Vollständige Version anzeigen : Industrielle Tierzucht - nächste medizinische Katastrophe?


Doug
09.01.2014, 21:52

{bild-down: ;;;arte~tv/papi/tvguide/images/1111988/W940H530/047519-000_killerkeime_06;jpg}

© NDR/Thurn Film

Auf ARTE kam gerade eine sehr interessante Dokumentation über sog. "Killer-Keime", in der Fachsprache auch Methicillin-resistente Staphylococcus Aureus genannt.
Dies sind Bakterien die, wie der Name schon sagt, gegen mehrere Antibiotika Resistenzen erworben haben, was sie sehr schwer zu bekämpfen macht.

In der Doku wird auch auf die Hygienbedingungen in deutschen Krankenhäusern eingegangen, ziemlich erschreckend wie hier fahrlässig vorgegangen wird.

In der Beschreibung von Arte heisst es:
In der industriellen Tierhaltung werden riesige Mengen Antibiotika eingesetzt. Über 1;700 Tonnen pro Jahr sind es allein in Deutschland. In Frankreich und den Niederlanden ist der Einsatz von Antibiotika pro Kilo erzeugtem Fleisch sogar doppelt so hoch wie diesseits des Rheins. Die Folge: In den Tierställen bilden sich gefährliche Keime. Vor allem zwei Erreger finden sich immer häufiger auf unseren Lebensmitteln: sogenannte MRSA- und ESBL-bildende Keime. Beide Erreger sind multiresistent, das heißt, viele Antibiotika sind gegen sie wirkungslos.

Nicht nur für Landwirte stellen die Keime eine Gefahr dar. Wissenschaftler fanden die Bakterien auch auf Fleischproben. Beinahe jede zweite Putenfleischprobe ist mit den Keimen verunreinigt. Selbst Vegetarier müssen fürchten, die Bakterien aufzunehmen, denn auch auf Gemüse sind die Erreger bereits nachgewiesen worden.

Frank Bowinkelmann und Valentin Thurn gehen in ihrer Dokumentation auf Spurensuche. Wie gelangen die Keime in unsere Lebensmittel? Was passiert, wenn Menschen sie mit der Nahrung aufnehmen?

Die Dokumentation sucht aber auch nach Auswegen aus dieser verhängnisvollen Entwicklung: Sind zum Beispiel Bauernhöfe, die sich wie Labore durch Schleusen vor der Verbreitung von Keimen schützen, die Lösung? Oder wären Bio-Bauernhöfe eine echte Alternative? Müssten die Verbraucher nicht in erster Linie ihren Fleischkonsum reduzieren?


Aber seht selbst: (;;;arte~tv/guide/de/047519-000/killer-keime)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Doug
25.01.2014, 12:17

Die Sendung von Arte wird in diesem Moment noch einmal wiederholt.
Wen es interessiert kann es sich jetzt auch nochmal auf dem TV anschauen.


Ähnliche Themen zu Industrielle Tierzucht - nächste medizinische Katastrophe?
  • Industrielle Revolution Soziale Frage
    Hi^^ ich hoffe es passt hier^^ Ich brauche ne knappe zusammenfassung der verschiedenen Lösungsvorschläge auf die Soziale frage der Industrielle revolution...^^ Schnell^^ [...]

  • Industrielle Revolution mit Chemie
    Säs!!! ich suche eine gute zusammenfassung über die industrielle Revolution im Bereich Chemie beim googlen find ich nich so gescheites zeug bw gibts natürlich greetz TobHen [...]

  • Industrielle Informationstechnik
    Kann mir mal jemand sagen was man unter einem Schulfach mit diesem Titel ungefähr verstehen kann? [...]

  • Industrielle Sponsoren nehmen Einfluss auf medizinische Studien
    Industrielle Sponsoren nehmen Einfluss auf medizinische Studien 14. Juli 2011 Wissenschafter für zusätzlichen öffentlichen Sponsor bei großen Studien Düsseldorf - In Deutschland hat ein führender Vertreter forschender Mediziner eingeräumt, dass Sponsoren gelegentlich auf medizinische Studi [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr