Vollständige Version anzeigen : Wir sagen "NEIN" zu Cybermobbing - Breche dein Schweigen


FreedomToTalk
19.07.2014, 00:04

Das Thema um Cybermobbing und Cyberstalking ist ein sehr kritisches und großes Thema. Viele betroffene kennen das Problem, wen Sie von jemanden im Netz und/oder in der Schule gemobbt aber vieleicht auch gestalkt werden So droht dem Opfern meisten eine Erkankung ob Angst zustände oder körperliche Erkrankungen etc. Dies können Gründen sein, warum sich betroffene zurükziehen.

Wir sagen "NEIN" zu Cybermobbing ist deshalb der Meinung, das jedes Opfer das recht auf Meinungsfreiheit und auf das Motto: "Breche dein Schweigen" haben soll. Wir sagen "NEIN" zu Cybermobbingn hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht unter der Domain "wir-gegen-cybermobbing~info (;wir-gegen-cybermobbing~info) " eine Plattform für betroffene bereit zu stellen

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
KalleKlawitter
21.07.2014, 22:04

Nu hats mit FTT nicht geklappt, jetz soll CyberM als Renner herhalten und hier im Forum drehen sich deine 3!!! Themen auch nur um deine Foren, in denen du der einzige Registrierte bist, aber fleissig für die "vielen Member" Beiträge verfasst.

Ist nicht gerade die Spur um sich beliebt zu machen, naja trotzdem viel erfolg und Willkomen als erster Gast auf meiner Ignorierliste.


grüz
KK


analprolaps
24.07.2014, 20:27

was gibts denn hier zu pushen? frage: wie willst du den menschen welche durch cybermobbing geschädigt werden helfen? verfügst du oder eine deiner zwei anderen persönlichkeiten über eine psychologische ausbildung? wie sieht die nachbetreuung der opfer aus?


XXXLutz
24.07.2014, 23:13

Da gibts nur eins

;cdn;lolzbook~com/wp-content/uploads/2013/12/How-to-deal-with-cyber-bullying;jpg


Sancho-Pancho
25.07.2014, 04:10

Was ja nun leider ziemlicher Blödsinn ist. Davon, dass man den Compi einfach abschaltet, verschwinden Beleidigungen, Diffamierungen etc. ja nicht einfach aus dem Netz.
Im konkreten Fall lässt sich die Frage...
was gibts denn hier zu pushen? frage: wie willst du den menschen welche durch cybermobbing geschädigt werden helfen? verfügst du oder eine deiner zwei anderen persönlichkeiten über eine psychologische ausbildung? wie sieht die nachbetreuung der opfer aus?
..;aber vermutlich relativ einfach beantworten.
So wie es aussieht, haben sich da wohl die Betreiber der Boards opferhilfe~biz und wir-gegen-cybermobbing~info in der Wolle und versuchen wohl so, sich gegenseitig nieder zu machen. Das wäre ja an sich kein Problem, wenn sie nicht mit ihrer "Werbung" in diversen Foren den Leuten auf die Nüsse gehen würden. ;)


XXXLutz
25.07.2014, 09:46

Deswegen kam ja auch keine ernsthafte Antwort ;-)

vote4close


Xyran^
25.07.2014, 13:37

Ich stelle mir ein solches "offenes" Forum als Anlaufstelle für Mobbing Opfer auch ziemlich nutzlos vor. Wenn da ein Betroffener seine Situation schildert und seine Peiniger darauf aufmerksam werden oder sich dort ein paar wilde "Mobber" registrieren, bietet das dann noch mehr Angriffsfläche und der Gemobbte ist noch verwundbarer?


Sancho-Pancho
25.07.2014, 17:05

Andererseits wird es ein Mobbing-Opfer aber ohne Hilfe meistens schwer haben, sich gegen Angriffe zur Wehr zu setzen.
Erste Tipps kann man sich halbwegs anonym vielleicht eben doch in einem Forum holen.
Ich würde allerdings niemandem empfehlen, sein ganzes Leben online auszubreiten (man könnte eben doch erkannt werden), sondern sich Tipps geben zu lassen, wo man sich beraten lassen kann und sich die Beratung dann offline zu holen.
Schweigen hilft allerdings auch nicht weiter, das Internet vergisst bekanntlich nicht.


FreedomToTalk
27.07.2014, 11:26

Wir (;wir-gegen-cybermobbing~info) wollen keine Anlaufstelle für das Anprangern stellen, sondern um Mobbing und/oder Stalking Opfern die Möglichkeit zu geben ihre Erfahrungen, Geschichten mit anderen Opfern zu teilen/auszutauschen.

Z;b. das Uns bekannt Forum "Opferhilfe;biz" missbraucht das Thema um einen bekannten (ehemaligen) Forentroll (;;;dontfeedthetroll~de/was-ist-ein-troll;html) bis auf das letze zu diskriminieren. Und das geht überhaupt nicht. Zwischenzeitlich sind auch wir Opfer von Opferhilfe;biz.


pattich
27.07.2014, 11:51

und warum sollte uns das interessieren?!

ganz ehrlich wer im netz gemobbt wird, der sollte sich nicht im netz eine anlaufstelle suchen und da seine geschichte breitquatschen, um dem ganzen noch mehr fläche zu geben, sondern sich in der realen welt an eine beratungsstelle bzw. an die polente wenden...


Sancho-Pancho
28.07.2014, 04:58

Wir wollen keine Anlaufstelle für das Anprangern stellen..;
Und genau das kann wohl getrost bezweifelt werden. Der Thread (;ngb~to/threads/10481-Opferhilfe-biz-Forum-Opfer-Hilfe-Community-gegen-Missbrauch-amp-Gewalt) ist wohl nicht umsonst geschlossen worden und es wurden ja mindestens ein Beitrag von dir "ausgeblendet" und außerdem wohl auch ein Thread von dir gelöscht.
Im Google-Cache (;webcache;googleusercontent~com/search?q=cache:JmyM-gFOGgsJ:;ngb~to/threads/10501-hinweis-opferhilfe-biz-Bilder-werden-gef%25C3%25A4lscht-etc?p%3D328575%2Bopferhilfe;biz&hl=de&gws_rd=ssl&gbv=1) ist er allerdings noch zu lesen.
Ebenso übrigens dieser Thread (;ngb~to/threads/3080-wir-decken-auf-info-Gemeinsam-gegen-Cybermobbing-und-Stalking), der auch einem von euch beiden (dir) zuzuordnen sein dürfte.

Z;b. das Uns bekannt Forum "Opferhilfe;biz" missbraucht das Thema um einen bekannten (ehemaligen) Forentroll bis auf das letze zu diskriminieren. Und das geht überhaupt nicht. Zwischenzeitlich sind auch wir Opfer von Opferhilfe;biz;
Der Forentroll bist wohl eher du. Und glücklicherweise gibt es mehr Menschen, die das richtig einschätzen können. Nicht ohne Grund sind daher wohl auch einige deiner Spam-Threads gelöscht worden, die du unter anderem bei besucher-award~de (;;;besucher-award~de/board/index;php/Thread/12533-Wir-sagen-NEIN-zu-Cybermobbing/) und bspw. unter den Nicks "gonzo" und "Carmelo Robas Hombre" gepostet hast.

Sehr schön sind übrigens auch die Beiträge von Schwester Wombat und Pilot (;;;sponsor-board~de/wir-gegen-cybermobbing-info-eroffnet-seine-pforten-t-49660-3;html#pid312079), wobei die anderen Wortmeldungen natürlich auch nicht unerwähnt bleiben sollten.

Lässt sich alles ganz einfach herausfinden - sogar schneller als es anschließend schriftlich auszuführen. ;)
Noch Fragen?


FreedomToTalk
28.07.2014, 19:42

------ZITAT-------

Liebe User und Interessierte!

Aktuelle Ereignisse haben mich nun dazu gebracht, diese Stellungnahme zu veröffentlichen.

Man trifft ja nicht alle Tage auf nette und freundliche Zeitgenossen sowohl im realen, wie auch im virtuellen Leben. Dass was jedoch die letzten Tage von Opferhilfe~Biz veröffentlicht wurde, übertrifft sicherlich so einiges. Wir wissen, dass wir in Konkurrenz mit anderen Foren stehen – und Konkurrenz belebt das Geschäft. Was wir aber nicht schätzen ist der Umstand,wenn falsche Verdächtigungen, Rufschädigende Themen/Beiträge und falsche Straftaten von anderen Forenbetreibern, Mitgliedern, aber auch von Gästen in den Raum gestellt werden.

Weiter lesen..... (;wir-gegen-cybermobbing~info/index;php/Thread/26-Stellungsnahme-zu-den-Vorw%C3%BCrfen-von-Opferhilfe-biz/?postID=30#post30)

-----ZITAT ENDE------


FreedomToTalk
09.08.2014, 08:54

Es hat ein Besitzerwechsel statt gefunden .
Mehr dazu hier..... (;wir-gegen-cybermobbing~info/index;php/Thread/32-Betreiberwechsel/?postID=40#post40)


Murdoc
09.08.2014, 14:12

Also um das mal auf den Punkt zu bringen:
Der Betreiber eines Cybermobbinghilfeforums wurde gemobbt und gibt das Projekt nun ab.

Das soll weder gehässig noch beleidigend wirken, aber so, wie ich das Ganze verstanden habe, beschreibt dieser eine Satz doch ziemlich gut was hier passiert ist?
Ich kann mir nicht helfen, aber das hier ist ziemlich lustig auf ne makabere Art und Weise ... immerhin mobbt hier das eine Hilfeforum das andere ...

Damit wir uns richtig verstehen:
Ich finde es gut, wenn man Mobbing bekämpft und Opfern hilft.

Aber das hier ist Kindergarten.

Falls hier jemand ernsthaft Hilfe sucht und das hier lesen sollte:

Mobbing Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen (;;;berufsinformation~org/mobbing-beratungsstellen-und-selbsthilfegruppen/)
Cybermobbing | Polizeiliche Kriminalprävention - So schützen Sie sich vor Kriminalität. Ihre Polizei. (;;;polizei-beratung~de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing;html)


Mr.Mike
11.08.2014, 11:36

;Murdoc

Ich bin der neue Betreiber dieses Forums, ich muss dir hier schon recht geben, was aber der anderen Betreiber abzieht ist unter aller sau. Meine Frau und ich müssen noch viel aufarbeiten, was uns auch derzeit recht schwer fällt. Damit wir hier wieder auf die gerade spur kommen, versuchen wir mir RTL ein Fernsehdreh zu organisieren rund um das Thema Mobbing und Stalking.


Ähnliche Themen zu Wir sagen "NEIN" zu Cybermobbing - Breche dein Schweigen
  • Was sagen eure Eltern zu euren "Gewaltspielen" ?
    Also meine Eltern sagen immer ich soll diese Spiele nicht spielen, da sie immer die sachen im Fernsehen sehen. Immer wenn sie kommen drück ich schnell auf doe windows-taste :) -Was sagen eure Eltern dazu, dass ihr sowas spielt ?? MFG €X!T [...]

  • "Wir sagen nicht, Opel muss bleiben"
    Interessantes Interview mit einem Gewerkschafter, der v;a. die Rolle der IG-Metall bei der Verhinderung der Durchsetzung von Interessen der Arbeiter beleuchtet. Die IG-Metall und Verdi sind mafiöse Organisationen, welche sich dem Interesse der Industrie verschrieben haben, dort in den Aufsichtsrät [...]

  • Pro Gamer "ja" oder "nein"
    Sind wir nicht alle ein bisschen Pro Gamer ? Mfg Siemens :):) ----- Habt Spaß am Spielen, genießt wenn Ihr gewinnt und wenn Ihr lange an der Spitzte mitmischt, findet sich auch sicher die eine oder andere Geldquelle, und dann ist der Sprung zum Pro Gamer nicht mehr unmöglich. Aber m [...]

  • Ist das "Ja" schuld am "Nein", oder umgekehrt?
    Heey, Ich weiss es ist eine Frage, wie die nach dem Sinn des Lebens, aber ich find es interessant was man darauf für Antworten bekommt... Nochmal: Ist das Ja am Nein Schuld oder umgekehrt? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.. Die Freundin von einem guten Freund von mir sagte z;B;: [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr