Vollständige Version anzeigen : Apple Watch kommt Anfang 2015


fatmoe
09.09.2014, 21:13

Ist ja irgendwie keine Mobile News, könnte wirklich "the next big thing" werden. Deswegen packe ich den Thread inkl. Diskussion mal hier rein.

Apple hat mit der Apple Watch die lange erwartete Smartwatch vorgestellt. Die Uhr mit rechteckigem Bildschirm ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, Apple zeigt eine Metall- sowie eine vergoldete Ausführung. Darüber hinaus wird es wohl noch weitere Varianten sowie die Möglichkeit geben, das Aussehen mittels verschiedenfarbiger Armbändern zu variieren.

55052

Die Apple Watch ist gleichzeitig intelligente Armbanduhr mit Kommunikationsfunktionen und Fitnessgerät. Die Benutzeroberfläche orientiert sich starkt am iPhone, wird aber über das von klassischen Armbanduhren bekannten Drehkrad bedient. Beispielsweise lässt sich damit durch die Menüs scrollen aber ebenso gut die Bildschirmansicht vergrößern oder verkleinern. Ein Druck auf das Drehrad startet Siri.

55053

Die Uhr ist mit Sensoren vollgepackt und kann sich zudem mittels einer speziellen “Digital Touch”-App mit anderen Apple Watches verbinden, damit die Benutzer untereinander Nachrichten und dergleichen austauschen können. Auf der Rückseite finden sich unter anderem die Anschlüsse für ein Magsafe-ähnliches Ladegerät. Darüber hinaus finden sich dort Sensoren für die Herzfrequenzmessung. Zudem hat Apple das neuen Bezahlsystem “Apple Pay (;;;iphone-ticker~de/apple-stellt-bezahlsystem-apple-pay-vor-71019/)” in die Uhr integriert.

55054

Apple wird die Apple Watch in zwei verschiedenen Größen und drei verschiedenen Design-Linien anbieten, darunter eine Sport-Edition sowie wie eingangs bereits erwähnt auch eine mit 18 Karat vergoldete Variante.
Die Apple Watch wird sich nicht ohne iPhone nutzen lassen und setzt mindestens ein iPhone 5 voraus. Der Preis liegt bei 349 Dollar, Apple will die hauseigene Smartwatch Anfang 2015 auf den Markt bringen.

APPS VON DRITTANBIETERN WERDEN UNTERSTÜTZT

Die Apple Watch wird auch Apps von Drittanbieter unterstützen. Als erste Beispiele zeigt Apple Facebook und Twitter, die Apps sind auch direkt in der Lage, Benachrichtigungen auf der Uhr anzuzeigen;

;;;youtube~com/watch?v=N2n3LL8ekWg

Im Video: Apple Watch kommt Anfang 2015 für 349 Dollar › ifun~de (;;;ifun~de/apple-watch-65961/)

Apple Sonderseite: Apple – Apple Watch (;;;apple~com/de/watch/)
Apple Announces Apple Watch, Available in Early 2015 for $349 - Mac Rumors (;;;macrumors~com/2014/09/09/apple-announces-apple-watch/)

Da ist die langerwartete Apple Watch. Natürlich nicht der erste Versuch, Nokia hatte schon vor Jahren eine!

Bin ja nach wie vor sehr Skeptisch der Uhr gegenüber, ist aber irgendwie Apple's Pendant zur Google Glass. Im Endeffekt wird das Leben vernetzter, in der Keynote wurden auch einige Sinnvolle Interaktionen Vorgestellt, welche mit der Uhr ausgeführt werden können. Dazu noch Apple Pay, mal schaun wann wir die Apple Bank begrüßen dürfen.
(kleine Randinfo, Google hat inzwischen ne Banklizenz, Facebook hat eine beantragt)

Mit einem Anfangspreis von 349$ sogar noch erschwinglich in meinen Augen. Ob man sie braucht, noch eher nicht. Wird aber denke ich in Zukunft schon eine Daseinsberechtigung wie Google Glass finden.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
kalash111
09.09.2014, 21:33

Auch wenn ich für meine Bedürfnisse noch keinen wirklichen Nutzen darin sehe, finde ich auf den ersten Blick, dass diese Uhr die "durchdachteste" von allen ist. Viele Funktionen erscheinen als sinnvoll und die Bedienung über die Krone ist ebenfalls eine elegante Lösung. Erinnert mich irgendwie an die iPods mit dem Scrollrad.

Praktisch finde ich z. B. den Empfang von Nachrichten direkt auf die Uhr oder das Steuern der Musik. Manchmal ist man in Situationen, da ist es irgendwie umbequem das Handy rauszuholen. Aber eben nur unbequem^^

Der Kern sind dann wahrscheinlich die Fitness-Apps. Für Sportbegeisterte evtl. ein nettes Gadget. Wenn man es sich dann leisten kann oder will.

Vom Design her für eine Smartwatch durchaus gelungen und individuell.


Targa
10.09.2014, 00:08

Also ich hab mir mal gerade das Video dazu angeschaut und muss sagen von den Funktionen her echt nicht schlecht. Ist wohl bis jetzt wirklich die beste SmartWatch bzw. mit den besten Funktionen.
Was das Design betrifft, nja da finde ich die ein oder andere Android besser.

Da man aber weitere Apple Produkte braucht (iPhone) fällt das Ding eh weg, denn ein iPhone kommt mir nicht ins Haus, außer die schaffen es mal wieder das über Phone zu kreieren.


XXXLutz
10.09.2014, 13:09

Da finde ich die Moto 360 deutlich edler, zumindest optisch

;;;droid-life~com/wp-content/uploads/2014/06/moto-360-3;jpg

Apple Pay ist mMn die größte und einschneidenste Änderung, Apple dringt konsequent in alle Lebensbereiche vor

MfG


fatmoe
10.09.2014, 13:25

Apple Pay ist mMn die größte und einschneidenste Änderung, Apple dringt konsequent in alle Lebensbereiche vor
Nicht nur Apple! Facebook, Google, etc. Alle wollen was vom Milliardenkuchen!

Da finde ich die Moto 360 deutlich edler, zumindest optisch
Finde ich auch, liegt wohl daran, dass wir runde Uhren eckigen Uhren bevorzugen.


Ich glaub viel interessanter wird sein, was die Apple Watch 2 können wird. Das iPhone 2G, iPad 1 und iPod Classic 1 wurden alle in ihrer 2. Version viel besser.


XXXLutz
10.09.2014, 18:28

Ja klar die sind alle voll dabei, Stichwort: Google Wallet etc

Ich weiß nicht ob es nur das eckige ist, das Armband und den nicht zentralen Knopf finde ich noch schlimmer

MfG


mr.knut
10.09.2014, 21:17

hab mir das gerade mal angeschaut. im vergleich zu vielen anderen smartwatches sieht dieses gerät ja sogar einigermaßen gut aus. kommt natürlich nicht an eine normale hochwertige uhr ran aber naja.

aber kann mir mal jemand einen WIRKLICHEN nutzen hinter diesen smartwatches nennen? 90% kann man auch mit einem iphone machen und wenn ich sportler bin kaufe ich mir lieber (für weniger geld) eine ordentliche "sportuhr".

mit diesem rad an der seite und dem display tut apple ja mal wieder so als hätten sie das rad erfunden :-D mein erstes oder zweites handy (~8 jahre her?) hatte genau so ein rad mit dem man es bedienen konnte. später hatte ich dann ein blackberry mit einem bildschirm den man entweder nur berühren oder wirklich runterdrücken konnte.


analprolaps
11.09.2014, 13:44

früher wurden die flik flak uhren müde belächelt heute zahlt man freiwillig ~ 350 dollar um sich wieder ein stück plaste ans handgelenk zu ketten und ist auch noch stolz drauf... zumal ist die akkulaufzeit von einem tag nicht gerade optimal man ist gezwungen neben der "uhr" auch ein ladekabel mit sich rumzuschleppen.
sicherlich ein nettes gimmick allerdings ohne wirklichen mehrwert/nutzen


fatmoe
05.10.2014, 23:51

Hier ein sehr ausführlicher Hands-Off Artikel über die Uhr:
Apple Watch Hands-On: The Wristwatch Just Caught Up To The 21st Century | aBlogtoWatch (;;;ablogtowatch~com/apple-watch-hands-on-review/)

Akkulaufzeit von einem Tag ist meiner Meinung nach zu wenig!


fatmoe
10.03.2015, 18:16

So, gestern wurde ja die Apple Watch vorgestellt. Informationen gibt es ja überall genug. zB hier (;;;iphone-ticker~de/apple-watch-details-armband-groessen-apples-batterietests-ladekabel-78609/) oder hier (;;;iphone-ticker~de/watch-kleinigkeiten-8gb-speicher-wechsel-akku-maximal-75mb-fuer-fotos-78655/)

Was wirklich noch negativ auffällt ist die kurze Akkulaufzeit und das die Uhr nur Spritzwasser geschützt ist.

Und wie oben schon geschrieben, kommt Apple immer erst ab der 2. Gen auf Hochtouren!


Death-Punk
11.03.2015, 13:17

Hi,

die Quasie Vorgaben von Apple im Kleingedruckten hinsichtlich der Akkulaufzeit ist auch gut

Ausschließlich als Uhr lässt sich die Apple Watch bis zu fünf Tage verwenden, wenn die Uhrzeit die ersten 48 Stunden fünfmal pro Stunde für je vier Sekunden und die letzten 72 Stunden viermal pro Stunde für je vier Sekunden abgelesen wird;

(;;;computerbase~de/2015-03/apple-watch-das-kleingedruckte-zu-laufzeit-und-ausstattung/)

Und mit welcher Begründung kostet eigentlich so ein doofes Metalgliederarmband 500€?

Cu
Death-Punk


fatmoe
12.03.2015, 08:26

/"]Und mit welcher Begründung kostet eigentlich so ein doofes Metalgliederarmband 500€?
Kenn die Qualität der Armbänder nicht, aber zB Rado Armbänder suchst Du in einer ähnlichen Preisregion.


Ähnliche Themen zu Apple Watch kommt Anfang 2015
  • Apple: Kommt das Subnotebook noch 2007?
    Das Gerät soll das leichteste in der Geschichte Apples sein Ganz oben auf dem Wunschzettel vieler Anwender steht ein ultrakompaktes Notebook von Apple mit langer Akkulaufzeit und möglichst geringem Gewicht. Gerüchte aus diversen Quellen lassen darauf schließen, dass sich dieser Wunsch vielle [...]

  • Prison Break: Das Videospiel kommt Anfang 2009
    26520 Ein Videospiel zur beliebten US-Serie „Prison Break“ hat die Entwicklerfirma Brash Entertainment in Vorbereitung. Wenn eine Fernsehserie erfolgreich ist, versucht man das Maximale an Profit aus ihr herauszuschlagen. Manchmal kommt dabei auch für den Serienfan eine gute Videospi [...]

  • PS3 Slim kommt Anfang September
    Sony Computer Entertainment hat auf der Gamescom in Köln wie vermutet eine kleinere Version der Playstation 3 vorgestellt. Die PS3 Slim soll bereits in der ersten Septemberwoche für 299 Euro in den Handel kommen. Sie bringt eine 120-GByte-Festplatte mit. Nach ersten Fotos zu urteilen ist das Netzt [...]

  • Apple Watch Akku Drain
    Hallo Leute, hab seit gestern endlich meine Apple Watch, jedoch habe ich ein riesen Problem was ich leider nicht selbst gelöst bekomme. Da sie gebraucht gekauft wurde, ist der Apple Support natürlich schon abgelaufen. Habe die Watch jetzt nochmal zurückgesetzt. Sie verliert kontinuierli [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr