Vollständige Version anzeigen : Webhosting mit Möglichkeiten auf Speicherung großer Datenmengen


Sonderk!nd
03.05.2013, 13:50

Hiho,

ich überlege aktuell ein Projekt zu starten wo eine relativ große Anzahl an kleinen Dateien anfallen würde. Sprich ich gehe aktuell davon aus das jeder User ca 5-10 Dateien je 1-5MB hochladen würden, die auch durchaus 1-2 Jahre dableiben müssten. Dementsprechend viel Traffic und Speicher würde ich verbraten ;)

Dafür suche ich nun einen ensprechenden Hoster ich hab schon bei 1&1 gesehen das es unlimted Trafic und Speicher ist, aber ganz vertrauen tue ich dem Braten nicht :D

Deshalb was gibs für alternativen darf auch gerne bissle was kosten hauptsache vernünftig konfigurierter Webserver wo ich mich um wenig bis nix kümmern muss was konfiguration, updates etc. angeht. Benutzeraufkommen etc. steht noch nicht fest da ich keine Ahnung habe wie es anlaufen würde, hab nur keine lust wenn ich nen paar User finde die es nutzen und nach kurzer Zeit kann ich keine DAteien mehr uploaden ;)

achso PHP MySQL etc. sollte natürlich da sein, aber das ja wohl zu 99,9% sowieso standart... Vll habt ihr ja noch ideen wie man das lösen kann :)

edit: bin aktuell bei dem kleinen Managed Server paket von Hetzner stehen geblieben + storage lösungen nach bedarf, sollte klappen oder bin was webhosting angeht komplett im nirvana :D bisher wurde das immer von meiner jeweiligen Firma übernommen :P

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
callboy
11.05.2013, 11:53

Wieviel Geld willst du denn dafür maximal ausgeben?

Also ich kann dir Host Europe - Professionelle Hosting-Lösungen für Ihren Erfolg (;;;hosteurope~de) empfehlen. Habe dort noch keine schlechte Erfahrung sammeln können.


dreamax
11.05.2013, 16:23

Speicherung großer Datenmengen != Shared Webhosting

Speicherung großer Datenmengen = Dezierter Server (Managed / nonManaged)

Die Hetzner Kisten haben halt nur 10 TB ; 100mbit..

Folgende Angaben fehlen:

Location (Land)
Anbindung (Mbps/Gbit)
Speicherplatz (GB/TB)
Redundanz (JBOD/RAID1/5/6)
Preis (EUR pro Monat)


Mr.Smoke
12.05.2013, 15:40

Amazon AWS
bzw.
google compute-engine

skalierbar ohne ende :D


Decryptor
12.05.2013, 15:47

Amazon AWS
bzw.
google compute-engine

skalierbar ohne ende :D

wobei aws bei bestimmten mengen teurer als nen root ist


dreamax
12.05.2013, 16:36

wobei aws deutlich teurer als nen root ist

so stimmts.


Decryptor
12.05.2013, 20:53

so stimmts;

es kommt auf die Menge an, hab da auch schon mal geschaut


dreamax
12.05.2013, 21:48

es kommt auf die Menge an, hab da auch schon mal geschaut

Über 900 EUR alleine für den Traffic bei 10 TB Datenvolumen..

Über 150 EUR alleine für den Speicherplatz bei 2 TB Speicherplatz..


Sonderk!nd
17.05.2013, 11:41

Speicherung großer Datenmengen != Shared Webhosting

Speicherung großer Datenmengen = Dezierter Server (Managed / nonManaged)

Die Hetzner Kisten haben halt nur 10 TB ; 100mbit..

Folgende Angaben fehlen:

Location (Land)
Anbindung (Mbps/Gbit)
Speicherplatz (GB/TB)
Redundanz (JBOD/RAID1/5/6)
Preis (EUR pro Monat)


Soll alles Legal sein sprich Land ist mir egal anbindung soll halt vernünftig sein.
Speicherplatz soll vernünftig skalierbar sein als grundlage dachte ich an einen Managed server dessen speicherplatz könnte wenn alles gut läuft aber schnell aufgebraucht sein... deshalb soll es vernünftig skalierbar sein bzw. am liebsten storages dazu die man mit einbinden kann.

Preislich dachte ich erstmal an nen 50-100 im monat für managed mit vll 1-3TB wenn man den vollkriegt läuft das projekt sowieso gut und dann ist danach alles weitere nicht mehr so relevant da ich dann nur noch speicherplatz bräuchte.


dreamax
19.05.2013, 11:32

Soll alles Legal sein sprich Land ist mir egal anbindung soll halt vernünftig sein.
Speicherplatz soll vernünftig skalierbar sein als grundlage dachte ich an einen Managed server dessen speicherplatz könnte wenn alles gut läuft aber schnell aufgebraucht sein... deshalb soll es vernünftig skalierbar sein bzw. am liebsten storages dazu die man mit einbinden kann.

Preislich dachte ich erstmal an nen 50-100 im monat für managed mit vll 1-3TB wenn man den vollkriegt läuft das projekt sowieso gut und dann ist danach alles weitere nicht mehr so relevant da ich dann nur noch speicherplatz bräuchte.

Dann hol dir einen bei Hetzner, Managed Server sind Preisleistungtechnisch halt immer nen gutes Stück teurer als nonManaged.

Ich weiß zwar nicht was du Hosten willst, bei 1-3 TB Space nutzung könnten die 10 TB Traffic aber schnell knapp werden.


Ähnliche Themen zu Webhosting mit Möglichkeiten auf Speicherung großer Datenmengen
  • Mit Windows grosse Datenmengen kopieren! Geht das?
    Hi zusammen, bin gerade ziemlich am verzweifeln, ich möchte gerne einfach meine Daten vom meine 1TB Externe festplatte auf eine 2TB Festplatte schieben, als Backup. Das ganze sind 1 TB Daten ...;Wenn ich Anfange zu kopieren dauert das ganze ewig und ist jetzt gerade nach 8 Stunden nicht ma [...]

  • [Webhosting] newsit.es - Free Webhosting
    # 20 GB Web Space: Premium space for your websites # Intel Xeon Servers: 15 GHZ Quad Core Servers # PHP 5: Latest Version of PHP # FTP: With CHMOD enabled # Live support: Always here to help! # Your Domain: You can host your own domain here! # 300GB Bandwidth: A lot of traffic? Host here! # MySQL 5: [...]

  • Große Datenmengen im Netzwerk verschieben
    Hallom ich wollte mal meinen Laptop neu Partitionieren und einfach mal alles von Grund auf Formatieren auch meine gesplittete Festplatte die sonst bei einer Windows Neuinstallation nicht formatiert wird. Nun will ich meine Daten (300gb) im Netzwerk auf dem Laptop meiner Mutter zwischenspeichern. Am [...]

  • [Webhosting] Servage.net Webhosting (45% Rabatt | 360GB Space | 3,6TB Traffic)
    Hey Leute, ich habe gerade im G:B einen Thread dazu entdeckt und finde das ich euch das nicht vorenthalten sollte. Der rest dieses Thread wurde aus dem G:B übernommen! (;board;gulli~com/thread/790483-servagenet----45-gutschein/) Gruß wuwa PS: der Code ist noch aktiv. Ha [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr