Vollständige Version anzeigen : Haschplantage im Schrank: Polizei bekommt Spott auf FB


analprolaps
31.10.2014, 17:36

Die Polizei von Oberhausen in Nordrhein-Westfalen hat am 26. Oktober ihre Arbeit verrichtet und auf Facebook davon berichtet. Statt Lob und Anerkennung hagelte es jedoch vor allem Häme und Kritik für die Meldung «Haschplantage im Schrank».

schon knapp 1000 Bürger haben geantwortet, die sich nicht nur über (sprachliche) Fehler aufregen, sondern auch an der Verhältnismässigkeit der Mittel zweifeln. «Liebe Polizei mit solchen Funden macht ihr euch fast genau so lächerlich wie eure Stuttgarter Kollegen, die Zierpflanzen herausgerissen haben»

«Schreibt die Polizei von NRW jetzt Artikel für den ‹Postillon›?

zum Artikel:watson - «Haschplantage im Schrank»*– Deutsche Polizei blamiert sich mit «Erfolgsmeldung» (;;;watson~ch/Front/articles/873339342-%C2%ABHaschplantage-im-Schrank%C2%BB%C2%A0%E2%80%93-Deutsche-Polizei-blamiert-sich-mit-%C2%ABErfolgsmeldung%C2%BB)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Michi
31.10.2014, 17:59

in der zeitung wurde auch mal einer verraten. der nachbar habe im flur "intensiven rauschgiftgeruch vernommen".

ich muss aber sagen, son rauschgiftgeruch hat schon was.

;images-cdn;9gag~com/photo/258979_700b;jpg


raid-rush
31.10.2014, 18:24

Nja wenn die Blühen stinkt das heftig, das hat dann wenig mit dem typischen "Rauch-Aroma" zu tun was man sonst so kennt.

Ich finde es auch lustig oder lächerlich wenn man sich darüber auf FB aufregt... ist doch ok wenn die Waldmeister ähm Polizei sich um das wohl der Pflanzen kümmert. Diese rabiaten Jugendlichen haben die Pflanze missbraucht! In der Zeitung liest sich doch der typische Pressebereicht der Polizei (;;;raidrush~org/kategorie/polizei/) auch ganz amüsant, auf FB ist das nichts anderes.

Information + Unterhaltung


Manyl
31.10.2014, 19:29

Süß ;-D

Was mag da wohl die Strafe werden? 50 Sozialstunden?


Sancho-Pancho
02.11.2014, 07:49

Kann man sich drüber lustig machen - muss man aber nicht. Aber ist ja einfach, Leute zu kritisieren, die ihre Arbeit machen. Und wenn es dann noch die bösen Bullen sind, schadet es eh nichts, wenn man mal verbal drauf haut. Ich frage mich nur, wer die Geschichte "hochschaukelt". Irgendein Chefsesselpubser oder die User bei FB.


Xyran^
02.11.2014, 11:40

Kann man sich drüber lustig machen - muss man aber nicht. Aber ist ja einfach, Leute zu kritisieren, die ihre Arbeit machen. Und wenn es dann noch die bösen Bullen sind, schadet es eh nichts, wenn man mal verbal drauf haut. Ich frage mich nur, wer die Geschichte "hochschaukelt". Irgendein Chefsesselpubser oder die User bei FB;

Und wieso nimmst du die Staatshündchen in Schutz? Klar isses dumm die ausführenden zu Verurteilen und nicht die Veranlasser. Jedoch musst du damit rechnen dass ein Teil der Bevölkerung dich nicht mag wenn du mehr oder weniger blind den Befehlen folgst und dann noch versuchst damit anzugeben. Hätten die jetzt gepostet: Kinderschänder X;Y geschnappt hätten die 20 Seiten Comments mit Lobeshymnen gehört...
Kommt immer darauf an was man selbst draus macht.


KalleKlawitter
02.11.2014, 20:06

......................



Information + Unterhaltung


Büddeschön

Blöd Berichtet :
WOCHENLANG IM SCHRANK EINGESPERRT

Am 26;10. machte die Polizei einen grau-samen- Fund,
eine Bande v. Jugendlichen hatte eine unschuldige junge Haschischpflanze in einen Schrank gesperrt, und sie dort Monatelang
auf grausamste Misshandelt.

Nicht nur, daß das Opfer zu unmöglichsten Zeiten Lichtattacken under verwendung v.
schädlichen UV-Strahlern ausgesetzt wurde, nein es wurde Ihm auch noch Brutal die Blätter ausgerissen
und diese dann verbrannt, so das die Planze dem Geruch ihrer eigenen verkohlten Extremitäten ausgesetzt war.

Darauf angesprochen lies einer der Jugendlichen lapidar verlauten:
"Wir wollten doch nur etwas Spaß und Entspannung, und haben uns nichts weiter dabei gedacht;"

Die Beamten die den Fund machten werden derzeit noch Psychologisch betreut .

Nachbarn und Anwohner sind Fassungslos,
"Wir hätten nicht gedacht, daß diese netten jungen Leute zu so etwas fähig wären;"

Einer der Anwohner überlegt ob der grausamen Tat in seiner Umgebung seinen Wohnsitz zu wechseln.

Blöd hält sie auf dem laufenden;


^^

sry, aber ich hatte gerade so etwas wie einen post pubertären Anfall

Grüz
KK


Ähnliche Themen zu Haschplantage im Schrank: Polizei bekommt Spott auf FB
  • ikea schrank transportieren
    Ich zieh jetzt in ne neue Wohnung und muss dafür 3 Schränke (Pax und 2 mal alve) von ikea umdisponieren. Und zwar müssen die durch ein Treppenhaus 3 Stockwerke bewegt werden. Das Problem ist dass der Corpus jeweils hinten mit diesen Nägeln (ca 40 an der Zahl) mit einer Rückwand verbunden ist. F [...]

  • 2m schrank in golf
    Ich brauch was von Ikea und zwar nen schrank mit der höhe von 206cm. Somit ist das Packet auch 206cm lang. Ich hab aber nur nen golf zur verfügung (ka welches baujahro der welche art) und frage mich ob das da "verkehrstüchtig" reinpasst? Was meint ihr? [...]

  • Hohn und Spott für Microsoft
    Original von Pac_-_man ich will gar kein neues windows. werde auf jeden fall so lange wie möglich versuchen bei XP zu bleiben, weil ich mir gut vorstellen kann das z;B. das Kopieren einer CD(DVD gar nicht mehr möglich ist mit dem neuen Windows. Die versuchen immer mehr alles zu kontrollieren und W [...]

  • Bekommt die Polizei automatischen Zugriff auf Passfotos?
    Speicherung und Nutzung von Fingerabdrücken zur Fahndung noch umstritten Die Polizei soll in Zukunft automatisch auf digitalisierte Passbilder zugreifen können, berichtet die Taz. Evtl. sollen auch die Fingerabdrücke für eine biometrische Fahndung auf diesem Wege freigegeben werden. Passbi [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr