Vollständige Version anzeigen : Shrugs mit Langhantel?


access denied
29.07.2013, 15:07

Ich habe eine etwas ungünstige Hantelkonstellation daheim -> ich muss meine 10er-Scheiben auf die Kurzhanteln machen, um das nötige Gewicht für das Nackentraining zu kriegen. Die sind aber groß und mir damit im Weg und "schleifen" an der Hüfte.
Machten die mit der Langhantel einen gr0ßen Unterschied? Rotieren kann man damit ja dann nicht.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
KingLui
29.07.2013, 15:11

Ich habe eine etwas ungünstige Hantelkonstellation daheim -> ich muss meine 10er-Scheiben auf die Kurzhanteln machen, um das nötige Gewicht für das Nackentraining zu kriegen. Die sind aber groß und mir damit im Weg und "schleifen" an der Hüfte.
Machten die mit der Langhantel einen gr0ßen Unterschied? Rotieren kann man damit ja dann nicht.

also ich trainiere nacken mit der langhantel, einmal vorne und hinten, jeweils hochziehen und mit 15-20kg scheiben. entweder in die griffe (falls vorhanden) oder in die löcheer greifen..

wie willst du mit ner langhantel rotieren? wie meinst du das ( kreisende bewegungen?)


access denied
29.07.2013, 15:21

Bei Kurzhantel ziehe ich die Schulter nach oben, dann drehe ich sie nach hinten, bzw. nach vorne (nach Innen also), ich probiere grade aus, was besser wirkt.
Ich hab halt nur 10er-Scheiben, die sind mir als einzelnes Gewicht zu leicht, hab heute 4 auf die Langhantel gepackt, da gingen 20 Wiederholungen ganz gut. Bzw. jeweils 2 auf die KH, aber wie gesagt, das Problem das sie im Weg sind.


Hips78
29.07.2013, 17:11

Wenn du die Scheiben auf eine Langhantel packst, kannst du problemlos rotieren und die Übung ausführen!
War doch deine Frage oder?

Gruß


access denied
29.07.2013, 19:49

Rotiere ich nach vorne oder hinten?


KingLui
29.07.2013, 20:27

Bei Kurzhantel ziehe ich die Schulter nach oben, dann drehe ich sie nach hinten, bzw. nach vorne (nach Innen also), ich probiere grade aus, was besser wirkt.
Ich hab halt nur 10er-Scheiben, die sind mir als einzelnes Gewicht zu leicht, hab heute 4 auf die Langhantel gepackt, da gingen 20 Wiederholungen ganz gut. Bzw. jeweils 2 auf die KH, aber wie gesagt, das Problem das sie im Weg sind.

20 wdh sind viel zu viel... du wirst nach ein paar wochen nicht um einen kauf von schweren gewichten oder einem fitti ned drum rum kommen, nacken wächst schnell


access denied
29.07.2013, 20:39

Was ist denn ein fitti ned?
Wenn das mit der Langhantel genau den gleichen Effekt hat, hab ich ja noch einiges zum Auflegen.


Blackdaemon
29.07.2013, 21:17

Was ist denn ein fitti ned?
Wenn das mit der Langhantel genau den gleichen Effekt hat, hab ich ja noch einiges zum Auflegen.

Er wird wohl ein Fitnessstudio meinen bzw. dass du dir eine Mitgliedschaft dort erwirbst.
Ich halte vom separaten Nackentraining übrigens nicht viel. Für gewöhnlich hat man den Nacken bei vielen Übungen für den Rücken irgendwie mit drin und er wächst wie Unkraut.


access denied
29.07.2013, 21:58

Naja weiß nicht, ich mache viele Übungen, die angeblich auch den Kapuzenmuskel miteinbeziehen, aber so richtig das gewünschte Ergebnis konnte ich bisher nicht erzielen.
Will halt einen Stiernacken, aber so richtig:D


KingLui
30.07.2013, 08:41

Naja weiß nicht, ich mache viele Übungen, die angeblich auch den Kapuzenmuskel miteinbeziehen, aber so richtig das gewünschte Ergebnis konnte ich bisher nicht erzielen.
Will halt einen Stiernacken, aber so richtig:D

dann biste bei 20 wdh und 20-30 kg ganz falsch.. damti der muskel wächst musste kurzes und intensives training machen. d;h. viel gewicht wenig wdh.

ich trainiere Nacken mit rücken und einer seperaten nacken Übung. Bei der seperaten übung nehme ich die Langhantel, klatsche 80-90kg drauf und zieh sie 6-8 mal das ganze in 3 sets. reicht vollkommen aus.

du musst dich mit der materie beschäftigen, mehr wdh heisst nicht mehr muskeln, im gegenteil!


access denied
30.07.2013, 10:08

dann biste bei 20 wdh und 20-30 kg ganz falsch.. damti der muskel wächst musste kurzes und intensives training machen. d;h. viel gewicht wenig wdh.



du musst dich mit der materie beschäftigen, mehr wdh heisst nicht mehr muskeln, im gegenteil!


Das ist mir schon klar, aber ich will ihn erstmal kräftigen, deswegen viele Wdh. Als ich schwere drauf machte, hatte ich am nächsten Tag ziemliche Schmerzen, deswegen lieber langsam rantasten.


KingLui
30.07.2013, 11:24

Das ist mir schon klar, aber ich will ihn erstmal kräftigen, deswegen viele Wdh. Als ich schwere drauf machte, hatte ich am nächsten Tag ziemliche Schmerzen, deswegen lieber langsam rantasten.

kräftigen? man baut erst auf dann definiert man..

dann solltest du bei 6-8 wdh dich mit dem gewicht hochtasten und nicht mit den wdh !


access denied
30.07.2013, 11:48

Ich hab da eine andere Ansicht.
Ich will erst die Tiefenmuskulatur aufbauen, denn die bleibt. Dann kann man die Muskeln wachsen lassen.
Hat bei mir bisher gut funktioniert.


Samanick
30.07.2013, 13:19

Ich trainiere meinen Nacken genauso.
Die schwere Belastung habe ich im Rückentraining mit drinn, und am Ende kommen dann halt Shrugs mit 15 Wiederholungen. Fahre da auch super mit.
Es gibt halt nicht DEN Weg zum Ziel in dem Sport.


Ich mache Shrugs auch mit der Langhantel vorm Körper, kannst du ohne Probleme machen.


KingLui
31.07.2013, 08:46

Ich hab da eine andere Ansicht.
Ich will erst die Tiefenmuskulatur aufbauen, denn die bleibt. Dann kann man die Muskeln wachsen lassen.
Hat bei mir bisher gut funktioniert.

wenn du ne andere ansicht hast, bitte. dann ist dieser thread überflüßig, denn du lässt dir nicht helfen bzw. von besserem belehren..

diene aussage "ichwill ein stiernacken" und dann 20 wdh machen ist einfach unsinn! und völlig kontraproduktiv !


access denied
31.07.2013, 10:19

Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich ewig bei 20 Wdh. bleibe :rolleyes:
Und die Eingangsfrage war, ob Langhantel genauso gut wie KH, die ist ja eigentlich beantwortet.


Blackdaemon
31.07.2013, 13:53

diene aussage "ichwill ein stiernacken" und dann 20 wdh machen ist einfach unsinn! und völlig kontraproduktiv !

könntest du dazu mal bitte wissenschaftliche quellen liefern, die das gesagte (s;o;) unterstützen? würde mich mal interessieren!

gruß


KingLui
31.07.2013, 13:59

könntest du dazu mal bitte wissenschaftliche quellen liefern, die das gesagte (s;o;) unterstützen? würde mich mal interessieren!

gruß


bei 20 wdh und 3 sätzen kommst du ins übertraining! ich bin kein wissenschaftler, aber kraftasport ist mein hobby. erfahrung und recherche und kollegen sagen das.

entweder max. 12 wdh 3 sätz weniger gewicht. oder 6-8 wdh und 3 sätz und mehr gewicht.


Blackdaemon
31.07.2013, 14:06

bei 20 wdh und 3 sätzen kommst du ins übertraining!

ernsthaft? :rolleyes:

ich bin kein wissenschaftler, aber kraftasport ist mein hobby. erfahrung und recherche und kollegen sagen das;

wo hast du das denn recherchiert? nenne uns doch deine quellen ;)


access denied
31.07.2013, 16:36

20 Wdh. ist eigentlich normales Kraftausdauertraining, aber naja, wenn die Kollegen das sagen..;:rolleyes:
Mein Kollege, Ex-Profi-Bodybuilder, immer noch ein Wahnsinns-Tier, hat mir sogar noch mehr Wdh. empfohlen, um die Tiefenmuskulatur zu stärken (da gings ums Bankdrücken). Meltdowntraining basiert ebenfalls auf vielen Wiederholungen.
Selbst im "Muskelguide" gibt es Übungen mit 20 Wdh.


Forward89
01.08.2013, 14:04

entweder max. 12 wdh 3 sätz weniger gewicht. oder 6-8 wdh und 3 sätz und mehr gewicht;

Bin ich bei dir;:thumbsup:


LeThAl GiZmO
01.08.2013, 22:12

Shrugs halte ich allg für sinnlos. Hab keine isolierte Nackenübung im Programm ..;aber durch kreuzheben (und evtl seitheben) übelst den stiernacken ;) aber ist halt viel genetisch bedingt. is bei mir scho fast zu viel, überproportional zu schultern :/

wenn dus nicht im plan hast, mach KH aber bitte mit richtiger technik


access denied
01.08.2013, 22:35

Ja auf Technik achte ich sehr, immer schön im Spiegel trainieren, das hat dann auch mit Eitelkeit nichts zu tun, sondern dient der Selbstkontrolle.


Samanick
02.08.2013, 14:58

20 Wdh. ist eigentlich normales Kraftausdauertraining, aber naja, wenn die Kollegen das sagen..;:rolleyes:
Mein Kollege, Ex-Profi-Bodybuilder, immer noch ein Wahnsinns-Tier, hat mir sogar noch mehr Wdh. empfohlen, um die Tiefenmuskulatur zu stärken (da gings ums Bankdrücken). Meltdowntraining basiert ebenfalls auf vielen Wiederholungen.
Selbst im "Muskelguide" gibt es Übungen mit 20 Wdh.

Ganz richtig!
Viele denken halt es gibt nur den einen Weg, aber wenn man sich einzelne zugeschnittenen Pläne anschaut wird man bemerken, dass es alles mögliche gibt und es jedem nunmal anders hilft!


KingLui
02.08.2013, 15:08

Ganz richtig!
Viele denken halt es gibt nur den einen Weg, aber wenn man sich einzelne zugeschnittenen Pläne anschaut wird man bemerken, dass es alles mögliche gibt und es jedem nunmal anders hilft!


gegen kraftausdauertraining sage ich nichts ! aber man baut erst masse auf dann trainiert man auf ausdauer, da der muskel beim ausdauertraining wieder zusammenwächst bzw. straffer wird.

ich gebs auf trainiert wie ihr wollt :D jeder weg führt zum selben ziel oder vielleicht auch nicht.


access denied
04.08.2013, 18:55

Aha, also wenn ich das richtig verstehe, schickst Du dann den Anfänger, der noch nie trainiert hat, erstmal zum Massetraining mit 6 Wiederholungen. :D


enteka
07.08.2013, 12:19

Mal ne kurze Frage zu solchen Hanteln bzw. Hantelstangen:
Sind die alle genormt? Hab hier zuhause ne Einhandhantel von BEST Sporting, würd aber gern eher ne Langhantel haben. Um Geld zu sparen würd ich dann gern in der Lage sein die Gewichte von der kleinen auch auf die große Stange zu packen, aber ich finde bei Amazon keine Langhantel von der Marke. Die Frage: Sind diese Gusseisengewichte und -stangen alle genormt, sodass auch verschiedene Marken untereinander kompatibel sind?


LeThAl GiZmO
07.08.2013, 13:31

Mal ne kurze Frage zu solchen Hanteln bzw. Hantelstangen:
Sind die alle genormt? Hab hier zuhause ne Einhandhantel von BEST Sporting, würd aber gern eher ne Langhantel haben. Um Geld zu sparen würd ich dann gern in der Lage sein die Gewichte von der kleinen auch auf die große Stange zu packen, aber ich finde bei Amazon keine Langhantel von der Marke. Die Frage: Sind diese Gusseisengewichte und -stangen alle genormt, sodass auch verschiedene Marken untereinander kompatibel sind?


Standard sind die großen (ca. 50mm Durchmesser) oder kleinen Löcher (ca. 30 mm Durchmesser). Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man im Inet auch Zwischengrößen (wo dann nix passt) bei Billiganbietern bekommen kann. Einfach gucken obs angegeben ist, dann sollte alles passen ;)

Da du ja eine Kurzhantel ("Einhandhantel" xD) besitzt müssten die Scheiben wahrsch 30 mm Durchmesser haben .... einfach mal nachmessen.


access denied
08.08.2013, 07:45

Steht auch immer dabei.
Die Hantelstange von mir hat 30mm, kostet bei Amazon 18 Euro.


Hips78
28.08.2013, 12:20

Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich ewig bei 20 Wdh. bleibe :rolleyes:
Und die Eingangsfrage war, ob Langhantel genauso gut wie KH, die ist ja eigentlich beantwortet.

JA! Langhantel ist genauso gut! Hast halt weniger Bewegungsfreiraum, aber kannst einmal von vorne und von hinten Shrugs machen. Eine Rotation ist nicht wichtig!
Viel Spaß dabei!

PS: Jedem das Seine. Lasst dich wegen den Wiederholungen nicht belabern. Zieh dein Ding durch für ein paar Monate.


dekz
02.09.2013, 12:49

kräftigen? man baut erst auf dann definiert man..

dann solltest du bei 6-8 wdh dich mit dem gewicht hochtasten und nicht mit den wdh !


Eigentlich kannste beides zeitgleich machen...

Sich auf 6-8 Wiederholungen zu versteifen ist auch nicht richtig. Irgendwann musst Du auf Ausdauer gehen, wenn Du höhere Gewichte brauchst, aber bei der 4. Wiederholung ; Maximalkraft abschmierst...


Hips78
03.09.2013, 15:44

Eigentlich kannste beides zeitgleich machen...

Sich auf 6-8 Wiederholungen zu versteifen ist auch nicht richtig. Irgendwann musst Du auf Ausdauer gehen, wenn Du höhere Gewichte brauchst, aber bei der 4. Wiederholung ; Maximalkraft abschmierst..;


Ab wie viel Wiederholungen baut man denn keine Kraft mehr sondern nur Ausdauer auf?


warmduscher
03.09.2013, 15:53

Ab wie viel Wiederholungen baut man denn keine Kraft mehr sondern nur Ausdauer auf?

15-20 warens meine ich


nuke
03.09.2013, 21:46

zu der ganzen wdh diskussion bitte mal das hier lesen: Alles, was zählt – die optimale Wiederholungsanzahl (;;;team-andro~com/alles-was-zaehlt-die-optimale-wiederholungsanzahl;html)

mfg.

btw, 20 wdh sind (beim ziel muskelaufbau) in der tat nicht grade optimal..


Ähnliche Themen zu Shrugs mit Langhantel?
  • Kaufberatung - Langhantel + Gewichte
    Hi, suche nen gutes langhantel set.. hab da mal was rausgesucht nur bin mir da nich ganz sicher: Hantel Set 25 kg: Langhantel Set mit Koffer 25Kg - *** langhantel mit gewichte !!!***: Amazon;de: Sport & Freizeit (;;;amazon~de/Langhantel-Set-mit-stabilem-Koffer/dp/B000VQMPT2/ref=sr_1_19?ie=UTF8&s=s [...]

  • Trizeps + Langhantel?
    Hey ihr Sportverrückten, bin im Fitnessstudio angemeldet und geh da jetzt besonders rein um mich für nen bevorstehenden Test bei der Polizei vorzubereiten. Muss da im Sportteil u;a. Bankdrücken machen, 60% meines Körpergewichts. Ab 17 mal wiederholung (Geführte Langhantel) gibts die 2, was me [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr