Vollständige Version anzeigen : Aus für anonyme E-Zahlungen?


xXsoureXx
14.08.2013, 16:03

EU-Geldwäscherichtlinie: Aus für anonyme Bezahldienste befürchtet

Ein im Februar von der EU-Kommission vorgelegter Entwurf für neue Regeln zu Geldwäsche und -transfers könnte weitreichendere Konsequenzen haben als bislang bekannt: Die geplante neue Richtlinie könne dazu führen, dass die hierzulande 2011 schwer erkämpfte 100-Euro-Grenze für anonymes E-Geld wieder wegfalle und in der gesamten EU keine Prepaid-Angebote im E-Commerce mehr eingesetzt werden könnten. Das erklärte Hugo Godschalk, Geschäftsführer des Prepaid Forums Deutschland, gegenüber heise online.
[..;]


Weiterlesen: heise~de (;;;heise~de/newsticker/meldung/EU-Geldwaescherichtlinie-Aus-fuer-anonyme-Bezahldienste-befuerchtet-1934920;html)


Die neue Verordnung könnte somit wohl Diensten wie Paysafecard in Zukunft die Grundlage nehmen. Ich habe weder die Richtlinie gelesen, noch groß Ahnung, inwiefern das dem Kampf gegen Geldwäscherei weiterhelfen soll. Ich weiß nur, mich als Privatperson störe es sehr! Denn wenn ich nicht gerade bei Amazon einkaufe, ist Paysafe eine elektronische Zahlungsmethode, die bei mir ganz oben mit dabei ist.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
kokonuss86
14.08.2013, 23:56

Jep ist für mich auch ein gute Sache mit den Paysafecard und Prepaidkredikarten.
Da ich schon länger kein freund von Banken, Krediten und Kreditkarten bin. Finde ich die Prepaid Dinger recht praktisch, auch aus dem Anonymen Aspekt.
Aber der Regierung die ja bekanntlich über jeden und alles Bescheid wissen will und dies auch auf verschiedenste weise versucht in die Tat um zu setzten. Gehen solche Dinge halt gewaltig gegen den Strich. Mal schauen wann die die Prepaid Handykarten abschaffen wollen.

So wie du habe ich mich jetzt auch nicht mit dem Thema näher befasst. Daher verstehe ich auch nicht, wie dies wohl gegen Geldwäsche helfen soll.
In einer Zeit wo permanent Geld gedruckt wird und sowieso das meiste Geld in digitaler Form existiert. Kann mir gut vorstellen das man bei der ganzen Digitalisierung von Geld, eher dort sehr leicht Geldwäsche betreiben könnte.


Slowhand
19.08.2013, 19:42

Jep ist für mich auch ein gute Sache mit den Paysafecard und Prepaidkredikarten;

Zur Anonymisierung ja. Den Banken schiebst du das Geld trotzdem in den Rachen.
Frag mal Alaje, falls du mir nicht glaubst.


xXsoureXx
19.08.2013, 21:04

Zur Anonymisierung ja;

Bezüglich der Anonymisierung fallen dann in dem Zusammenhang mMn auch solche Nachrichten in anderes Licht - ohne jetzt Stellung dazu nehmen zu wollen.


Sancho-Pancho
19.08.2013, 21:59

Der Link zum Kopp-Verlag reicht schon als Stellungnahme. ;)


bushido
20.08.2013, 08:34

Der Link zum Kopp-Verlag reicht schon als Stellungnahme. ;)

So ist das, wenn man versucht auf Bild Leser Niveau ein Thema zu erfassen.

Ab August 2012 Schritt für Schritt die Abschaffung des Bargelds - Seite 3 - RR:Board (Link&page=3#post10746576)

Ab August 2012 Schritt für Schritt die Abschaffung des Bargelds - Seite 3 - RR:Board (Link&page=3#post10839268)

Ab August 2012 Schritt für Schritt die Abschaffung des Bargelds - Seite 3 - RR:Board (Link&page=3#post11053987)

Ab August 2012 Schritt für Schritt die Abschaffung des Bargelds - Seite 3 - RR:Board (Link&page=3#post11096773)

Zudem gibt es in einigen europäischen Staaten (z;B. Italien) bereits massive Beschränkungen für Barzahlungen.


Ähnliche Themen zu Aus für anonyme E-Zahlungen?
  • Bundesagentur für Arbeit: Keine Zahlungen für ausbildungsungeeignete Jugendliche
    Link: (;;;tagesschau~de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5233754_REF2,00;html) Die Bundesagentur für Arbeit (BA) bekommt von den Schulen immer mehr Jugendliche, die für eine Ausbildung aufgrund ihrer schlechten Leistungen nicht geeignet sind. Diese werden zukünftig keine Förderungen mehr bekommen. D [...]

  • Bonus Zahlungen trotz staatlicher Vorgaben
    Hier mal wieder ein sehr sehr schönes Beispiel dafür, wie erstrebenswert doch der Neoliberalismus als herrschende Ideologie zu sein scheint. Der radikal Freie Markt ist und bleibt nunmal ein Schlachtfeld, wie es härter, ungerechter und unmenschlicher nicht sein kann. Wenn es nunmal keine Regeln [...]

  • Suche Domain Anbieter der PCS Zahlungen Akzeptiert
    Hey Leute Ich suche eine TLD die ich per PaySafeCard bezahlen kann. Ich weiß das man von Heihachi Space die finger wegnehmen sollte aber kann man dort Domains bestellen ? sind die gut , taugen diese was? Würde mich über Antworten freuen =) Danke [...]

  • 3 paypal zahlungen an fremde Firma---abzocke?
    hi liebe leute, ich schaue gerade in mein email postfach und da trifft mich der schlag... 3 emails von paypal, in denen zahlungen an die firma "EFS Management AG" bestätigt werden. ka was das für ne firma ist und ich hab da 100% nix bestellt..;hab in letzter zeit gar nix bestellt. erst hab ich [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr