Vollständige Version anzeigen : Wlan unter Linux Mint auf altem HP Laptop


Plankton
30.03.2014, 10:53

Hallo,
ich habe auf einem Uralt Laptop mein XP durch LinuxMint 13 ersetzt. Soweit, so gut, leider bringe ich mein Wlan nicht zu laufen.
Habe mich schon ein bisschen eingelesen, scheint wohl Probleme mit dem Broadcom unter Mint zu geben. Alle schaffen es, nur ich nicht :)

Kann mir jm idiotensicher erklären, wie ich Wlan aktiviere?
Seltsamerweise ist die Broadcom Karte als ich Mint frisch drauf hatte bei den proprietären Treibern erschienen, lies sich nur nicht aktivieren. Nun habe ich das System upgedatet, nun erkennt das System nichts mehr.
Ich mache das Mint nochmals frisch drauf...

Hilfe! :)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
MasterJulian
30.03.2014, 10:56

[..;]Kann mir jm idiotensicher erklären, wie ich Wlan aktiviere?[..;]
Sehr schwierig. WLan unter Linux war schon immer etwas frickelig.

Bevor man dir irgendwie versuche kann zu helfen ist die genaue Chipsatzbezeichnung nötig.


Plankton
30.03.2014, 11:06

Ok, halb-idiotensicher reicht auch, ich hab nur keine Ahnung von der Konsole :)

Ich setzte gerade neu auf, dann kann ich mehr dazu sagen. Was musst du wissen?

Ich weiß noch, dass es keine BCM4; ist, sondern eine BCM5;. Die scheint keiner zu haben.

0:00;0 Ethernet controller [0200]: Broadcom Corporation NetLink BCM5906M Fast Ethernet PCI Express [14e4:1713] (rev 02)
Subsystem: Hewlett-Packard Company Device [103c:30c2]
Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 44
Memory at d0000000 (64-bit, non-prefetchable) [size=64K]
Expansion ROM at <ignored> [disabled]
Capabilities: <access denied>


30:00;0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4311 802;11a/b/g [14e4:4312] (rev 02)
Subsystem: Hewlett-Packard Company Broadcom 802;11a/b/g WLAN [103c:1371]
Flags: fast devsel, IRQ 18
Memory at c8000000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
Capabilities: <access denied>
Kernel modules: ssb



edit:
Sehr seltsam... Nun hat sich der Treiber nach dem 4. Versuch einfach aktivieren lassen. Ich mache jetzt das Mint-Update und hoffe es bleibt dabei. Ich dachte immer, Linux wäre logischer als Windows :)


MantiCore
30.03.2014, 11:49

Wieso installiert du Mint 13? Hat das einen tieferen Sinn?
Hab schön öfter Linux auf Computer/Laptops installiert und hatte so far niiie Probleme mit WLan.


Plankton
30.03.2014, 12:08

Bezieht sich die Frage auf Mint im allgemeinen oder auf die 13?
13 weil Langzeitunterstützung, Mint weil ich das schon auf meinem Netbook habe und ich das Gefühl habe, dass Mint das Beste für Windows-Umsteiger ist.
Was spricht dagegen?

Auf meinem Netbook hab es auch kein Wlan Problem, zumindest mit Mint. Hatte vorher etwas anderes, da musste man auch manuell nachjustieren.


MantiCore
30.03.2014, 12:21

Bezieht sich die Frage auf Mint im allgemeinen oder auf die 13?
13 weil Langzeitunterstützung, Mint weil ich das schon auf meinem Netbook habe und ich das Gefühl habe, dass Mint das Beste für Windows-Umsteiger ist.
Was spricht dagegen?

Nichts spricht dagegen, bin selbst Mint User, allerdings hab ich die Petra.
Und bin sehr zufrieden mit der guten Dame.

Auf meinem Netbook hab es auch kein Wlan Problem, zumindest mit Mint. Hatte vorher etwas anderes, da musste man auch manuell nachjustieren;
Gut, dann scheint es wirklich am Chip zu liegen,
was mich aber echt wundert eigtl.

Hatte auch ältere Mints und ältere Laptops, wo Wlan ohne Probleme ging. ^^

Aber was solls, es gibt zu allem ne Lösung und scheinbar hast du es ja gut hinbekommen. :)


Decryptor
30.03.2014, 14:16

in 4 Wochen um die drehe kommt ja dann sowieso eine LTS Version von Mint, vllt hast du ja damit glück, alternativ lad dir mal e ubuntu live cd und schau ob sie da geht


Plankton
31.03.2014, 11:45

in 4 Wochen um die drehe kommt ja dann sowieso eine LTS Version von Mint, vllt hast du ja damit glück, alternativ lad dir mal e ubuntu live cd und schau ob sie da geht

Mist, zu spät! Kann ich eigentlich von 13 dann auf die 17 ein Update machen?


besterwosgibt
31.03.2014, 11:53

Klar, das geht.


Ähnliche Themen zu Wlan unter Linux Mint auf altem HP Laptop
  • WLan unter Linux?
    Hi, ich habe Wlan( Netgear wag 311) und wollte wissen, ob ich damit unter debian ins internet kann. wäre mir sehr wichtig! thx philie [...]

  • [Linux] Komme nicht mehr in Linux Mint rein
    Hallo RRler! Ich habe folgendes Problem: Letztens habe ich meine WIndows XP Partition formatiert und Windows XP neu darafu installiert. Alles gut verlaufen. Allerdings habe ich auf einer anderen Partition Linux Mint installiert, welches ich vor der XP Neuinstallation problemlos per Grup starten k [...]

  • Linux auf altem Laptop installieren
    Hallo ich hab hier ein altes 10" Notebook herumliegen (400Mhz Celeron, 64MB Ram, 6GB HDD) nicht die besten Vorraussetzungen ich weiß ;) das Problem: es ist weder ein CD- noch ein Floppy-Laufwerk vorhanden von USB kann es natürlich nicht booten ich habe jetzt schon oft versucht irgendwie Windows [...]

  • Unter Linux Mint 17.2, Win7 32-Bit Bootstick erstellen
    Hidiho, fogendes Problem: Habe zurzeit Mint 17;2 auf meinem Laptop installiert. Würde gerne einen Bootstick mit Win7 erstellen, da ich Windows als 2 Beriebssystem laufen lassen will. Kann ich Unetbootin dafür verwenden, oder gibt es irgendetwas besonderes dabei zu beachten? Danke im vorr [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr