Vollständige Version anzeigen : Facebook Aktie


mySQL
11.01.2014, 00:24

Hallo liebe RR-Gemeinde!

Wollte mal ein paar Meinugen von Euch zur Facebook-Aktie hören.

Ich habe investiert, wenn man sich den Chart der letzten Monate mal anguckt wisst ihr, dass es sich gelohnt hat.

Facebook hatte ja zunächst das Problem, dass die Werbeeinnahmen stark zurückgegangen sind.
Der Grund war der Wandel der User, die Facebook verstärkt auf dem Smartphone nutzen (wo noch keine Werbung eingespeist wurde).

Mittlerweile hat FB da reagiert, die letzten Quartalszahlen waren sehr gut. Bin gespannt auf die nächsten, ende Januar.

Trotz guter Quartalszahlen ging der Kurs leicht zurück. Mögliche Gründe die sinkenden Benutzerzahlen der jungen User.
Die flüchten nämlich vor ihren Eltern, die mittlerweile auch in den Sozialen-Netzwerken mitmischen.

Für mich irgendwie unsinnig. Schließlich verdient Facebook ja an den Erwachsenen genauso.

Sehr fundamentales Wissen der Aktienmärkte besitze ich nicht. Es ist aber ein durchaus spannendes Thema.
Bin gespannt, was der ein oder andere hier dazu zu sagen hat :)

Schönen Abend noch!

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
esage
22.01.2014, 18:52

Zuletzt ist die Facebook-Aktie wiederholt an der 60$-Marke gescheitert. Ende des Monats werden die Quartalszahlen veröffentlicht. Prognostiziert wird eine Umsatzsteigerung von 50% (zum Vergleich: in Q3 konnte ein Umsatzplus von 60% verzeichnet werden). Wenn die Zahlen positiv ausfallen, könnte man kurzfristig mit Sicherheit gute Gewinne abgreifen.

Wie sich die Aktie langfristig entwickeln wird, kann ich nicht beurteilen. Zum einen ist da die Anzahl der auf Facebook registrierten Nutzer entscheidend, zum anderen aber auch die Nutzung von Facebook als Werbeplattform für Unternehmen. Beide Faktoren sind jedoch miteinander verknüpft: Sinken die Nutzerzahlen, so werden die Unternehmen weniger Kapital für Werbemaßnahmen auf Facebook freigeben.

Durch Zukäufe wie Instagram versucht Facebook sich breiter aufzustellen und für ein größeres Spektrum an Nutzern attraktiv zu bleiben.

Zwar ist ein Nutzerschwund aktuell noch nicht abzusehen, jedoch kann man am Beispiel Myspace sehen, wie schnell ein soziales Netzwerk wieder in der Versenkung verschwinden kann. Daher lässt es sich nach meinem Erachten schwer einschätzen, ob man mit der Facebook Aktie langfristig Erfolge verzeichnen kann.


Fu$$el
23.01.2014, 12:40

Für mich irgendwie unsinnig. Schließlich verdient Facebook ja an den Erwachsenen genauso;

ich schätze sie verdienen an erwachsenen nicht so viel wie an teenagern.
Folgende Argumente würden mir einfallen:
- Teenager verbringen wesentlich mehr Zeit auf facebook
- sie geben mehr infos von sich preis
- sie liken/teilen mehr, was die reichweite von facebook erhöht
- sie kommunizieren über facebook und sind daher mehr daran gebunden

ich hab keine große Ahnung von Aktien, wäre aber skeptisch für die nächsten Monate/Jahre.
Wenn ich News lese wie Facebook wird bis 2017 ganze 80% User verlieren (;;;tchnws~de/news/facebook-wird-bis-2017-ganze-80-user-verlieren-sagen-forscher-aus-princeton/), dann bringt das einem zum nachdenken. Man erinnere sich an Myspace. Ich als laie würde sagen, dass facebook dem nur mit investitionen und den einstieg in neue märkte entgegen wirken kann.

ich für meinen teil war eigentlich seit start von facebook angemeldet und spiele momentan mit den gedanken meinen account zu löschen, da er mir keinen mehrwert bietet und nur zeit kostet.


bushido
23.01.2014, 12:44

Wenn ich News lese wie Facebook wird bis 2017 ganze 80% User verlieren (;;;tchnws~de/news/facebook-wird-bis-2017-ganze-80-user-verlieren-sagen-forscher-aus-princeton/), dann bringt das einem zum nachdenken. Man erinnere sich an Myspace. Ich als laie würde sagen, dass facebook dem nur mit investitionen und neuen den einstieg in neue märkte entgegen wirken kann.

ich für meinen teil war eigentlich seit start von facebook angemeldet und spiele momentan mit den gedanken meinen account zu löschen, da er mir keinen mehrwert bietet und nur zeit kostet.

Genau das habe ich heute morgen auch gelesen. Die Meldung läßt wirklich hoffen.

Facebook is like a disease and will die out: researchers

Facebook is like a disease and will die out: researchers (;businesstech;co~za/news/internet/52048/facebook-is-like-a-disease-and-will-die-out-researchers/)


Facebook ist erst dann interessant, wenn die Menschheit wirklich frei ist.


mySQL
30.01.2014, 00:17

Die News mit den 80% Userverlust habe ich auch gelesen.
Das hat jemand der US-Universität Princeton (Elite-Uni) anhand eines mathematischen Modells errechnet.

Daraufhin hat einer von Facebook's Zahlenjongleuren das gleiche Modell auf die Anzahl der Studenten der Princeton Uni angewendet.
Sieht wohl so aus, als hätten die 2017 keine Studenten mehr ;)

Heute Abend sind die Quartalszahlen veröffentlicht worden. Sehr positives Ergebnis. Die Aktie ist nachbörslich um +12% gestiegen.


YAki
28.03.2014, 12:31

facebook hat dick investiert (whatsapp & oculus). langfristig wird das portal über die funktion eines sozialen netzwerkes hinausgehen und in anderen branchen aufmischen (telekommunikation & gaming). was die die entwicklung der facebook-aktie angeht, bin ich sehr zuversichtlich


bushido
28.03.2014, 12:45

facebook hat dick investiert (whatsapp & oculus). langfristig wird das portal über die funktion eines sozialen netzwerkes hinausgehen und in anderen branchen aufmischen (telekommunikation & gaming). was die die entwicklung der facebook-aktie angeht, bin ich sehr zuversichtlich

Facebook hat vor allem für Whatsapp einen viel zu hohen Preis gezahlt!

Zudem sollte man in bestimmte Unternehmen schon aus ethisch, moralischen Gründen nicht investieren. Facebook gehört wie Monsanto dazu!


raid-rush
29.03.2014, 12:17

Zudem sollte man in bestimmte Unternehmen schon aus ethisch, moralischen Gründen nicht investieren. Facebook gehört wie Monsanto dazu!

wenn es danach geht bräuchte man nirgends mehr investieren ^^ fb und monsanto zu vergleichen ist jetzt auch nicht grade sinnvoll und richtig.

der preis war nötig weil facebook auf keinen fall whatsapp an microsoft oder gar google verlieren durfte, das wäre ziemlich übel gewesen für den fb kurs.


rotznase
03.08.2014, 15:23

Ich bin selbst bei Facebook registriert, würde aber darin einfach aus moralischen Gründen keinen Cent investieren... außerdem sieht es ja momentan nicht so schlecht aus, aber wer weiß was die Zukunft bringt... daher würde ich von Facebook-Aktien die Finger lassen...


raid-rush
03.08.2014, 19:15

Sicherer ist es wohl auf Microsoft oder Google zu setzen, man könnte durchaus drauf spekulieren das Microsoft Facebook irgend wann schluckt.

Facebook hat weiter Nutzerzulauf und Gewinnsteigerungen was sich auch im Kurs widerspiegelt.

Immerhin 1 Milliarde Nutzer mit vielen Informationen und Details was schon ein hohes Werbepotential hat. Damit stellt es für Google auch die größte Konkurrenz dar, was die Informationsdetails angeht.


Ähnliche Themen zu Facebook Aktie
  • Telekom Aktie 2015
    Hallo Leute! hört man von der Telekom Aktie denken die meisten an etwas Schlechtes, denn seit der Bund seine Beteiligung an dem Telekom-Konzern auf 1/7 reduziert hat, ging die Aktie in den freien Fall über und siedelte sich lange zwischen 8 und 15 EUR an. 55636 Am derzeit aufgeblähtem Aktie [...]

  • SCO-Aktie vom Delisting bedroht
    Die SCO Group, die sich nicht nur mit IBM um angeblich illegal in Linux übernommenen Code, sondern auch mit Novell um die Copyrights an Unix streitet, hat von der NASDAQ die Mitteilung erhalten, dass ihre Aktie nicht mehr die Voraussetzung erfüllt, um an der Technologiebörse gehandelt zu werden. [...]

  • Alte WTC Aktie
    Hallo, ich hab da so eine Alte Aktie von der Firma Dean Witter. Diese saß damals im World Trade Center. Ich wollte bloß mal fragen, ob man dass häßliche Teil schon als historisch ansehen könnte, bzw. ob ich das bei eBay anbieten soll..;hab mal selber dafür 1€ bezahlt :D 11780 1178 [...]

  • Die VW Aktie
    Hier mal einige Infos und Links zu den rasanten Kurssprüngen der VW Aktie, die in den letzten Wochen die ganze Börse verunsichert haben und den Dax entgegen aller Trends sogar zeitweise ins Plus gezogen haben. Erstmal: Wie kam es zu dieser Kur;plosion: Porsche gab am 26;10;2008 bekannt, dass der [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr