Vollständige Version anzeigen : Suche kurzfristig DE VPN unter 5€/mtl.


wave
24.02.2014, 16:07

Hallo zusammen,

werde die nächsten Wochen im Ausland sein und ungern auf skygo (Limitiert auf DE und AT) verzichten. Hierzu bräuchte ich einen deutschen VPN mit gutem Datendurchsatz, so dass HD kein Problem darstellt. Das ganze stellt für mich Neuland dar. Wo kann ich soetwas kurzfristig besorgen? Was kommen da für Kosten auf mich zu? Würde ungern mehr als 5€ / Monat dafür bezahlen.

Danke für jegliche Hilfe

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
pattich
24.02.2014, 16:13

studierst du? meine uni (so gut wie jede uni) bietet nen vpn an. kumpel von mir is gerade in hongkong und guckt da auch immer mit dem uni vpn tv.


wave
24.02.2014, 16:15

Ja, aber in das Uni Netz komme ich nur, wenn ich mich auch "vor Ort" befinde...


Die_Quelle
24.02.2014, 16:15

Wie wärs mit einem kleinen vServer hier in DE? openVPN ist schnell eingerichtet.

Ansonsten frag mal bei dreamax (;board;raidrush~ws/members/6676-dreamax) nach. Der kann dir sicherlich weiterhelfen.


pattich
24.02.2014, 16:26

Ja, aber in das Uni Netz komme ich nur, wenn ich mich auch "vor Ort" befinde..;

echt? deswegen gibt es bei uns eigentlich den vpn zugang, damit man auch von zuhause aus springer-link etc. benutzen kann ohne extra ne remotedesktopverbindung anzuschmeißen


BISMARK
24.02.2014, 18:40

Ja, aber in das Uni Netz komme ich nur, wenn ich mich auch "vor Ort" befinde..;

schwachsinn meiner meinung nach


wave
24.02.2014, 22:39

Ok das scheint tatsächlich machbar zu sein. Bin nur scheinbar zu dumm dafür... Will nicht so recht funktionieren ;)

// Ok, hab es hinbekommen. Frage mich nur, ob das wirklich klappt????
Beim IP Check wird mir immer noch meine Home IP angezeigt, der VPN ist jedoch an und Zugriff auf interne Netze ist auch möglich.


pattich
25.02.2014, 10:18

welchen vpn client hast du? probier mal cisco any connect

dann starten. connecten nach vpn;uni-xyz~de
dann uni login und fertig.


wave
25.02.2014, 10:35

welchen vpn client hast du? probier mal cisco any connect

dann starten. connecten nach vpn;uni-xyz~de
dann uni login und fertig;


Ja. Cisco ist drin, connected auch zum richtigen Server. Hab dann im Browser noch automatische Proxy Erkennung anhand pac link konfiguriert. Sonst noch irgendwas zu beachten?


pattich
25.02.2014, 10:41

also bei mir muss ich im browser nix machen. auch bei anderen programmen nicht. wenn ich mich einlogge und er connectet dann hab ich kurz überall disconnect (browser, skype, etc;) und dann läuft alles über den proxy. ip is dann überall die von der uni

//edit: natürlich unter windows. wie es unter linux/mac läuft weiß ich nich :D


wave
25.02.2014, 11:01

Ich hab so eine schlaue Anleitung, an die ich mich halte:

Da steht: Download: Bildschirmfoto_2014-02-25_um_12;00;41;png | xup~in (;;;xup~in/dl,18501631/Bildschirmfoto_2014-02-25_um_12;00;41;png/)


pattich
25.02.2014, 11:07

läuft es dann jetz bei dir?
so wie es aussieht bist du ja mac nutzer. bei mir in der anleitung steht noch folgendes:

Achtung MacOS: Es wird nur noch MacOS X 10;6 und höher unterstützt!

fällst du vllt auch darunter?


wave
25.02.2014, 12:28

Ne. Bekomme immer noch die IP von "zu Hause" angezeigt. Hab Mac 10;9 und weiß ehrlich gesagt auch nicht weiter. Bin ab heute Nacht im Ausland, da werde ich es dann mal probieren. Bis zum Spieltag ist dann ja noch etwas Zeit ;)

Fehler gefunden:

"Von Zuhause oder aus dem Internet: Anders verhält es sich bei Nutzern zuhause bzw. irgendwo im Internet, die einen fremden Provider verwenden. Dabei wird das sog. Split-Tunneling eingesetzt. Dies bedeutet, dass die Daten von und zu Adressen im restlichen Internet auf direktem Wege geroutet werden. Dadurch kann ein unnötiger Umweg der Daten über den VPN-Server eingespart werden. Nur die Daten von und zu Zielen im MWN werden also verschlüsselt und über den VPN-Tunnel geschickt. Auf Nutzer-/Client-Seite ist dazu nichts Besonderes zu konfigurieren, das Routing wird automatisch entsprechend eingestellt. Auch die privaten Netze mit den Adressen 10;x;x;x, 172;16;x;x und 192;168;x;x werden direkt geroutet, außer es wird im Client die Option Allow Local LAN Access aktiviert. Dadurch wird der Zugriff auf lokale Netze zuhause bei einer aufgebauten VPN-Verbindung möglich;"

So jetzt hab ich auch eine Lösung gefunden, mit der sich das Abschalten lässt. Ganz schön kompliziert. Aber jetzt klappt es! Danke an alle für die Hilfe!

das Split-Tunneling auszuschalten und alle Daten über den Tunnel zu senden. Dies kann durch ein Voranstellen eines Ausrufezeichens "!" vor den Usernamen bei der Authentifizierung eingestellt werden;


Ähnliche Themen zu Suche kurzfristig DE VPN unter 5€/mtl.
  • Kurzfristig Hilfe bei Augenringen?
    Hi Leute, ich bin letzte Nacht erst um 4 und rotzevoll nach Hause und musste heute um 10 Uhr aufstehen... Hatte 'n riesen Kater, war nicht ausgeschlafen und hab mich eben noch 2 Stunden hingelegt, bin aber immer noch tierisch müde und zu allem Überfluss hab ich Augenringe, die an Größe jede F [...]

  • Kurzfristig Ferienjob/Praktikum
    Hallo zusammen! Ich hab ein Problem: Ich hab im Frühjahr meinen Bachelor gemacht und hatte von ner größeren Firma für Juli/August/September ne (leider nur mündliche) Zusage als Ferienarbeiter. Blöderweise hab ich dann natürlich die Suche nach Alternativen eingestellt, dann aber, als ich End [...]

  • Kurzfristig jobben in USA?
    Hallo Leute, Wollte in den Semesterferien nach LA und eventuell dort bisschen jobben um meine Englischkenntnisse aufzubessern. Ist das überhaupt mögich als Tourist? Lohn ist eigentlich egal wie hoch/niedrig was für jobs sind da zu empfehlen? [...]

  • Suche kurzfristig einen Windows vServer
    Hi, kurze Frage.. kennt jemand von euch einen Anbieter, wo man kurzfristig einen Windows vServer bekommt, ohne irgendwelche Verträge zurück schicken zu müssen oder gar, einen Brief mit einem Passwort abwarten zu müssen? Zahlbar per Kreditkarte oder Banküw? Brauch den Server möglich [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr