Vollständige Version anzeigen : Berechnung gemischter Schaltungen?


SeXy
17.08.2013, 14:08

Kurz vorweg: Ich fang grad die Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker für Elektrotechnik an und bin etwas eingerostet.
Hab folgende Aufgabe bekommen:
;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=47095182 (;;;xup~in/dl,47095182/2013-08-17_13;14;34;jpg/)

Aufgabe a, den Gesamtwiderstand habe ich schon, sofern 1100 Ohm stimmt.
Beim Rest komm ich nicht weiter. Hat da jemand n Link mit Lösungsansatz? Ich google mich hier zu tode und find nix außer die Widerstandsberechnung.
Danke vorweg!

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
lux88
17.08.2013, 14:19

Stichworte sind "Knoten- und Maschenregel"


klaiser
18.08.2013, 16:52

Ich habe 2300 Ohm raus. Ich hoffe ich habe keinen Fehler gemacht.

R7 und R8 liegen in Reihe: 900 Ohm (R7+8)
R6 leigt parallel zu R7+8: 600 Ohm (R6+7+8)
R4, R5, (R6+7+8) und R9 liegen in Reihe: 2400 Ohm
R2 und R3 sind in Reihe: 2400 Ohm (R2+3)
R4+5+6+7+8+9 und R2+3 liegen parallel: 1200 Ohm
R1, R2+3+4+5+6+7+8+9 und R10 liegen in Reihe 2300 Ohm

Zu I9(Ohne Maschenregel)
Ich würde die Schaltung vereinfachen:

R4 bis R9 und R2 bis 3 zusammenfassen und dann rechnen.
Da habe ich raus 45,8mA

Aus der zusammengefassten Schaltung und dem Strom kannst du U6 ausrechnen: 27,48V


z3roCool
18.08.2013, 19:24

Als erstes fassen wir die Widerstände zusammen die eindeutig in Reihe Liegen:
R23 = R2+R3 = 2400Ohm
R45 = R4+R5 = 1000Ohm
R78 = R7+R8 = 900Ohm

jetzt fassen wir R6 mit R78 zusammen
R678 = 1/((1/R6)+(1/R78)) = 600Ohm

dadurch haben wir "3" Widerstände in Reihe: R45; R678; R9
R456789 = R45+R678+R9= 2400Ohm

dieser Ersatzwiderstand liegt parallel zu R23
R23456789 = 1/((1/R23)+(1/R456789)) = 1200Ohm

Jetzt liegen R1; R23456789; R10 in Reihe
Rges = R1+R23456789+R10 = 2300Ohm

Dank unserem guten Freund URI können wir jetzt den Gesamtstrom ausrechnen:

Iges = U0 / Rges = 0,1A
= I1 = I10 = I23456789
(Der Gesamtstrom entspricht dem Strom der durch die Widerstände R1, R10 und den Ersatzwiderstand R23456789 fließt)

Die Spannung U23456789 lässt sich daher nun ausrechnen
U23456789 = R23456789*I23456789 = 120V
= U23 = U456789

Jetzt rechnen wir den Strom aus, welcher durch R456789 fließt (welcher auch unser gesuchtes I9 ist)
I456789 = U456789 / R456789 = 0,05A
=I4 = I5 = I678 = I9

Nun fehlt nur noch U6. U6 ist gleich U678 also müssen wir nicht mehr viel tun

U678 = R678*I678 = 30V
= U6 = U78


Ich hoffe ich hab keinen Denkfehler gemacht und das dir das weiterhilft :P


Ähnliche Themen zu Berechnung gemischter Schaltungen?
  • software um schaltungen zu bauen
    Hey ich hab gerade technische informatik in diesem semester und muss da schaltungen aufbauen und sowas.. da ich zu hause halt übungszettel hab und vorbereitungszettel aber nicht die sachen haben, um eine schaltung hier zu hause aufzubauen, suche ich ein programm, wo ich jenes machen kann... die [...]

  • frage zu schaltungen..
    hoi, also an sich hats ja was mit elektronik zu tun.. vllt ginbts ja welche unter uns, die von schlatungslogik nen bissel ahnung haben.. also.. ich möchte eine schlatung simulieren.. und zwar soll dort aus 2 halbaddierern ein volladdierer gemacht werden.. also wie ich einen halbaddierer und no [...]

  • hilfe mit Schaltungen usw.
    hi leute also ich hab da mal n problem^^ ich schreib am do kurzarbeit in technologie (fos) stoff is rund um digitaltechnik jetz wollt ich fragen ob ihr vll n paar tipps für mich habt vor allem bei der umwandlung von schaltungsfunktionen..... danke schon ma im voraus mfg synergie007 [...]

  • Problem bei gemischter Schaltung (Elektrotechnik)
    Moin Moin, hab hier eine Elektrotechnikaufgabe vor mir. Soweit hab ich auch alles nach den Gesetzmäßigkeiten und Formeln vom Ohm und Kirchhoff gerechnet. Nur irgendwie scheint mir das nicht ganz richtig zu sein. Also es sind 2 Widerstände parallel geschaltet, R1 mit 60 Ohm und R2 mit 400 O [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr