Vollständige Version anzeigen : Reingelegt von einem Facebook-Fake Profil


Paco
07.03.2014, 12:21

Servus,

ihr kennt ja wahrscheinlich die Betrügermasche auf Facebook, die zurzeit "in" ist. Vorallem bei uns Türken. Leute aus der Türkei nehmen 1:1 das Facebook-Profil eines deiner Freunde an und gibt sich als diese Person aus. Meiner Schwester ist es nun passiert, dass sie nicht erkannt hat, dass es ein Fake-Profil war, da es das Profil der Nachbarin war :D

Nun denn wollte der Faker die Handynummer. Danach bekam meine Schwester eine SMS mit einem Code. Diesen Code solle sie doch bitte an eine gegebene Nummer senden, da der Faker "an einem Wettbewerb teilnimmt", um ihn damit zu unterstützen.

Meine Schwester hat sich nichts dabei gedacht. Gestern bekam sie ein Anruf von Vodafone, dass sie eine Rechnung von 800 € offen habe. Krass oder?

Wie jetzt am besten vorgehen? Erst sich mit Vodafone in Verbindung setzen und wenn es nicht klappt dann zu einem Anwalt gehen oder?

Ich sehe es nicht ein zu bezahlen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und wollte euch auch mit der Nachricht warnen. Es kann jedem passieren.

Bitte um schnelle Antworten.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
wookiee
07.03.2014, 15:14

Direkt protokollieren was passiert ist;Wahrscheinlich wird Vodafone darauf beharren, diesen Betrag zu erhalten. Somit zum Anwalt gehen und das klären lassen. Auf jeden Fall nicht bezahlen.

Heftig, was sich manche Menschen einfallen lassen, um an Geld zu kommen. Eigentlich sehr traurig ....


analprolaps
07.03.2014, 15:35

jetzt zocken sich die türken schon gegenseitig ab^^
seit wann ruft denn vodafone an? das erwachen kommt doch erst mit der rechnung.
wie mein vorredner schon meinte: gesprächsverlauf festhalten/protokollieren+ strafanzeige gegen unbekannt stellen;das bringt zwar nicht wirklich einen nutzen aber vielleicht lässt vodafone dann mit sich reden(was ich allerdings nicht glaube).
ihr werd wohl auf den kosten sitzenbleiben.
dennoch ein schickes wochenende


Targa
07.03.2014, 15:56

Jo glaube ebenfalls nicht das du um das Zahlen herum kommst.

Aber wie kann man so naiv sein? Einen Code per SMS bekommen und diesen an eine weitere Nummer weiterleiten, also ernsthaft...


Paco
09.03.2014, 03:05

Haben mit Vodafone geredet. Der Arbeiter hat alles protokollieren lassen sowie den Nachweis der Anzeige.

Nun wird Vodafone entscheiden. Ich gehe davon aus, dass die trotzdem auf der Bezahlung beharren.


Ähnliche Themen zu Reingelegt von einem Facebook-Fake Profil
  • Fake Profil?
    Hey Leute, seit ein paar Tagen schreibe ich mit ner Tussie. Sie kennt bei Facebook auch ein paar meiner Freunde, obwohl die sie nich kennen kann... und fast nur Leute aus meiner Umgebung in ihrer Buddylist hat. Das PRoblem, sie kommt aus'm benachbarten Bundesland, ca 100km weg. Aber hat angeblic [...]

  • Operation Facebook Fake: Anonymous will Facebook vernichten
    Anonymous will Facebook vernichten Anonymous hat sich vorgenommen, im November 2011 Facebook zu zerstören. Damit will das Aktivistenkollektiv die Nutzer des sozialen Netzwerks vor sich selber schützen. Am 5. November 2011 will Anonymous die Operation Facebook (#opfacebook) starten und das so [...]

  • Operation Facebook Fake: Anonymous will Facebook vernichten
    [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr