Vollständige Version anzeigen : Rolling Stones 14 On Fire Gratis Tickets - Seite seriös?


Trebal
08.05.2014, 03:49

Hallo,

ich habe heute, als ich Tickets für die 14 On Fire Tour von den Rolling Stones kaufen wollte, eine Seite entdeckt, die angeblich Tickets verschenkt.

Nun wollte ich einmal fragen, ob einer von euch vielleicht die Seite kennt und mir sagen kann, ob diese echt ist.

Danke im Vorraus! :D

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
08.05.2014, 11:21

Da du die Frage im Netz ja mehrfach gestellt hast, gemeint ist wohl: rollingstones2014tickets~com

Nein das ist nicht seriös, sondern eine Schneeball-spam Seite. Hier geht es darum Dumme zu finden die den Link dann weiter verbreiten (spamen) an Freunde in Chats/Foren etc, so das immer mehr Besucher auf die Seite kommen und mit machen. So kann der Betreiber durch Werbung etwas verdienen.


Ähnliche Themen zu Rolling Stones 14 On Fire Gratis Tickets - Seite seriös?
  • Diese seite seriös? Mehr kunden/besucher auf eigener seite
    Hallo, Vorweg - ich bin mir nicht sicher, ob das hier "erlaubt" ist, darum: falls nicht, bitte closen oder ggf. löschen. Ich habe in einer Kleinanzeigen folgendes gefunden: Man kann sich auf der Seite anmelden und kann so angeblich Geld verdienen und/oder mehr Besucher/Kunden auf die eige [...]

  • WM: Gratis-Tickets für zahlreiche Politiker
    Da stimme ich dir zu, diese Diskussion würde dann wenn ins Politik - Thema passen, denn das ist wieder ein Beispiel für mich, welches zeigt, dass Politik einfach nicht mehr Bürgernah gemacht wird. [...]

  • Rolling Stones Tour (A Bigger Bang)
    ich war in berlin und war durchaus unterhalten. leute die vergleiche zu vorjahren haben, meinen aber dass die show "schlechter" geworden is. hattet ihr auch sone b-bühne, also dass ein teil der hauptbühne so in die mitte gefahren is? hat sich diese zunge die während auf der b-bühne gespielt wu [...]

  • Rolling Stones drohen Ron Wood mit Rausschmiss
    Die Rolling Stones planen ihre letzte Welttour - und notfalls ohne ihren Gitarristen Ron Wood. Es sei denn, er bekommt seine Alkoholsucht in den Griff. Und danach sieht es momentan nicht aus: Der 62-Jährige soll seinen Wodkakonsum erhöht haben. ;;;spiegel~de/images/image-45959-galleryV9-koep;jp [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr