Vollständige Version anzeigen : Formel 1 Saison 2014 - Hamilton erzielt zweiten Weltmeistertitel


Cyris
25.01.2014, 15:19

So,

langsam wird es Zeit für die neue Saison einen eigenen Thread aufzumachen.
Es wurde mittlerweile schon einige Fahrzeuge sowie Fahrerpaarungen vorgestellt und somit können wir diese hier auch schon aufführen:

Vorab einige Informationen über die Saison 2014

Teams/ Fahrer:

Infiniti Red Bull Racing

RB10

Sebastian Vettel #1
Daniel Ricciardo #3

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8860/k-0554658;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=14)


Mercedes AMG Petronas Formula One Team

W05

Nico Rosberg #6
Lewis Hamilton #44

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8859/k-0554649;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=15)


Scuderia Ferrari

F14 T

Kimi Räikkönen #7
Fernando Alonso #14

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8856/k-0554256;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=16)


Lotus F1 Team

E22

Romain Grosjean #8
Pastor Maldonado #13

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8855/k-0554178;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=17)


McLaren Mercedes

MP4-29

Kevin Magnussen #20
Jenson Button #22

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8854/k-0554174;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=18)


Sahara Force India F1 Team

VJM07

Sergio Perez #11
Nico Hülkenberg #27

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8861/k-0554727;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=19)


Sauber F1 Team

C33

Esteban Gutierrez #21
Adrian Sutil #99

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8857/k-0554298;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=20)


Scuderia Toro Rosso

STR9

Jean-Eric Vergne #25
Daniil Kwjat #26

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8858/k-0554521;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=21)


Williams F1 Team

FW36

Felipe Massa #19
Valtteri Bottas #77

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/11054/k-0555155;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=22)


Marussia F1 Team

MR03

Max Chilton #4
Jules Bianchi #17

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/11055/k-0555562;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=22)


Caterham F1 Team

CT05

Kamui Kobayashi #10
Marcus Ericsson #9

Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album
;board;raidrush~ws/anhang/8862/k-0554945;jpg
Durch einen Klick auf das Bild, kommst du in das Album (;board;raidrush~ws/album;php?albumid=24)


Reifen:

Zulieferer: Pirelli

#attach#6384#/attach#


Rennkalender:


Australien / Melbourne

16. März 2014
07:00 Uhr MEZ


Malaysia / Sepang

30. März 2014
09:00 Uhr MESZ


Bahrain / Sachir

06. April 2014
17:00 Uhr MESZ


China / Schanghai

20. April 2014
09:00 Uhr MESZ


Spanien / Barcelona

11. Mai 2014
14:00 Uhr MESZ


Monaco / Monte Carlo

25. Mai 2014
14:00 Uhr MESZ


Kanada / Montreal

08. Juni 2014
20:00 Uhr MESZ


Österreich / Spielberg

22. Juni 2014
14:00 Uhr MESZ


Großbritannien / Silverstone

06. Juli 2014
14:00 Uhr MESZ


Deutschland / Hockenheim

20. Juli 2014
14:00 Uhr MESZ


Ungarn / Budapest

27. Juli 2014
14:00 Uhr MESZ


Belgien / Spa-Francorchamps

24. August 2014
14:00 Uhr MESZ


Italien / Monza

07. September 2014
14:00 Uhr MESZ


Singapur / Singapur

21. September 2014
14:00 Uhr MESZ


Japan / Suzuka

05. Oktober 2014
08:00 Uhr MESZ


Russland / Sotschi

12. Oktober 2014
13:00 Uhr MESZ


USA / Austin

02. November 2014
21:00 Uhr MEZ


Brasilien / Sao Paulo

09. November 2014
17:00 Uhr MEZ


Abu Dhabi / Abu Dhabi

23. November 2014
14:00 Uhr MEZ




Regeländerungen:


MOTOR:

1,6-Liter-V6-Turbomotoren


GEWICHT:

Min. 690 Kg


AERODYNAMIK:

Max;-Höhe der Fahrzeugspitze: 18,5 Zentimeter
Max;-Breite der Frontflügel: 165 cm


SPRIT:

100Kg/ Renndistanz


ZUSATZPOWER:

KERS --> ERS
zusätzliche 160 PS für 33 Sekunden durch Energierückgewinnung


TESTFAHRTEN:

4x 2 Tage stehen den Teams zu Testzwecken zur Verfügung


PUNKTE:

Doppelte Punktzahl beim Finalrennen in Abu Dhabi


FAHRERNUMMER:

Jeder Fahrer kann sich eine Nummer zwischen 2 & 99 aussuchen
Die 1 steht dem Weltmeister (Sebastian Vettel) zur Verfügung


REIFEN:

nach wie vor wird Pirelli der Zulieferer der Pneus im Jhr 2014 sein





Rennergebnisse:


Australien / Melbourne

1. Platz: N. Rosberg
2. Platz: K. Magnussen
3. Platz: J. Button


Malaysia / Sepang

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: S. Vettel


Bahrain / Sachir

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: S. Perez


China / Schanghai

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: F. Alonso


Spanien / Barcelona

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: D. Ricciardo


Monaco / Monte Carlo

1. Platz: N. Rosberg
2. Platz: L. Hamilton
3. Platz: D. Ricciardo


Kanada / Montreal

1. Platz: D. Ricciardo
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: S. Vettel


Österreich / Spielberg

1. Platz: N. Rosberg
2. Platz: L. Hamilton
3. Platz: V. Bottas


Großbritannien / Silverstone

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: V. Bottas
3. Platz: D. Ricciardo


Deutschland / Hockenheim

1. Platz: N. Rosberg
2. Platz: V. Bottas
3. Platz: L. Hamilton


Ungarn / Budapest

1. Platz: D. Ricciardo
2. Platz: F. Alonso
3. Platz: L. Hamilton


Belgien / Spa-Francorchamps

1. Platz: D. Ricciardo
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: V. Bottas


Italien / Monza

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: F. Massa


Singapur / Singapur

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: S. Vettel
3. Platz: D. Ricciardo


Japan / Suzuka

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: S. Vettel


Russland / Sotschi

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: V. Bottas


USA / Austin

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: N. Rosberg
3. Platz: D. Ricciardo


Brasilien / Sao Paulo

1. Platz: N. Rosberg
2. Platz: L. Hamilton
3. Platz: F. Massa


Abu Dhabi / Abu Dhabi

1. Platz: L. Hamilton
2. Platz: F. Massa
3. Platz: V. Bottas





WM-Stand:

Lewis Hamilton 384 Punkte
Nico Rosberg 317 Punkte
Daniel Ricciardo 238 Punkte
Valtteri Bottas 186 Punkte
Sebastian Vettel 167 Punkte
Fernando Alonso 153 Punkte
Felipe Massa 134 Punkte
Jenson Button 126 Punkte
Nico Hülkenberg 96 Punkte
Sergio Perez 59 Punkte
Kimi Räikkönen 55 Punkte
Kevin Magnussen 55 Punkte
Jean-Eric Vergne 22 Punkte
Jules Bianchi 10 Punkte
Romain Grosjean 8 Punkte
Daniil Kwjat 8 Punkte
Pastor Maldonado 2 Punkte
Adrian Sutil 0 Punkte
Esteban Gutierrez 0 Punkte
Kamui Kobayashi 0 Punkte
Marcus Ericsson 0 Punkte
Max Chilton 0 Punkte

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
enteka
25.01.2014, 15:22

Caterham hat schon seine Fahrerpaarung bekanntgegeben. Kobayashi kommt zurück in die F1 bei Caterham zusammen mit dem Newcomer Marcus Ericsson.


légionnaire
25.01.2014, 15:25

ach deshalb haben die alle so komische Schnauzen!? was hat das für einen Hintergrund? oder einfach was neues das was neues dabei ist!?

ich finde diese jährlichen Regeländerungen sowas von lächerlich!? was soll denn der Mist?

was ist der unterschied von KERS zu ERS!?

warum darf man nur noch 4x 2 Tage testen!?

ich versteh das alles nicht! Bayern darf bestimmt auch bald nicht mehr jeden tag trainieren nicht dass sie noch besser werden wie di anderen!

das ist doch lächerlich? gebt ihr mir da nicht recht?


grüße!


Cyris
25.01.2014, 15:30

;ente
wurde ergänzt!
danke!


ach deshalb haben die alle so komische Schnauzen!? was hat das für einen Hintergrund? oder einfach was neues das was neues dabei ist!?

ich finde diese jährlichen Regeländerungen sowas von lächerlich!? was soll denn der Mist?

was ist der unterschied von KERS zu ERS!?

warum darf man nur noch 4x 2 Tage testen!?

ich versteh das alles nicht! Bayern darf bestimmt auch bald nicht mehr jeden tag trainieren nicht dass sie noch besser werden wie di anderen!

das ist doch lächerlich? gebt ihr mir da nicht recht?


grüße!

jep genau. da die max höhe der nase nun so weit nach unten gesetzt wurde.
der unterschied zwischen KERS und ERS ist, dass die Energie nun nicht mehr nur durch die Bremsenergierückgewinnung sodnern auch zuätzlich noch durch den Motor gewonnen werden darf. Zum Beispiel durch die Abgaswärme oder den Turbo.


enteka
25.01.2014, 15:30

gebt ihr mir da nicht recht?


Näh! :p
Das mit der Nase hat den Sicherheitsaspekt. Man argumentiert, dass die hohen Nasen der Vorsaison bei einem Aufprall eine Gefahr für die Fahrer darstellt. Das halte ich zwar für ein wenig überzogen, weil diese Monocockpits inzwischen quasi unzerstörbar sind, aber es ist trotzdem legitim. Die Breite haben sie verändert, um die Konzentration auf die Aerodynamik ein wenig zurückzuschrauben (oder übersetzt: um Red Bulls Dominanz ein wenig entgegenzusteuern).
bzgl der Testtage ist zu sagen, dass das weit mehr ist, als die letzten Jahre üblich war. Aber afaik sind es 4x4 Tage und nicht 4x2. Vor einigen Jahren gab es ja noch das absolute Testverbot, und das wird jetzt langsam aufgelockert.
ERS ist ein ähnliches, aber halt doch anderes System, was nötig wurde, weil man die Motoren geändert hat. Ich kenn mich mit Turbomotoren nicht aus, aber offenbar gibts bei denen ab und an einfach nen Leistungsabfall, wenn die hoch drehen. Das kann man mit dem ERS überbrücken und sogar die Leistung noch erhöhen oder so. Ich meine gelesen zu haben, dass man damit jetzt bis zu 33sec 160 Zusatz-PS hinzuhauen kann (letztes Jahr mit Kers: 60PS für 7sec).


Cyris
25.01.2014, 15:33

Ich meine gelesen zu haben, dass man damit jetzt bis zu 33sec 160 Zusatz-PS hinzuhauen kann (letztes Jahr mit Kers: 60PS für 7sec);

so ist es.
bis letztes Jahr waren es 60 PS für 6,67 Sekunden
und nun die genannten 160PS für 33 Sekunden. Wobei auch hier drauf geachtet werden sollte, wie man es einsetzt.


Chief Wiggum
25.01.2014, 15:34

was ist der unterschied von KERS zu ERS!?


Kers = Kinetic Energy Recovery System, da ab dieser Saison nicht nur kinetische Energie verwendet werden darf, fällt das "K" weg.



warum darf man nur noch 4x 2 Tage testen!?


"Nur noch" ist der falsche Ausdruck, bisher waren es offiziell 0 Testtage. Große Teams könnten im Vergleich zu kleinen Teams öfter testen.


Wie dem auch alles sei, ich freue mich sehr auf die neue Saison :)


légionnaire
25.01.2014, 15:55

Kers = Kinetic Energy Recovery System, da ab dieser Saison nicht nur kinetische Energie verwendet werden darf, fällt das "K" weg.



"Nur noch" ist der falsche Ausdruck, bisher waren es offiziell 0 Testtage. Große Teams könnten im Vergleich zu kleinen Teams öfter testen.


Wie dem auch alles sei, ich freue mich sehr auf die neue Saison :)


fehlt nur noch dass alle Teams das selbe auto fahren! dann verliert es aber den Anreiz für ferrari oder mercedes da mitzumischen und dann steigen sie aus!?

große fussballclubs, große unternehmen können sich auch besseres personal oder bessere Ausrüstung leisten!? so is das doch immer!?

ausserdem hat man damals mit der Umstellung und der Veränderung lediglich bewirkt dass ferrari nicht mehr alles gewinnt und dann kam eben redbull und macht das selbe und jetzt wird versucht redbull zu stoppen oder!?

grüße!


Chief Wiggum
25.01.2014, 16:06

fehlt nur noch dass alle Teams das selbe auto fahren!

Ja, eigentlich schon. Bei den olympischen Spielen bringt auch nicht jeder seinen eigenen Speer oder Wurfhammer mit.
Nur wäre es dann keine Konstrukteursmeisterschaft mehr, sondern nur noch eine Fahrer-WM mit Teamwertung.

Aber mMn würden einige Einheitsteile wie z;B. Front-, Heckflügel und Unterboden dem Sport gut tun, nebenbei Kosten für alle sparen und außerdem wären sie dann nicht so hässlich (wahrscheinlich zumindest, bei der FIA weiss man nie).


enteka
25.01.2014, 16:28

Also deine ultra-Negativität zu der Formel1-Wagen-Konstruktion finde ich so nicht richtig, legio. Die Autos sind auf den Bildern bisher sehr verschieden gehalten. Es gibt halt ein paar Rahmenregeln, aber da ist immer wieder Interpretationsspielraum, was ja immer für so schöne Überraschungen sorgen kann.


Cyris
26.01.2014, 16:43

und hier ist nun auch der C33 von Sauber.
von der nase her ist er bisher mein favorit, auch wenn man es nur von der seite sieht. hoffentlich kommen in kürze auch noch bilder von vorne und oben, sodass man sich nen besseres bild machen kann.

morgen kommt der toro rosso und dienstag der red bull, mercedes und caterham.

{bild-down: ;board;raidrush~ws/anhang/5104/0554292;jpg}


{bild-down: ;board;raidrush~ws/anhang/5106/0554291;jpg}


enteka
26.01.2014, 17:03

Dienstag sind ja auch die Testfahrten, dann wirds sicher sehr viele neue Bilder auf einmal geben! :D
Der Sauber gefällt mir bisher auch am besten. Die Lackierung ist auch weiterhin großartig!


taromisaki
27.01.2014, 00:02

#attach#12218#/attach#
{img-src: //abload~de/img/bildschirmfoto2014-01mest0;png}




Red Bull Racing Teases F1 Car Photo on Snapchat - Photo | Red Bull Motorsports (;;;redbull~com/us/en/motorsports/f1/stories/1331629396636/red-bull-racing-snapchat)


offizielle red bull Seite produziert ne ente?

Bridgstone reifen? sieht eher aus wie ein altes auto...


Sonderk!nd
27.01.2014, 07:00

fehlt nur noch dass alle Teams das selbe auto fahren! dann verliert es aber den Anreiz für ferrari oder mercedes da mitzumischen und dann steigen sie aus!?

große fussballclubs, große unternehmen können sich auch besseres personal oder bessere Ausrüstung leisten!? so is das doch immer!?

ausserdem hat man damals mit der Umstellung und der Veränderung lediglich bewirkt dass ferrari nicht mehr alles gewinnt und dann kam eben redbull und macht das selbe und jetzt wird versucht redbull zu stoppen oder!?

grüße!

Können sie doch immernoch. Fußballclubs bauen aber nicht ihren eigenen Ball. Besseres Personal / Trainingsmöglichkeiten haben die großen dann doch immernoch ;)
Ich finds gut das die Dominanz gebrochen werden soll mir geht Vettel auffen zeiger und langweilig wirds auch...


enteka
27.01.2014, 07:50

offizielle red bull Seite produziert ne ente?

Bridgstone reifen? sieht eher aus wie ein altes auto..;


Eher wohl als Vorgeschmack gedacht. Das sieht für mich aus wie der 200xer Red Bull. Das mit den Bridgestone Reifen würde da sehr gut dazu passen. ^^


légionnaire
27.01.2014, 12:55

Können sie doch immernoch. Fußballclubs bauen aber nicht ihren eigenen Ball. Besseres Personal / Trainingsmöglichkeiten haben die großen dann doch immernoch ;)
Ich finds gut das die Dominanz gebrochen werden soll mir geht Vettel auffen zeiger und langweilig wirds auch...

es wird denke ich immer ein dominantes Team geben, überleg doch mal, zuerst Häkkinen, dann Schumi und dann Vettel bzw RedBull!? jedes mal hat man versucht etwas an den regeln zu verändern sodass es spannender wird und immer wieder hat sich 1 Team herauskristallisiert oder!?

und deine aussage dass das bessere personal ja immernoch bei den besseren Teams ist mag ja sein aber wenn alles mögliche vorgeschrieben wird bzgl Aerodynamik, tanken, reifen, motor etc dann helfen dir die Mitarbeiter auch nicht mehr so sehr wie früher oder!? ;)

naja ich sag ganz ehrlich ich hab etwas das Interesse verloren an dem sport aber es muss ja auch nicht jedem gefallen... also kein stress! aber diskutiere ja gerne mit weil ich Formel1 ja grundsätzlich auch mal geil gefunden hab!

für mich hats mit der Einführung der traktionskontrolle beim start damals schon angefangen mit dem ( aus meiner Sicht ) "Schmarn" da ja früher noch wichtig war die Fähigkeit zu besitzen am start schnell weg zu kommen, danach war es nur noch Gas geben und fertig!? oder täusch ich mich da!?

grüße!


Chief Wiggum
27.01.2014, 13:19

für mich hats mit der Einführung der traktionskontrolle beim start damals schon angefangen mit dem ( aus meiner Sicht ) "Schmarn" da ja früher noch wichtig war die Fähigkeit zu besitzen am start schnell weg zu kommen, danach war es nur noch Gas geben und fertig!? oder täusch ich mich da!?


Jop, gibt es schon lange nicht mehr.
Aber dann solltest Du evtl. dieses Jahr wieder schauen, der Abtrieb/ Traktion sollte in diesem Jahr deutlich weniger sein. Somit dürfte es wieder mehr Rutscher und evtl. auch Dreher geben. Allerdings darfst Du auch nicht vergessen, dass das alles Profis sind. Die drehen und crashen sich nicht in jeder Kurve. Ebenso wie ein Profifussballer, die nicht bei jedem Pass ihrem Mitspieler gegen die Glocken ballert.

Saisonbestimmend werden aber auch wieder die Reifen sein. Wenn diese wieder so schnell abbauen, wird es blöd.

Grüße...


Cyris
27.01.2014, 17:49

Und der Toro Rosso ;)

#attach#6267#/attach#

#attach#6268#/attach#

#attach#6356#/attach#

#attach#6357#/attach#

#attach#6358#/attach#

#attach#6359#/attach#



Hier endlich ne Frontansicht von der Nase des C33

#attach#6324#/attach#



Zudem hat Pirelli die Reifen vorgestellt. die Vorderreifen werden mit Profil ausgeliefert und generell werden etwas härtere Mischungen zum Einsatz kmmen, um dem zu erwartenden Verschleiß durch die Turbomotoren entgegen zu wirken.

#attach#6384#/attach#

- - - - - - - - - - Beitrag zusammengefügt - - - - - - - - - -

Aber afaik sind es 4x4 Tage und nicht 4x2. Vor einigen Jahren gab es ja noch das absolute Testverbot, und das wird jetzt langsam aufgelockert;

sind 4x2 Tage.

Testfahrten während der Saison:
08;04. - 09;04~in Bahrain
13;05. - 14;05. in Barcelona
08;07. - 09;07. in Silverstone
25;11. - 26;11. in Abu Dhabi


Sonderk!nd
27.01.2014, 18:13

ich sehe Pennise an den Autos :o Jetzt sind sie endlich wieder männlich!


taromisaki
27.01.2014, 22:17

kann mir irgendjemand vielleicht erklären warum die autos nicht einfach gebaut werden wie die früheren autos? es mag ja sein, das hohe nasen einen Vorteil haben. aber auch tiefe Nasen haben früher erfolge gegen hohe Nasen gefeiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass der unterschied so groß ist.

meine lieblingsautos hatten alle tiefe nasen

#attach#6655#/attach#

#attach#6656#/attach#

#attach#6657#/attach#

#attach#6658#/attach#

ich hab mich eigentlich auf das comeback der tollen Nasen gefreut, aber auf einmal bauen alle so ein Unfug. was soll das denn?


Chief Wiggum
28.01.2014, 08:46

Mercedes F1 W05:

#attach#6660#/attach#

#attach#6661#/attach#

Red Bull rb10:

#attach#6662#/attach#

#attach#6663#/attach#

#attach#6664#/attach#

Gefallen mir eigentlich beide.

- - - - - - - - - - Beitrag zusammengefügt - - - - - - - - - -

kann mir irgendjemand vielleicht erklären warum die autos nicht einfach gebaut werden wie die früheren autos? es mag ja sein, das hohe nasen einen Vorteil haben. aber auch tiefe Nasen haben früher erfolge gegen hohe Nasen gefeiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass der unterschied so groß ist.

..;ich hab mich eigentlich auf das comeback der tollen Nasen gefreut, aber auf einmal bauen alle so ein Unfug. was soll das denn?


Wie sagt man so schön: deal with it! So ist es nunmal!

Das Reglement 2014 verlangt tiefe Nasen und die Konstrukteure wollen viel Luft unters Auto; das kommt dabei raus.

Es gibt verschiedene Ansätze wie die ******nasen von z;B. Torro Rosso u;a;, die zweigeteilte von Lotus und bei Mercedes und Red Bull sind wohl nochmal ganz andere Ansätze gemacht worden.

Ich freue mich auf die Saison 2014 :)


Cyris
28.01.2014, 14:31

also caterham hat dem ganzen aber die krone aufgesetzt.
das ist ja mal die mit abstand schlimmste nase in der ganzen Sainson!!!

aber generell es ist schön, dass so viele unterschiede vorhanden sind.
bin gespannt, wie sich die autos mit dem rest so geben.

ich hoffe ja noch stark auf viele ausfälle :D

der mercedes gefällt mir bisher am besten


Morpheus1
28.01.2014, 16:59

also caterham hat dem ganzen aber die krone aufgesetzt.
das ist ja mal die mit abstand schlimmste nase in der ganzen Sainson!!!


Ich find ja der Ferrari sieht extrem skurril aus. Mischung aus Ameisenbär und Staubsauger, außerdem sieht der Mclaren auch sehr albern.

Beim Ferrari wirken außerdem die Lufteinlässe in den Seitenkasten so klein. Ob das wohl daran liegt, dass der ihr Motor weniger Kühlung braucht? Renault hat ja angeblich Probleme mit ihrem Motor und sie sind hinter ihrem Zeitplan. Wird echt spannend sein zu sehen, wer am besten in die V6-Ära startet. Ich denke diese Saison werden die Motoren ausschlaggebend sein und die Aerodynamik erstmal ein wenig in den Hintergrund rücken.

mfg


Cyris
28.01.2014, 17:29

beim ferrari haben die den schwung der nase zu extrem ausgereizt finde ich. das wurde seitens mercedes besser gelöst. da ist nicht so ein "knubbel" drin, wie beim F14 T.

McLaren ist ja im Grunde den Weg gegangen, den die meisten eingeschlagen haben. nix spektakuläres.

mich würde nur mal interessieren, was bei dem RB10 vorne dieses gitter/ diese art aussparung soll.
ist beim toro rosso auch in klein zu finden. alle anderen haben vorne eine geschlossenene, abgerundete nase...

mit den lufteinlässen könnte auch durch die unterschiedlichen perspektiven täuschen. aber das will ich auch nicht beschwören.
wenn sie weniger kühlung bräuchten, ist das natürlich ein guter vorteil!

denke auch, dass die teams nun erstmal auf eine möglichst geringe ausfallquote der motoren und dem paket rundherum achten und drauf hinaus arbeiten müssen, bevor schwer was an der aerodynamik verändert wird...


korti
28.01.2014, 17:46

vom aussehen her gefällt mir bisher der McLaren am besten. Dort wurde eigentlich auf jedes Detail geachtet.
Die Fahrer werden sich erst einmal komplett neu umstellen müssen mit ihren neuen Autos. Diese liegen ganz anders, haben ganz anderen Gripp usw. Denke das wird mit das interessanteste sein, welcher Fahrer sein Auto am schnellsten und am besten unter Kontrolle haben wird.


Cyris
28.01.2014, 17:52

auf jeden fall.
und heute konnten alle nicht wirklich gut testen.
ferrari und mercedes waren die beiden teams, die am längsten draußen waren.
und hamilton hat seinen boliden noch in die wand gesetzt.

der red bull hat 3 runden überstanden, bis er angefangen hat zu qualmen ^^

also mal sehen, wie die nächsten tage noch verlaufen.


enteka
28.01.2014, 18:21

Haha, das klingt ja nach einem tollen Testauftakt, wenn die Leute schon massig Performanceprobleme haben! :D
Vom Design her gefällt mir der Mercedes auch am besten und der Caterham ist mit Abstand am schlimmsten! wtf?! Wobei es ja schon lustig wäre, wenn dieses hässliche Ding die dann am Ende ins Mittelfeld brächte. ^^
Okay, doch nur 4x2 Testtage. Dachte irgendwie, dass es 4x4 waren. Aber nur 2 ist irgendwie komisch. 3 machen mehr Sinn als Minimum. ^^


Chief Wiggum
28.01.2014, 18:50

Beim Caterham haben die doch die alte Nase abgeschnitten und die andere darunter geklebt ^^ Schaut wirklich sehr seltsam aus.

Der Red Bull gefällt mir bisher neben dem Mercedes auch sehr gut.


Cyris
28.01.2014, 19:49

hab den startpost nochmal etwas aufgeräumt und geordnet.

aufgrund der beschränkung der bildanzahl pro Post habe ich für jeden Boliden ein eigenes Album erstellt und nur eine kleine vorschaugrafik eingefügt

somit hat man direkt einen kleinen blick aufs auto, und wenn man mehr sehen möchte kann man über die grafik direkt in das jeweilige album kommen!


taromisaki
28.01.2014, 23:55

stellt euch vor der caterham geht ab wie Schmitz Katze und gewinnt die ersten 10 rennen der saison deutlich :D

was ich nicht verstehe ist, warum renault gezwungen wurde eine "Nase" zu kürzen und bei ferrari und mercedes ist es kein problem.
ich nehme an bei mercedes ist die "obere Nase" zu hoch und die unteren "Pfeiler" werden gemessen. aber dass sind ja auch 2...


Cyris
29.01.2014, 17:20

was ich nicht verstehe ist, warum renault gezwungen wurde eine "Nase" zu kürzen und bei ferrari und mercedes ist es kein problem.
ich nehme an bei mercedes ist die "obere Nase" zu hoch und die unteren "Pfeiler" werden gemessen. aber dass sind ja auch 2..;


was meinst du genau? hab diesbezüglich nichts mitgbekommen. mussten die ne änderung vornehmen?


taromisaki
30.01.2014, 11:05

renault hat zwei unterschiedlich lange "Nasen", weil die fia fordert, dass es eine spitze gibt. wenn bei mercedes der untere teil gilt, sehe ich das nicht gegeben...


enteka
30.01.2014, 15:00

Schumi wird jetzt ausm Koma geholt (soweit das möglich ist):
Managerin bestätigt: Schumacher in Aufwachphase
Die Formel-1-Legende wird von seinen Ärzten schrittweise aus dem künstlichen Koma erweckt - Kehm bittet nach widersprüchlichen Medienberichten um Ruhe

von Dominik Sharaf

Die Spekulationen um die nahende Beendigung des künstlichen Komas bei Michael Schumacher hatten einen wahren Kern: Wie seine Managerin Sabine Kehm am Donnerstagnachmittag bestätigt, haben die Ärzte in der Universitätsklinik Grenoble diesen Prozess tatsächlich eingeleitet. "Michaels Narkosemittel werden seit kurzem reduziert, um ihn in einen Aufwachprozess zu überführen, der sehr lange dauern kann", teilt sie mit. Experten sprechen von Wochen und Monaten, um die es sich handeln könne.
[..;]
Managerin bestätigt: Schumacher in Aufwachphase - Formel1;de-F1-News (;;;formel1~de/news/news/2014-01-30/managerin-bestaetigt-schumacher-in-aufwachphase)


Dann beginnt ja jetzt langsam die heiße Phase! Hoffen wir, dass die Schäden nicht allzu gravierend sind!


Death-Punk
03.02.2014, 14:40

Hi,

der Sound hört sich aber iwie verstopft an, als wollte das Auto kotzen


;;;youtube~com/watch?v=s99QFe6htJ4#t=12


Hf
Death-Punk


Chief Wiggum
03.02.2014, 14:50

der Sound hört sich aber iwie verstopft an, als wollte das Auto kotzen

Ladedruck und Drehzahlen sind auch noch gedrosselt ;) Wird schon noch etwas lauter werden.


enteka
03.02.2014, 16:29

Naja, man kann ja jetzt an allem rummeckern. Der Motor ist doch schön laut, man hört weiterhin Schaltgeräusche oder wenn der Fahrer am Gas ist oder runterschaltet. Wenn es tatsächlich noch lauter wird, ist das ja nochmal stärker.
Dass es anders klingt, war zu erwarten. Ich finde aber nicht, dass es schlecht klingt.


taromisaki
13.03.2014, 00:08

habt ihr die neue Lackierung von williams gesehen?
schönstes auto 2014, wenn ihr mich fragt.


enteka
13.03.2014, 07:54

Der Force India gefällt mir da aber besser. ^^

Mensch, am Wochenende ist es endlich soweit! Werde wohl Sa und So früh aufstehen und das anschauen. Ich will einen Stand der Dinge sehen! :D


da_rude
13.03.2014, 11:41

Bin auch schon ganz gespannt aufs Wochenende. So wie die ganzen Trainingseinheiten aussahen kann man auch gut damit rechnen das 50% der Autos gar nicht durchs Ziel fahren. Ein Glück für die Rennställe die nen Mercedes Motor haben :D


Death-Punk
13.03.2014, 13:32

Hi,

hier noch ein sehr schönes CGI Vid zu den neuen Regeln


;;;youtube~com/watch?v=hFHmYFlbFn8

Hf
Death-Punk


Sonderk!nd
15.03.2014, 05:32

Der Sound bei mitfahrtim Auto ist soooooooooo geil wie ich find. Das Turbogeräusch und Zischen beim Schalten love it. Sonst allerdings ziemlich leise geworden die Autos^^


enteka
15.03.2014, 07:18

Die Quali hatte ja schonmal alles, was man sich wünschen kann für eine neue Saison! :D
Regen, Autos auf Abwegen, vieeeeeeele Quersteher, Überraschungen wie Ricciardo, viele Autos auf ähnlichem Niveau.
Dieses Jahr scheint vieles über Mercedes zu gehen. Der Motor bringt Williams schlagartig zurück nach vorne. Bottas hat mir gut gefallen. Magnussen auch sehr schön gefahren!
Und mit Button, Raikönnen, Vettel direkt hinter den Top 10 gibts sicher auch den einen oder anderen, der da von hinten gut Druck machen wird! :>
Lotus ist sehr enttäuschend gewesen. Kobayashi im Caterham auch wieder super!


Sonderk!nd
15.03.2014, 07:24

Der motor von Mercedes ist das Maß aller Dinge. Wenn der hält wird das die ersten Rennen wohl schwer die einzuholen. Im Trockenen würde ich auf 1sec vorsprung tippen.


enteka
16.03.2014, 07:50

Das Rennen war leider nicht so spannend wie erhofft, aber es gab einige lustige Kontraste:
Rosberg gewinnt, während Hamilton als erster wegen irgendwelchen Powerproblemen ausfällt.
Selbes Phänomen bei Red Bull.
Massa wird sofort abgeschossen und kann nichts tun, Bottas macht einen gewaltigen Fehler und fährt trotzdem dem Feld um die Ohren.
Hülkenberg, Magnussen und ganz besonders Button haben mir auch gut gefallen!

Nächstes Rennen hoffentlich etwas mehr Action und kein "wer ins Ziel kommt bekommt Punkte"-System. ^^


Sonderk!nd
16.03.2014, 07:53

Für mich der stärkste heute Bottas;Unglaublich. Holt auf im Williams fährt in die mauer verliert nen reifen wieder 14 und am schluß wieder auf 6? vor.

Mercedes fährt alles in grund und boden und das liegt eindeutig nicht nur am Motor. Den jeder andere mit Mercedes Power war trotzdem 1-2 sec dahinter.


Cyris
16.03.2014, 09:19

also die highlights, die man heute gesehen hat, waren für den Anfang doch ganz gut, auch wenn es im gesamten etwas an Spannung gefehlt hat.
aber wie schon angesprochen die Gegensätze in den großen Teams sind schon erstaunlich ^^
Bei beiden Teams sind, ich sag mal die Frontmänner, (wobei es bei Mercedes nicht ganz so extrem ist) die ausscheidenden, aufgrund irgendwelcher probleme. Für Ricciardo freut es mich richtig, dass er in sienem Heimatland auf dem Treppchen stand und nen tolles rennen gefahren ist.

Bottas hat auch eine glanzleistung hingelegt. War der beste im ganzen rennen. Wäre der reifenschaden nicht gewesen hätte er definitiv auf dem treppchen gestanden!

Startpost wird nun bearbeitet.


Sonderk!nd
16.03.2014, 10:58

Ric kriegt wohl ne untersuchung aufgrund von zu hoher Durchflussmenge des Benzins. Vll wird er sogar Disqualifiziert. Wäre schade andererseits hab ich bisher gelesen das die Geräte die das Messen ungefähr so zuverlässig sind wie ein Stück *******.

Durchflussmenge darf net höher als 100kg/h sein was ungefähr 10500 rpm entspricht. Wer mehr verbraucht kann daraus einen deutlichen Leistungsvorteil erzielen.


enteka
16.03.2014, 13:52

Jetzt haben sie Ricciardo tatsächlich disqualifiziert! :O
Dann ist der Red Bull, wenn er gut läuft, vielleicht doch noch nicht so weit, dass er vorne mitfahren kann? Die werden ja jetzt was umbauen müssen. Mal sehen, ob das Auto danach noch was taugt.


Cyris
16.03.2014, 14:53

das ist sowas von lächerlich. es war schon lange klar, dass die sensoren dauernd falsche werte erzielen und es sind standardbauteile die vorgeschrieben werden, auf die das team keinen einfluss hat.

es sagt doch schon alles, dass auch der neue sensor, der vor dem rennen verbaut wurde, andere werte lieferte, als der ursprüngliche...

da jetzt red bull den strick draus zu drehen ist einfach falsch


Sonderk!nd
16.03.2014, 15:49

Die Fia hat RB aber wohl auch genau wie Mercedes gesagt sie sollen die Menge verringern haben sie net wieder die werte doof gelaufen...


d1n
16.03.2014, 17:34

also ich verfolge die formel1 jetzt nicht mehr so seitdem schumi nicht mehr fährt, aber kann es sein, dass immer wenn ein team dominiert (red bull) die regeln so geändert werden, dass das nicht mehr so ist?

ist sehr wage formuliert, aber ist da etwas dran?


Sonderk!nd
16.03.2014, 18:04

also ich verfolge die formel1 jetzt nicht mehr so seitdem schumi nicht mehr fährt, aber kann es sein, dass immer wenn ein team dominiert (red bull) die regeln so geändert werden, dass das nicht mehr so ist?

ist sehr wage formuliert, aber ist da etwas dran?


Ja

Bzw die Regeln werden so verändert das alle von vorne anfangen müssen und man hofft das andere dadurch nach oben kommen.


JPTalyor
21.03.2014, 16:14

Was ich ehrlich gesagt sehr gut finde! Dadurch entsteht nicht so leicht eine "Monopol" Stellung wie zB. derzeit im Deutschen Fussball..;!


Cyris
30.03.2014, 10:56

Sehr schöne Leistung von Hamilton. Hat das ganze Rennen über eine Glanzleistung gezeigt!
Generell war das Rennen jedoch eher langweilig wie ich finde, auch wenn es einige Überholvorgänge gab. Ich hätte mir etwas Regen gewünscht, sodass es etwas spannender geworden wäre.

Ricciardo hatte heute wirklich pech. Es ist alles gut gelaufen, zwischendrin wieder die Geschichte mit der Spritmenge und dann noch der unsafe release ...
Ab da war das Rennenfür Ihn gelaufen, und er war heute wirklich sehr gut drauf.
genau wie Vettel. Hier wars auch sehr schade, dass grade, als er an Rosberg dran war, kein DRS nutzen durfte...
Generell ist es aber sehr schön, dass Red Bull die Hitzeprobleme im Griff hat. Heute war dazu ja der Härtetest. Schön, dass wieder ein Red Bull auf der Treppe steht.

Von Rosberg haben wir auch ein paar sehr schöne Rennabschnitte gesehen. ist auch sehr sauber gefahren und konnte auch gegen Vettel gut den Vorsprung rausfahren.

Von Hülkenberg bin ich auch begeistert. er hat es irgendwie schon drauf, schnellere Fahrer hinter sich zu halten, auch wenn Alonso ihn dann doch noch bekommen hat ^^


enteka
30.03.2014, 12:13

Jo, ich fand das Rennen leider auch sehr langweilig. So langsam fange ich an, die Medien rund um die Formel 1, genauso wie die Teams selbst, dafür verantwortlich zu machen. Vor jedem Rennen werden andauernd irgendwelche Horrorszenarien mit Motoren, Reifen, Wetter, sonstigem gemalt und am Ende passiert sowas nichtmal im Ansatz.
Diese Benzinsensorgeschichte verstehe ich einfach nicht.. Ist doch eigentlich echt total egal! Da kommen max 100kg Benzin ins Auto. Wie schnell man das verbraucht, sollte doch den Teams (oder noch besser: den Fahrern!) überlassen werden. Am Ende kommts ja doch aufs gleiche raus. Wenn man ne Weile viel Benzin verbraucht für mehr Leistung, muss man das am Ende eben wieder einsparen.
Was mich auch nervt, sind die "Infografiken" bzw. deren Nichtvorhandensein in der Fernsehübertragung. Letztes Jahr gabs das noch mit der Anzeige von Drehzahlen, Schaltvorgängen, Kers Batterie. Jetzt hat man ja angeblich ne größere Zusatzbatterie, aber deren Nutzung wird überhaupt nicht einbezogen in die Übertragung. Das war letzte Saison interessanter, wenn man da gesehen hat wie viel Kers wer wo einsetzt und aus welchem Grund.


KB24
30.03.2014, 18:51

Habe mir das erstemal die Formel 1 in diesem Jahr angeschaut,nach 5 Minuten aber wieder ausgeschalten;Erst dachte ich mein Ton ist funktioniert nicht mehr anderseits danke ich den Regeländerungen für mehr Freizeit mit der Familie.
Man muss dem negativen nur das positive abgewinnen,Formel Grün sei gedankt.
Freue mich natürliche für das deutsche Team das gewonnen hat!


Phame
30.03.2014, 20:23

Erinnert mich an das Mateschitz Interview vor einer Woche...

Formel 1 soll Königsdisziplin werden
Sebastian Vettels Boss Dietrich Mateschitz (69) reiht sich in die Schar der Kritiker der reformierten Formel 1 ein. Der Milliardär und Red-Bull-Besitzer fordert, man solle "die Formel 1 wieder zu dem zu machen, was sie immer war: die Königsdisziplin".

Berger sieht Red Bull "in den nächsten drei bis vier Rennen" dran
Lauda widerspricht Ecclestone-Kritik
DTM mindestens bis 2016 in Oschersleben
Red Bull legt offiziell Protest gegen Ricciardo-Disqualifikation ein
Dietrich Mateschitz will den Status der Formel 1 wieder höher angeordnet sehen
© gettyDietrich Mateschitz will den Status der Formel 1 wieder höher angeordnet sehen
Die Formel 1 sei "weder dazu da, neue Rekorde im Benzinverbrauch aufzustellen, noch dass man sich im Flüsterton während eines Rennens unterhalten kann, das Lauteste der Boxenfunk und das höchste der Gefühle ein quietschender Reifen ist", sagte Mateschitz dem Kurier.
Mateschitz halte es "für ebenso absurd, dass wir um Sekunden langsamer fahren als voriges Jahr, und dass die Nachwuchsserie GP2 teilweise schon mehr Motorsport und Kampf bietet und fast gleich schnelle Zeiten fährt wie die Formel 1 bei einem Bruchteil an Budget".
Nach vier Weltmeistertitel in Serie für Vettel und das Team erlebten die erfolgsverwöhnten Österreicher in Australien mit dem Ausfall des Champions und der Disqualifikation des zunächst zweitplatzierten Lokalmatadoren Daniel Ricciardo einen Albtraum-Start.
Trotzdem bleibt Mateschitz optimistisch: "Wir arbeiten gemeinsam mit unserem Partner Renault weiterhin rund um die Uhr und werden in den nächsten zwei, drei Wochen einen großen Schritt machen und den Abstand zu Mercedes verkleinern können. 18 Rennen kommen noch. Wir werden zurückkommen;"

Q: Red-Bull-Boss Mateschitz forsch: Formel 1 soll Königsdisziplin werden - Sport Formel 1 Saison 2014 (;;;spox~com/de/sport/formel1/1403/News/red-bull-boss-dietrich-mateschitz-fordert-formel-1-muss-wieder-koenigsdisziplin-werden;html)

Wie recht er doch hat...


enteka
07.04.2014, 14:14

Keiner hat war zum Rennen geschrieben?
Huiuiui.. Wie wars denn? Konnte es leider nicht sehen, aber laut Ticker scheints ja recht spannend gewesen zu sein. Werds im Laufe der Woche mal anschauen.


Cyris
07.04.2014, 17:23

ich ärgere mich auch, dass ich es nicht komplett geschaut habe.
habe etwa 15 runden vor ende eingeschaltet und hab mir die ganze zeit anhören müssen, dass es nen spannendes rennen war.
sehr schade, dass ich genau das verpasst habe.

die letzten runden waren aber ganz anschaubar.
vorallem mal wieder ein schönes nachtrennen =)


Cyris
20.04.2014, 11:49

konnte leider wiede rnur die letzten 7 - 8 runden sehen. aber da ist nix dolles mehr geschehen. wie war der rest des rennens?

Ergebnisse und WM-Stand wurden aktualisiert


Sonderk!nd
20.04.2014, 13:25

hatte auch aufgrund von familienfrühstück ne große Lücke aber am Anfang wars noch relativ interessant Rosberg hat halt aufholrennen gespielt.


enteka
20.04.2014, 15:30

Ich fand das Rennen von vorne bis hinten eher nur fade und langweilig. :/
Wenn man dann schon so Funksprüche hört wie "ich komm an der Geraden nicht ran, sollte ich ihn einfach fahren lassen?" ist das irgendwie der Spannung abträglich. Dass Rosberg am Ende auf 2 stehen würde, war ja abzusehen bei der Überlegenheit seines Autos.


thaclone
20.04.2014, 19:42

war total langweilig das rennen
die ersten runden gehn ja meist noch, bis sich das feld etwas auseinander gezogen hat, aber dann
pff - üüübelst langweilig
und als massa dann noch die probleme an der box hatte, wars vorbei, dann waren wirklich nur noch die top-teams mit top-fahrern vorne dabei
hab das rennen nicht mal bis zum schluss angeschaut. ich hab ab runde 40 oder so hab ich umgeschaltet


Sonderk!nd
20.04.2014, 23:00

Ich fand das Rennen von vorne bis hinten eher nur fade und langweilig. :/
Wenn man dann schon so Funksprüche hört wie "ich komm an der Geraden nicht ran, sollte ich ihn einfach fahren lassen?" ist das irgendwie der Spannung abträglich. Dass Rosberg am Ende auf 2 stehen würde, war ja abzusehen bei der Überlegenheit seines Autos;


Ich find das auch lächerlich, aber da ist Redbull schuld. Die gehen so sehr auf Abtrieb und ich verstehe nicht warum man das tut. Die anderen REnaultmotoren sind zwar langsamer auf der geraden, aber es ist bei weitem nicht soviel das man ein Powerdefizit sehen könnte. Ich denke Redbull macht sich da eher selbst größere Probleme als nötig.


mmrpaul
21.04.2014, 09:22

Jo, die gesamte Formel 1 ist doch zur Formel Langeweile geworden. Die letzten Jahre hat ausnahmslos Red Bull und Vettel dominiert - um da Abhilfe zu schaffen, hat man jetzt massiv die Regeln geändert: Mit dem Ergebnis, dass jetzt Mercedes das neue Red Bull ist. Super! In 95% der Rennen kann ich den Sieger voraussagen. Denn ich glaube ehrlich gesagt nicht so ganz daran, dass Red Bull, Ferrari oder ein anderes Team im Laufe dieser Saison die Lücke zu Mercedes noch schließen können. Vielleicht kommen sie noch etwas näher ran, so dass sie auf dem ein oder anderen Kurs einigermaßen mithalten können, aber dauerhaft auf Augenhöhe kommt da keiner mehr denke ich. Schade drum, Saison für mich schon gelaufen - Ich schaue jetzt auch erstmal nicht mehr...


korti
21.04.2014, 09:37

Ich habe gestern das erste Rennen mal wieder gesehen, da ich sonst Sonntags immer arbeiten bin morgens. Und ich fand es mal sowas von langweilig, dass ging gar nicht. Wenn man dann sieht wie ein Vettel nichtmal ran kommt oder es eigentlich gar nichts passiert außer ein Überholmanöver was mal spektakulär war. Aber danach war nichts mehr. Das brauche ich nicht jedes mal. Glaube da kann man sich wirklich schon besser die DTM angucken.
Schade nur, dass aus der Formel 1 nichts spannenderes geworden ist, sondern es sich ehr ins negative bewegt und langweilig hoch zehn wird... Ich bin gespannt wie es weiter geht. Aber viel ändern wird sich da in der laufenden Saison wohl nicht mehr denke ich...


Cyris
21.04.2014, 10:37

ich habe noch etwas die hoffnung, dass ferrari und red bull wieder etwas aufholen und vll durch weiterentwicklungen näher an mercedes ran kommen. dann wird vorne an der spitze wieder mehr los sein.
aber das wird, wenn überhaupt, noch etwas dauern.

aber so wie es derzeit ist, läuft es wirklich nicht gut für die zuschauer -;-


enteka
11.05.2014, 14:50

Das Rennen war doch spannender, als es der Name der Strecke und dessen Tradition erwarten ließen.
Ich denke allerdings, dass das Team Rosberg den Sieg weggenommen hat, indem sie ihn nicht immer direkt nach Hamilton in die Box geholt haben. Beide Stops von Hamilton waren schlecht, Rosberg hätte ihn sicherlich überholt, wenn er sofort danach gestoppt hätte. Stattdessen hat man ihn länger auf alten Reifen fahren lassen. Denke schon, dass das irgendwo auch ein Statement des Teams war.
Vettel mal zur Abwechslung mit einem richtig guten Rennen. Von 15 auf 4 kann sich sehen lassen! Und er scheint so ziemlich der einzige gewesen zu sein, der in Kurve 10 überhaupt überholen konnte.
Ansonsten bin ich wieder genervt bzgl Red Bull, die Ricciardo in der sechsten!! Runde schon sagen, er sollte Bottas fahren lassen, weil man den nicht überholen könne zu diesem Zeitpunkt. So kann man die Spannung halt auch wieder kaputt machen. Direkt am Anfang die Fahrer einzubremsen, wenn man eigentlich noch die meisten Duelle erwarten kann, bevor das Feld sich auseinander zieht - das stinkt doch.
Ansonsten war die Dominanz von Mercedes mal wieder eklatant. Über 40 Sekunden von Red Bull. Das werden die auch nicht mehr aufholen können, denke ich. Mercedes wird jedes Rennen gewinnen, wenn sie nicht ausfallen wegen irgendwas.


Benita
11.05.2014, 18:35

Das Rennen war doch spannender, als es der Name der Strecke und dessen Tradition erwarten ließen...;


Ich denke eher, dass Team Rosberg ihm nur so eine reelle Chance geben konnte. Wäre das Rennen 1 oder 2 Runden länger gewesen, dann hätte er Hamilton mit den weichen Reifen wohl kassieren können. Immer gleich mit Hamilton zu stoppen bringt da nicht viel, da bei zwei gleich starken Autos der hintere dank "schmutziger Luft" im Prinzip nur Zeit verliert und keine reelle Chance hat den Vordermann zu überholen (zumindest bei gleichen Reifen).


enteka
25.05.2014, 15:41

Super Rennen heute! :)
Ich hatte zwar gestern auch zu allererst den Gedanken, dass Rosberg die Gelbphase mit Absicht gestaltet hat, aber selbst wenn dem so sein sollte, sollte Hamilton mal runterkommen. Offenbar wurde Rosberg nichts nachgewiesen, dann muss er das hinnehmen. Außerdem ist eine Rennfahrereigenschaft doch immer gewesen, das Beste aus jeder Situation herauszuholen. Stattdessen heult er die ganze Zeit rum und benimmt sich sehr asozial, meiner Meinung nach. Dann noch die Aktion vorher, wo er Rosberg das nötige Können abspricht, weil der nunmal in Monaco groß geworden ist. Nicht sonderlich die feine, englische Art.
Es war schön zu sehen, dass wirklich immer wieder was passiert ist, und dann auch noch in schönen, regelmäßigen Abständen. So war immer war los und es haben sich immer neue Kampfgruppen gebildet. ^^
Finde es aber krass, dass Bianchi tatsächlich auf 8 gefahren ist! Grandios! Die allerersten Punkte ever für Marussia - wäre schön, wenn das Team das damit verbundene Geld auch in Zeit ummünzen kann nächstes Jahr. Wäre schon schade, wenn wieder andere Teams verschwinden. Dann soll man lieber erlauben, dass etablierte Teams mehr als nur zwei Fahrer beschäftigen können.


Cyris
25.05.2014, 17:16

Leider hab ich es nicht sehen können, hab mich grade auf das rennen sehr gefreut, aber ich musste den Tag in der Sonne einfach ausnutzen ^^
Vll schau ich mir das Rennen nochmal nachträglich an.
Startpost ist auch aktuell.


enteka
16.06.2014, 11:09

Schumi ist ausm Koma erwacht!
"Michael hat das CHU Grenoble verlassen, um seine lange Phase der Rehabilitation fortzusetzen. Er ist nicht mehr im Koma.

Seine Familie möchte sich ausdrücklich bei allen behandelnden Ärzten, Pflegern, Schwestern und Therapeuten in Grenoble ebenso wie bei den Ersthelfern am Unfallort bedanken, die in diesen ersten Monaten hervorragende Arbeit geleistet haben.

Der Dank der Familie gilt auch all den Menschen, die Michael so viele gute Wünsche gesendet haben. Sie haben ihm sicher geholfen.

Für die Zukunft bitten wir um Verständnis, dass seine weitere Rehabilitation außerhalb der Öffentlichkeit erfolgen soll;"

Michael Schumacher nicht mehr im Koma: Stellungnahme im Wortlaut - SPIEGEL ONLINE (;;;spiegel~de/panorama/michael-schumacher-nicht-mehr-im-koma-stellungnahme-im-wortlaut-a-975453;html)


KB24
16.06.2014, 11:14

pünktlich zum spiel !

ne spaß bei seite, endlich, hoffentlich erholt er sich davon wieder.....


Cyris
16.06.2014, 12:52

Habe die Meldung auch eben gelesen.
Ich habe ehrlich gesagt, nicht mehr damit gerechnet. Ich hoffe nur, dass er nicht zu extrem neben der Spur ist und er alleine weiterleben kann, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein!


HiGh-FlY
16.06.2014, 14:47

Habe die Meldung auch eben gelesen.
Ich habe ehrlich gesagt, nicht mehr damit gerechnet. Ich hoffe nur, dass er nicht zu extrem neben der Spur ist und er alleine weiterleben kann, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein!


Das hoffe ich auch! 6 Monate im Koma zu liegen ist schon lange. Wünsche ihm sehr, dass er unbeschadet davon kommt und wieder der alte sein kann.


enteka
21.06.2014, 13:09

Oh ist das schön, dass jetzt wieder in Österreich gefahren wird! Endlich mal wieder eine oldschool Strecke mit oldschool Wiesen und oldschool Kies außerhalb des Asphalts! Das ist so viel besser als diese meisten neuen Strecken, die einfach nur noch kahle Asphaltwüsten sind.

Edit: Ohhhh freue ich mich für Massa! Ich hoffe er kann morgen gewinnen! Nach seinem Unfall wurde er von Ferrari systematisch zurückgehalten und klar dann auch kaputtgemacht. Man merkt bei Williams, dass er langsam wieder zu alter Stärke zurückfindet. Ich hoffe sehr, dass er das nutzen kann.
Rosberg auf 3 und Hamilton auf 9, das wird sicher interessant in Bezug auf Spannung im Rennen, da sie sich nach vorne arbeiten müssen.


Cyris
22.06.2014, 15:26

Österreich ist wirklich ne schöne Strecke, der Start hat mir auch sehr gut gefallen!
Massa ist am Anfang auch gut weg gekommen uns es sah Zeitweise ja echt gut aus, aber auch der 4. Platz ist ne spitzenleistung mit dem williams. und dann auch noch vor alonso, so muss das ;) Natürlich ist es auch für Bottas eine herrausragende Situation auf dem Treppchen stehen zu dürfen, hat er verdient.
Zu den beiden Mercedes muss man glaube wenig sagen, von Hamilton an spitze start, perfekt gelaufen!
schade, dass vettel wieder probleme hatte, aber es war schon damit zu rechnen, dass er aufhört, nachdem er ne runde zurücklag und dann auch noch die nasenpanne hatte...

stats aktualisiert....


enteka
06.07.2014, 13:22

Super Kommentar vom Schweizer Kommentator: Wenn diese Auslaufzone ein Kiesbett wäre, hätte Raikönnen niemals weiter Gas gegeben und dann diesen Unfall gehabt. Er wäre halt im Kiesbett stecken geblieben und für seinen Fahrfehler anders als mit einem solchen Unfall bestraft worden. Finde ich großartig. Die Kiesbetten müssen einfach wieder zurückkommen..


undabgehts
06.07.2014, 15:30

Formel 1 ist so ein Witz. Wenn Alonso und Vettel könnten, würden sie sich noch gegenseitig Taschentücher rüber in die Wagen werfen. Dieses ständige Geheule nervt richtig. Wo bleibt hier der Motorsport? Ich sehe nur einen riesigen Kindergarten! Mein Gott... kein Wunder, dass ich normal nicht F1 schaue. Bleibe ich lieber bei MotoGP.


Cyris
06.07.2014, 16:45

Der Unfall war schon etwas heftig. Was so ne kleine Bodenwelle am Rand der Strecke ausrichten kann...
Aber Massa hat wirklich richtig gut reagiert, kann man nicht anders sagen!

Ansosnten fand ich das Rennen so la la. waren paar gute Szenen dabei, jedoch auch nix großartig besonderes...

Naja, das Spiel zwischen Alonso und Vettel kennt man schon. War nicht das erste mal, dass sich die beiden während dem Rennen gegeneinander angestichelt haben...

;und.
da muss ich dir recht geben, bei der MotoGP gehts echt noch richtig zur Sache, Ellenbogen auf dem Asphalt und Maschine liegt auf Maschine... Hier und da mal nen Highsider und es macht direkt viel mehr Spaß zuzusehen!


Cyris
27.07.2014, 15:35

das heutige rennen war überraschend spannend und actionreich.
muss wirklich sagen, dass der regen dort sehr viel zu beigetragen hat. somit einige SC phasen und unfälle.
Viele Überholmanöver.

zwischendrin wars etwas langweilig, zum ende aber wieder deutlich besser in den letzten 3 bis 4 runden


enteka
27.07.2014, 17:13

Jo, hat mich auch sehr überrascht, was da los war! Aber da sieht man mal, welchen Unterschied Regen bzw. Nässe ausmachen kann.
Vielleicht müsste man doch einen Zufallsgenerator zur Streckenbewässerung einbauen, aber das wär ja leicht dekadent und würde mit den ganzen Sparmaßnahmen nix mehr zu tun haben. xD


Cyris
27.07.2014, 18:20

da haste recht, aber wäre trotzdem mal ne lustige sache :D
wobei da viele dann auch wieder schreien würden, dass es nicht per zufall sondern gesterut ablaufen würde und somit nur den richtigen fahrern in die karten gespielt wird...

aber jetzt ist ja sowieso erstmal sommerpause


Cyris
23.08.2014, 09:36

Heute gehts mit dem Qualifying weiter.
schauen wir mal, ob sich durch die Sommerpause bisschen was verschieben wird.


enteka
07.09.2014, 14:15

Monza:
In Sachen Unfällen: absolut unspektakulär.
In Sachen Rennen: Alter, ist das geiler Scheiß! :D Da ist richtig Racing drin im vorderen Mittelfeld mit wunderschönen Rad-an-Rad Kämpfen! Button vs. Perez, Bottas und Ricciardo, wie sie sich durchs Feld arbeiten! Hammer! :D
Besonders was Ricciardo für Überholmanöver raushaut ist super! Bottas machts auf der Geraden mit seinem Speed.
Hamilton wird das Ding gewinnen. Er war das ganze Wochenende schneller als Rosberg, aber der betreibt maximale Schadensbegrenzung, das ist in Ordnung.


Cyris
07.09.2014, 16:49

war ein richtig gutes Rennen! Qualifying habe ich leider verpasst. Dafür aber die Action im Rennen genießen können :D
Die erste Schikane ist ja berühmt für ihre Tücken. Dass es keinen richtigen Crash gab, war ja an sich ganz gut, hätte aber vll nochmal bisschen mehr Spannung rein gebracht! Wobei es davon ja schon sehr viel gab.

ich denke auch, dass Rosberg sich nicht hätte vorne halten können. Da hat der zweite patzer in der Schikane dann auch nicht alleine dazu beigetragen.
Freut mich für Massa, dass er auf dem Treppchen stand! Hat er verdient.
Bottas hat auch seubere Überholmanöver hingelegt. Wäre interessant gewesenzu sehen, wie es ausgegangen wäre, wenn er beim Start besser weg gekommen wäre.

aber hätte, wäre, wenn.

auch so ein super rennen!

Wegen dem Aktuellen Rennstand muss ich raid wieder anhauen.
Die Zeit zum editieren ist mal wieder begrenzt...

//
done
Danke raid


Cyris
21.09.2014, 15:16

Heute, wie ich finde, ein eher unspektakuläres Rennen. Das Nachtrennen an sich ist natürlich schön anzusehen, aber richtig interessant war es nur die letzten 10 Runden...
Für Rosberg sehr sehr ärgerlich, vor allem, da er im Qualifying sehr gut drauf war. und am Rennsonntag dann nur ärger mit der Elektronik hatte;Mit ihm wäre es heute um einiges spannender im Kampf ums Treppchen gewesen!

Von Hamilton hat man ja kaum was gesehen, war vorne sehr einsam unterwegs. Das jedoch mit bravur und ohne Fehler.
Von Vettel war es heute nochmal nen schönes Rennen. Freut mich für ihn, dass er nochmal aufs Treppchen gekommen ist. Und das, obwohl die letzten 5 Runden sehr eng waren. Da hat er aber doch noch ganz gut kontern können!

Alonso hat auch ein gutes Rennen hingelegt, auch wenn er meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Strafe hätte bekommen müssen. So wie er an den beiden Red Bulls neben der Strecke vorbei gedonnert ist, das war schon nicht regelkonform, wie ich finde....

Und zum Schluss greift dann wirklich die 2 Stunden-Regelung...


enteka
21.09.2014, 15:34

Joah das Rennen war total langweilig, muss man sagen. Ich finde auch, dass die SC Phase überzogen war und definitiv viiiiiiiiel zu lang. Hamilton war heute eine Klasse für sich und unschlagbar, Vettel hats ganz gut gemacht. Vergne auch nicht schlecht, dass er da noch durchgekommen ist und dann nichtmal nen Platz trotz Strafe verloren hat. Hat er ganz gut gemacht. Bitter für Bottas, dass seine Reifen am Ende total kaputt waren, nachdem er sich so lange gut gewehrt hatte.
Dass Rosberg raus musste, ist echt widerlich! Bah! Hamilton den Sack will ich nicht die WM gewinnen sehen.. ;__;
Hoffentlich bekommt der nächstes Mal ein schönes technisches Problem!


Cyris
21.09.2014, 15:53

stimmt, vergne hat am ende doch noch gut was gezaubert, und Hülkenberg war sich schon fast sicher, dass als er ihn vorbei eglassen hat, nichts schlimmes bei passiert ^^

Hoffentlich bekommt der nächstes Mal ein schönes technisches Problem!

made my day :D
sauber ^^


Cyris
04.10.2014, 08:48

Das Fahrerkarussell kommt ins drehen.
Alonso ist raus und Vettel nimmt seinen Platz ein...
Wurde heute morgen bekannt gegeben.

Somit wird es jetzt endlich etwas hitzig um die weiteren Gerüchte um die Teamwechsel.
Vor allem im´n Sachen Alonso bin ich gespannt wo er hin kommen wird, oder ob er der Formel 1 erhalten bleibt.


enteka
04.10.2014, 11:49

Mal gespannt,w ie die Fans Vettel in Italien aufnehmen werden. Er ist ja offenbar nicht der beliebteste Fahrer.
Allerdings bekommt er jetzt mal die Gelegenheit seinen Kritikern zu zeigen, ob und wie er in nem anderen Team klarkommt. Aber Ferrari ist vielleicht nicht die beste Wahl, die werden in nächster Zeit sicher nicht siegfähig sein.


Cyris
04.10.2014, 16:02

Das denke ich auch. Er wurde von den Fans zuvor bereits ausgebuht.
Grade auch, weil er den italienischen Liebling aus dem Team "drängt" wird er es bei den Fans erstmal schwer haben.

Ferrari war ja für jeden Fahrer so der Traum der Träume. Aber ich denke auch, dass es nicht unbedingt die beste Wahl war;#So wie die mit dem Auto hinterher hinken... Denke da wird sich die nächste Saison wirklich nicht so viel ändern...


enteka
05.10.2014, 07:42

Mann ey, nehmt doch das kack Safety Car endlich rein! Die Leute reden schon darüber, dass man nach dem SC gleich auf Intermediates wechseln kann. Wieso lässt er das denn so lange draußen dann? Es gibt die richtigen Regenreifen ja nicht ohne Grund..
Da gibts mal ein Regenrennen und es wird so manipuliert.. ;__;

Edit: Jetzt wird sicher hinterm SC das Rennen beendet, weil es doch viel zu lange dauert, bis man das Feld wieder geordnet hat. ^^

Edit2: Ok, Rennen ist komplett abgebrochen. Wär mal interessant zu wissen, was das für ein Unfall tatsächlich war.
Es gibt ja inzwischen das eine oder andere Bild im Internet. Sieht echt nicht gut aus für Bianchi! Da war echt ne Menge Pech im Spiel, dass es ausgerechnet da passiert ist. Da muss man bei den Wetterbedingungen das Safety Car wohl gleich bringen, auch wenn unter trockenen Umständen da wohl nichts passiert wäre.
Hier gibts zwei Bilder, die das Ausmaß erahnen lassen.
(;pbs;twimg~com/media/BzK6U8pIIAAOqsM;jpg)
(;pbs;twimg~com/media/BzLAhheCAAAEKue;jpg)


Cyris
05.10.2014, 11:53

ach du *******. Ich habe direkt mal verpasst zu schauen...
Das muss ja nen krasser Unfall gewesen sein Oo

Hat da schon jemand nen Ausschnitt zu bei YT oder so gesehen? Oder wurde der Unfall gar nicht gezeigt?

//
habe grade ein Video gefunden.
Kann mir jemand sagen, was mit dem Pfeil gezeigt werden soll?

F1 Jules Bianchi Crash Suzuka japan 2014 - YouTube (;;;youtube~com/watch?v=gIn9SH4Zuwc)


enteka
05.10.2014, 12:19

Der Unfall wurde nicht gezeigt. Der Pfeil in deinem Video zeigt die Situation nachdem Bianchi eingeschlagen ist, wenn die Marshalls auf einmal aufgeregt mit den Armen winken.
Momentan wird er offenbar notoperiert. Kopfverletzung. :/

Edit: Hier noch das offizielle Statement von der FIA.

Edit: Neues Bild: (;pbs;twimg~com/media/BzLv8A0IgAAqhAz;jpg)
(;pbs;twimg~com/media/BzLvmmmCcAEiGks;jpg)

Jeez, der komplette Überrollbügel halt weg. Das sieht echt nicht gut aus. :/


Cyris
05.10.2014, 23:03

oh mann, das ist schon richtig heftig.
habe es dann auch eben noch mal in den nachrichten gesehen. Dabei wurde dann auch gesagt, dass er in Lebensgefahr schwebt und ein Hämatom im Kopf hat...

Hoffentlich wird das wieder. Die letzten Meldungen sagen zumindest aus, dass er die erste OP gut überstanden hat und nun erstmal abgewartet werden muss, wie es sich entwickelt....


fatmoe
07.10.2014, 18:10

Jetzt versteh ich das ganze erst:
Adrian Sutil's Auto wird gerade geborgen durch einen Kranwagen und Bianchi fährt dann voll in den Kranwagen!

#attach#55108#/attach#


Cyris
07.10.2014, 20:49

Das ist wirklich richtig extrem. So ein Unfall ist wirklich der worst-case.
Ich wünsche Bianchi auf jeden Fall alles gute. Er schwebt ja immer noch in Lebensgefahr.


enteka
12.10.2014, 13:26

Verdammt langweiliges Rennen auf ziemlich charakterloser Betonwüstenstrecke. Ui toll, da steht ein Gebäude, wo sie im Februar mal Eisschnelllauf drin gemacht haben. Wow. Das ist dieses Jahr vielleicht noch ansatzweise speziell, aber schon nächstes Jahr ist das doch keinen Pfifferling wert.
Es ist so langweilig, dass man sogar den Putin dauernd zeigen muss, seit er an die Strecke gekommen ist. ^^


Cyris
24.11.2014, 08:36

Die WM-Stände sind aktuell.
Hamilton hat sich den Titel geholt. Leider konnte ich das Rennen nicht sehen...
Wer hat es geschaut. War es sehr spannend?


Ähnliche Themen zu Formel 1 Saison 2014 - Hamilton erzielt zweiten Weltmeistertitel
  • Formel 1 Saison 2011
    ;;;xup~in/pic,19145505/formel1;gif So, jetzt wird es dann auch mal wieder Zeit den nächsten Thread zu machen. Würde Bahrain aufgrund von politischen Problemen nicht ausfallen, wäre ich hier ja schon massiv zu spät dran. ^^ Erst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die letzte Saison flei [...]

  • Formel 1 Saison 2013
    Im März startet die Saison 2013 traditionell in Australien. Und wie jedes Jahr um die Zeit lassen die Teams die Hosen runter und Präsentieren ihre Autos für 2013 ! Highlights Saison 2012 ;;;youtube~com/watch?v=OxfXOtVbQpo Pirelli ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=37529968 ;;0;xup~i [...]

  • Formel 1 Saison 2012
    ;;;xup~in/pic,19145505/formel1;gif Da jetzt so langsam die Präsentationen der neuen Autos anstehen und die Fahrerpaarungen auch einigermaßen gesichert scheinen, dachte ich mir, ich könnte den nächsten Formel 1 Thread eröffnen. In ein paar Tagen gehen ja auch die ersten Testfahren los, vielle [...]

  • Formel 1 Saison 2015 - > Mercedes dominiert Beginn der Saison 2015 // Hamilton siegt
    Die Saison 2014 ist schon seit ein paar Tagen vorbei und natürlich geht es sofort weiter mit der Vorbereitung auf die Saison 2015. Die Teams sind unter Hochdruck an den Entwicklungen dran und versuchen auch dieses Jahr wieder das beste aus den Boliden heraus zu holen. Das Neue Reglement verlangt ei [...]

Seiten : | [1] | 2



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr