Vollständige Version anzeigen : Erfahrungen mit Tilidin


mr.knut
03.04.2014, 15:14

Moin,

ich habe seit dem wochenende starke rückenschmerzen. so schlimm, dass ich ohne schmerzmittel nicht mehr sitzen kann. jedenfalls habe ich bei einem besuch meiner oma 10 tilidin 100/8 retard mitgenommen und mir gleichzeitig von meiner mutter sagen lassen, dass ich die bitte nicht nehmen soll. es sei unverantwortlich die zu verschreiben und was anderes als die zu missbrauchen kann man damit eh nicht machen.

jedenfalls muss ich irgendwas gegen die schmerzen nehmen. ibu ist leider keine dauerhafte lösung und selbst 800mg bewirken bei 75kg auf 190cm kaum was. ich will bzw kann ibu auch nicht ewig nehmen, da ich die nur in verbindung mit magentabletten vertrage (habe wegen 800mb ibu schon mal eine magenschleimhautentzüdung bekommen). über die 800mg möchte ich aus diesem grund auch nicht gehen und die wirkung von ibu lässt nach ein paar stunden stark nach. andere schmerzmittel bzw wirkstoffe haben bei mir nie merklich angeschlagen.

daher liegt es nahe das tilidin gegen die schmerzen zu nehmen. der beipackzettel von den teilen hat mich aufhorchen lassen und daher habe ich direkt mal bei einschlägigen drogenforen mit ein paar leuten gequatscht. neben entgegengebrachten neid auf meine 10 und die verbleibenden 80 tabletten meiner oma wurden mir dann auch ein paar fragen beantwortet. als unerfahrener seien bereits 75mg eine rauschdosis. 100mg tilidin wären vergleichbar mit 800mg ibu. ich muss aber sagen, dass ich diesen leute da nicht so ganz traue und hier eine etwas "nüchternere" meinung einholen möchte.

wie stark ist tilidin? vor allem der vergleich zu ibu interessiert mich.
wie schauts mit auto fahren aus? ich muss täglich auto fahren und will nicht unter einfluss von "drogen" fahren. der beipackzettel hat darüber nur begrenzt auskunft gegeben (schwammige formulierung).
sollte ich mich langsam mit einer tablette rantasten oder direkt 2 nehmen? im beibackzettel stand, man soll die tabletten auf keinen fall teilen.
welche positiven/negativen (neben)wirkungen treten ab welcher dosierung auf?
sonstige erfahrungen?

ich will das zeug unter keinen umständen missbrauchen aber was ich so gelesen habe bzw. mir erzählt wurde hat mich sehr neugierig gemacht.

grüße
knut

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
oder
03.04.2014, 15:55

Ist bei solchen Sachen immer das selbe,entweder wird man abhängig von der Pharmaindustrie ihrem Chemiescheiße mit zig permanenten Nebenwirkungen oder man greift auf das hochgefährliche und natürlich nur deshalb Verbotene natürliche Cannabis zurück

(;;;beobachter~ch/leben-gesundheit/dossiers/cannabis-dossier/artikel/cannabis_dies-ist-ein-heilmittel/)

Ich würd sagen,probiers lieber erstmal mit einer selbstgemachten Cannabistinktur,bevor du ein Lebenslanger Opiatenjunky von Hexal oder Ratiopharm wirst,wo das Zeug dich 50 mal schneller umbringt und dich sogar am ende 50 bis 100 mal mehr kosten wird

Cannabistinkturen verursachen Jedenfalls kein Rauschzustand wie man es vom kiffen selber kennt,sondern man bekommt nur die Unterschwellige Wirkung und den Medizinischen Effekt mit,genau so wie bei einem Medikament,nur komplett ohne Nebenwirkungen.
Gibt keine Gesündere art Cannabis zu sich zu nehmen. 1-2 Tropfen unter die Zunge 3 mal am Tag reicht schon,und aus 25 Gramm Gras macht man einen ganzen halben Liter von dieser Tinktur.
Ich selber komme in der ganzen WOche dazu maximal 5ml zu nehmen .

Und selbst wenns bei dir wegen starker Schmerzen sogar 10 oder 15 ml die WOche werden ,kommt es dich trotzdem zig mal Günstiger als solche Medikamente und ganz ohne ihren Nebenwirkungen


mr.knut
03.04.2014, 16:03

ich will das zeug ja, wenn überhaupt, nicht lange nehmen. habe ja eh nur 10 tabletten. damit bekämpfe ich ja nur die symptome, nicht die ursache. zum arzt muss ich damit, sollte sich das problem nicht wie durch ein wunder selbst lösen, so oder so. ich hab zwar keine ahnung von cannabistinkturen aber ich glaube nicht, dass die die ursache bekämpfen würde?

wenn du erfahrungen mit dem suchtpotenzial von tilidin (gemacht) hast würde ich mich über einen kleinen bericht freuen :-)

Cannabistinkturen verursachen Jedenfalls kein Rauschzustand wie man es vom kiffen selber kennt,sondern man bekommt nur die Unterschwellige Wirkung und den Medizinischen Effekt mit,genau so wie bei einem Medikament,nur komplett ohne Nebenwirkungen.

Gibt keine Gesündere art Cannabis zu sich zu nehmen. 1-2 Tropfen unter die Zunge 3 mal am Tag reicht schon,und aus 25 Gramm Gras macht man einen ganzen halben Liter von dieser Tinktur.
Ich selber komme in der ganzen WOche dazu maximal 5ml zu nehmen .

Und selbst wenns bei dir wegen starker Schmerzen sogar 10 oder 15 ml die WOche werden ,kommt es dich trotzdem zig mal Günstiger als solche Medikamente und ganz ohne ihren Nebenwirkungen

wie schauts denn mit der nachweisbarkeit aus? führerschein weg wenn ich getestet werde? eigentlich kommt das für mich aber eh nicht in frage, da ich mir keine x gramm gras kaufen möchte und das finanziell auch nicht so ganz in meine planung passt :-D

ich möchte mich eigentlich komplett von cannabis fernhalten.


Tennesse
03.04.2014, 16:42

Wenns seid dem Wochenende so schlimm ist das du Ibu 800 und Tilldin nimmst frag ich mich warum du noch nicht beim Arzt warst? Sich mit Schmerztabletten zu zuhauen ist ja nicht Sinn der ganzen Sache (bla bla ausser bei Schmerzpatienten die ohne nicht mehr leben könnten).
Tillidin bekämpft die Ursache deiner Rückenschmerzen genausowenig wie Canabis, Canabis ist wohl aber bei chronischen Schmerzen besser verträglich für den Körper als jede Chemie.
Und was hast du denn schon für eine Resistenz das ne IBU 800 nicht mehr hilft? Also ich bin 193cm und 95kg, konsumiere ab und zu auch andere Sachen am Wochenende und wenn ich ne IBU 800 nehme gehts mir schon ziemlich gut...
Mein Papa schmöckert mit mir auch ab und zu Mal n Tütchen da er sich beide Beine beim KLettern und paar Jahre später nochmal die Hacke gebrochen hat. Er meinte es gibt nichts besseres als dann ein wenig Canabis zu konsumieren. Chemische Schmerzmittel hat er nur bei akkuten Schmerzen benutzt.


Ich kenn paar Leute die sind auch auf Tillidin klatschen geblieben, meist aber in Kombination mit zu viel Feiern, anderen Drogen und dem daraus resultiereden Realitätsverlust bei psychisch nicht so fitten Personen.

Also ich wäre schon lange beim Arzt und würde die Ursache klären anstatt sie zu unterdrücken

Edit:
Ausserdem würde ich aufpassen, am Ende wirst du noch wie oder oder Sp!xx, ganz schlimm :lol:

Edit:
Gerade deinen Startpost nochmal genau gelesen,
-ohne Schmerztabletten nicht mehr sitzten
ARZT?!


oder
03.04.2014, 16:49

Du kukst auf die ganz Falschen Sachen,zuerst kukt man nämlich immer auf seine Gesundheit ,also was einen am ende besser bekommt von den Nebenwirkungen her bis zu Heilung .


Hast du schonmal die ganzen Beipackzettel dieser Medikamente gelesen ,und diese mal mit den von mir aus schlimmsten Nebenwirkungen die du je über Cannabis gelesen hast verglichen ?.


MantiCore
03.04.2014, 18:29

Lass die Finger von Tilidin, das geht dermaßen aufs Gemüt und ich spreche aus Erfahrung.
Greif lieber zu einer Lyrica, wenn deine OmA eine am Start hat, die hilft gg. Schmerz und entspannt gleichzeitig die Muskulatur!

//Zum Thema Autofahren: Wenn du mit Tilidin o. Lyrica o. Sonstiges erwischt wirst, auch WG. Kein Rezept, ist der Lappen weg!!


BeAwesome.
03.04.2014, 19:08

MontiCore hat Recht, der Konsum von Tilidin ohne eine Verschreibung kann deinen Führerschrein kosten aber so oder so ist die Wirkung nicht zu vernachlässigen, die sind zwar retardiert wie du es geschrieben hast aber trotzdem wirst du eine imense euphorische Wirkung spüren die dir weiss machen will das du Bewegung brauchst oder bock hast zu trainieren, aber davon wird dir dann nur schlecht und ist abzuraten, vorallem das du es noch, ich nehme mal an, nie in deinem Leben genommen hat. Ausserdem verändert es deine Gemütslage d;h. du wird gereizter, agressiver werden kann aber bei jedem anders sein.
tilidin ist kein Spass und ist nur bei wirklich ernstzunehmenden Schmerzen einzunehmen, es hat ca. die einfünftel Wirkung von Morphin (Analgetische Potenz – Wikipedia (;de;wikipedia~org/wiki/Analgetische_Potenz)) dass ist nicht wenig und wofür Mophin benutzt wird wissen wir ja.
Es verursacht zudem eine leichte Abhängigkeit bei dauerkonsum (d;h. so ab 2-3 Tage)
Wieviel mg hat eine Tablette bei dir?


MantiCore
03.04.2014, 19:15

[..;], die sind zwar retardiert wie du es geschrieben hast aber trotzdem wirst du eine imense euphorische Wirkung spüren die dir weiss machen will das du Bewegung brauchst oder bock hast zu trainieren, aber davon wird dir dann nur schlecht und ist abzuraten, vorallem das du es noch, ich nehme mal an, nie in deinem Leben genommen hat. Ausserdem verändert es deine Gemütslage d;h. du wird gereizter, agressiver werden kann aber bei jedem anders sein.
Das die Tabletten Retards sind, macht die Sache eigtl. schlechter.
Das heißt, dass der Wirkstoff in Salven abgegeben wird über den Tag. Retard Hartkapseln sollte man aus diesem Grunde auch nur 1x oder 2x / Tag nehmen, SOFERN vom ARZT verschrieben! ;D


BeAwesome.
03.04.2014, 19:37

Die Retardierung ist gegen den Missbrauch meiner meinung nach kann man aber auch einfach umgehen indem mach die Tablette zermalmt :D


mr.knut
03.04.2014, 19:40

Danke erst mal für alle Antworten!

Ich möchte noch mal betonen das ich wirklich nur eine, maximal zwei nehmen möchte. Ich will das Zeug nicht zum Spaß nehmen. Dass das Zeug gefährlich ist und man das nicht mal ebend so für 2 Wochen nehmen kann habe ich mir gedacht aber wie gesagt... Ich will es ja nur bis zu meinem Arztbesuch nehmen. Um die Zeit zu überbrücken. Daher die Frage ob es für diesen Zweck geeignet ist.

Die Tabletten enthalten 100mg Talidinhydrochlorid und 8mg Naloxinhydrocholorid.

Lyrika kriege ich nicht, weiß nicht mal was das ist. meine Oma wohnt leider nicht in meiner Stadt und ich weiß gar nicht ob sie sowas hat.

Cannabis kommt für mich nicht in Frage.

Wegen Gemüt bzw Stimmung: arbeiten damit ist schlecht? Sitze morgen noch mal 9 Stunden auf meinem Bürostuhl... Zum Arzt kann ich frühestens Samstag.


BeAwesome.
03.04.2014, 19:50

Wow du kennst einen Arzt der am Samstag arbeitet? Hut ab :D
Also wenn du denkst das du z;b. schlecht schläfst dann würde ich eine (nicht direkt!) vor dem schlaf nehmen und dann schläfst du wie ein baby die konzentration ist nicht so hoch wie ich jetzt dachte. Man soll sie nicht teilen weil dann die retardierung verloren gehen kann, ist aber nicht so schlimm. Also überbrückung würde ich es auch nehmen wenn es wirklich unaushaltbar wäre. (vlt am anfang nur die hälfte wenn nichts bringt dan die ganze aber nicht zermalmt)


MantiCore
03.04.2014, 19:55

Die Aggression kommt bei längerer Einnahme, aber viel Spass beim Arbeiten, ich geb dir Brief und Siegel das du/es keine Stunde aushälst;Entweder wird dir Speiübel, da das Zeug dermaßen auf den Magen geht, oder du bist müde, sodass deine Aufnahmefähigkeit gen Null geht und du dadurch genervt bist, was sich auf dein Gemüt schlägt...

Aber ich denke, das es die Übergebung respektive das Gefühl wird, gepaart mit Schwindel und/oder Schweißausbrüchen...

Wenn es nicht anders geht, bleib zu Hause, nimm den Scheiß Einmal und Ruf den Notdienst an,
Experimente würde ich damit nicht veranstalten, glaub mir..;und ich kenne die ganze Palette, angefangen von Lyrica, Palexia, Trancolong bis hin zu Tilidin, Novalgin und den "beliebten" Morphinpflaster....

Da ist Lyrika mMn noch das Gnädigste..


analprolaps
03.04.2014, 22:26

sag mal knut was isn bei dir falsch? der omi die pillen klauen geht ja wohl gar nicht! die aussage "kommt in schüben" ist fachlich falsch1
tennesse redet von tropfen. oder ist oder. aber das beste is


Cannabis kommt für mich nicht in Frage.

da greift man lieber zu opioiden. die logik erschließt sich mir nicht.
ich erspar mir in diesem kasperle-thread jegliche erklärung aber würde gern wissen weshalb du keinen orthopäden aufsuchst? haste schon mal an etwas sport gedacht und z;b. liegestütze in betracht gezogen? grad bei deiner sitzenden tätigkeit wäre dies evtl. von vorteil. bekomm deinen arsch hoch!


Slowhand
03.04.2014, 22:27

Die Aggression kommt bei längerer Einnahme, aber viel Spass beim Arbeiten, ich geb dir Brief und Siegel das du/es keine Stunde aushälst;Entweder wird dir Speiübel, da das Zeug dermaßen auf den Magen geht, oder du bist müde, sodass deine Aufnahmefähigkeit gen Null geht und du dadurch genervt bist, was sich auf dein Gemüt schlägt...

Aber ich denke, das es die Übergebung respektive das Gefühl wird, gepaart mit Schwindel und/oder Schweißausbrüchen...

Wenn es nicht anders geht, bleib zu Hause, nimm den Scheiß Einmal und Ruf den Notdienst an,
Experimente würde ich damit nicht veranstalten, glaub mir..;und ich kenne die ganze Palette, angefangen von Lyrica, Palexia, Trancolong bis hin zu Tilidin, Novalgin und den "beliebten" Morphinpflaster....

Da ist Lyrika mMn noch das Gnädigste.;


Fentanyl-Pflaster? :D
Kannte mal jemanden, der darauf angewiesen war. Nur am wegnodden gewesen, der gute.

Aber nun zurück zu Tilidin: Ich kann nur zustimmen.
Das ist kein gutartiges Zeug. Wenn du allerdings auf Lethargie oder Magenschmerzen Lust hast, dann gönn dir.


mr.knut
04.04.2014, 07:29

Hast du schonmal die ganzen Beipackzettel dieser Medikamente gelesen ,und diese mal mit den von mir aus schlimmsten Nebenwirkungen die du je über Cannabis gelesen hast verglichen ?;mit beipackzetteln sichern sich pharmakonzerne rechtlich ab. ein arzt höchstpersönlich hat mir mal gesagt, ich solle den beipackzettel einfach wegwerfen da steht eh nur quatsch drauf. aber können wir aufhören über cannabis zu reden?



Wow du kennst einen Arzt der am Samstag arbeitet? Hut ab :D
Also wenn du denkst das du z;b. schlecht schläfst dann würde ich eine (nicht direkt!) vor dem schlaf nehmen und dann schläfst du wie ein baby die konzentration ist nicht so hoch wie ich jetzt dachte. Man soll sie nicht teilen weil dann die retardierung verloren gehen kann, ist aber nicht so schlimm. Also überbrückung würde ich es auch nehmen wenn es wirklich unaushaltbar wäre. (vlt am anfang nur die hälfte wenn nichts bringt dan die ganze aber nicht zermalmt)schlafen bzw. liegen ist das einzige das wirklich nicht weh tut. wenn ich meinen schlaf nicht bekommen würde wäre meine laune wohl noch schlechter als sie es eh schon ist. wie verändert sich die wirkung wenn ich sie zu pulver verarbeite? könnte ich dann folie rauchen oder es mittels feuerzeug und löffel erhitzen und mir so intravenös geben? bin nur neugierig. :crazy:

sag mal knut was isn bei dir falsch? der omi die pillen klauen geht ja wohl gar nicht!

aber das beste is

da greift man lieber zu opioiden. die logik erschließt sich mir nicht.
ich erspar mir in diesem kasperle-thread jegliche erklärung aber würde gern wissen weshalb du keinen orthopäden aufsuchst? haste schon mal an etwas sport gedacht und z;b. liegestütze in betracht gezogen? grad bei deiner sitzenden tätigkeit wäre dies evtl. von vorteil. bekomm deinen arsch hoch!

eigentlich war es sogar so, dass meine oma mir die schon fast angedreht hat, weil "die so gut helfen".

gras ist illegal und hat daher keine angaben wie z;b. 100mg tilidinhydrochlorid. außerdem bin ich seit jahren komplett von dem zeug weg und das soll auch so bleiben.

anal, lies doch bitte den thread genauer! ich habe geschrieben, dass die schmerzmittel nur für die zeit bis zum arzt gedacht sind. einen zeitnahen termin bei einem fähigen orthopäden zu bekommen ist aber leider nicht so leicht. ich könnte natürlich auch zum hausarzt gehen: der sagt mir dann was ich eh schon weiß, verschreibt mir noch stärkere schmerzmittel und schreibt mich krank. geholfen ist mir damit aber auch nicht. also muss ich wohl oder übel warten bis der spezialist sich meinen kranken körper anschaut.

ich habe bis vor der geschichte mit dem rücken sport gemacht, momentan ist das aber leider nicht möglich. ich kann dir aber mal erzählen wie das passiert ist... sport hilft da auch nicht :-D ich habe samstag pfand (95% glasflaschen) weggebracht. neben kisten waren da auch zwei von diesen großen blauen ikeatüten bei, die waren komplett überfüllt mit glasflaschen. naja jedenfalls wollte ich die der dame in ihre ablage stellen (ja, im laden meines vertrauens funktioniert das mit dem pfand noch per hand) und habe diese tasche aus dem wagen gehoben und mich dabei gedreht um sie wieder abzustellen. dabei hats ziemlich doll geknackt und so hatte ich den salat. ich werde in zukunft öfter pfand wegbringen.


Die Aggression kommt bei längerer Einnahme, aber viel Spass beim Arbeiten, ich geb dir Brief und Siegel das du/es keine Stunde aushälst;Entweder wird dir Speiübel, da das Zeug dermaßen auf den Magen geht, oder du bist müde, sodass deine Aufnahmefähigkeit gen Null geht und du dadurch genervt bist, was sich auf dein Gemüt schlägt...

Aber ich denke, das es die Übergebung respektive das Gefühl wird, gepaart mit Schwindel und/oder Schweißausbrüchen...

Wenn es nicht anders geht, bleib zu Hause, nimm den Scheiß Einmal und Ruf den Notdienst an,
Experimente würde ich damit nicht veranstalten, glaub mir...;
danke für den beitrag! ich werde wohl bei ibu bleiben.


Paco
04.04.2014, 07:55

Hört sich nach einem "Hexenschuss" an. Nach einer Behandlung mit paar Spritzen solltest du wieder sitzen können. Hatte mein Vater auch einmal. Es war so schlimm, dass er sich nicht mehr bewegen konnte und sich auf den Boden gelegt hat.
Wenn ich du wäre würde ich nicht auf die Arbeit und ins Krankenhaus. =) Es hilft dir nicht dich da rum zu quälen.


MantiCore
04.04.2014, 08:49

Hört sich nach einem "Hexenschuss" an. Nach einer Behandlung mit paar Spritzen solltest du wieder sitzen können. Hatte mein Vater auch einmal. Es war so schlimm, dass er sich nicht mehr bewegen konnte und sich auf den Boden gelegt hat.
Wenn ich du wäre würde ich nicht auf die Arbeit und ins Krankenhaus. =) Es hilft dir nicht dich da rum zu quälen;


Genau das habe ich, nachdem ich seine Geschichte gelesen habe, auch gedacht!
Das ist mit tödlicher Sicherheit ein Hexenschuss!

Da hilft echt nur eins, entweder Notdienst anrufen, wenn du dich nicht bewergen kannst. (Der kommt und verpasst dir ein zwei Spritzen und gibt dir anschließend ein Rezept, glaub sogar auch für Ibu. ^^).

Oder direkt ins Krankenhaus. Ob es der Hausarzt macht, weiß ich ehrlich gesagt gerade gar nicht!

Bei den Leuten, die ich gesprochen habe, wars immer der Notdienst, wg. der Unbeweglichkeit!

//Jaja, das gute Alter. :D
Heute trägt man noch 2 Kästen und ne volle Tüte und morgen nur noch eine Flasche und ne halbe Tüte xD


mr.knut
04.04.2014, 09:12

Und was hast du denn schon für eine Resistenz das ne IBU 800 nicht mehr hilft? Also ich bin 193cm und 95kg, konsumiere ab und zu auch andere Sachen am Wochenende und wenn ich ne IBU 800 nehme gehts mir schon ziemlich gut..;ich nehme so gut wie nie schmerzmittel oder irgendwelche anderen pillen bzw. allgemein medikamente. zuletzt habe ich eine 800er gekriegt als mir meine weisheitszähne gezogen wurden und einmal hab ich 800 wegen irgendwas anderem genommen woraus dann eine magenschleimhautentzündung entstanden ist. das mti den zähnen ist schon jahre her und das mit dem magen auch mindestens 1;5 jahre. auch sonst hab ich nie was genommen.


Genau das habe ich, nachdem ich seine Geschichte gelesen habe, auch gedacht!
Das ist mit tödlicher Sicherheit ein Hexenschuss!

Da hilft echt nur eins, entweder Notdienst anrufen, wenn du dich nicht bewergen kannst. (Der kommt und verpasst dir ein zwei Spritzen und gibt dir anschließend ein Rezept, glaub sogar auch für Ibu. ^^).

Oder direkt ins Krankenhaus. Ob es der Hausarzt macht, weiß ich ehrlich gesagt gerade gar nicht!

Bei den Leuten, die ich gesprochen habe, wars immer der Notdienst, wg. der Unbeweglichkeit!

naja freunde haltet mal den ball flach ich kann ja noch stehen, liegen und gehen also so heftig ist es nun auch nicht :-D

die beschreibung bei wikipedia stimmt so ziemlich mit meinen beschwerden überein:
Eine ruckartige oder ungeschickte Bewegung, falsche oder überhöhte Belastungen, [..;] können zu diesem Krankheitsbild führen.

Die Schmerzen sind oft positionsabhängig.

Folgende Symptome weisen jedoch auf möglicherweise schwerwiegendere Ursachen hin:

Taubheitsgefühle
Lähmungen
Schwierigkeiten beim Wasserlassen beziehungsweise Stuhlgang
Ausstrahlen der Beschwerden in andere Körperbereiche


In der Regel ist keine medizinische Therapie erforderlich, der Hexenschuss ist selbstlimitierend. Trotzdem können folgende Mittel schmerzlindernd wirken[5]

Schmerzmittel. Bei starken Beschwerden können Schmerzmittel mit entzündungshemmender Wirkung (z. B. Diclofenac oder Ibuprofen) die Beschwerden lindern. Bei frühzeitiger Einnahme wird auch die Verspannung der Muskulatur und damit weitere Beschwerden verhindert;

ich denke ihr beide habt recht. das mit dem taubheitsgefühl habe ich bisher auf die schmerzmittel geschoben? der schmerz sitzt bei mir übrigens von mir aus gesehen rechts unter dem schulterblatt. das stimmt ja leider nicht überein... :x

Zudem wird es durch eine unterentwickelte Rückenmuskulatur und damit einhergehende Instabilitäten und Überlastungen begünstigt.
Nach der Genesung werden zum präventiven Schutz vor weiteren Hexenschüssen gezielte Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur empfohlen;
ich bin ein krüppel :-D


//Jaja, das gute Alter. :D
Heute trägt man noch 2 Kästen und ne volle Tüte und morgen nur noch eine Flasche und ne halbe Tüte xD
so isses! wird nix mehr mit meiner karriere als privater umzugshelfer


BeAwesome.
04.04.2014, 12:32

Und wie läufts?


mr.knut
04.04.2014, 12:45

habe keine tilidin genommen. habe mit 800mg ibu noch schmerzen. sind aber erträglich wenn ich in einer bestimmten position auf dem stuhl "liege". war heute mal in 2 apotheken und da wurde mir gesagt ohne rezept wäre ibu das stärkste. bis zu 2;4g darf ich nehmen (6 400er tabletten). ich hab mir jetzt noch novaminsulfon 500 (wirkstoff: metamizol 500mg) organisiert aber ich glaub ich bleib bei meinen 800mg ibu und gewöhne mich an die verbleibenden schmerzen :-D dieses verschreibungspflichtige zeug ist mir alles zu heavy und wenn man nur mal nach metamizol googlet krieg ich schon schweißperlen...


BeAwesome.
04.04.2014, 12:54

Ich denke auch das ibu zur überbrückung reichen muss, das Verschreibungspflichtige zeug ist halt für dauerkunden meiner Meinung nach.


mr.knut
04.04.2014, 13:01

Ich denke auch das ibu zur überbrückung reichen muss, das Verschreibungspflichtige zeug ist halt für dauerkunden meiner Meinung nach;vermutlich. schlimm das es von sowas 100er packs etc gibt. welcher arzt verschreibt sowas?

der freundliche apotheker konnte sich das grinsen auch wirklich gar nicht mehr verkneifen als ich ihm vom tilidin erzählt habe. er hats als "sehr viel stärker als ibuprofen" beschrieben und mir geraten das nur bei aller stärksten schmerzen zu nehmen und nicht in verbindung mit anderen medikamenten. neben schmerzlinderung hätte es aber auch noch "andere teils schöne, teils weniger schöne wirkungen". alles klar.


analprolaps
04.04.2014, 18:44

wenn du so viel zeit in den apotheken verbimmelst hättest auch beim hausarzt vorstellig werden können und das thema wäre gegessen^^


access denied
04.04.2014, 18:49

Junge geh zum Chiropraktiker und vergiss den Arzt. Ich war drei Jahre lang Möbelpacker und dann noch Tischler und danach bis heute im Eventaufbau und im Forst tätig, ich weiss, was Rückenschmerzen sind. Hab nie Schmerzmittel genommen, aber dafür Übungen und Chiropraktiker, ist das beste. Abends Hopfentee, dann schläfste auch.
Wichtig ist, dass sich die Muskeln entspannen, sonst bleibt das Wochen.
Tillidin ist auf jeden Fall heftiger Kram, würde ich Finger von lassen.


dreamax
05.04.2014, 14:31

ich will das zeug unter keinen umständen missbrauchen aber was ich so gelesen habe bzw. mir erzählt wurde hat mich sehr neugierig gemacht.

Schmeiß ein das zeug, noch ne Vomex A gegen die Übelkeit dazu und gut ist. Autofahren ist dann aber eher schlecht.

Retadiert hält das Zeug aber auch 8-16 Stunden..


Danii_9
26.05.2014, 14:14

Hallo mr;knut, hallo alle zusammen,

mit Tildin habe ich persönlich noch keine Erfahrungen gemacht, aber mein Onkel, der an Fibromyalgie (chronische Muskelkrankheit mit ständigen Schmerzen) leidet, nimmt das Zeug.

Ich könnte, um auf Deine Anfangsfrage einzugehen, mit meinen Aussagen dazu lediglich wiederholen, was bereits gesagt wurde:
Abhängigkeits- und Missbrauchsgefahr, Einsatz nur wenn vom Arzt verordnet und in Ausnahmefällen und Schmerzen, die anders wirklich nicht zu besänftigen sind.

Aber wie Du das beschrieben hast, hört sich das wirklich nach einem Hexenschuss an. Warst Du denn in letzter Zeit noch mal beim Arzt?
Ich kann jetzt einfach berichten, wie es da meinem Onkel ergangen ist/ ergeht:
Zu Beginn hat mein Onkel durchaus was von den Nebenwirkungen von Tildin (;;;apotheken-umschau~de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Tilidin-50-4mg-Retard-1A-Retardtabletten-R97427;html) zu spüren bekommen: ihm war übel und der Verdauungstrakt war negativ beeinflusst. Auch kann er sich nicht mal ab und an sein Feierabendbier gönnen, da wechselseitige Wirkungsverstärkung zu beobachten ist.

Mein Onkel versucht aber auch so viele alternative Methoden wie möglich auszuprobieren, in der Hoffnung, dass er das Zeug nicht bis ans Lebensende nehmen muss. Mit Autogenem Training und der Muskelrelaxation nach Jacobson hat er gute Erfahrungen gemacht. Die entspannen ihn und sind daheim mithilfe von Videos mit Anleitungen gut nach Bedarf zu machen.

Wovon er aber noch begeisterter ist, ist von der Wärmetherapie, die schmerzlindernd wirkt (;;;hhp~de/beschwerdebilder/beschwerden-der-muskeln/fibromyalgie/). Er meint, er fühlt sich danach immer wie neu geboren. Allerdings möchte er sich erst dann eine Meinung darüber bilden, wenn er das längerfristig angewendet hat.

Warum ich Dir das erzähle? - Weil ich mir vorstellen kann, dass auch Dir Autogenes Training oder Wärmetherapie gut helfen könnten, immerhin habt ihr beide muskuläre Beschwerden im Rücken, jetzt mal unabhängig von der Ursache..
Selbst wenn es Dir nicht auf Anhieb etwas bringt, schonst Du wenigstens Deinen Magen und andere Körperorgane durch das Reduzieren oder Weglassen von Tildin..;!

ich wünsche gute Besserung!

LG,
Dani


theQuest
06.06.2014, 18:59

Sorry, aber 1,90m bei 75kg und vielem Sitzen (vermutlich auch nicht korrekt ) schreit ja förmlich nach Rücken. Bau deine innere muskelatur auf und es wird besser werden. Was besseres kannst deinem Rücken nicht geben.


mr.knut
06.06.2014, 22:53

Danke für eure Beiträge.

Mittlerweile ist wieder alles in Ordnung. Manchmal habe ich noch leichte Beschwerden aber nichts was mich irgendwie einschränkt.

Ich hatte das ganze ungefähr 1-1 1/2 Monate. War dann bei einem Chiropraktiker der Sachen mit mir angestellt haben die ich nie erwartet hätte. Es tat zum Teil zwar echt weh und hat auch nicht von jetzt auf gleich geholfen aber nach der Behandlung hat es noch 1-2 Wochen gedauert dann war es weg. Unterstützt habe ich das ganze durch Übungen die nicht mal 10 Minuten am Tag in Anspruch genommen haben. Mittlerweile kann ich wieder problemlos laufen gehen. Gekostet hat mich das ganze ungefähr 60€ pro Sitzung, wobei meine Krankenkasse die Kosten größtenteils übernommen hat (ohne Überweisung, nicht privat versichert). Die tilidin liegen übrigens immer noch hier rum :-D


Ähnliche Themen zu Erfahrungen mit Tilidin
  • Erfahrungen mit e-web-ads?
    huhu, ich benutze zur Zeit Layer-Ads, aber bin ein wenig unglücklich mit dem Service und bin auf folgenden gestoßen; (;;;e-web-ads~de) Soweit sieht alles ja ganz gut aus, aber ich wollte hier nochmal fragen, ob jmd. Erfahrungen mit dem Service hat/hatte? Zahlen die schnell aus, wie i [...]

  • Erfahrungen mit DJH
    Moin, hat jemand von euch da sonen "Ausweis" das er in ach so viele Jugendherbergen in Deutschland darf? bzw. müsst uhr dafür bezahlen? Oo Ich hab ebend zum zweiten mal Post gekriegt das ich denen 13€jahresbeitrag zahlen soll. Versteh aber nicht was das soll.. War letztes jahr im Sommer mi [...]

  • Erfahrungen als JAV?
    Hi, wir haben bald unsere Wahl zur JAV. ( JUGEND - AUSZUBILDENDENVERTRETUNG) ;) Hat jemand eventuell persönliche Erfahrungen? Ziele? (zb. mehr Urlaubsanspruch) Durchsetzungen? ( z;B. mehr Vergütung da die Vergütung unterm IHK Schnitt liegt? ) Bin am überlegen ob es sich lohnt / ob es viel A [...]

  • Tilidin die neue Trenddroge unter Verbrechern (auch Erfurt Amokläufer)
    Hemmungslose Gewalt: Trend-Droge lässt Jugendliche durchdrehen - SPIEGEL ONLINE (;;;spiegel~de/politik/deutschland/0,1518,529907,00;html) Trend-Droge lässt Jugendliche durchdrehen Das Medikament macht schmerzfrei, verdrängt Angst: Jugendliche, vor allem Muslime, bringen sich mit Tilidin i [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr