Vollständige Version anzeigen : Mit zusätzlichem Router WLAN auf der Arbeit installieren


Rebel Yell
30.12.2014, 20:17

Hallo zusammen,

habe eine Frage bezüglich unseres Internets auf der Arbeit.

Und zwar haben wir einen Router (bintec 232j) von diesem gehen LAN Verbindungen zu 2 Rechnern und eine zum Fernseher, der über LAN aufs Internet zugreifen kann. Der Router ist meines Wissens nochmals geschützt, da private Daten auf unseren internen Server geladen werden und wir eine sichere Verbindung zu diesem aufbauen müssen (kann mich aber auch irren, dass das nicht der Fall ist.

Jetzt zu unserem Problem:
Wir hätten gerne in unserem Aufenthaltsraum (dort wo 2 LAN Buchsen aus der Wand kommen und der Fernseher und der PC angeschlossen sind) zusätzlich WLAN, um in Ruhepausen mit einem Tablet oder Laptop über WLAN ins Internet zuzugreifen (ja, über Lan geht das auch mit dem Laptop, aber ist sehr viel umständlicher).

Ich habe mir die Frage gestellt, ob es möglich ist, dass wenn wir einen zusätzlichen Router kaufen, der WLAN unterstützt, diesen dann an ein Lan Kabel anschließt (an das z;B. wo gerade der TV angeschlossen ist)?? Würde das funktionieren? Einfach plug - and play, so wie man z;B. einen Laptop anschließt und man dann gleich ins Internet kann? Oder bräuchte man da die Zugangsdaten der Internetverbindung des schon vorinstallierten Routers ohne WLAN Funktion?

Ich weiß, ziemlich verwirrend, aber besser kann ich es nicht erklären. Fragen können gerne gestellt werden!

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
MasterJulian
31.12.2014, 08:15

Das was du suchst nennt sich Access Point. Diese sind meist recht simpel einzurichten, Benutzerdaten deines ISP benötigst du nicht. Wie genau das geht steht im Handbuch (das kann man sich auch meist vor dem Kauf auf der Herstellerseite runterladen).


Rebel Yell
02.01.2015, 21:55

Super vielen Dank! Wird besorgt!


Ähnliche Themen zu Mit zusätzlichem Router WLAN auf der Arbeit installieren
  • Kein Internet auf neuem WLAN Router - Router erreichbar
    Jau folgendes Problem: Ich habe mir nun endlich einen WLAN Router zugelegt (D-Link DIR-825). Geräte: Splitter, NTBA, Eumex504PC USB, Fritz!Box SL, Switch Aufbau: 24323 So funktioniert alles ohne Probleme, wenn ich aba die Fritz!Box SL mit dem neuen Router tausche, bekomme ich trotz genau [...]

  • 2 Router miteinander verbinden (Internet an WLAN-Router durchreichen)
    Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem. Ich möchte 2 Router miteinander verbinden um WLAN nutzen zu können. Das ganze sieht wie folgt aus: Ich habe einen 1. Router (an Splitter und Co angeschlossen) --> Teledat Router 630 und habe nun einen "alten" Router von einem Bekannten mit WLAN [...]

  • Dlink Router Soll Wlan Internet von Belkin Router weitergeben
    Moin, diesmal hab ich ne schwere Nuss zu knacken. Also, ich hab 2 Routermodems im Besitz: 1) Belkin Router Modem (Modell grad verlegt^^) 2) D-Link DSL-G624T Wireless G ADSL2/2+ Router. Zu meinem Problem... jeder der beiden Router hat zu der Distanz die ich gehen will zu wenig Saft auf der Antenne [...]

  • Wlan Router an Wlan Router anschließen Access Point
    Hallo Leute, ich benötigte mal eure Hilfe. Ein Kumpel von mir hat in seinem Haus (Küche) einen Wlan Router stehen. Diser sollte nun mit seinem Notebook vom Schlafzimmer aus, auf das Wlan-Netz zugreifen können. Leider ist die Verbindung dafür zu schwach. Er hat nun ein Netzwerkkabel von dem Ro [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr