Vollständige Version anzeigen : Besucher markieren und wiedererkennen


Creused
02.08.2014, 02:01

Hallo,

ich möchte bald eine Art "Codes4Free" Seite betreiben.
Jeder Nutzer erhält dann einen Unique-Los und ich würde den Benutzer gerne entsprechend zum Los zuordnen können.
Klar, kann ich das per Account machen, aber wer sagt mir erstens, dass sich niemand mittels Proxy o;ä. einen Doppelacc macht, bzw. vielleicht hat ja jemand keine Lust, sich einen Account zu erstellen?

Gerne würde ich die Nutzer auch nicht zu einer Registrierung zwingen, da ich denke, dass das die meisten abschreckt. Muss ja schnell und einfach sein.. ;)

Kennt ihr Methoden, Besucher sicher wieder zuerkennen, ohne dass sie ein Konto o;ä. besitzen? (Cookies/Offline-Daten? /)

Danke! :)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
GaYlORd
02.08.2014, 07:46

Entweder Cookies
oder Canvas Fingerprint (Canvas fingerprinting - Wikipedia, the free encyclopedia (;en;wikipedia~org/wiki/Canvas_fingerprinting))

Aber sobald er einen anderen Browser/PC nutzt, kannst du das vergessen. Da gibt es keine Möglichkeit.


Creused
02.08.2014, 09:10

Entweder Cookies
oder Canvas Fingerprint (Canvas fingerprinting - Wikipedia, the free encyclopedia (;en;wikipedia~org/wiki/Canvas_fingerprinting))

Aber sobald er einen anderen Browser/PC nutzt, kannst du das vergessen. Da gibt es keine Möglichkeit;


LoL.. dein Name wird zensiert. :lol:

--------------

Okay, Danke dir. :)
Wenn ich jetzt z;B. Social-Media-Rotz (FB-Button/Twitter-Button/G+ etc;) miteinbaue, kann ich den Nutzer dann ggf. tracken, sofern er beim jeweiligen Netzwerk eingeloggt ist und einen Button bei mir auf der Page gedrückt hat?

Mir gehts halt darum, den Benutzer es soweit zu erschweren, dass Sie nicht mehrmals ein Los kriegen o;ä.


Sancho-Pancho
02.08.2014, 13:27

Das ginge, ließe sich aber auch dementsprechend leicht umgehen.
Wenn du einen User ganz sicher wiedererkennen willst, muss dieser sich einen Account anlegen, der per Post-Ident verifiziert wird.

Personalausweiskopien sind rechtlich nicht ganz unumstritten, denn eine Kopie ist a) nicht in jedem Fall zulässig und b) beinhaltet sie dank Missbrauchspotential ein gewisses Risiko. Ganz davon abgesehen, dass man solche Kopien auch fälschen kann, wäre dein Aufwand mit solchen Methoden vermutlich sehr gering, weil niemand mehr teilnehmen würde.


Ähnliche Themen zu Besucher markieren und wiedererkennen
  • thunderbird: als gelesen markieren!
    ich hab mir neulich thunderbird geholt. die mails habe ich shcon alle im postfach von gmail gelesen, nur in thunderbird zeigt es die ganzen als ungelesen an! die alle doppelklicken zum als gelesen markieren dauert ewig! kann man das nciht mit allen ganz einfach machen? vll n plugin? ich hab gegooge [...]

  • Videos Markieren Kopierschutz?
    Hallo , ich möchte in der nächsten Zeit verschieden Videos erstellen die man dann kaufen kann. Da ich nicht will das die unerlaubt veröffentlicht werden würde ich gerne jede kopie die ich versende mit einem code versehen, so könnte man doch später nachvollziehen wer das video kopiert hat und [...]

  • PC hängt bei markieren von .avi Datei
    Servus ich hab schon nach dem Problem versucht per google was herauszufinden aber die Probleme dort sind andere. Zum Problem: Wenn ich manche ;avi Dateien nur anklicke wird mein PC sehr langsam und die Festplatte macht "klack"....;"klack" .... "klack" Mehr kann ich leider nicht dazu sage [...]

  • Videos Markieren
    Hallo, ich habe vor eine reihe von Videos zu produzieren. Diese möchte ich Anschließend verkaufen und per Mail versenden. Ich werde in den AGB´s darauf hinweisen das man die Videos nicht weiter verbreiten darf z;B. Youtube oder weiter verkauft werden dürfen u;s;w.. Jetzt Möchte ich j [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr