Vollständige Version anzeigen : Steuerbetrug aufgeflogen; neuer Wohnsitz mit geringerer Entfernung; TÜV Km-Belege


t0welie
09.10.2013, 18:44

Hi,

ich bin Anfang 2011 wegen Arbeit etwas weiter umgezogen, hab aber erst November 2012 den neuen Wohnsitz angemeldet. Solange war ich noch bei meiner Mutter gemeldet und hab eben in der Steuererklärung den Weg von dort zur Arbeit angegeben (also wesentlich weiter als der tatsächliche).
Für 2011 beim Finanzamt vom alten Wohnsitz hat das auch ohne Probleme geklappt, jetzt für 2012 beim neuen Finanzamt wollten die aber Belege für die km Stände Anfang und Ende des Jahres von TÜV, Kundendienst oder so. Da es ein Neuwagen ist war ich Mitte 2013 das erst mal beim TÜV, davor nix gemacht also auch keine Belege. Als ich angerufen hab, haben die gemeint das würde dann reichen. Allerdings ist der km Stand gerade mal etwas mehr als das was ich für 2012 angegeben hab.

Meint ihr die kontaktieren das alte Finanzamt und schauen sich die Steuererklärung für 2011 nochmal an? Weil für 2012 könnte das mit dem km Stand ja zumindest theoretisch hinhauen, auch wenn es sehr unrealistisch wäre (dann wäre das Auto ja außer 2012 zur Arbeit kaum gefahren worden).
Hat jemand ne Idee wie ich mich da noch retten könnte? Ich würde jetzt einfach mal den Bescheid vom TÜV hinschicken und abwarten, viel anderes bleibt mir ja nicht übrig, oder?
Und weiß einer mit was für einer Strafe ich dann rechnen müsste? So ein Dreck wird ja glaube ich schon recht hart bestraft.

Danke schon mal für sinnvolle Antworten

e: Nur Geld nicht bekommen

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Pate
09.10.2013, 18:54

Ach Quark, wegen so ner Lapallie haste im schlimmsten Fall einfach ne Nachzahlung. Glaube aber kaum, dass sie da nachschauen bzgl 2011


Ähnliche Themen zu Steuerbetrug aufgeflogen; neuer Wohnsitz mit geringerer Entfernung; TÜV Km-Belege
  • GVU: Pay-FTP-Serverring aufgeflogen
    Die GVU jubelt mal wieder. Mithilfe eines Hinweises aus der Szene wurde ein weiterer Serverring zerschlagen, der seinen Kunden gegen Bezahlung etwa 8 Terabyte raubkopierte Filme, Games, Hörbücher, TV-Serien und Musik angeboten hat. Vor Kurzem schlug die Kriminalpolizei Heinsberg gegen das Netzw [...]

  • BKA.Ermittler.aufgeflogen...
    °° ±°°°ÛÛÛÛÛ°°ÛÛÛÛÛÛ±° ±°°°ÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛ° ±°ÛÛÛÛÛÛÛÛÛ²±° ÛÛÛÛÛ°°°± °°°°°²ÛÛ² °°ÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛ ÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛÛ [...]

  • DHL Paket: Sende Versicherung, Belege nötig?
    Ich habe ein Paket dem DHL Fahrer mitgegeben und dafür den Sendungsbeleg erhalten. Es tut sich aber nix : "Die Sendungs wurde abgeholt". Wie muss ich nun fortfahren ? Die Sendungs sollte ja bis 500€ versichert sein, wie muss ich nachweisen was drinne war ? Da kann ja jetzt alles drin gew [...]

  • Wikipedia fordert Belege für Angaben von Admins
    Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass ein ranghohes Mitglied der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia falsche Angaben zu seiner Person gemacht hat. "Essjay", so der Name des Administrators, hatte in seinem Nutzerprofil behauptet, Professor der Theologie zu sein und dabei voll auf seine Anonymität [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr