Vollständige Version anzeigen : iWorm infiziert tausende Macs


heise
09.10.2014, 21:50

Antiviren-Experten haben ein aus über 18;000 Macs bestehendes Botnet entdeckt. Der zugrunde liegende Schädling wurde Mac;BackDoor;iWorm getauft und wird über BitTorrent verteilt. Apple hat bereits reagiert.

Weiterlesen... (;;;heise~de/security/meldung/iWorm-infiziert-tausende-Macs-2412353;html/from/atom10?wt_mc=rss;security;beitrag;atom)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu iWorm infiziert tausende Macs
  • Neues Office-Format mit Macs inkompatibel
    Angriffe auf altes Word gehen indes weiter Redmond (pte) - Das Entwicklerteam von Microsoft Office für Mac hat in seinem offiziellen Blog MSDN Blogs (;blogs;msdn~com/macmojo) zugegeben, dass das neue Office-2007-Format Open XML für Apple-Anwender derzeit unbrauchbar ist. Der Grund dafür ist [...]

  • Internetfreigabe zwischen zwei Macs
    Hey, ich habe ein neues "Problem" mit meinen Macs. Und zwar gehe ich mit einem iMac per Tunnelblick und Proxyeinstellungen über ein Gebäudenetzwerk ins Internet. Ich würde nun gerne diese Verbindung über Wlan für mein MacBook freigeben. Das Netzwerk zwischen beiden Rechnern wird auch wu [...]

  • Neue Angriffswelle infiziert tausende Web-Seiten
    Hacker haben erneut über tausend Web-Seiten mit schädlichem JavaScript-Code infiziert. Die Angriffe richteten sich weltweit vor allem gegen die Online-Angebote von Regierungen, Behörden und großen Unternehmen. Wie das Sicherheitsunternehmen Finjan mitteilte, kam dabei das Toolkit Asprox zum E [...]

  • Artikel: Mac-Malware: iWorm infiziert tausende Macs
    Artikel lesen (;;;raidrush~ws/content/75-Mac-Malware-iWorm-infiziert-tausende-Macs) [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr