Vollständige Version anzeigen : DJ Equipment für Anfänger


daqrinsa
11.11.2013, 21:00

Hallo Leute,
ich habe mir im deejayforum diesen (;;;deejayforum~de/45-faqs-und-tutorials/51653-fragenkatalog-equipmentberatung;html) Fragekatalog durchgelesen und möchte mich schonmal im Vorfeld entschuldigen, falls ich trotzdem dumme Fragen stelle oder den ein oder anderen von euch eine schon oft erwähnte Antwort entlocke. Ich habe die SuFu benutzt und alles was ich dort gefunden habe ist veraltet und nutzt mir nicht viel.
Ihr habt mir bisher bei jedem Problem oder jeder Frage geholfen die ich hier gestellt habe darum dieses Thema :)

Es ist so: Ich liebe Musik! Jedes mal wenn ich Musik, vor allem House, höre, dann wünschte ich ich könnte irgendwie Einfluss haben, auf was auch immer. Ich bin bei weitem nicht genug im Fach um selber Tracks zu erstellen und denke auch garnicht so groß, dass ich meine Musik vermarkten will, dennoch habe ich vor mir DJ Equipment im kleinen Umfang zuzulegen um zu Hause als Hobby, für Freunde und evtl für manche Parties zu mixen bzw. aufzulegen.

Es geht hier also um ein altes Hobby, das ich ausbauen möchte und das Vorhaben bei Privatparties und evtl in Bars aufzulegen - Ich denke (noch) nicht an Clubs und Riesenmengen an Zuschauern.

Im Vorfeld:
Ich besitze einen Pioneer VSX-921 AV Receiver
zwei Heco Celan 500
zwei ältere Sony SS-A50
SMS Audio Sync by 50cent

Falls davon irgendwas nützlich ist, oder im Gegenteil könnt ihr mich gerne informieren :) Ich denke die Kopfhörer gehen klar, hoffe ich doch :D

Ich versuche hier alles zu strukturieren, mich am Fragebogen zu orientieren damit ihr mir auch möglichst gut helfen könnt und ich nichts auslasse.

Plattenspieler:
Clubstandard brauche ich nicht, ist schon geklärt.
Ich habe keine Ahnung was man alles an Zusatzfunktionen braucht und welche Pitchauflösung am besten ist, das lern ich bestimmt mit der Zeit. Helft mir am besten dort auf die Sprünge.

CD-Spieler:
Ich will definitiv ausschließlich digitale Musik auflegen bzw. benutzen. Keine Vinyls, kein Scratching oder sowas, nix Altmodisches, alles modern.
Nur Digital oder in Form von CDs. Bei der Auswahl hört es aber schon bei mir auf, ich kenne das Sortiment nicht und die Unterschiede auch kaum. Ich weiß nur, dass z;B. bei einigen Produkten von Pioneer ein Laufwerk unter den Turntables integriert ist (ich hoffe ich laber keinen Müll) - vermutlich ein Slot-In-Laufwerk?
Der Klang, die Musikqualität haben bei mir extrem hohe Priorität. Ich weiß, dass einiges davon auch von den Boxen abhängt, ich will aber trotzdem mein Geld in etwas investieren was mir wenigstens von vorn herein viele Möglichkeiten bietet zu erweitern und sehr guten Klang hat.

Mixer:
Von Mixern habe ich keine Ahnung, wie groß und welche Farbe etwas haben soll, ich denke das sind subjektive Meinungen die sich erst nach langer Nutzung und Erfahrung sammeln. Bisher habe ich kaum Eindrücke, ich weiß, dass ich sicherlich nie mehr als 4 Mixer nutzen werde also maximal 4-Kanal?
Es sollte schon gut und robust aufgebaut sein damit ich viele Funktionen nutzen kann und die Anlage lange hält, ich brauche aber keine extremen kleinen und selten genutzten extras.

Kopfhörer:
Ich werde Anfangs sicher meine eigenen nutzen, falls sich Probleme ergeben suche ich neue.

Abhöre:
Um mein Zimmer (~60qm) oder das Haus zu beschallen habe ich u;A. die Heco. Boxen zum üben und mixen, oder evtl zum transportieren mit gutem Sound wären nicht schlecht.
Rücksicht auf die Nachbarn muss ich nicht nehmen, ich denke falls ich neue Boxen brauche stehen sie etwa 1-3 Meter vor mir. Wenn ich mein Equipment vor den momentan vorhandenen Boxen aufstelle bekomme ich 0;5-4 Meter hin.

DJ-Controller:
Hier wie gesagt maximal 4-Kanäle, falls ich das richtig interpretiere.
Ich nutze momentan Windows 7 Ultimate 64 bit auf meinem PC und auf dem Laptop. Eine Unterstützung für Mac wäre von Vorteil ist momentan aber nicht zwingend notwendig.
Btw: Wieso haben so viele DJs ein Mac-Book?
Über Software kenne ich mich nicht aus, ich dachte immer die benötigt man nur beim richtigen Mixen, also wenn man Musik aktiv selbst umgestaltet oder eigene Tracks macht...

So ich hoffe das reicht an Infos und ihr könnt mir gut weiterhelfen :)
Mehr weiß ich jetzt spontan auch nicht was mir dazu einfällt.
Nochmal zum Schluss: Es geht mir primär um House Musik, alles digital, gute Qualität und "Auflegen" bei Freunden, in Bars oder zu Hause.

Vielen Dank jetzt schonmal an Jeden der sich überhaupt die Zeit genommen hat sich alles durchzulesen, ich bin schon ganz gespannt :P

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
daqrinsa
13.11.2013, 12:40

Kann keiner helfen?


Ähnliche Themen zu DJ Equipment für Anfänger
  • Dj-Equipment?
    hey leute wie sieht euer perfektes set aus nur digital, nur platte oder gar cd? mein set sieht zur zeit so aus macbook pro + akai mpd 24 als midi controler und dann über ne externe soundkarte direkt rein in mixer beste grüße [...]

  • [C/C++] anfänger script mit anfänger problem ^^
    hallo Leute^^ also bin noch sehr unerfahren und wolllt euch um hilfe fragen also.. aufgabenstellung ist folgende: ein programm in dem man 3 ganze zahlen eingibt diese sollten dann nochmal ausgegeben werden aber sortiert mit der kleinsten zahl zu beginn ^^ hab mal bissl rumgespielt und hab j [...]

  • Gitarre (Acoustic) lernen fürn Anfänger ? Welches Equipment ?
    Hallo Leute, da ich gerade viel Zeit habe, weil ich von der Bundeswehr gekickt wurde, würde ich gerne wissen, wie lange es dauert Gitarre zu lernen ? Ich habe noch keinerlei Erfahrung mit Musikinstrumneten. Ich muss auch keine Noten spielen können, sondern nur Akkorde ! Mehr brauche ich garnicht [...]

  • DJ (Digital-Mixing) Anfänger Equipment
    Wollte mir ma son Set kaufen und will halt nur mit MP3( digitaler Musik) arbeiten. Ich weiß, dass die Dinge ne menge kosten, will halt son solides, günstiges Anfänger-Set um mich erstma in die Materie einzuarbeiten ... Was könnt ihr mir empfehlen? Thx schonmal im voraus PS: Hab nen neuen Threa [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr