Vollständige Version anzeigen : Bluetooth, WLAN Module in Haushaltsgeräten


freezer4life
11.09.2014, 08:51

Hey Jungs und Mädels,

mittlerweile ist ja jedes mögliche Gerät vernetzt, sei es der Kühlschrank, der Herd oder die Waschmaschine. Meine Frage ist jetzt woher bekommen die Hersteller eigentlich die Module dafür? Ich kann mir nicht vorstellen, dass z;B. Miele die Kompetenzen dafür hat. Aber an sich muss das ja ein riesiger Markt sein, da in Zukunft ja sogar der Toaster vom Handy steuerbar sein wird :D

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
benito
11.09.2014, 09:43

meist vom chinesischen Markt .... direkt vom Hersteller der Module


Chief Wiggum
11.09.2014, 09:48

Meine Frage ist jetzt woher bekommen die Hersteller eigentlich die Module dafür?

Nun, ohne mich jetzt tiefer mit dem Thema beschäftigt zu haben, würde ich behaupten, dass diese Module von verschiedensten Anbietern wie z;B. Broadcom, Phoenix Contact, Foxconn oder einem weiteren der x-tausend Anbieter kommen.

Die Module werden sicherlich auch nicht sonderlich teuer sein.

Dein Beispiel Miele wird diese Module natürlich auch kaufen und nicht selbst produzieren, wobei dies auch bei vielen anderen Bauteilen einer Waschmaschine (z;B;) der Fall sein wird.


Also der Markt ist vergeben, da musst du nicht mehr einsteigen ^^


MasterJulian
11.09.2014, 15:56

Nun, ohne mich jetzt tiefer mit dem Thema beschäftigt zu haben, würde ich behaupten, dass diese Module von verschiedensten Anbietern wie z;B. Broadcom, Phoenix Contact, Foxconn oder einem weiteren der x-tausend Anbieter kommen.

Die Module werden sicherlich auch nicht sonderlich teuer sein.

Dein Beispiel Miele wird diese Module natürlich auch kaufen und nicht selbst produzieren, wobei dies auch bei vielen anderen Bauteilen einer Waschmaschine (z;B;) der Fall sein wird.


Also der Markt ist vergeben, da musst du nicht mehr einsteigen ^^
Genau so siehts aus. Solche Module bekommst du übrigens selbst als Privatperson bei Eizelabnahme für ein paar €. Google mal nach "ESP8266" oder "JY-MCU BT_BOARD".


freezer4life
12.09.2014, 09:19

Besten Dank Jungs hatte mich einfach mal interessiert :P


Ähnliche Themen zu Bluetooth, WLAN Module in Haushaltsgeräten
  • WLAN-Bluetooth-Schalter deaktiviert?!?
    Mein ESPRIMO Mobile hat vorne links nen Schalter, bei dessen Betätigung sich bisher immer ein Auswahlmenü geöffnet hat, um W-LAN und Bluetooth ein und auszuschalten. Nun hab ich einigen Verbindungskrempel installiert für Handys etc.....;und der Schalter ist tot. Sprich: Wenn ich ihn rüber schi [...]

  • Wlan/Bluetooth Strahlung
    Hallo, Dieser Text ist aus einem anderen Forum kopiert, darunter sind keine Antworten. Das Thema interessiert mich aber und ich würde gerne einmal eure Meinungen dazu lesen: Ich höre immer, die durch Elektronik im Zimmer entstehende elektromagnetische Strahlung durch PCs, Schnurlostelefone [...]

  • Fehlerbeseitigung bei Haushaltsgeräten!!
    Da es für Haushaltsgeräte kein Forum gibt passt dies am besten hier rein denke ich. Falls nicht bitte Verschieben. Ich habe seit einigen Jahren auch viel mit Haushaltsgeräten zu tun, der sogenannten Weissware. Da viele Kunden defekte Geräte haben kann ich mir auch vorstellen das hier der eine o [...]

  • bluetooth----wlan
    moin hab nen laptop msi x6100 oder so ähnlich .. auf jedne fall hat der wlan und ich hab ma drauf auch noch was drauf das das wlan intergriertes bluetooth hat.;# ja sowas schon ma einer gehört geht das ? wenn ja welche treiber und woher sollt ich installieren damit cih mein handy conecten kan. [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr