sympathien für barca habe liegt einfach daran das ein teil von meiner familie aus barcelona kommt und ich selber dort ein paar jahre gelebt habe.

;Timon

Wenn berlin auf bayern trifft und bayern berlin abschießt dann ist das halt so!
Du bist der meinung du bist kein erfolgsfan? ich meine ja.
Man hält zu seiner heimatstadt und den vereinen zu denen man eine bindung hat, so sehe ich das jedenfalls.

Aber nagut ist auch egal, freue mich auf jeden fall tierisch auf das finale und hoffe das dortmund das ding macht :P
Sympathische truppe einfach und gönne es ihnen auch.


CliC
16.05.2013, 21:25

Wenn berlin auf bayern trifft und bayern berlin abschießt dann ist das halt so!
Du bist der meinung du bist kein erfolgsfan? ich meine ja.
Man hält zu seiner heimatstadt und den vereinen zu denen man eine bindung hat, so sehe ich das jedenfalls;


Abgesehen davon, dass ich mir bei TIMONS posts auch immer die Haare raufen muss, frage ich mich, wieso diese von dir angesprochene Bindung, unbedingt durch die Heimatstadt bestehen muss?


KB24
17.05.2013, 10:10

Abgesehen davon, dass ich mir bei TIMONS posts auch immer die Haare raufen muss, frage ich mich, wieso diese von dir angesprochene Bindung, unbedingt durch die Heimatstadt bestehen muss?

Weil man sich mit der stadt identifiziert in mein augen. Vorallem kann ich den verein auch regelmäßig besuchen was mir bei anderen vereinen dann nicht so einfach möglich ist.
Klar kann man auch für andere vereine schwärmen und sympathien haben, aber ich persönlich hat man einfach immer eine bindung zur seiner heimatstadt und nichts ist geiler wenn man mit seiner stadt feiert wenn der verein erfolg hat!
Will auch hier kein persönlich angreifen, kann jeder machen was er will, nur bei Timon finde ich es einfach nur zum trollen sry :lol:


grimes
17.05.2013, 10:41

ist wie mit der familie, die kann man sich auch nicht aussuchen :D ne, ich find es komisch, wenn man fan von einer mannschaft ist, wo es keine bindung zu gibt. unterscheide aber stark von fan und sympathie. man ist ja nicht gleich ein fan, wenn man eine mannschaft gut findet.


d1n
17.05.2013, 13:41

ist wie mit der familie, die kann man sich auch nicht aussuchen :D ne, ich find es komisch, wenn man fan von einer mannschaft ist, wo es keine bindung zu gibt. unterscheide aber stark von fan und sympathie. man ist ja nicht gleich ein fan, wenn man eine mannschaft gut findet;

bei mir ist das so, dass ich in niedersachsen an der nordseeküste wohne und schon seit 12 jahren dortmund fan bin.
wenn man mich nun fragt warum das so ist, kann ich gar nicht wirklich sagen. es war glaub ich so, weil die dortmund trikots einfach genau die gleiche farbe haben, wie mein verein wo ich damals fußball gespielt habe.
ist natürlich logisch, dass ich nicht jede woche im stadion bin (bzw jede 2. woche), weil ich einfach das geld nicht habe und die touren dann doch schon länger sind..;aber ich war schon einige male dort :)

und du hast recht, man ist kein fan wenn man eine mannschaft sympatisch findet. ich finde z;b auch bremen, hannover und gladbach sehr sympatisch.


lux88
17.05.2013, 13:46

Ich hege keine Sympathien, sondern nur unterschiedliche Stufen von Hass!


GaaraDerWüste
17.05.2013, 13:52

Ich hege keine Sympathien, sondern nur unterschiedliche Stufen von Hass!

Kenn ich, mal hasst man die Bayern mehr, mal weniger.


maha.rishi
17.05.2013, 14:04

Kenn ich, mal hasst man die Bayern mehr, mal weniger.
Nicht nur die. Das hängt immer davon ab gegen wen die betreffende MAnnschaft grad spielt ;)


CliC
17.05.2013, 17:31

Ich hege keine Sympathien, sondern nur unterschiedliche Stufen von Hass!

:-D

Alles außer Augsburg ist ******* ;)


RuPP
17.05.2013, 17:36

mehr als die hälfte von den bvb fans hier sind doch erst seit 2 jahren dabei.;wenn ich an 2008 denke im sport thread waren höchstens 1-2 leute bvb fans dabei und jetzt.;naja nur bayern erfolgsfans unso:rolleyes:

hoffe einfach das wir das spiel machen und nach 2 finalniederlagen das finale mal zu gewinnen.. auch wenn wir in rückstand geraten, wir können immer ein tor machen, egal in welcher minute. unser halbfinale hat mich schon staunen lassen, hätte ich nie gedacht. den schwung aus dem spiel mitnehmen und dann kann nichts schief gehen. allerdings kann dortmund auch immer ein tor schießen auch wenn sie 89min nichts machen, einmal geniestreich reus und schon ist es soweit.

trotzdem ich denke das wir das rennen machen, ich hoffe es zumindest. sonst werde ich wieder heulen wie letztes jahr:thumbsup: ;)


mr.knut
17.05.2013, 17:41

mehr als die hälfte von den bvb fans hier sind doch erst seit 2 jahren dabei.;wenn ich an 2008 denke im sport thread waren höchstens 1-2 leute bvb fans dabei und jetzt.;naja nur bayern erfolgsfans unso:rolleyes:
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
so siehts nämlich aus.

für mich hat bayern sich den sieg einfach verdient. über letztes jahr brauchen wir nicht reden und über die leistung des bvb in halb- und viertel finale auch nicht.


l33t bug
17.05.2013, 18:31

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=14114153

Dortmund macht das ;)


CliC
17.05.2013, 18:40

Was veranlasst dich dazu, solche bilder zu posten?


Phame
17.05.2013, 18:43

So denken sicher die Engländer, die ins Wembley gehen :crazy:


grimes
17.05.2013, 18:54

für mich hat bayern sich den sieg einfach verdient. über letztes jahr brauchen wir nicht reden und über die leistung des bvb in halb- und viertel finale auch nicht.

und schon geht es wieder los;:angry: wer weiss, wieviele bayernfans wären, wenn die mal im keller sind. man bekommt ja über jahrzehnte erfolge serviert. oder warum haben barca und real soviele fans?

verdient unverdient..;ich weiss nur: dortmund klar schwächere kader, eine niederlage gegen top mannschaft bei denen zuhause, erster in der killer gruppe.

bayern sich ins viertel gezittert, zweimal verloren.


immer dieses nicht verdient gelaber. und was kann ein verein für seine fans, da ihr die alle so ******** findet? dortmund hat hier viele asoziale, bayern reichste bundesland. und selber schuld, wenn man sich von diesem dünnpfiff gelaber auf bild und co beeinflussen lässt. halte selber wenig von so manchen dortmundfans, aber was kann eine sympathische mannschaft dafür?

die bayern spieler selber mag ich auch, sind ja schliesslich auch unsere national spieler.


und ich sag offen, dass ich dortmund erst seit ende 2011 wieder regelmäßig verfolge, bin aber auch kein fussballfan. dafür war ich aber vor 2011 öfter im stadion, hatte mich nur nie so interessiert wie jetzt.


DerW0olf
17.05.2013, 19:13

In Sachen Sympathien ist es für mich wie bei Barca und Real.

Bayern (Real) ist eine Schickimicki-Protz-Mannschaft, die steinreichen Pimps, die alles aufkaufen, das Böse.
Aber die tun das ehrlich/authentisch, versuchen gar nicht erst ein anderes Image zu erzwingen.

Dortmund (Barca) sind verlogene Heuchler. Kennt ihr das, wenn BILD gerade eine Lieblingsperson (vor allem Politiker, Guttenberg) gefunden hat und kein Schwein erkennt die Ratte in der Person, sondern es wird fast ein Kult um ihn entwickelt. Alles Phrasen, die man gar nicht wirklich von Außen beurteilen kann: "Er macht seinen Job gut", "Er ist der sympathischste Mensch".
Genau so ist es beim BVB und Barca mit der Sympathie, weil man sie für das Gute hält.
Ich kann mich noch erinnern als Dortmund solche dubiosen Deals mit Parma hatte (Evanilson Sale and Lease back), wo sie GOOOL~de aufgekauft haben und eigene Trikots/Kleidung verkaufen wollten, gescheitert sind und fast Pleite waren. Das Unternehmen hat dann am Image gefeilt und seitdem läufst prächtig mit den Finanzen.
Bayern/Dortmund etc. sind nix weiter als Unternehmen mit der Absicht Gewinn zu erzielen. Fans sind ihre Kunden. Nur der BVB tut so widerlich auf enge Beziehung.
Das Motto "Echte Liebe"---> Ich muss heftig brechen...
Barca und Dortmund sind scheinheilig.


Jophiel
17.05.2013, 19:19

In Sachen Sympathien ist es für mich wie bei Barca und Real.

Bayern (Real) ist eine Schickimicki-Protz-Mannschaft, die steinreichen Pimps, die alles aufkaufen, das Böse.
Aber die tun das ehrlich/authentisch, versuchen gar nicht erst ein anderes Image zu erzwingen.

Dortmund (Barca) sind verlogene Heuchler. Kennt ihr das, wenn BILD gerade eine Lieblingsperson (vor allem Politiker, Guttenberg) gefunden hat und kein Schwein erkennt die Ratte in der Person, sondern es wird fast ein Kult um ihn entwickelt. Alles Phrasen, die man gar nicht wirklich von Außen beurteilen kann: "Er macht seinen Job gut", "Er ist der sympathischste Mensch".
Genau so ist es beim BVB und Barca mit der Sympathie, weil man sie für das Gute hält.
Ich kann mich noch erinnern als Dortmund solche dubiosen Deals mit Parma hatte (Evanilson Sale and Lease back), wo sie GOOOL~de aufgekauft haben und eigene Trikots/Kleidung verkaufen wollten, gescheitert sind und fast Pleite waren. Das Unternehmen hat dann am Image gefeilt und seitdem läufst prächtig mit den Finanzen.
Bayern/Dortmund etc. sind nix weiter als Unternehmen mit der Absicht Gewinn zu erzielen. Fans sind ihre Kunden. Nur der BVB tut so widerlich auf enge Beziehung.
Das Motto "Echte Liebe"---> Ich muss heftig brechen..;


Man muss aber beiden Vereinen anerkennen das es echte Traditionsmannschaften sind, die sich beide genau das verdient haben wo sie jetzt stehen. So sehr ich Unsympathien für die Roten Münchner hege muss man zugeben das sie seit Jahren schon solide Wirtschaften und der einzige Top-Club der Welt ohne Schulden sind.
Außerdem haben beide Vereine langjährige Fans die durch Höhen und Tiefen gegangen sind (die gabs wohl primär bei Dortmund).
Erolfgsfans kriechen immer wieder aus den Löchern, ist nix ungewöhnliches.


analprolaps
17.05.2013, 19:22

Man muss aber beiden Vereinen anerkennen das es echte Traditionsmannschaften sind, die sich beide genau das verdient haben wo sie jetzt stehen. So sehr ich Unsympathien für die Roten Münchner hege muss man zugeben das sie seit Jahren schon solide Wirtschaften und der einzige Top-Club der Welt ohne Schulden sind.
Außerdem haben beide Vereine langjährige Fans die durch Höhen und Tiefen gegangen sind (die gabs wohl primär bei Dortmund).
Erolfgsfans kriechen immer wieder aus den Löchern, ist nix ungewöhnliches;


+ wenn man sich die letzten bl- spiele beider manschaften nochmal ansieht, haben es die bayern von der spielerischen leistung einfach verdient;punkt! da könnt ihr heulen soviel ihr wollt, das ist fakt.


Phame
17.05.2013, 19:27

Haha.

Wär doch einer von beiden ausgeschieden, dann wärs deutlich einfacher. So wies jetzt ist, kann man sogar Public Viewing vergessen, da dann immer die andere Seite Radau macht, wär nur einer mehr im Bewerb würden alle zusammenhalten.


GaaraDerWüste
17.05.2013, 23:13

+ wenn man sich die letzten bl- spiele beider manschaften nochmal ansieht, haben es die bayern von der spielerischen leistung einfach verdient;punkt! da könnt ihr heulen soviel ihr wollt, das ist fakt;

Nur das vorherige Spiele nichts damit zu tun haben. Selbst wenn Bayern in der Saison alle Spiele 10:0 gewonnen hätte, verdient hats der, der am Finaltag gut spielt.
Wenn beide gut spielen habens auch beide verdient, wenn sich eine Mannschaft irg. wie durchduselt wärs ärgerlich, aber passiert auch.


Tullaris
18.05.2013, 13:39

Ich kann mich noch erinnern als Dortmund solche dubiosen Deals mit Parma hatte (Evanilson Sale and Lease back), wo sie GOOOL~de aufgekauft haben und eigene Trikots/Kleidung verkaufen wollten, gescheitert sind und fast Pleite waren;
1. Gegründet nicht aufgekauft
2. Ich hoffe das du, da du beides einem Satz erwähnst, nicht der Auffassung bist, dass man aufgrund von goool~de pleite gegangen ist.

Das Unternehmen hat dann am Image gefeilt und seitdem läufst prächtig mit den Finanzen;

Stimmt das liegt nur am geänderten Image, nicht daran das man die Leute die während und nach der Meisterschaft 2002 versucht haben durch wahnsinnige Ablöse/Gehalts-Zahlungen zwanghaft oben dran zu bleiben und damit kläglich gescheitert sind vor die Tür gesetzt hat auch die Sportlichen Leistungen seit 2008 sind nicht zu berücksichtigen.

/OffTopic

Gibt es noch Leute die sich nur dafür interessieren, dass es das erste deutsch-deutsche Finale ist und das noch dazu in Wembley und was die 22 Leute auf dem Platz machen ohne den ganzen Scheiß drumherum der auf dem Platz unwichtig ist ? Das geht mir schon seit Jahren auf den Zeiger, dass die Leute nicht differenzieren können und ich mich aufgrund der Zugehörigkeit einer Mannschaft sofort rechtfertigen muss was die Verantwortlichen machen bzw. es sofort so gesehen wird das ich deren Meinung auch sofort teile und angemacht werde, aber ich werde es wohl nicht ändern können. Erinnert mich sehr stark an...

;;;youtube~com/watch?v=BvwzcwKBlUs


killercrush
21.05.2013, 19:22

Klopp erklärt Bayern zum Bösewicht
In einem Interview versucht der Dortmunder Trainer die neutralen Zuschauer vor dem Finale auf die Seite des BVB zu ziehen.

München/Dortmund - Vor dem "German Endspiel" der Champions League ist das verbale Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern in eine neue Runde gegangen.

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp verglich die Münchner in einem Interview mit der englischen Zeitung "The Guardian" mit dem Schurken in einem James-Bond-Film

Weiterhin forderte er die neutralen Fans auf, seiner Mannschaft, die er für das "interessanteste Fußball-Projekt der Welt" hält, deshalb am Samstag beim Finale die Daumen zu drücken.

"Ich denke, in diesem Moment muss die Welt des Fußballs auf unserer Seite sein", sagte Klopp

Vergleich mit James Bond
Was Klopp offensichtlich aufwühlt, ist das Verhalten des FC Bayern in den Fällen Götze und Robert Lewandowski.

"Wenn es das ist, was Bayern will ... Es ist wie bei James Bond, außer, dass sie der andere Kerl sind;"

Dortmund der gute Kämpfer für die Gerechtigkeit, der FC Bayern der Bösewicht, der sich die Welt untertan machen will - so sieht es Klopp.

"Wir sind kein Supermarkt", ereiferte sich der BVB-Trainer, "aber sie wollen unsere Spieler, weil sie wissen, dass wir ihnen nicht das gleiche Geld zahlen können;"

Mit dem Geschäftsgebaren des FC Bayern will Klopp lieber nichts zu tun haben. Die Münchner wollten ein "Jahrzehnt des Erfolges" wie der FC Barcelona - "das ist okay, wenn Du das Geld hast, es erhöht die Chance des Erfolgs;"

Dortmund werde da jedoch nicht mitmachen. Nein, der BVB müsse "seriös und sensibel" mit seinem Geld umgehen.

Sammer kontert Klopp
Die Replik auf diese mehr oder weniger direkten Vorwürfe ließ nicht lange auf sich warten.

Am Dienstagmittag konterte Münchens Sportvorstand: "Ich kann nicht für andere antworten oder denken", sagte Matthias Sammer, "ich kann mir gar nicht die Mühe machen, mir über Aussagen von anderen Gedanken zu machen - das ist der falsche Ansatz;"

Der FC Bayern wolle seinen Weg gehen, "so, wie wir das für richtig halten", außerdem glaube er, "dass unser Auftreten korrekt war". Aber eigentlich interessierten ihn derlei Aussagen nicht.

Wechsel von Götze "wie ein Herzinfarkt"
Mit der Verpflichtung von Götze, der im Sommer für eine Ablöse von 37 Millionen Euro von Dortmund nach München wechselt und dessen Einsatz im Finale weiter offen ist, hat der FC Bayern den Endspielrivalen ins Mark getroffen.

Als er nach dem 3:2 im Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Malaga davon gehört habe, sei das "wie ein Herzinfarkt" für ihn gewesen, berichtete Klopp.

Michael Zorc, der Sportdirektor, sei auf dem Trainingsgelände erschienen mit einem Gesicht, als sei jemand gestorben, erinnert sich der Trainer.

"Ich habe dir etwas zu sagen..;", habe er begonnen. Klopp gestand weiter, er sei von der Nachricht so schockiert gewesen, dass er die Einladung zu einer Filmpremiere am selben Abend zusammen mit seiner Frau abgesagt habe.

Viele Leute aus dem Verein hätten danach bei ihm angerufen, man habe sich treffen wollen in einem Restaurant. "Aber ich habe nur gesagt: Ich kann nicht reden;"

Auch Spieler am Boden zerstört
Er habe selbst sechs, sieben Spieler angerufen, von denen er wusste, dass sie am Boden zerstört gewesen seien, erinnerte sich Klopp: "Sie dachten, sie wären (alleine) nicht gut genug - und deshalb wollten sie zusammen gewinnen. Das ist der Grund, warum es sie so verletzt hat;"

Klopp räumte ein, er habe die Beweggründe von Götze nur zum Teil verstanden. Die Bayern hätten Götze gesagt: "Jetzt oder nie;"

Er habe Götze gesagt, dass die Bayern ganz sicher auch im nächsten Jahr noch einmal fragen würden, und dann sicher auch noch in zwei Jahren und in drei Jahren. "Aber", stellte Klopp fest, "er ist 20 Jahre alt und war überzeugt: 'Ich muss gehen'".


Nun müssen man einen Ersatz für Götze suchen "und in der nächsten Saison unser Spiel verändern. Es dauert nur seine Zeit;"

Wembley ist für Klopp ein Märchen
Doch der Fokus, betonte Klopp, liege nun erst mal auf dem Finale in Wembley. "Das ist das größte Spiel in meinem Leben, ein Märchen", sagte er, und er glaubt, dass die meisten neutralen Fans den Dortmundern die Daumen drücken werden.

Denn: "Wir sind ein Verein, kein Unternehmen", bekräftigte Klopp. Der neutrale Zuschauer werde sich entscheiden müssen, welche Geschichte er nun hören wolle: "Die Geschichte der Bayern mit den Erfolgen seit den 70er Jahren - oder die neue Geschichte, die besondere Geschichte von Dortmund;"

Und deshalb, wie gesagt: "Ich denke, in diesem Moment muss die Welt des Fußballs auf unserer Seite sein;"

Sport1~de (;;;sport1~de/de/fussball/fussball_championsleague/artikel_722754;html)

er lebt wohl doch in seiner eigenen welt :thumbsup:


d1n
21.05.2013, 20:22

UEFA verhindert Fan-Choreos in Wembley (";;;sport~de/medien/fussball/champions-league/2e304-170da8-5314-63/uefa-verhindert-fan-choreos-in-wembley;html)

find ich schade und lächerlich. hatte mich auf unsere choreo schon gefreut :/


lordc
21.05.2013, 21:35

Dem schließe ich mich an. Absolut affig von der UEFA


Sonderk!nd
21.05.2013, 22:10

dieser moment wenn allen fans auffällt das die mannscht verdient gewonnen hat die im finale mehr tore schießt.

So ist das im Fuba nunmal und ich sehe es schon kommen wären usnere großchancen reingegangen mimimimimimimi...


TIMON
22.05.2013, 04:27

Bin mal gespannt was er mit Götze macht. Ist ja fast ähnliche Situation wie Messi. Messi verletzt gewesen und gespielt, aber war nicht wirksam, ebenso Götze verletzt, trainiert zwar wieder, aber mal schauen ob er Ihn wirklich spielen lässt. Hummels auch angeschlagen.


Ranokh
22.05.2013, 06:59

Götze hat doch gestern das Training nach 1 Stunde wegen Schmerzen wieder abbrechen müssen, ich denke wenn das bis Donnerstag nicht besser wird, wäre ein Einsatz im Finale schwachsinn und viel zu riskant, als das es irgendwie dem BVB helfen würde.

Sicherlich wäre es schöner wenn Götze spielen könnte (ja das sage ich als Bayern Fan) im Finale, jedoch bei den Vorraussetzungen sehe ich schwarz - wie das nun bei Hummels genau aussieht, ka - da kommt ja leider nichts durch an die Presse derzeit. Ich hoffe mal auf ein paar Infos heute und/oder morgen dazu.


d1n
22.05.2013, 11:17

Sport1~de (;;;sport1~de/de/fussball/fussball_championsleague/artikel_722754;html)

er lebt wohl doch in seiner eigenen welt :thumbsup:


man sollte sich um eine meinung zu bilden auch lieber nochmal den englischen kompletten artikel durchlesen und nicht nur das herausgeschriebene, was sich von den deutschen zeitungen gut als überschrift benutzen lässt:

Jürgen Klopp rallies neutrals to support special Borussia Dortmund | Football | The Guardian (;;;guardian;co~uk/football/2013/may/21/jurgen-klopp-borussia-dortmund-champions-league)


GaaraDerWüste
22.05.2013, 13:27

man sollte sich um eine meinung zu bilden auch lieber nochmal den englischen kompletten artikel durchlesen und nicht nur das herausgeschriebene, was sich von den deutschen zeitungen gut als überschrift benutzen lässt:

Jürgen Klopp rallies neutrals to support special Borussia Dortmund | Football | The Guardian (;;;guardian;co~uk/football/2013/may/21/jurgen-klopp-borussia-dortmund-champions-league)


Richtig geiler Artikel eigentlich.
Ist klar das die deutschen Journalisten da ein komplettes Bayern Gehate draus machen.
Wie er auch einfach Recht mit Kagawa hat...
Das Interview macht ihn recht sympathisch... nicht das er es vorher nicht schon so oder so war.
Auf gehts Dortmund gegen den FC Hollywood :D :D


d1n
22.05.2013, 14:17

Richtig geiler Artikel eigentlich.
Ist klar das die deutschen Journalisten da ein komplettes Bayern Gehate draus machen.
Wie er auch einfach Recht mit Kagawa hat...
Das Interview macht ihn recht sympathisch... nicht das er es vorher nicht schon so oder so war.
Auf gehts Dortmund gegen den FC Hollywood :D :D

deswegen. war aber doch abzusehen, dass sowas daraus gemacht wird ;)


mr.knut
22.05.2013, 14:38

was unterscheidet eigentlich (die transferpolitik) bayern(s) von dortmund außer das man in münchen weiß wie man mit geld umgeht?

naja und das klopp ein absoluter selbstdarsteller ist weiß ja auch jeder


Blubberbob
22.05.2013, 15:17

Kurz was aktuelles:
Götze fällt für Finale aus |  Fußball | Champions League | SPORT1;de  (;;;sport1~de/de/fussball/fussball_championsleague/newspage_723161;html)

War doch irgendwie klar, also finde ich zumindest. Durch die Meldungen der letzten Tage war das abzusehen.
Ist aber auch gut so das er nicht spielt, er ist nicht topfit, also soll er es lassen.


Targa
22.05.2013, 15:36

Kurz was aktuelles:
Götze fällt für Finale aus |  Fußball | Champions League | SPORT1;de  (;;;sport1~de/de/fussball/fussball_championsleague/newspage_723161;html)

War doch irgendwie klar, also finde ich zumindest;


Das war schon klar als der Wechsel bekannt wurde und er bei dem Real Spiel raus ist.


grimes
22.05.2013, 15:47

war auch klar. die ganze vorfreude ist bei mir irgendwie garnicht da, weil mir das alles zu ungewiss ist. deutsches Finale hin oder. her. Dortmund barca wär mir tausendmal lieber gewesen als das jetzt.
doof auch, dass die Borussen keinen barrios mehr haben, lewa trau ich nämlich auch null über den weg. dieses mulmige Gefühl ist und bleibt da.

Kollege sagte mir grad, das lewa nur zu Bayern will. gab es da ein Interview die Tage???


Oggy
22.05.2013, 16:07

was unterscheidet eigentlich (die transferpolitik) bayern(s) von dortmund außer das man in münchen weiß wie man mit geld umgeht?

naja und das klopp ein absoluter selbstdarsteller ist weiß ja auch jeder

bayerns transferpolitik sollte man mittlerweile schon kennen. als langjähriger fussballfan weiß man was der bayern so macht...

damals der ksc: erzfeind von den bayern und bayern kauft die besten spieler. z;b. kahn.

dann bei stuttgart...

jetzt bei dortmund.

bayern gewinnt 7:0 gegen barca! warum braucht man dann unbedingt götze? siehe die chronik weiter oben...

bayern zerstört vereine. das ist nix neues.

;;;youtube~com/watch?v=b62AxcVItmQ

#attach#844#/attach#
{img-src: ;;;derwesten~de/img/sport/crop7916632/0048502290-cImg0273_543-w656-h240/bvb;jpg}


GaaraDerWüste
22.05.2013, 16:12

Also die Statistik ist ja auf Dortmunds Seite ;) :lol:

Der Pott in den Pott?

1997:
Deutscher Meister: Bayern
Italienischer Meister: Juventus
Portugiesischer Meister: Porto
Englischer Meister: Manchester United
Türkischer Meister: Galatasaray
Pokalsieger: Stuttgart
Aufsteiger: Berlin, ein Verein aus Niedersachsen (damals Wolfsburg), und Kaiserslautern
Letztes BVB-Bundesliga-Spiel vor dem Finale: 1:2 Niederlage
Absteiger: Fortuna Düsseldorf
Wegen Steuerhinterziehung angeklagter Sportfunktionär (Peter Graf)
Torschützenkönig aus Leverkusen (Ulf Kirsten)
Doppelte BVB-Meisterschaft in den Jahren vor dem Endspiel (1995,1996)

Champions-League-Sieger: Borussia Dortmund

2013:
Deutscher Meister: Bayern
Italienischer Meister: Juventus
Portugiesischer Meister: Porto
Englischer Meister: Manchester United
Türkischer Meister: Galatasaray
Pokalsieger: Stuttgart(?)
Aufsteiger: Berlin, ein Verein aus Niedersachsen (Braunschweig) und Kaiserslautern(?)
Letztes BVB-Bundesliga-Spiel vor dem Finale: 1:2 Niederlage
Absteiger: Fortuna Düsseldorf
Wegen Steuerhinterziehung angeklagter Sportfunktionär (Uli Hoeneß)
Torschützenkönig aus Leverkusen (Stefan Kießling)
Doppelte BVB-Meisterschaft in den Jahren vor dem Endspiel (2011,2012)

Champions-League-Sieger: ...


Ähnliche Themen zu CL: Bayern - BVB & DFB Pokal: Bayern - Stuttgart
  • VFB Stuttgart - FC Bayern 1:5 Spitzenspiel :D
    Was für ein Start für den Fc Bayern! Und was für eine bitterliche Niederlage für Stuttgart ^^ 2 X Schweinsteiger 1 X Toni 1 X Ribery 1 X Ze Roberto.... ...;und.... 1 x Gomez Hättet ihr so ein eindeutiges Ergebins geschätzt !? Am besten hat mir der Gesichtsausdruck von Lehma [...]

  • DFB-Pokal: Bayern im Halbfinale
    Original von bild~de DFB-Pokal: Bayern im Halbfinale Der FC Bayern München hat sich im Stadt-Derby gegen 1860 München durchgesetzt und steht zum 20. Mal im Halbfinale des DFB-Pokals. Der Rekord-Pokalsieger gewann allerdings erst nach Verlängerung mit 1:0 (0:0) gegen den Fußball-Zweitligisten. [...]

  • Dfb Pokal Bayern - Wuppertal?
    Huhu, wollte kurz fragen, ob man das Spiel heue im Fernsehen irgendwie sehen kann? Weil ich ersten kommt es ja nicht.;Wird das vllt bei premiere oder so übertragen? danke :) [...]

  • Bayern gewinnt zum 13.Mal den DFB-Pokal
    der andere thread war 'ne umfrage, hier mal der diskussionsthread ... die bayern haben 1:0 gewonnen, am ende unverdient - schade eigentlich :( [...]

Seiten : | [1] | 2 | 3



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr