Vollständige Version anzeigen : JDownloader 2: Haftung für Plugins von Dritten


Monokind
07.12.2013, 11:57

Vor wenigen Monaten stellte ein Musik Verlag eine Anzeige gegen die Firma AppWork, diese Vermarktet den beliebten Download Manager jDownloader. Das Hamburger Landesgericht hat nun darüber entschieden.

Das Problem war eine Funktion im jDownloader welche es möglich machte RTMPE-Streams "mitzuschneiden" dabei wird eine art Kopierschutz ausgehebelt. .

Alle fünf Minuten wird ein sogenanntes Nightly-Build des Projektes erstellt, in dem alle aktuelle Quellcode-Neuerungen verbaut sind. Auch die rechtswidrige RTMPE-Stream-Funktion war Teil einer solchen experimentellen Version. AppWork hatte nach eigenen Aussagen keine Kenntnis über die Existenz der Funktionalität, da eine umfassende Kontrolle offenbar nur vor den offiziellen Releases vorgenommen wird.

Der Geschäftsführer von AppWork wies darauf hin das dieses Projekt Open-Source ist, also jeder mit an dem Programm arbeiten kann. Die Funktion sei durch einen unbekannten Entwickler aus der Open-Source-,,Community" ergänzt worden und lediglich in einem ,,Nightly Build", also einer sog. Vorabversion, die lediglich für Testzwecke bestimmt sei, enthalten gewesen. - Doch dies erkannte das LG Hamburg nicht an.

In dem Urteil besagt das LG Hamburg nun das die Firma AppWork sowie der Geschäftsführer belangt werden kann.
Zwar liege eine ,,Open-Source-Entwicklung" vor, die A GmbH habe sich das Produkt dieser Entwicklung aber zu eigen gemacht. Hierfür spreche, dass die Herstellerin finanziell (durch Werbung) von der Verbreitung der Software profitiert. Ferner hat sie in einem Informationsfenster der Software einen C-Vermerk zu ihren Gunsten angebracht. Hierin liege eine Berühmung hinsichtlich der ausschließlichen Nutzungsrechte an der Software;

Hier eine Kopie des Urteils: DOWNLOAD (;;;xup~in/dl,88124196/LG_Hamburg_Urt_v_29_11_2013_AZ_310_O_144-13;pdf/)

(;scenepirat~to/page/news;html/_/grauzone/undergroun/jdownloader-2-haftung-f%C3%BCr-plugins-von-dritten-r134)
__________________________________________

Wow hätte ich nun echt nicht gedacht.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Michi
07.12.2013, 12:03

;;;youtube~com/watch?v=HvynwlV0eSo

Copyright law: downloading protected streaming content declared illegal (;;;wbs-law~de/eng/copyright-eng/copyright-law-downloading-protected-streaming-content-declared-illegal-41611/)


Ähnliche Themen zu JDownloader 2: Haftung für Plugins von Dritten
  • Haftung für Forenbeiträge: weitere Abmahnungen
    Nach Supernature: auch Blogs von Vorab-Haftung betroffen Nicht nur Foren sind Opfer der neuen Abmahn-Taktik, unter Berufung auf das (noch nicht schriftlich begründete) Urteil gegen Heise kostenpflichtig abgemahnt zu werden. Auch Blogs sind im Visier der Anwälte: die Betreiber seien nach Auffassun [...]

  • Haftung bei UMTS Stick Ferienwohnung
    Hallo, eine bekannte von mir hat in Ihren Räumlichkeiten 5 Ferienwohnung die sie regelmäßig vermietet. Sie will nun den Gästen einen Internet Zugang anbieten. Meine Idee ist folgende;: Sie kauft sich UMTS - Sticks und gibt die an die Gäste, die Internet bevorzugen. Wie sieht die Sa [...]

  • Mechanik Aufgabe - Haftung Reibung
    Hi, habe bei folgender Aufgabe ein paar Schwierigkeiten... Könnte mir einer den Rechenschritt evtl. einmal vorrechnen? gibt es irgendeine sichere möglichkeit um bei haftungsaufgaben immer wieder vorzugehen? ;;1;xup~to/exec/ximg;php?fid=54384682 doc50 [...]

  • Inoffizielle JDownloader Erweiterungen, Tools & Plugins (JD2Xtrem Mod)
    ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=72401600 Heutzutage ist OCH (One-Click-Hoster) wie share-online;biz, uploaded~to und viele anderedie führende alternativen um große Datensätze zu Verbreiten und zu Sammeln. Opensource Entwickler bauten einen majestätischen Downloadmanager der auch mit OCH-Sei [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr