Vollständige Version anzeigen : Champions League 2013/14


grimes
19.09.2013, 01:36

heute total doof gelaufen für die dortmunder. aber trotzdem richtig gutes spiel von beiden seiten und die neapel fans haben für bomben stimmung gesorgt.

klopp ist aber auch ein trottel und das war heute mal echt heftig, was er für ein gesicht zog :shock:.

ich hoffe, dass sie bei den nächsten spielen wieder mehr glück haben, ist ne harte gruppe und jetzt ist weidenfeller gesperrt, obwohl mitchell mal wieder einen guten job gemacht hat und hoffentlich sind bald wieder alle heile. schon wieder heftig, wer alles verletzt ist.


glückwunsch an schalke und bayern..;spiele aber nicht gesehen. leverkusen hat es auch nicht leicht.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
légionnaire
07.11.2013, 21:29

was ist denn hier los!? n Championsleague Thread ohne eine einzige Antwort!? oder wurde der Thread gerade zum Sammelthread gemacht!?

zu den Spielen, bis auf Bayern, die sich unglaublich hart getan haben und knapp mit 1:0 gewonnen haben war das ja eher ne bescheidene Woche aus deutscher Sicht was die europäische Bühne angeht!

heute hat auch noch Frankfurt verloren und Freiburg tut sich im moment auch nicht wirklich leicht und sieht nicht gerade danach aus wie wenn sie hier noch n Tor schiessen würden!


PS: ich hffe auf dauert steigt hier die Aktivität wieder, gerade was die fussballdiskussionen angeht war das hier immer wirklich interessant und informativ!


grüße!


GewehrWolf
07.11.2013, 21:40

zu den Spielen, bis auf Bayern, die sich unglaublich hart getan haben und knapp mit 1:0 gewonnen haben war das ja eher ne bescheidene Woche aus deutscher Sicht was die europäische Bühne angeht!

heute hat auch noch Frankfurt verloren und Freiburg tut sich im moment auch nicht wirklich leicht und sieht nicht gerade danach aus wie wenn sie hier noch n Tor schiessen würden!


PS: ich hffe auf dauert steigt hier die Aktivität wieder, gerade was die fussballdiskussionen angeht war das hier immer wirklich interessant und informativ!


grüße!

Ja, das mit der Aktivität wäre wünschenswert. :)

Zu gestern:
Schalke leider früh auf die Verliererstraße durch einen unglaublich unnötigen individuellen Fehler von Hildebrand. Auch mal abgesehen von diesem Fehler finde ich ihn leider nur Mittelmaß in der Liga, da sind einige junge Torhüter schon deutlich besser. Wieso gibt Schalke nicht mal Unnerstall eine Chance?
Wüsste gerne ob das Spiel genau so gelaufen wäre, wenn das nicht passiert wäre und stattdessen eine von Schalkes guten Möglichkeiten reingegangen wäre. (ganz schön viel wäre in einem Satz :D)

Dortmund hat eigentlich nicht schlecht gespielt, Arsenal ist im Moment in einer hervorragenden Verfassung in der Liga. Die Großchance von Mhkitaryan hätte natürlich drin sein müssen, auf der anderen Seite kann Dortund froh sein dass nicht noch 1-2 Tore für Arsenal gefallen sind. (auf der Linie geklärt, ..;)
Trotzdem schade für Dortmund, haben immerhin 2 Tore erzielt, beide Abseits :D
Die Abseitsfalle von den Londonern hat sehr gut funktioniert.

Dass die Frankfurter heute nicht gewonnen haben finde ich zwar schade, wundert mich aber wenig. Die sind im Moment einfach überhaupt nicht auf der Höhe. In der Bundesliga nun 4 Unentschieden und 2 Niederlagen aus den letzten 6 Spielen.
In dieser Phase sieht man wie stark der Kader tatsächlich ist. Letzte Saison konnten sie ohne Druck befreit aufspielen, ihr starker Saisonstart hat ihnen dabei zusätzlich Schwung verliehen.
Nun kommts wie ich es mir schon gedacht habe. Mehrfachbelastung, Spieler sind müde, Rotation. Das alles setzt einer Mannschaft zu, kenne das noch von letzter Saison als Mönchengladbach in Europa gespielt hat. Da haben die Leistungen in der Liga auch drunter gelitten weil sehr viel rotiert werden musste.

Trotzdem wird Frankfurt die KO Phase erreichen denke ich und auch in der Liga wird es wohl bald wieder bergauf gehen. Mit bergauf meine ich allerdings eher 8-10 und nicht erneut die Europapokal-Plätze. Dort sind dieses Jahr andere Mannschaften angesiedelt, die alle einen breiteren Kader haben und keine Mehrfachbelastung aushalten müssen.


Hoffe natürlich dass so viele deutsche Teams wie möglich in die KO-Phase kommen!


maha.rishi
07.11.2013, 21:41

joa, das Schalke das nicht schafft war mir total klar.
Das jetzt alle auf Hildebrandt rumhacken find ich völlig unangebracht. Klar war der Patzer doof, aber S04 hat 3(!):0 verloren, wer, außer hochnäsige Schalker Deppen, glaubt ernsthaft dass daran allein dieses Tor schuld sein soll und man das Spiel sonst gewonnen hätte.

Für Dortmund ne bittere Sache. Den sieg hätten sie sehr nötig gehabt;Ich war etwas an das CL-Finale Bayern gegen Chealski erinnert. Da schafft es eine englische Mannschaft Ewigkeiten lang nicht vors deutsche Tor und dann klingelts beim ersten Torschuss... Naja, BVB muss einfach gegen Napoli gewinnen, dann ist das kein Problem. Aber jetzt ist natürlich viel Druck da, unnötigerweise.


lux88
07.11.2013, 21:44

Klar war der Patzer doof, aber S04 hat 3(!):0 verloren, wer, außer hochnäsige Schalker Deppen, glaubt ernsthaft dass daran allein dieses Tor schuld sein soll und man das Spiel sonst gewonnen hätte.
Klar... Hoch gewonnen hätte Schalke nimmer, aber so ein 1:0 durch einen (in der CL!) vermeidbaren Patzer zu fangen ist halt einfach bescheuert. Das ist ein geschenkter Dosenöffner für Chelsea, die dann sicherlich auch keine großen Probleme mehr hatten, das Ding nach Hause zu fahren. Dazu musste Schalke dann einfach hinten zu weit aufmachen!


maha.rishi
07.11.2013, 21:46

Klar... Hoch gewonnen hätte Schalke nimmer, aber so ein 1:0 durch einen (in der CL!) vermeidbaren Patzer zu fangen ist halt einfach bescheuert. Das ist ein geschenkter Dosenöffner für Chelsea, die dann sicherlich auch keine großen Probleme mehr hatten, das Ding nach Hause zu fahren. Dazu musste Schalke dann einfach hinten zu weit aufmachen!

NAtürlich, trotzdem lehn ich mich glaube ich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass Schalke zu keinem Zeitpunkt so gespielt hat, dass sie das Spiel wirklich hätten gewinnen können.


légionnaire
07.11.2013, 21:49

Klar... Hoch gewonnen hätte Schalke nimmer, aber so ein 1:0 durch einen (in der CL!) vermeidbaren Patzer zu fangen ist halt einfach bescheuert. Das ist ein geschenkter Dosenöffner für Chelsea, die dann sicherlich auch keine großen Probleme mehr hatten, das Ding nach Hause zu fahren. Dazu musste Schalke dann einfach hinten zu weit aufmachen!


klar ist es bitter und unnötig und Ultra ******** aber wie dein Vorredner gesagt hat is es einfach unangebracht nen Keeper so in der Luft zu zerreissen, er hat schon genug gute dinger raus geholt und gezeigt was er kann! Hildebrandt hat damals einfach einen Fehler gemacht als er nach Spanien gegangen ist aber das ist alles vorbei... ich finde man sollte solch einen Keeper nach solch einer Aktion wieder aufbauen so wie es die Freiburger nach der "Glanzleistung" von Baumann gemacht haben!

für sowas sollten fans da sein!


PS: für Freiburg kommt es gerade knüppeldick, gelb rot für höfler und 1 minute später gelb rot für guede! der 9. Platzverweis für einen Freiburger in dieser Saison! unglaublich... jetzt wird's schwer zu neunt!


maha.rishi
07.11.2013, 22:03

Ist halt typisch Schalke. Hochnäsiger Verein der gefühlt jedes Jahr hätte Meister werden müssen. und wenn dann mal was ******* läuft dann sucht man sich nen Sündenbock und der ist dann schuld. Hauptsache man muss sich nicht eingestehen, dass es im gesamten Verein nicht gut läuft. Wenn ein Tim Wiese beim Stand von 1:1 in der 88. Minute mit ner Showeinlage ein Tor verursacht und Werder, anstatt eine Runde weiter zu kommen, dann gegen Turin rausfliegt, dann ist es tatsächlich die Schuld des Keepers. (Was immernoch kein Grund ist ihn öffentlich zu zerreißen, und wie man gesehen hat ist sowas in Bremen auch nicht passiert;) Aber wenn eine Mannschaft 3:0 verliert dann kann daran nicht nur eine Person schuld sein. Und überhaupt: ich seh hier jetzt nicht so die Schuld von Hildebrant, er hat sich halt dumm von E'to überlisten lassen. Hätte er besser aufgepasst... hätte, hätte... hätte der Keeper beim Elfmeter mal nach Links statt nach recht gehechtet...

EDIT: wenn man sich die ganze Szene mal in ruhe ansieht dann fällt auf, wo das Problem eigentlich ist: Hildebrand sucht gefühlte 10 Minuten nach einem Verteidiger, der Bock hat angespielt zu werden und nicht gerade mit dem Rücken zum Keeper abchillt.

Und was bei Freiburg abgeht... völlig unnötig, 2 Gelb-Rote Karten innerhalb einer Minute... empfinde ich als wenig souverän und ziemlich unnötig vom Schiri. Vor allem wegen sonem kleinen Rempler. Klar kann man da Gelb geben aber wenn man gerade erst ne Rote gegen die Mannschaft gegeben hat, die Stimmung dann eh etwas aggressiv ist dann muss man nicht beim nächsten unbedeutenden Foul gleich den nächsten vom Platz schicken. So kann man Spiele kaputtmachen...


lux88
08.11.2013, 08:36

Ihr versteht mich nicht richtig... So ein Verhalten find ich auch abgrundtief ekelhaft. Mit den eigenen Leuten geht man nicht so um. Aber das ist irgendwo typisch Schalke. Für die ist der Keller ja auch nur ne Übergangslösung, bis Mourinho oder Guardiola drum streiten dort trainieren zu dürfen.
Und genauso siehts dort mit der Torwartposition aus. Ich halte eigentlich relativ viel von Hildebrand, aber wenn man in der Situation ist, in der von den Fans schon über den Nachfolger diskutiert wird und man nur noch mit Leistung überzeugen kann (was für nen Torwart auch wiederum nicht ganz einfach ist) so nen Bock zu schießen ist mehr als unglücklich.


maha.rishi
26.11.2013, 20:37

Watn geiles Spiel zwischen dem BVB und Neapel. Schöner offensivfußball mit tollen Angriffen und Kontern auf beiden Seiten. Allerdings bin ich überzeugt, dass es ne ziemlich unschöne Halbzeit wird bei der auch noch einer vom Platz fliegen wird.


d1n
26.11.2013, 20:42

Watn geiles Spiel zwischen dem BVB und Neapel. Schöner offensivfußball mit tollen Angriffen und Kontern auf beiden Seiten. Allerdings bin ich überzeugt, dass es ne ziemlich unschöne Halbzeit wird bei der auch noch einer vom Platz fliegen wird.

find ich gar nicht so geil wenn wir das zweite tor nicht machen, obwohl genug chancen dazu da sind -;-

das ding ist noch lange nicht durch, bis wir eventuell das 2:0 machen....
achja; der schiri ist ziemlich besch*ssen.


maha.rishi
26.11.2013, 20:58

find ich gar nicht so geil wenn wir das zweite tor nicht machen, obwohl genug chancen dazu da sind -;-

das ding ist noch lange nicht durch, bis wir eventuell das 2:0 machen....
achja; der schiri ist ziemlich besch*ssen;


Naja ich beurteile das ja als Werder-Fan. Und Fußballerisch macht es Spaß dem zuzugucken.

Was ist denn das Problem mit dem Schiri?! weil er noch kein Rot gegeben hat? Das seh ich jetzt nicht zwingend. Er hat früh hart durchgegriffen, ich finde er pfeifft das eigentlich ganz in Ordnung
Okay ich korrigiere mich: die zweite Halbzeit ist die Schirileistung unterirdisch.


légionnaire
26.11.2013, 21:27

naja jetzt beim Stand von 3:1 sollte es ja durch sein bei 7-9 Minuten restl Spielzeit inkl Nachspielzeit!

bei Schalke sieht es schlechter aus da is Bukarest richtig am Drücker!


grüße!


d1n
26.11.2013, 21:41

Naja ich beurteile das ja als Werder-Fan. Und Fußballerisch macht es Spaß dem zuzugucken.

Was ist denn das Problem mit dem Schiri?! weil er noch kein Rot gegeben hat? Das seh ich jetzt nicht zwingend. Er hat früh hart durchgegriffen, ich finde er pfeifft das eigentlich ganz in Ordnung
Okay ich korrigiere mich: die zweite Halbzeit ist die Schirileistung unterirdisch.

jaa, das weiß ich doch dass du ein neutraler beobachter bist :) ;)

der schiri war mega schei*e mMn. einfach viel zu kleinlich gepfiffen. und gerade wenn er so eine kleinliche linie fährt, dann MUSS er da bei dem foul gegen miki rot geben, gar keine andere frage!

aber naja alles egal, wir haben das spiel VERDIENT gewonnen!


légionnaire
26.11.2013, 21:58

Überragend dass Basel Chelsea und Ajax den FC Barcelona geschlagen haben?! unglaublich würde ich sagen!

für schalke war der sieg von basel weniger geil aber naja dann ist man nächste Woche wenigstens unter Zugzwang und kann sich nicht auf n remis verlassen!

morgen bin ich mal auf Bayern gespannt wie sie sich bei den russen machen, das sind ja immer schwere spiele, auf Kunstrasen und den Temperaturen aber mal abwarten... tippe mal auf ein 2:1 sieg der Bayern!

leverkusen hat auch die chance alles klar zu machen aber weiss nicht so recht!


grüße!


maha.rishi
26.11.2013, 22:05

jaa, das weiß ich doch dass du ein neutraler beobachter bist :) ;)

der schiri war mega schei*e mMn. einfach viel zu kleinlich gepfiffen. und gerade wenn er so eine kleinliche linie fährt, dann MUSS er da bei dem foul gegen miki rot geben, gar keine andere frage!

aber naja alles egal, wir haben das spiel VERDIENT gewonnen!


Also ich fand das "kleinliche Pfeiffen" am Anfang ganz gut, es hat dazu geführt, dass die aggressive Grundstimmung verschwunden ist. Tatsächlich hat er diese Linie später verlassen, was ich auch in Ordnung fand, er hat bei beiden Seiten mehr durchgehen lassen, allein dieses dauernde Ballmitnehmen von Großkreuz, der hätte eigentlich längst dafür ne Karte sehen müssen.
Was gar nicht ging war Tatsächlich das Foul an Miki und vor allem mMn auch wie Kuba da von Reina außerhalb des Strafraums(!) umgehauen wurde. Ich finde, da hätte man auch Rot geben können.

JA gut, Schalke hätte gewinnen können, aber am Ende wäre die Ausgangssituation nichts sonderlich besser als jetzt, gewinnen müssen sie gegen Basel ohnehin,vllt nehmen sies es so nicht auf di leichte Schulter wie Chelski


d1n
27.11.2013, 07:31

Also ich fand das "kleinliche Pfeiffen" am Anfang ganz gut, es hat dazu geführt, dass die aggressive Grundstimmung verschwunden ist. Tatsächlich hat er diese Linie später verlassen, was ich auch in Ordnung fand, er hat bei beiden Seiten mehr durchgehen lassen, allein dieses dauernde Ballmitnehmen von Großkreuz, der hätte eigentlich längst dafür ne Karte sehen müssen.
Was gar nicht ging war Tatsächlich das Foul an Miki und vor allem mMn auch wie Kuba da von Reina außerhalb des Strafraums(!) umgehauen wurde. Ich finde, da hätte man auch Rot geben können.

weiß nicht, also ich finde nicht, dass der schiri seine linie verlassen hat. in der 2ten hz hat er immernoch jede form von körpereinsatz abgepfiffen und fast jeden zweikampf unterbunden. und naja, kuba wurde ja meine ich nicht umgehauen, sondern sie sind einfach zusammengeprallt, wobei reina den ball ja erst weggespielt hat und dann beide ineinander rutschen.
zudem weiß ich nicht wo großkreutz "dauernd" den ball mitgenommen hat; ich habe das einmal registriert.

aber ist ja nun auch egal, heute mal schauen was leverkusen und bayern machen ;)


légionnaire
27.11.2013, 20:02

weiß nicht, also ich finde nicht, dass der schiri seine linie verlassen hat. in der 2ten hz hat er immernoch jede form von körpereinsatz abgepfiffen und fast jeden zweikampf unterbunden. und naja, kuba wurde ja meine ich nicht umgehauen, sondern sie sind einfach zusammengeprallt, wobei reina den ball ja erst weggespielt hat und dann beide ineinander rutschen.
zudem weiß ich nicht wo großkreutz "dauernd" den ball mitgenommen hat; ich habe das einmal registriert.

aber ist ja nun auch egal, heute mal schauen was leverkusen und bayern machen ;)



Bayern hat 3:1 gewonnen ;)

sehr nice, Bayern weiter mit einer guten Serie! heute etwas unkonzentriert auf schwer zu bespielbarem Boden aber das darf keine ausrede sein, Moskau muss ja auch drauf spielen!

muss auch ganz ehrlich sagen Moskau hatte mehrere super Chancen wenn die die Chancen nutzen dann kann das spiel ganz ganz anders ausgehen! allein musa is ja schon 2-3 mal in ziemlich aussichtsreicher position an den ball gekommen!?

naja was solls, Bayern hat gewonnen und jetzt schaun wir Leverkusen zu!

hier is es bisher n schönes spiel, beide Teams versuchen schnell nach vorne zu spielen und die Stimmung is geil!

tippe mal optimistisch auf ein 2:1 für Leverkusen ;)


grüße!


EIEIEIEI, 65. Minute 0:3 aus Sicht der Werkself -;-


marvinjackson
27.11.2013, 21:29

Aktuell 0:4. Verdammt schade, hätte es denn Leverkusenern so sehr gegönnt. Auf internationalem Boden fehlt da leider die Konstanz. Einige Spiele läufen gut (zuletzt sogar auswärts) und dann wird man teilweise vom Gegner überrannt. Schade!


Ranokh
16.12.2013, 11:21

hahahaha Leverkusen bekommen ihren Wunschgegner mit Paris, Dortmund nach Zenit, Schalke gegen Real Madrid und Bayern München gegen Arsenal - nice one :D

Edith möchte noch ergänzen wegen Dusel Losglück, das liegt wohl dieses Mal eindeutig bei den Dortmundern oder kommt jetzt wieder nen anderer Spruch ? ^^

- Für Leverkusen freut es mich, an nem guten Tag haben sie eine Chance weiterzukommen

- Schalke wird gegen Real Madrid keine Sonne sehen und zerstört, so sehr ich auch sonst jedem deutschen Verein die Daumen drücke in der CL / EL, aber hier muss man realistisch sein

- Dortmund in meinen Augen klar das einfachste Los, sollten sie die Russen nicht unterschätzen, kommen sie auf jeden Fall weiter.

- meine Bayern, tja kommt es wieder zum 1/8 Finalspiel gegen Arsenal wie letztes Jahr, vielleicht nen gutes Omen ? Wenn man das Ziel hat, als erster Verein den Titel zu verteidigen, muss man eh jeden schlagen und Arsenal ist schlagbar | aber dieses Mal bitte nicht so ne Achterbahn wie letztes Jahr veranstalten sondern beide Spiele kontrolliert gewinnnen - dann np :)


d1n
16.12.2013, 11:34

Edith möchte noch ergänzen wegen Dusel Losglück, das liegt wohl dieses Mal eindeutig bei den Dortmundern oder kommt jetzt wieder nen anderer Spruch ? ^^

das haben sie sich doch auch verdient oder nicht? :)


RayDox
16.12.2013, 11:40

Arsenal sollte auch nicht unterschätzt werden, sind auf jedenfall stärker als letzte Saison und da wars schon eng.

Für Schalke wars das wohl, Leverkusen wird sich auch schwer tun.

Zenit sollte für Dortmund machbar sein, wenn sie ihre Chancenverwertung mal in den Griff bekommen... :D


korti
16.12.2013, 11:42

So, hier die Paarungen nochmal in der Übersicht:

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=19455133


Dortmund hat denke ich das leichteste Los erwischt.
Leverkusen hat eine Chance wenn sie es richtig anpacken.
Schalke wird denke ich keine schnitte haben gegen Real
Bayern hat es auch nicht leicht, aber auch sie können es schaffen. Vorallem wenn sie den Titel verteidigen wollen.


CliC
16.12.2013, 11:54

Mh so hab ich es mir zwar nicht gewünscht, aber naja.
Bayern hat sicherlich das schwerstmögliche Los gezogen. Aber Arsenal ist auf jedenfall zu besiegen. Hat ja letztes Jahr auch funktioniert, wenn auch sehr knapp.
Dortmund duselt gerade nur so rum in der CL. Erst springen sie 5 min. vor Ende der Gruppenphase von Platz 3 auf Platz 1 in der Gruppe, dann kriegen sie Zenit als Gegner.

Schalke, Lerverkusen? Beide raus! Da werde ich mich auf keine Diskussionen einlassen.


Ranokh
16.12.2013, 12:03

das haben sie sich doch auch verdient oder nicht? :)

ach bitte, komm mir nicht mit "das haben die sich verdient (nach nem Gruppensieg)" - das les ich auf anderen Seiten egrade und muss über sowas nur lachen. Weil wenn man sich die Umstände anschaut, wie der Gruppensieg zustande kam, aber das wird gerne übersehen *g*.

Wie dem auch sei, auch ManU und Chelsea haben sehr leichte Lose bekommen, das muss man auch erwähnen. Aber hey, ich freue mich zuerst in London zu sein und das Rückspiel in München zu haben.

Bin ja jetzt mal gespannt, auf wen Frankfurt treffen wird - ist ja noch der einzige EL Teilnehmer aus Deutschland oder hab ich wen vergessen?


d1n
16.12.2013, 12:14

ach bitte, komm mir nicht mit "das haben die sich verdient (nach nem Gruppensieg)" - das les ich auf anderen Seiten egrade und muss über sowas nur lachen. Weil wenn man sich die Umstände anschaut, wie der Gruppensieg zustande kam, aber das wird gerne übersehen *g*;

nicht unbedingt nach dem gruppensieg, sondern auch wenn man sich diese gruppe anschaut, oder auch die gruppe des bvb vom letzten jahr ;)


DerGärtner
16.12.2013, 12:15

Bin ja jetzt mal gespannt, auf wen Frankfurt treffen wird - ist ja noch der einzige EL Teilnehmer aus Deutschland oder hab ich wen vergessen?

hast du nicht, mein VfB hat sich in der quali blamiert und freiburg is raus...

die auslosung trifft deutschland wirklich hart! nur atletico fehlt und dann wären die stärksten mannschaften alle gegen deutsche..;zenit ist vllt das schwächste los.


killercrush
16.12.2013, 17:02

nicht unbedingt nach dem gruppensieg, sondern auch wenn man sich diese gruppe anschaut, oder auch die gruppe des bvb vom letzten jahr ;)

so stark war die gruppe nu auch wieder nicht. aus pott 4 mit neapel klar die stärkste mannschaft gezogen, aber in topf 1 und 2 wären doch deutlich stärkere teams möglich gewesen. so eine gruppe mit barca, psg, bvb und neapel wäre schon ne andere hausnummer ;)
und das losglück vom letzten jahr war mit malaga im viertelfinale wohl auch aufgebraucht ^^


sind jedenfalls insgesamt schwierige lose für die deutschen teams, aber zumindest bei leverkusen und schalke konnte man ja davon ausgehen


man87
16.12.2013, 17:27

Wenn erstmal wieder Gündogan und der Rest der verletzten Spieler zurückkommt.. + die angeschlagenen Spieler mal richtig auskurieren, dann ist beim BVB alles drin !
Man sollte nicht vergessen das wir nicht das Team der letzten Jahre haben oder erwartet einer das Micki und Auba nach der Hälfte einer Saison schon auf Weltniveau spielen?
Das wird noch einiges geben :)

Und das war die stärkste Gruppe von allen du Unwissender..;geh Skispringen gucken wenn du davon 0 Plan hast !


Papst
16.12.2013, 17:46

Dortmund und Bayern können es sicherlich packen, bei den anderen deutschen Vereinen bin ich mir zu 99% sicher das sie ausscheiden werden.

Dortmund hat mit Zenit wohl die leichteste Aufgabe aller deutschen Teams bekommen. Trotzdem muss man Zenit auch erstmal ausschalten, so schlecht sind die auch nicht aber der BVB ist für mich doch deutlicher Favorit.

Bayern mit Arsenal vor einer sehr schweren Aufgabe. Trotzdem ist Bayern für mich dort Favorit und Arsenal ist auch nicht wirklich so konstant in dieser Saison auch wenn sie 1. sind. Wird eng aber Bayern wirds am Ende schon packen.

Bei Schalke und Leverkusen glaube ich einfach nicht daran das sie den Gegner über 2 Spiele ausschalten können. Schalke wird beide Partien verlieren und auch Leverkusen traue ich nichts zu international. Die Mannschaft hat einfach in der CL nicht die Klasse für mich um Paris zu besiegen.

Das geilste Spiel für mich ist aber ManCity gegen Barcelona. Mancity ist zu Hause aktuell eine Macht und Barca ist auswärts immer für eine Niederlage gut auch wenn sie aktuell wieder 1. sind. Ich glaube irgendwie das ManCity hier die Runde weiterkommen wird, weil sie zu Hause einfach eine Macht sind...;außer im Spiel gegen Bayern ;)

AC Milan - Atlectico Madrid : Ich denke das Atletico die nächste Runde erreichen wird. Einfach besser besetzt und auch spielerisch aktuell klar besser als Milan. Die Zeit der Italiener ist aktuell vorbei.

Piräus - ManU : Glück für Manu mit dem Los. Die nächste Runde sollte Formsache sein aber dann wirds eng werden für ManU in der nächsten Runde.

Istanbul - Chelsea : Auch hier sehe ich Chelsea deutlich stärker und einfach viel bessere Klasse der einzelnen Spieler, sollte normalerweise kein Problem sein


killercrush
16.12.2013, 19:31

Wenn erstmal wieder Gündogan und der Rest der verletzten Spieler zurückkommt.. + die angeschlagenen Spieler mal richtig auskurieren, dann ist beim BVB alles drin !
Man sollte nicht vergessen das wir nicht das Team der letzten Jahre haben oder erwartet einer das Micki und Auba nach der Hälfte einer Saison schon auf Weltniveau spielen?
Das wird noch einiges geben :)

Und das war die stärkste Gruppe von allen du Unwissender..;geh Skispringen gucken wenn du davon 0 Plan hast !


real u. juve / barca u. ac milan aus sicht von topf 3 halte ich zumindest mal für nicht schwächer. hätte euch jedenfalls deutlich härter treffen können wie ich oben schon geschrieben habe, vll mal richtig lesen


KB24
18.02.2014, 17:46

so mal ausgraben das gute ding hier.....

heute gehts weiter und wie ich mich freue auf das spiel city gegen barca :)


enteka
18.02.2014, 19:19

´Hat jemand nen Konfistream am Start?

Edit: Hab was: Channels - sports (;;;dinozap~tv/?id=113)


RayDox
18.02.2014, 20:26

Leverkusen liegt 0:2 hinten. War ja kaum anders zu erwarten, aber ein wenig mehr Spannung hatte ich mir schon erhofft.
City gegen Barca ziemliches Taktikgeplänkel mit wenig Chancen... Jungs, Action bitte!

//0:3


légionnaire
18.02.2014, 20:33

ja was soll man da sagen bei Bayer vs Paris... Paris is einfach besser aufgestellt aber so richtig überzeugend finde ich das auch nicht... nutzen halt einfach die Fehler von Leverkusen aber richtig dominieren oder herausspielen tun sie auch nichts!

und ManCity vs Barca is finde ich irgendwie etwas langweilig bisher... Barca hat viel ballbesitz spielt sich auch teilweise traumhaft in alter Manier den ball zu aber kommen bisher nicht wirklich durch und deshalb auch noch 0:0

mal sehen wie das zweite Halbzeit laufen wird!


enteka
18.02.2014, 20:42

Ich denke das Kapitel Champions League kann man für Leverkusen schonmal für beendet erklären.
Das 3:0 war wirklich ein Traumtor!


KB24
19.02.2014, 04:53

Jetzt mal irgendwem irgendwie nahe zu treten, das das Kapitel für Leverkusen vorbei ist hier war schon bei der Auslosung klar!
Gab bestimmt wieder Ärger um das ibra Trikot :-D

Barca zweite Halbzeit nochmal ne schippe drauf gelegt, sind eigentlich auch so gut wie weiter.


enteka
19.02.2014, 08:25

Nur schade, dass Leverkusen wirklich gar nichts machen konnte. Das ist irgendwo auch ne Einstellungssache. Die haben sich vor dem Spiel wahrscheinlich schon geschlagen gegeben. Alles geben und verlieren ist besser als so zu verlieren meiner Meinung nach. ^^

Aber krass, dass die Rückrunde für Leverkusen solch ein Formtief gleich mal parat hielt.


mr.knut
19.02.2014, 08:30

leverkusen natürlich raus. man city wohl auch. denke aber, dass psg nicht sehr weit kommen wird sollten sie nicht großes losglück haben. die sind sicher gut und um einiges besser als leverkusen aber da gibts viele andere mannschaften gegen die paris wohl alt aussehen würde.

bayern und dortmund sehe ich klar weiter, dortmund mit einem eher schwachen cl-teilnehmer und bayern ist einfach nicht zu stoppen. hoffe das die spiele heute spannender werden!


d1n
19.02.2014, 08:44

leverkusen ist definitiv ausgeschieden. da war ja gar keine gegenwehr. so darf man sich zu hause nicht präsentieren.

dortmund ist erst nächste woche dran! heute spielen nur bayern und milan.

mal schauen, wie bayern die erste echte aufgabe diese saison meistern werden ;)


CliC
19.02.2014, 11:46

Aber hauptsache, Deutschland hat als stärkste Liga Welt, vier Startplätze für die Champions League...

So ist sichergestellt, dass Leverkusen jedes Jahr mindestens einmal richtig auf die Fresse bekommt. Dies Jahr sogar schon dreimal.

Gibt es hier eigentlich jemanden, der das mit der stärksten Liga der Welt glaubt :-D?


enteka
19.02.2014, 12:52

Selbst wenn sie jedes Jahr auf die Fresse bekommen, bekommen sie dann auch jedes Jahr einen Batzen Geld hinten reingeschoben. Wenn sie dann einigermaßen gescheit wirtschaften, werden sie bald auch eine höhere Qualität auf den Platz bringen können.


fatmoe
19.02.2014, 13:23

Wenn sie dann einigermaßen gescheit wirtschaften, werden sie bald auch eine höhere Qualität auf den Platz bringen können;
Es wird schon seit Jahren gut gewirtschaftet hier, aber ohne die Bereitschaft, mal einen Kracher zu verpflichten (wie DeBruyne), wird das nix. Besonders ein 10er fehlt, aber natürlich will man auch TikiTaka spielen, nur klappt es nicht wirklich mit dem "Begrenzten" Kader.

Spiel war natürlich nachdem 0:1 schon vorbei. Das 0:2 war bitter, aber berechtigt und danach ging es einfach seinen weg.


wookiee
19.02.2014, 15:41

Ich gönne Leverkusen den wirtschaftlichen Wachstum. Allerdings kann und möchte ich Leverkusen nicht mehr in internationalen Vergleichen sehen. Ich - als Deutscher - fühle mich jedes mal peinlich berührt, wenn ich lese, dass die Bundesliga doch so "stark" sein solle und Leverkusen von jedweder internationalen Topmannschaft auf die Backen bekommt. Ich finde das wirklich sehr schade ... Sie sollten lieber einen Gang zurückschalten und hoffen, nicht auf einem CL-Quali-Platz zu landen, damit sie nicht wieder vor der Herausforderung stehen, aus Niederlagen zu lernen. Jahr für Jahr auch das eine eindeutige Niederlage.


Phame
19.02.2014, 16:12

Warum sollten sie freiwillig einen Gang zurückschalten? Wenn sie es Jahr für Jahr schaffen in den Championsleagueplätzen zu landen kann nicht soviel schlecht sein, werden ja auch alle paar Jahre zweiter. Das zeigt mmn viel mehr wie unkonstant die anderen Vereine einfach sind. Was gibt es den oben? Bayern, dann seit ein paar Jahren Dortmund, auch wenns heuer schon nicht mehr das ist was man sich erhofft und dann eben noch Bayer und Schalke, der Rest der Liga ist je nach Verfassung entweder knapp am 4. CL Platz dran oder kämpft um den Abstieg, so eng und inkonstant ist das eben.


KB24
19.02.2014, 19:17

Es wird schon seit Jahren gut gewirtschaftet hier, aber ohne die Bereitschaft, mal einen Kracher zu verpflichten (wie DeBruyne), wird das nix. Besonders ein 10er fehlt, aber natürlich will man auch TikiTaka spielen, nur klappt es nicht wirklich mit dem "Begrenzten" Kader.

Spiel war natürlich nachdem 0:1 schon vorbei. Das 0:2 war bitter, aber berechtigt und danach ging es einfach seinen weg;


Da fehlt ganz einfach mal die Einstellung, man hat das spiel schon vor dem spiel aufgegeben und das war bis jetzt immer so gegen die großen. Man darf verlieren und auch ausscheiden, aber die Art und Weise ist ja wohl mal entscheidend und das gestern war ne katastrophe!!

;CliC
habe mal gehört das die Bundesliga die ausgeglichenste Liga ist ! (hust)


maha.rishi
19.02.2014, 20:12

NAja Bayern bekleckert sich grad auch nicht so sehr mit Ruhm gegen Arsenal, wenn man mal von Neuer absieht, der wirklich grandios hält ;)

NEin jetzt mal im ernst: Ich sehe da nicht das Problem drin, es können ja nicht alle weiterkommen. Und überhaupt: woran macht man die Stärkste Liga fest? An den CL-Plätzen? An den internationalen Titeln? Am Durchschnittswert der Kader?
ICh finde solche Ausdrücke immer mehr als dämlich


TIMON
19.02.2014, 20:38

Wird ne Enge Kiste bei Bayern. Schade das Alaba verkackt hat aber Neuer Weltklasse. Da Arsenal zu 10 sind tippe ich Sie spielen auf Konter jetzt hoffe Bayern macht noch 1,2 Tore. Jedenfalls interessantes Spiel und nicht so gammelig wie Leverkusen gestern.


CliC
19.02.2014, 20:42

;CliC
habe mal gehört das die Bundesliga die ausgeglichenste Liga ist ! (hust)


Meiner Meinung nach weder die Stärkste, noch die Ausgeglichenste...

aiaiai... wieso musste Alaba heute schießen? Hat bis zum Elfmeter eher unsicher gespielt. Wo sind da die gestandenen Spieler? Lahm?!
Man sollte jetzt in der zweite Halbzeit schon versuchen, mindestens ein Tor zu erzielen. Ohne Auswärtstor ins Rückspiel wäre alles andere als Ideal.
Nach 15-20 Minuten hat Bayern das Spiel eigentlich ganz gut in den Griff bekommen. Aber Arsenal kann zu jeder Zeit gefährlich nach vorne spielen. Mal sehen, wie sie es jetzt zu zehnt angehen.

Dachte erst, der Schiedsrichter würde es bei einer gelben Karte gegen den Torwart belassen. Aber in der Zeitlupe sieht man schon recht eindeutig, dass er nicht wirklich zum Ball geht.


maha.rishi
19.02.2014, 20:52

Dachte erst, der Schiedsrichter würde es bei einer gelben Karte gegen den Torwart belassen. Aber in der Zeitlupe sieht man schon recht eindeutig, dass er nicht wirklich zum Ball geht;
naja er geht schon zum ball aber kommt natürlich völlig zu spät. Die Entscheidung war wie auch der 11er auf der Gegenseite völlig berechtigt.


TIMON
19.02.2014, 21:37

Gutes Ergebnis der Bayern. Kroos bester Mann mit Neuer ;)


CliC
19.02.2014, 21:44

Absolutes Traumergebnis!

Nen 1-0 wäre nach der Überlegenheit in Hälfte zwei fast schon zu wenig gewesen!


DerGärtner
19.02.2014, 21:45

ich frag das nur aus interesse,aber...
gibt es keine "gefährliches spiel" regel mehr? denn robben sprang da ja schon hoch mit dem bein voraus

war ein spannendes spiel in der ersten,leider durch karten und verletzungen kaputt gemacht,hätte gerne Poldi gegen die bayern gesehen,naja,vllt im rückspiel ;)


GaaraDerWüste
19.02.2014, 21:45

2:0 ist an sich ganz gut, aber gegen 10 Mann hätte mehr drin sein müssen. Anfangs war Arsenal aber richtig stark, da war neuer verantwortlich dafür, dass es nicht direkt 0:2 stand.


CliC
19.02.2014, 21:55

ich frag das nur aus interesse,aber...
gibt es keine "gefährliches spiel" regel mehr? denn robben sprang da ja schon hoch mit dem bein voraus

war ein spannendes spiel in der ersten,leider durch karten und verletzungen kaputt gemacht,hätte gerne Poldi gegen die bayern gesehen,naja,vllt im rückspiel ;)

Klar gibt es die Regel noch. Aber dann muss auch n Gegner in unmittelbarer Nähe sein. Und als Robben den Ball spielt, war das glaub ich nicht der Fall.


enteka
19.02.2014, 22:02

Arsenal hat gut gespielt wenn man bedenkt, dass sie so im Nachteil waren nach dem Platzverweis.
Mal sehen, wie das Rückspiel wird. Ich wünsche mir, dass ein Gegner es auch mal schafft, die Bayern richtig ins Schwitzen zu bringen. ^^


mr.knut
19.02.2014, 22:16

was für ein packendes spiel, besonders die erste hälfte.

in der zweiten hälfte hat arsenal halt kein land mehr gesehen, können froh sein das bayern die idee zum finalen pass gefehlt hat. da hätte durchaus mehr drin sein können. ein 0:2 ist aber ein absolutes top ergebnis und sollte das viertelfinale sichern. kroos natürlich ganz große klasse! robben fande ich persönlich eher schwach und man merkt das ribery fehlt. den kann man nämlich nicht so einfach ersetzen.

das das spiel bei 11 gegen 11 wohl nicht 0:2 ausgegangen wäre sollte klar sein. sau starker beginn von arsenal, so bedrängt und fehlerbehaftet habe ich bayern lange nicht mehr gesehen.


DerGärtner
19.02.2014, 22:31

Klar gibt es die Regel noch. Aber dann muss auch n Gegner in unmittelbarer Nähe sein. Und als Robben den Ball spielt, war das glaub ich nicht der Fall;
wenn der torwart ihn bei der aktion umhaut,muss ja ein gegner in der nähe sein^^
ich will nicht sagen das es kein foul war,aber ich finde das hätte allein durch den fakt das robben da sehr gefährlich hingeht keine rote sein sollen

aber naja,im rückspiel hoffe ich auf einen özil der mehr bei der sache ist und einen einsatz von poldi,dann ist da noch alles offen!


mmrpaul
19.02.2014, 22:47

ich will nicht sagen das es kein foul war,aber ich finde das hätte allein durch den fakt das robben da sehr gefährlich hingeht keine rote sein sollen


Diese Rechnung gibts aber nicht^^ Entweder ist es gefährliches Spiel, dann gibts Freistoß für Arsenal, oder es ist eben Foul an Robben, dann musste es zwangsläufig Elfer und Rot geben, weil Verhinderung einer klaren Torchance. Eine Mischung aus beidem ist im Regelwerk nicht vorgesehen ;)

Abgesehen davon würde ich auch sagen, dass das schon richtig entschieden war. Klar geht Robben da in den Grenzbereich rein, aber ich denke auch, dass Szczęsny noch nen Tick zu weit weg war, als Robben das Bein ganz oben hatte. Also war nach Regelauslegung das gefährliche Spiel noch nicht erfüllt. (Sicherlich hätte es aber auch den einen oder anderen Schiri gegeben, der das gepfiffen hätte denk ich). Und dann kommt Szczęsny halt einfach schlicht zu spät und trifft Robben. Die rote Karte war dann sicherlich unnötig, aber so sind nunmal die Regeln. Dass die Regel in diesem Fall absoluter Bullshit ist, weiß eigentlich jeder. Die Fifa weiß wahrscheinlich selbst nicht mal, warum das nicht endlich mal abgeschafft wird, aber das ist ne andere Sache. Wie auch 99% aller Leute denke auch ich, dass ein Elfer und ne evtl. Gelbe Karte völlig ausreichend ist für Fouls dieser Art. Rot sollte man bei Fouls im Strafraum echt nur dann geben, wenn auch gleichzeitig ne Tätlichkeit oder sonstige grobe Unsportlichkeit vorlag...


DerGärtner
19.02.2014, 22:56

Diese Rechnung gibts aber nicht^^ Entweder ist es gefährliches Spiel, dann gibts Freistoß für Arsenal, oder es ist eben Foul an Robben, dann musste es zwangsläufig Elfer und Rot geben, weil Verhinderung einer klaren Torchance. Eine Mischung aus beidem ist im Regelwerk nicht vorgesehen ;)

Abgesehen davon würde ich auch sagen, dass das schon richtig entschieden war. Klar geht Robben da in den Grenzbereich rein, aber ich denke auch, dass Szczęsny noch nen Tick zu weit weg war, als Robben das Bein ganz oben hatte. Also war nach Regelauslegung das gefährliche Spiel noch nicht erfüllt. (Sicherlich hätte es aber auch den einen oder anderen Schiri gegeben, der das gepfiffen hätte denk ich). Und dann kommt Szczęsny halt einfach schlicht zu spät und trifft Robben. Die rote Karte war dann sicherlich unnötig, aber so sind nunmal die Regeln. Dass die Regel in diesem Fall absoluter Bullshit ist, weiß eigentlich jeder. Die Fifa weiß wahrscheinlich selbst nicht mal, warum das nicht endlich mal abgeschafft wird, aber das ist ne andere Sache. Wie auch 99% aller Leute denke auch ich, dass ein Elfer und ne evtl. Gelbe Karte völlig ausreichend ist für Fouls dieser Art. Rot sollte man bei Fouls im Strafraum echt nur dann geben, wenn auch gleichzeitig ne Tätlichkeit oder sonstige grobe Unsportlichkeit vorlag..;

klar geht es nach regelwerk nicht,aber ich sag ja ich finde es sollte gelb sein und fertig,so wie wir alle es in ordnung finden würden.
ist längst überfällig da ne änderung vorzunehmen und "wenn" es ein gefährliches spiel ist,tritt dies zuerst ein und wäre dann kein elfer und auch keine rote...
aber die regelung bei gefährlichem spiel ist genauso wilkürlich wie bei hand,wenns passt passts,wenn net dann net^^


CliC
19.02.2014, 23:03

Finde die Szene jetzt auf Anhieb nicht mehr. Aber als der TW Robben trifft, hat er schon wieder beide Beine auf dem Boden. Das Spricht ja eher dafür, dass der TW, als Robben sein Bein oben hatte, noch nen Stück weit weg war.

Ich Dachte bis gerade, dass es ne gelbe Karte gibt, wenn der TW versucht den Ball zu spielen, aber zu spät dran ist. Mein Schirrikumpel sagte mir aber gerade, dass es diese Regel seit dieser Saison nicht mehr gibt.


DerGärtner
19.02.2014, 23:25

nicht ganz,aber szczsny war doch etwas weiter weg als ich es live gesehen hatte
Wojciech Szczęsny red card after foul on Robben - Arsenal vs Bayern München - HD 19/02/2014 - YouTube (;;;youtube~com/watch?v=V47Mvi2y-9Q)

aber es ist wie du sagst,die regeln sind einfach beschissen^^
aber kann man nix machen ausser hoffen ;)


maha.rishi
20.02.2014, 08:37

Finde die Szene jetzt auf Anhieb nicht mehr. Aber als der TW Robben trifft, hat er schon wieder beide Beine auf dem Boden. Das Spricht ja eher dafür, dass der TW, als Robben sein Bein oben hatte, noch nen Stück weit weg war;Das stimmt so nicht, kann man hier wunderbar sehen.

Wojciech Szczęsny red card after foul on Robben - Arsenal vs Bayern München - HD 19/02/2014 - YouTube (;;;youtube~com/watch?v=V47Mvi2y-9Q)

Dennoch wenn man mal den Vergleich zieht zu der Roten Karte, die Garcia für Werder vor ein Paar Spielen bekommen hat, weil er im Strafraum mit offener Sohle zum Ball gesprungen ist, muss man sagen, dass Robben zwar sein Bein sehr hoch hat, aber natürlich zum Ball geht, ihn spielt und dann wieder wegzieht.

ICh finde diese Regel ohnehin völlig bescheuert, habe ich schon damals beim Bremer Spiel gesagt: Entweder es findet ein Foul statt oder keines, aber jemanden zu verwarnen, weil er ein schlimmes Foul hätte begehen können wenn er einen Spieler getroffen hätte und nicht den Ball... sorry, das ist mir zu viel Konjunktiv für ein Spielregel im Sport. Hier wird auch wieder deutlich wie schwammig diese Beurteilung ist. Das eine sieht (abhängig von Blickwinkel und Selbsteinschätzung des SChiris) ungefährlicher aus als das andere.
Es wird ja auch niemand vom Platzgestellt, weil er eine Hand/Arm-Bewegung macht, die, wenn ein Spieler in der Nähe wäre, eine Tätlichkeit sein könnte... Das ist einfach zu viel hätte, wäre, wenn. Entweder gibt es ein gefährliches Foul, dann weg mit dem Spieler, oder es gibt kein gefährliches Foul.

Und diese Regel Rote Karte plus Elfmeter gehört endlich abgeschafft, das ist einfach nur ätzende Spielverzerrung.


KB24
20.02.2014, 14:11

Neuer war eindeutig der mann des spiels, hat gerade am anfang 2 richtig gute dinger gehalten plus den elfer, in der zweiten halbzeit kam dann bayern auch besser ins spiel wie so oft.

Das das ein foul war an robben steht außer frage, aber diese krasse schauspielerei am boden ist einfach nur abartig von ihm, ist mit abstand der unsympathischste spieler bei bayern.....


mr.knut
20.02.2014, 14:34

diese krasse schauspielerei am boden ist einfach nur abartig von ihm, ist mit abstand der unsympathischste spieler bei bayern....;krasse schauspielerei? schmeißt sich nicht theatralischer hin als andere spieler. ist auch schlau, hätte müller sein schauspieltalent unter beweis gestellt hätte bayern 2 elfmeter bekommen. nicht das ich robben oder diese schauspielerei allgemein toll finde aber die schiris erwarten das ja schon förmlich.


Heuschrecke
20.02.2014, 15:02

naja was heisst schon schauspielerei? robben kommt auf und steht nur auf seinem linken (stand)bein, dass ihm dann mit wucht weggerissen wird. kann mir keiner erzaehlen dass das nicht weh tut und auffaellig "theatralisch" finde ich das auf dem bodenliegen jetzt auch nicht. viel schlimmer find ichs, wenn man bei kleineren beruehrungen macht, als haette einer nen bein verloren und nachdem dann nicht gepfiffen worden ist, steht man auf und laeuft ganz normal weiter...


maha.rishi
20.02.2014, 22:07

Man zeige mir mal einen einzigen Spieler, der nach einem Foul sofort wieder aufsteht und weiterläuft!!!!

Heutzutage wälzt sich doch wirklich jeder Spieler beim kleinsten Stupser auf dem Boden herum, als habe man ihm den Kopf abgerissen.


KB24
21.02.2014, 06:22

Man zeige mir mal einen einzigen Spieler, der nach einem Foul sofort wieder aufsteht und weiterläuft!!!!

Heutzutage wälzt sich doch wirklich jeder Spieler beim kleinsten Stupser auf dem Boden herum, als habe man ihm den Kopf abgerissen.

Ein Messi und puyol oder ein klose...
Gibt sogar noch mehr sportsmänner....
Robben fällt extrem schnell und macht schon bei der kleinsten Berührung ein Drama draus, geht's dann sogar noch etwas härter zur Sache, dann tut robben auch ganz gerne mal so als wenn jemand mit einer Pistole auf ihn geschossen hätte.


d1n
21.02.2014, 07:52

Ein Messi und puyol oder ein klose...
Gibt sogar noch mehr sportsmänner....
Robben fällt extrem schnell und macht schon bei der kleinsten Berührung ein Drama draus, geht's dann sogar noch etwas härter zur Sache, dann tut robben auch ganz gerne mal so als wenn jemand mit einer Pistole auf ihn geschossen hätte;


naja, nun muss robben ja auch aufpassen mit seinen glasknochen, da ist das normal, dass er ein bisschen mehr draus macht als es wirklich war:

(;;;transfermarkt~de/de/arjen-robben/profil/spieler_4360;html) (verletzungshistorie) :P


maha.rishi
21.02.2014, 08:50

Ein Messi und puyol oder ein klose...
Gibt sogar noch mehr sportsmänner....
;

Auch Messi, Puyol oder Klose spielen regelmäßig den sterbenden Schwan, die machen das sicherlich nicht so extrem wie Robben, aber zu behaupten, die würden immer sofort wieder aufstehen entspricht nicht der Wahrheit.
Früher haben wir uns über die schauspielenden Italiener aufgeregt, heute fallen die meisten BuLi-Spieler 3x so theatralisch wie die Italiener


d1n
21.02.2014, 09:24

Auch Messi, Puyol oder Klose spielen regelmäßig den sterbenden Schwan, die machen das sicherlich nicht so extrem wie Robben, aber zu behaupten, die würden immer sofort wieder aufstehen entspricht nicht der Wahrheit.
Früher haben wir uns über die schauspielenden Italiener aufgeregt, heute fallen die meisten BuLi-Spieler 3x so theatralisch wie die Italiener

yo, das problem ist aber doch, dass du im fußball dafür heutzutage bestraft wirst wenn du dich nicht gleich fallen lässt.
wenn ein spieler den ball hat und dann regelwidrig gefoult wird, aber wieder aufspielt und weiterspielt und dann 1 sek später den ball verliert läuft das spiel einfach so weiter. lässt er sich fallen und bleibt liegen, bekommt er einen freistoß.


lux88
21.02.2014, 09:32

Meiner Meinung ist jetzt ein "Hinfallen" an sich bei offensichtlichem Foulspiel nicht sonderlich verwerflich. Damit zeigt man dem Schiedsrichter halt an, dass er jetzt pfeifen kann und das Vergehen mit nem Freistoß zu ahnden ist.
Ein Problem habe ich persönlich damit, wenn man jetzt noch mehr aus der Szene macht, sprich sich die Knochen hält, sich dreimal über den Boden rollt oder zu schreien anfängt. Auf der anderen Seite muss man aber ganz klar sagen, dass so ein Tritt gegen das Schienbein, den Knöchel oder auf den Fuß nicht unbedingt zu (schweren) Verletzungen führen muss, aber trotzdem im ersten Moment schweineweh tun kann.


maha.rishi
21.02.2014, 10:01

yo, das problem ist aber doch, dass du im fußball dafür heutzutage bestraft wirst wenn du dich nicht gleich fallen lässt.
wenn ein spieler den ball hat und dann regelwidrig gefoult wird, aber wieder aufspielt und weiterspielt und dann 1 sek später den ball verliert läuft das spiel einfach so weiter. lässt er sich fallen und bleibt liegen, bekommt er einen freistoß;

Naja es ist ja nicht nur das: heute läuft ja auch wirklich fast jeder Spieler zum Schiri und tut so, als habe er nichts gemacht, selbst nach den offensichtlichstem Foulspiel. Diese Unehrlichkeit ist es eigentlich die mich noch mehr aufregt. Man kann ja hart einsteigen, ein taktisches Foul ist ja nun das Paradebeispiel für ein bewusstes Inkaufnehmen einer Bestrafung um dadurch schlimmeres zu verhindern. Aber wenn ich dann immer diese Meckerei sehe dann kommt mir die Galle hoch. Durch solches Verhalten verkommt das eigentliche Spiel zu einer reinen Posse. Ich frag mich immer, ob sich die Spieler dabei nicht selber affig vorkommen, denn sie sollten ja nun wissen, dass wirklich jeder heutzutage ein Foul aus hundert verschiedenen Kamerapositionen heraus sehen kann und der Schiri auf die Meckerei sowiso nicht eingeht.
Man kann den Spielern keinen Vorwurf machen, dass sie für ihren Verein aus einer Situation das beste rauszuholen versuchen. Und da es keine Bestrafung für Überdramatisierung gibt, was hält Robben und Co. davon ab? Im Zweifel zückt der Unparteiische noch ne Karte weil er dem Spieler die Schauspielerei abkauft.
Trotzdem würde ich mir mehr Ehrlichkeit im Fußball wünschen. Aber bitte von allen Seiten. Es kann nicht angehen, dass sich Dortmund und Bayernfans über Kießling aufregen, er solle doch ehrlich sagen, wenn der Ball am Tor vorbeigegangen ist, und am selben Spieltag einen Robben oder Lewandowski abfeiern, weil er mit ner Schwalbe geschickt einen Freistoß rausgeholt hat. Das gilt übrigens auch für Kommentatoren, die aus falschverstandenem Nationalstolz dieselbe Situation völlig anders bewerten je nachdem, welche Mannschaft gerade gegen wen spielt. Ich finde es einfach nur peinlich für gestandene Kommentatoren, im selben Spiel das Zeitspiel eines Buffon erst als "unfair" zu bezeichnen, um anschließend einem Neuer, der genau dasselbe macht, Intelligenz und Geschick zu attestieren. Das ist doch wirklich völlig idiotisch


d1n
21.02.2014, 10:31

Ich frag mich immer, ob sich die Spieler dabei nicht selber affig vorkommen, denn sie sollten ja nun wissen, dass wirklich jeder heutzutage ein Foul aus hundert verschiedenen Kamerapositionen heraus sehen kann und der Schiri auf die Meckerei sowiso nicht eingeht.


da hast du schon recht mit dem was du da schreibst!
ist ja immer so geil, dass wenn der ball iwie ins seitenaus oder ins toraus geht 8 spieler die hand heben nach dem motto "wir haben jetzt den ball".
und ja, diese unehrlichkeit ist echt mies. aber solange sie damit durchkommen kann man es ihnen nicht vorwerfen. das einzige was man mahcen kann ist an den verstand zu appellieren.


KB24
21.02.2014, 11:44

Auch Messi, Puyol oder Klose spielen regelmäßig den sterbenden Schwan, die machen das sicherlich nicht so extrem wie Robben, aber zu behaupten, die würden immer sofort wieder aufstehen entspricht nicht der Wahrheit.
Früher haben wir uns über die schauspielenden Italiener aufgeregt, heute fallen die meisten BuLi-Spieler 3x so theatralisch wie die Italiener

Wenn du mir das video zeigst wo puyol den sterbenden Schwan macht nach ein Foul, dann hut ab.
Habe mich vielleicht auch falsch ausgedrückt, wenn ein foul vorliegt man hinfällt, alles kein problem!
Nur wenn ich dein bein leicht getroffen habe und dann für 20 sekunden aufn boden liege und tue als wenn alles gebrochen werde ist das einfach nur albern, sind doch alles männer meine ich, das wäre mir auch einfach nur peinlich sowas.....
Naja ist auch egal.


CliC
21.02.2014, 12:03

Wenn du mir das video zeigst wo puyol den sterbenden Schwan macht nach ein Foul, dann hut ab.
Habe mich vielleicht auch falsch ausgedrückt, wenn ein foul vorliegt man hinfällt, alles kein problem!
Nur wenn ich dein bein leicht getroffen habe und dann für 20 sekunden aufn boden liege und tue als wenn alles gebrochen werde ist das einfach nur albern, sind doch alles männer meine ich, das wäre mir auch einfach nur peinlich sowas.....
Naja ist auch egal;


Naja, wir liegen zuhause auf dem Sofa vorm TV und wollen beurteilen, ob sich der Spieler nun das Bein halten darf, oder nicht? Also ich maße es mir nicht an, die Schmerzen zu beurteilen.
Das gleiche gilt für Situationen, in denen ein Spieler nur ganz leicht berührt wird. Wie oft hört man dann: ,,Da braucht der doch nicht gleich hinzufallen!"
Manchmal reichen kleinen Berührungen aus. Sei es, weil der Spieler gerade in vollem Lauf, oder in der Luft ist.

Puyol und Robben vergleichen geht meiner Meinung nach nicht wirklich. Die beiden Spieler werden ja in der Regel vollkommen "unterschiedlich" gefoult. Wie oft muss sich denn ein Innenverteidiger bitte mit Grätschen auseinandersetzen?


grimes
25.02.2014, 18:59

Bin richtig froh, dass sie das so klar nach hause brachten. Schönes Polster.
Bißchen doof: ein abseits Tor und Elfer, den man nicht geben muss.

Dann die Passgenauigkeit vom bvb ist nicht so toll. Schnelles hin und her können sie leider auch nicht so schön ruhig.
aber endlich ein Spiel ohne herzkasper und nach dem 0:3 war es wieder schön, dass sie ein Spiel dominieren.

Zenit war aber erste Halbzeit echt ne Katastrophe und die konnten von Glück reden, dass bvb so mies im Abschluss passt.


Morgen Schalke Daumen drücken.
Spielen die Zuhause? Real hat ja ne echt miese Statistik in Deutschland.



PS: Haha, sieht das lustig aus mit kehli und owo Interview.


GaaraDerWüste
25.02.2014, 19:17

Oh man, eigl. bin ich auch froh über das Ergebnis, wobei wie grimes gesagt hatte, die Gegentore hätten nicht sein müssen. Aber teilweise waren da so viele individuelle Fehler bei Dortmund, das hätte fast jede andere Mannschaft aus dem Achtelfinale so richtig ausgenutzt. Zum Glück war es diesmal nur Zenit.


Sonderk!nd
26.02.2014, 07:25

Oh man, eigl. bin ich auch froh über das Ergebnis, wobei wie grimes gesagt hatte, die Gegentore hätten nicht sein müssen. Aber teilweise waren da so viele individuelle Fehler bei Dortmund, das hätte fast jede andere Mannschaft aus dem Achtelfinale so richtig ausgenutzt. Zum Glück war es diesmal nur Zenit.

Ist doch solange egal solange man nach einem persönlichen Fehler nen Gang hochschaltet und nach spätestens 3min wieder auf der anderen Seite eins reinschiebt.


grimes
26.02.2014, 12:32

Quelle: Videos, News, Diashows, Daten und Live-Ticker aus der Welt des Sports - SPOX~com (;;;spox~com)
"Hulk hat mich gefragt, ob er ab dem Sommer nicht in Dortmund spielen könne. Aber ich weiß nicht, ob er bezahlbar wäre", zitiert "sportnet;at" den Dortmunder Kapitän. Rund 6,5 Millionen Euro netto soll Hulk derzeit bei Zenit verdienen, der Topverdiener beim BVB ist Robert Lewandowski mit fünf Millionen Euro. Der Stürmer verlässt die Borussia aber im Sommer und wechselt zum FC Bayern München.


Lustige Geschichte, wie bei ibra schon.
Ablösefrei wäre die einzige Chance.


fatmoe
26.02.2014, 21:24

nachdem man sich doch letzte Woche hier ein wenig höhnisch gegenüber Leverkusen geäußert hat, kann man das jetzt auch gut über Schalke 05 (knaller WItz ^^) machen.

Genau der gleiche SPielverlauf.


maha.rishi
26.02.2014, 22:53

Jap, wobei man ehrlich sagen muss, was Bale und Ronaldo da heute abgeliefert haben... unfassbar grandios, eiskalt, technisch brilliant. Hoffen wir mal das Dortmund und Bayern sich besser anstellen in Zukunft.


grimes
27.02.2014, 00:12

Ich will unbedingt noch bvb Barcelona sehen, aber bei der derzeitigen Form doch lieber nächste Saison.
Ich hoffe einfach, dass dem bvb so ein Massaker erspart bleibt.
Derzeit sehe ich nur Bayern ohne Probleme.

Arme Schalker, sa gegen Bayern und dann nochmal bei real Zuhause. Tele tat mir leid.


lux88
27.02.2014, 09:17

Jap, wobei man ehrlich sagen muss, was Bale und Ronaldo da heute abgeliefert haben... unfassbar grandios, eiskalt, technisch brilliant. Hoffen wir mal das Dortmund und Bayern sich besser anstellen in Zukunft. Das war einfach ne dürftige Vorstellung der Schalker Hintermannschaft. Man hat Bale und Ronaldo durch Fehler hinten eingeladen und war selber im Spielaufbau viel zu behäbig. Modernen Fußball spielt man nicht mit sondern gegen den Ball. Und wenn es Schalke dann nicht schafft den Ball über vier Stationen nach vorn zu bringen, da vorn kaum ein Laufweg stimmt und fast jeder Pass ins leere oder zum Gegenspieler geht, braucht man sich über sechs Eier nicht wundern.
Ich bin mir aber relativ sicher, dass Real mit dem System gegen Dortmund Probleme bekommt und gegen Bayern kein Land sieht. Dazu ist das viel zu statisch.


KB24
27.02.2014, 10:17

Ich bin mir aber relativ sicher, dass Real mit dem System Dortmund Probleme bekommt und gegen Bayern kein Land sieht. Dazu ist das viel zu statisch;

Da lehnst du dich weit ausn Fenster mit der Aussage, real wurde in dieser Saison stärker und stärker und man kann langsam die Handschrift des Trainers erkennen. Das realgestern scSchalke abgeschlachtet hat war für mich keine Überraschung, real spielt gerade ein sehr starken Fußball mit einem Ronaldo der in einer Form seines Lebens spielt. Dortmund würde dieses Jahr nicht gegen real bestehen, zurzeit sehe ich nur Bayern die es mit real aufnehmen könnten.
Kenne die spanischen teams/Liga bestens.
Also die Nummer war in etwa zu erwarten, hatte mit ein 0:4 schon gerechnet.
Real sollte man in diesem Jahr aufn zettel haben!


lux88
27.02.2014, 10:28

Natürlich war sowas zu erwarten. Nicht unbedingt in der Höhe, aber mit dieser Überlegenheit. In so ner Konstellation hast du nur ne Chance, wenn deine Hintermannschaft nen Sahnetag hat und Real vorn zu ungeduldig und hektisch wird. Aber nach den Böcken dahinten hat man Real ja regelrecht eingeladen.

Gleichzeitig hat Real hinten ja auch einiges angeboten. Obwohl nur selten Druck auf die Abwehr ausgeübt worden ist, waren da einige Fehler dabei. Und gerade das System von Dortmund (wenn sie wieder in Rhythmus kommen) und Bayern erzwingt solche Fehler in viel höherer Frequenz. Da hängen dann bei Real drei Mann vorn in der Luft, die in der Defensive fehlen.


KB24
27.02.2014, 11:17

Natürlich war sowas zu erwarten. Nicht unbedingt in der Höhe, aber mit dieser Überlegenheit. In so ner Konstellation hast du nur ne Chance, wenn deine Hintermannschaft nen Sahnetag hat und Real vorn zu ungeduldig und hektisch wird. Aber nach den Böcken dahinten hat man Real ja regelrecht eingeladen.

Gleichzeitig hat Real hinten ja auch einiges angeboten. Obwohl nur selten Druck auf die Abwehr ausgeübt worden ist, waren da einige Fehler dabei. Und gerade das System von Dortmund (wenn sie wieder in Rhythmus kommen) und Bayern erzwingt solche Fehler in viel höherer Frequenz. Da hängen dann bei Real drei Mann vorn in der Luft, die in der Defensive fehlen;


Ich kann real überhaupt nicht ab, aber dieses Jahr vorallem jetzt in der zweiten Saisonhälfte sind sie unheimlich stark, Sehr kaltschnäuzig auch im Abschluss. Wir sprechen uns wieder wenn es soweit ist!
Dortmund in der Form momentan würde unter gehen. Jeder ist schlagbar, aber da muss schon vieles passieren und bei Dortmund fehlen einfach zu viele....


cable
11.03.2014, 10:22

So, es geht in die Rückrunde. Heute Bayern gegen Arsenal und Atletico Madrid gegen AC Mailand.
Denke, dass Bayern es schaffen kann das Spiel zu gewinnen. Aber Arsenal hat nur eine Möglichkeit: alles nach vorne werfen. Entweder sie schaffen dann ein Tor, oder sie bekommen eins rein. Wenn sie eins schießen, dann wird es interessant. Wenn Sie eins bekommen, dann kann das schon vorzeitig die Partie entscheiden. Hoffe natürlich auf Bayern!

Zu dem anderen Spiel: Atletico hat die besseren Karten daheim und spielen ohnehin eine starke Saison. Auch hier ähnlich wie im anderen Spiel. Mailand muss alles reinwerfen. Das kann aber auch gefährlich werden. Denke trotzdem, dass Madrid als Sieger vom Platz gehen wird.

greez


d1n
11.03.2014, 10:39

Entweder sie schaffen dann ein Tor, oder sie bekommen eins rein;

wowowow da tischt aber ja jemand die ganz großen fußball-weisheiten auf :) :D
spaß bei seite, ich weiß was du meinst. hast recht!

bayern wird sich das zu hause nicht nehmen lassen und gewinnen denke ich mit 3:0 gegen arsenal.

leverkusen wird morgen leider wie schon nach (und vor :P) dem hinspiel erwartet ausscheiden...


cable
11.03.2014, 10:44

wowowow da tischt aber ja jemand die ganz großen fußball-weisheiten auf :) :D
spaß bei seite, ich weiß was du meinst. hast recht!


:D aus dem Kontext gerissen hast du Recht. Aber ich glaube, dass der jeweilige Ausgang größere Auswirkungen auf den Verlauf des Spiels nehmen wird, als in einem BuLi Spiel. ;)

greez


mr.knut
11.03.2014, 10:45

das hinspiel schon vergessen? arsenal war zu beginn die klar bessere mannschaft, mit 11 mann und einem özil, der nach seinem verschossenen elfer nicht wie ein 5 jähriger rumbockt, wäre bayern nicht mit einem 0:2 nach hause gefahren.

ich bin natürlich für die bayern und hoffe auf ein bombenspiel.


d1n
11.03.2014, 10:59

das hinspiel schon vergessen? arsenal war zu beginn die klar bessere mannschaft, mit 11 mann und einem özil, der nach seinem verschossenen elfer nicht wie ein 5 jähriger rumbockt, wäre bayern nicht mit einem 0:2 nach hause gefahren.

ich bin natürlich für die bayern und hoffe auf ein bombenspiel.

na klar habe ich das hinspiel auch noch im kopf. aber arsenal war da halt zu blöd um das frühe tor zu machen. und allein auf das heutige spiel bezogen denke ich nicht, dass arsenal nun das ding noch drehen kann und wird.


Heuschrecke
11.03.2014, 11:00

das hinspiel schon vergessen? arsenal war zu beginn die klar bessere mannschaft, mit 11 mann und einem özil, der nach seinem verschossenen elfer nicht wie ein 5 jähriger rumbockt, wäre bayern nicht mit einem 0:2 nach hause gefahren.

ich bin natürlich für die bayern und hoffe auf ein bombenspiel.
Klar war Arsenal zu Beginn die bessere Mannschaft, Bayern hatte aber einfach das nötige Glueck bzw. Defensivarbeit (nein eher Glueck :D) keinen reinzubekommen. Dass Bayern oft zu Anfang schwächer aufspielen ist ja bekannt, aber ein Spiel geht auch 90 Minuten und dann ist die Dominanz zurückgekehrt (zugegeben: die 10 Mann haben natürlich eine sehr große Rolle gespielt). Bedenken sollte man auch, dass diesmal Bayern zuhause spielt und nicht auswärts in London ran muss. Ich denke es wird eine relativ klare Partie, 3:1 Bayern. (ps: nein ich bin kein Bayern-Fan ;))


killerburns
11.03.2014, 19:49

Hat jemand einen guten Stream? Hab da einen auf deutsch, aber irgendwie gefällt mir die Qualität nicht


da_rude
11.03.2014, 20:41

fallst du noch nichts gefunden hast:

hier (;gofirstrow~eu/watch/246033/4/watch-bayern-munchen-vs-arsenal;html)

keine top qualie aber man kanns sich anschauen :D


KB24
12.03.2014, 10:57

Eigentlich wie erwartungsgemäß in die nächste runde gekommen.
Bei Arsenal gabs eigentlich nur große sprüche vorher, man hätte auch meinen können arsenal hat vergessen das sie das hinspiel verloren hatten, haben ja in der ersten halbzeit so gespielt als hätten sie das hinspiel gewonnen.

Robben mal wieder von seiner besten seite gestern gezeigt, das thema hatte ihc ja vor ein paar wochen mal angesprochen, der typ ist einfach nur unsportlich und fällt bei jeder *******, sogar wenn man ihn nicht berührt ;) !


Blackdaemon
12.03.2014, 12:13

Eigentlich wie erwartungsgemäß in die nächste runde gekommen.
Bei Arsenal gabs eigentlich nur große sprüche vorher, man hätte auch meinen können arsenal hat vergessen das sie das hinspiel verloren hatten, haben ja in der ersten halbzeit so gespielt als hätten sie das hinspiel gewonnen.

Robben mal wieder von seiner besten seite gestern gezeigt, das thema hatte ihc ja vor ein paar wochen mal angesprochen, der typ ist einfach nur unsportlich und fällt bei jeder *******, sogar wenn man ihn nicht berührt ;) !


kann mich dem anschließend. von arsenal kam da zu wenig.
also robben hat mich da wirklich aufgeregt. das hat auch nichts mehr mit "clever herausholen" oder so zu tun, sondern das ist - wie du schon sagst - einfach nur unsportlich. völlig unnötig zudem in der nachspielzeit. bemerkt, dass er leicht getroffen wird, wittert dann die chance und knickt ein. irgendwie schien es mir so als wollte der schiedsrichter damit seine seeeeeeehr großzügige auslegung beim zweikampf poldi-lahm wieder gutmachen.

unter dem strich bleibt:
- kein gutes spiel für den zuschauer
- arsenal hätte einen özil in topform und einen guten stürmer benötigt, denn dann hätte es bestimmt nochmal spannend werden können
- bayern verdient weiter
- "robben is a diver"


CliC
12.03.2014, 12:29

völlig unnötig zudem in der nachspielzeit. bemerkt, dass er leicht getroffen wird, wittert dann die chance und knickt ein. irgendwie schien es mir so als wollte der schiedsrichter damit seine seeeeeeehr großzügige auslegung beim zweikampf poldi-lahm wieder gutmachen;

Also ich steh auch nicht besonders auf Robbens Schauspieleinlagen. Aber beim Elferpfiff kannst auch genau so gut argumentieren, dass es völlig unnötig vom Verteidiger war. Ich mein, Robben steht mit dem Rücken zum Tor, zwischen ihm und Tor steht der Verteidiger. Tja, dann soll er halt anders verteidigen. Ist ja nicht Robbens Problem.

Naja das Spiel lief insgesamt wunderbar für Bayern. Man hatte den Ball, hat quasi keine Torchancen zugelassen. Ärgerlich nur, dass es nicht gewonnen wurde. Interessiert aber morgen schon keine Sau mehr.
Hätte Arsenal ehrlich gesagt auch aggressiver erwartet. Lehmann hats ja zwischendurch gesagt: Bayern spielt so, dass sie nur ganz selten in Zweikämpfe verwickelt werden. Es scheint einfach schwierig, nen wirklichen Zugriff auf Bayern zu bekommen. Oder aber, du machst das eine Halbzeit mit einem enormen Laufaufwand und bist dann im zweiten Durchgang K;O.

Lehman und Fuss haben mir übrigens gut gefallen.


légionnaire
12.03.2014, 12:31

haha der robben steht schon auf so ner allgemeinen hass liste würde ich sagen haha

solche Aktionen gab es schon zu genüge.. in Italien a la Inzaghi, nur mal um das Paradebeispiel zu nennen... :D

ich denke nicht dass es ein großer Grund ist darüber lange zu diskutieren... so ist der sport... Verteidiger geht etwas dumm zum Zweikampf, robben läuft eigentlich vom Tor weg... ( oder hab ich die falsche Szene im kopf ) und fällt... Verteidiger ist selbst schuld wenn er da so druck macht obwohl der Stürmer vom Tor weg läuft!

freue mich auf das Spiel Barca vs City heute Abend... Leverkusen vs Paris is durch da braucht man nicht lang reden... Bayer kann sich mit erhobenem Haupt verabschieden wenn sie heute n gutes sauberes spiel abliefern!

grüßer!


Blackdaemon
12.03.2014, 13:00

also folgende annahme: robbens fallenlassen war ein fehlverhalten, denn es ist unsportlich sich auf europäischen top-niveau bei einer entschiedenen wertung in der nachspielzeit fallen zu lassen um einen elfmeter für den sieg zu schinden/herauszuholen wobei er ohne probleme hätte weiterlaufen können.

dieses fehlverhalten robbens wird hier mit merkwürdigen argumenten gerechtfertigt:

1) das fehlverhalten des einen wird mit dem fehlverhalten eines anderen gerechtfertigt
2) "so ist der sport"

Also ich steh auch nicht besonders auf Robbens Schauspieleinlagen. Aber beim Elferpfiff kannst auch genau so gut argumentieren, dass es völlig unnötig vom Verteidiger war. Ich mein, Robben steht mit dem Rücken zum Tor, zwischen ihm und Tor steht der Verteidiger. Tja, dann soll er halt anders verteidigen. Ist ja nicht Robbens Problem;

ja genau, zwischen ihm und dem tor steht der verteidiger. anders verteidigen? den guten drehen lassen? aufgrund der verteidigung stand er schlussendlich mit dem rücken zum tor. wenn er da nicht eng dran bleibt dreht robben sich und es wird wieder gefährlich.



ich denke nicht dass es ein großer Grund ist darüber lange zu diskutieren... so ist der sport... Verteidiger geht etwas dumm zum Zweikampf, robben läuft eigentlich vom Tor weg... ( oder hab ich die falsche Szene im kopf ) und fällt... Verteidiger ist selbst schuld wenn er da so druck macht obwohl der Stürmer vom Tor weg läuft!

ja, warum läuft er vom tor weg? warum sollte der verteidiger druck machen? genau.....

das ist irgendwie so ein grundlegendes problem hier in deutschland, dass mit sowas so locker umgegangen wird. der kerl verhält sich unsportlich und dann versucht man das irgendwie zu rechtfertigen:
"clever gemacht"
"blöd vom verteidiger"
"so ist das eben"
wünsche mir da manchmal ein bisschen mehr england.

dazu hier auch mal ein netter artikel wie ich finde:

Fairness ist zu selten das Thema (;;;tagesspiegel~de/sport/arjen-robben-in-der-kritik-elfmeter-oder-nicht-fairness-ist-zu-selten-das-thema/9604030;html)



freue mich auf das Spiel Barca vs City heute Abend... Leverkusen vs Paris is durch da braucht man nicht lang reden... Bayer kann sich mit erhobenem Haupt verabschieden wenn sie heute n gutes sauberes spiel abliefern!

bin auch mal gespannt!


Ähnliche Themen zu Champions League 2013/14
  • Champions League
    Hallo RR-Member Heute findet wieder Champions League statt. Hier sind die dazu gehörigen Spiele für den Dienstag und Mittwoch Hinspiel: Atlético 2-2 Porto Lyon 1-1 Barcelona Arsenal 1-0 Roma Inter 0-0 Man. United Real Madrid 0-1 Liverpool Chelsea 1-0 Juventus Villarreal 1 -1 Pana [...]

  • [Stream] Buli / Premier League / Champions League / Wrestling LIVE!
    Ihr wollte schon immer ohne Arena oder so abonniert zu haben die Bundesliga Live anschauen ? Kein Problem. Ihr wolltet schon immer ohne Arena oder so abonniert zu haben die Champions League live sehen ? Kein Problem. Ihr wolltet schon immer ohne Are oder so abonniert zu haben die Premier Lea [...]

  • Champions League 2012 / 2013 GRUPPENPHASE
    So nachdem gestern die Auslosung der Gruppen stattfand und ich immer noch krankgeschrieben bin und nicht weiß was ich bei diesem schlechtem Wetter machen soll, dachte ich mir, daß ich einen Thread zu der Gruppenphase erstellen könnte... Alles was zu der CL Quali zu sagen war haben wir h [...]

  • Champions League Achtelfinale 2013/2014
    Das ist der offizielle ;-) CL Achtelfinale 2013/2014 Thread Die Begegnungen finden in der Zeit vom 18;02;2014 bis 19;03;2014 statt. Hier die Paarungen in der Übersicht: Di,18;02;2014 - 20:45Uhr 54378 Manchester City -:- FC Barcelona54379 Vorschau (;;;kicker~de/news/fussball/chleague/s [...]

Seiten : | [1] | 2 | 3



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr