Vollständige Version anzeigen : Ventilator fürs zimmer


Freakyboy
19.06.2013, 17:16

wollte mal für die zukunft vorsorgen, um nicht mehr bei solchen temperaturen wie gestern oder heute zu schwitzen...

hab mir mal dieses Gerät bei Amazon rausgesucht, weiß einer ob die dinger was nutzen... will damit ein Zimmer mit ca 15m² kühlen

Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz: Amazon;de: Baumarkt (Link@ )

habt ihre erfahrung mit sowas oder könnt ihr mir was anders empfhelen

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Bruckl
19.06.2013, 17:23

finde die nicht so pralle, hab ich im mediamarkt getestet gabs sogar mit heizung, riecht dann aber trotzdem verbrannt. hab selber nur nen herkömmlichen und hab den immer auf stufe 1 stehn grade jetzt wieder und das reicht vollkommen^^. oder du suchst dir gleich son deckenventilator. der ist auch nicht so laut und bringt am meisten.
Deckenventilator Potkuri Stahl: Amazon;de: Baumarkt (Link@ Pepeo-4260316670106-Deckenventilator-Potkuri-Stahl/ )
btw kühlen ist der falsche ausdruck, es wird nur luft durch die gegend gewirbelt.


Freakyboy
19.06.2013, 17:26

nee das sollte was zu hinstellen sein


themaster_
19.06.2013, 18:29

Remko: bisschen was teurer ;)

Remko MKT250 S-Line Mobiles Klimagerät in Kompakt-Ausführung, EEK: A: Amazon;de: Baumarkt (Link@ Remko-MKT250-Mobiles-Klimager%C3%A4t-Kompakt-Ausf%C3%BChrung/ )

Und hab noch eins gesehen für 100€, was aber nix taugt..

Diese ganzen Klimaanlagen kosten so an die 300€-open end..

Naja, was billiges bringt da wohl nix >_<


Birka
19.06.2013, 18:47

Denkt bei einer Klimaanlage aber auch bitte an den Stromverbrauch, nicht das ihr ein Böses Erwachen bekommt.


Black_Hawk
19.06.2013, 22:23

Bei diesen ganzen Kompakt zimmer kältemaschinen gibt es halt einen großen nachteil du hast nen recht großen schlauch den du irgendwo ausserhalb des raumes verlegen musst sprich raus ausm fenster und im normalfall lässt du das fenster gekippt und versucht die abwärme über den kleinen spalt weg zu kriegen. Was natürlich den Nachteil bringt das gleich wieder warme luft von aussen in den raum reinströmt.
Am besten halt bei nem glaser quasi nen flansch anfertigen lassen um das zimmer trotzdem noch halbwegs dicht zu halten.

Stromverbrauch ist klar so ein klimagerät hat rund 700 bis 1000 Watt.

Aber wie auch immer wenn mans richtig machen will dann mit nem Splitgerät.


Jim Panse
19.06.2013, 22:54

Bei diesen ganzen Kompakt zimmer kältemaschinen gibt es halt einen großen nachteil du hast nen recht großen schlauch den du irgendwo ausserhalb des raumes verlegen musst sprich raus ausm fenster und im normalfall lässt du das fenster gekippt und versucht die abwärme über den kleinen spalt weg zu kriegen. Was natürlich den Nachteil bringt das gleich wieder warme luft von aussen in den raum reinströmt;

Achtung. Ich bin absolut kein Handwerker, aber:
Man fährt einfach in den Baumarkt, kauft sich ein Brett (Maße kann man vorher abnehmen) und sägt ein Loch in dieses. Lass das Brett die Höhe von 50 cm haben und klemmst es mit dem Rolladen und der Fensterbank fest. Schwups, haste diese Probleme nicht mehr. Und dann lässte das Teil rund 20-30 Minuten laufen und dein Zimmer ist kühl.
Würde allerdings wirklich darauf achten, dass man die Zeitschaltuhr auch benutzt, da die Dinger wirklich gut futtern :P


alesandro
20.06.2013, 15:46

Frische Luft hast du, aber kühlen nicht unbedingt, kommt auch drauf an, wie warm dein Zimmer ist.
Bei mir z;b. am Dachboden ( 16 m² / ca. 35 m³ ) bring so ein Ventilator genausowenig wie ein Deckenventilator, auch wenn beides zusammen läuft, hab ich jetzt auch momentan ~ 30° .

mobiles Klimagerät hatte ich auch schon bei mir getestet gehabt, aber war warscheinlich etwas zu klein von der Leistung ( war damals bis 20², kam aber im Zimmer nicht unter 25° und zudem war es auch noch recht laut. Jenachdem wie du die möglichkeit hast, wäre dann ein Splitgerät besser ( Kosten ab ca. 400 EUR ) aber das sind dann auch meist Stromfresser ab ca. 2,6 KW .


defekt
25.06.2013, 23:37

mobiles Klimagerät hatte ich auch schon bei mir getestet gehabt, aber war warscheinlich etwas zu klein von der Leistung ( war damals bis 20², kam aber im Zimmer nicht unter 25° und zudem war es auch noch recht laut. Jenachdem wie du die möglichkeit hast, wäre dann ein Splitgerät besser ( Kosten ab ca. 400 € ) aber das sind dann auch meist Stromfresser ab ca. 2,6 KW ;

Aber dann hat er auch was Vernünftiges. Am besten gleich mit einer Klimaregelung. Stellst du deine Temperatur ein und das Gerät fährt den gewünschten Wert an. Alles andere ist ein Kompromiss.

Gruß
Defekt


Ähnliche Themen zu Ventilator fürs zimmer
  • Poster fürs Zimmer
    Hallo zusammen Suche nen Anbieter der sehr günstig große Fotoleinwände bedruckt. Nebenbei such ich auch noch ne Site wo ich Städtefotos bzw anderweitige in ner hohen Auflösung finde. Das ganze soll also nen großes Poster werden, für mien Zimmer. Vg [...]

  • Minikühlschrank fürs Zimmer
    Hey Leute, wie ihr wisst steht ja der Sommer vor der Tür. Drum dacht ich mir ich park mir nen kleinen Mini-Kühlschrank in mein Zimmer. Da würde mich jetzt interessieren in welchen Größen gibts sowas? Wo kauft man so nen Teil? Sind das Stromfresser? Und vor allem das wichtigste: Macht das T [...]

  • Schiebegardine fürs Zimmer
    Hallo Community, ich möchte mir für mein Zimmer gerne eine Art "Raumteilung" kaufen, damit ich dahinter Sachen "verstecken"/verstauen kann. Am liebsten würde ich dafür eine Schiebegardine nehmen und dann zwar Stoff, diesen aber fixieren, sodass es nicht wie eine Gardine sondern eher wie eine A [...]

  • Ventilator fürs Schlafzimmer
    Hallo Leute, Ich suche einen Ventilator fürs Schlafzimmer. Preislich hab ich gedacht nicht mehr als 100€ weil ich das Ding ja nicht das ganze Jahr benutze. Im Sommer ist es bei mir extrem heiß, mein PC und die Sonne die ab 12:00 bis 19:00 in mein Zimmer scheint ist echt heftig, vorallem wei [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr