Vollständige Version anzeigen : Kaufberatung mondeo mk4


Pit_Bull
09.02.2015, 10:47

Hallo leute, mein frollein soll ein neues auto bekommen, momentan hat sie einen mondeo mk3 titanium als 2;2l diesel 155ps von ende 2006.. das teil ist super ausgestattet und rennt einwandfrei.
Nun hat der gute aber mitlerweile 200;000 km auf der uhr und wir würden uns gerne trennen, auch weil ein beziner mitlerweile besser zur fahrstrecke passt.
Im auge haben wir den nachfolger, mk4 2;0l ecoboost als kombi, ab FL also ab 2010
Kann da jemand was zu sagen ? Zuverlässigkeit ? Krankheiten ? Oder vll. Sogar ne alternative ? Sollte aber ein großer kombi sein, also kein a4 ...

Wie gut sind die ecoboost motoren ? Die 2;0l benzinder gibt es mit 203 und mit 240 ps welcher ist zuverlässiger?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
GermanFire
09.02.2015, 15:48

Das fräullein soll ja ne richtige Fahrmaschine bekommen.
Nunja ich denke bessere Antworten auf die Fragen wirst du im Mondeofoum finden.
Ich finde die Ecoboost Motoren recht gut, so lange es nicht der 3Zylinder Müll ist denn da ist weder Eco noch Boost drin.
Glück und Pech kannst du mit vielen bzw allen haben. Bei solchen Motoren sollte Frau auch Regeln einhalten. Meine Trulla Erna fährt selber sone Fahrmaschine und ich habe ihr klipp und klar, klar gemacht wie sie das Auto zu bewegen hat wenn sie Freude haben möchte.
Der Umstieg von Benzin auf Diesel ist immer sehr schnell, von Diesel auf Benzin ehr schwer. Es fehlen einfach die Nowtons untenraus.

Beispiel meine Trulla.
Sie fährt 2;2L Diesel 221PS (noch bald 240/250) und 511NM (noch bald 550NM). Wenn sie mein Auto fährt muss ich mir immer ein gejaule anhören wie lahm die Bude doch beschleunigt. Wenn sie aber Richtung 3000u/min mit meinem Auto wandert und die 2,3L dann 470NM und knapp 350PS+ pressen, dann bekommt sie nen halben Herzkasper das die Bude erstmal den Drehzahlmesser bei 8000 raus schmeißt.
Das Problem ist einfach das ein Diesel untenraus gut drückt. Obs jetzt nen 240PS Apperat sein soll musst du entscheiden.

Ich kann dir nur raten, beide Versionen probe zu fahren, bzw sie fahren zu lassen.
So lange ihr euch nicht die 1;0L Krüppelmotoren ans Bein bindet ist alles tutti, denn die Saufen wie ein Loch und gehen wie ne Seekuh! Hatte mal nen Cmax zur Überführung. 125PS. Wenn der 70PS hatte war das gut gemeint. Im 6. Überholen? Lacher! in 5 Überholen? Lacher! man musste bei 110 peinlicherweise in den 4 zurück um zu überholen, die Kasslerberge Gang 3 und 4 hoch. Krasses teil. Durschnittsverbrauch bei 100-120km/h im schnitt nur schlappe 10L. Top auf jedenfall für sone Krüppelmaschine. Das einzig gute war die Laufruhe, die war wie in einem 4zylinder. Wenn man in einen VAG 3Zylinder einsteigt, merkt man volles Programm das es nen 3Zylinder ist aber die VAG´s haben von Laufruhe eh noch nei viel verstanden wenn die nicht nen V8 waren.


Pit_Bull
09.02.2015, 17:05

Immer wieder unterhaltsamm deine beiträge zu lesen ;) danke, so kleine motoren kommen mir nicht mehr ins haus also 180ps müssen es schon sein in so einem großem wagen.
Mòchten sie auch beide mal probefahren;)
Nur weiß ich noch nix über den rest des autos was sagt die qualli im mk4 ? Klaro innenraum nicht wie in einer e klasse aber auseinanderfallen soll es ja auch nich ^^


GermanFire
09.02.2015, 22:50

Naja Quallität Innenraum ist Geschmackssache.
Ich kann vom MK4 nur sagen, klasse Fahrwerk! Ruhig kommt nahe an eine E Klasse ran (mit Luftfahrwerk!).
Ja die Mondeos sollten bisschen Power haben, Getriebe ist rein Eco ausgelegt. Hatte den 1;6VVTCI oder wie das Ding heißt, 125PS, Getriebe war so stulle lang das mich nen Carisma in grund und boden gefahren hat und die GDI´s sind nicht besonders bekannt für ihre Geschwindikeit.
Daher sind die Sprintwerte auch unterdurchschnittlich.

Platz hat der Kombi aber massig! Kein Vergleich zu BMW 3er und Audi A4. Nagut, e90 und co waren eh recht enge und kleine Modelle, allgemein ist BMW sehr geschrumpft, zu mind innerlich. Außen sehen die ja wunder wie dick aus.
Bei Audi mangelt es an Kofferraum, der aktuelle A6 kommt nahe an einen Golf ran so hat man das Gefühl, schon echt traurig was für diesen Livestyle scheiß drauf geht.

Wie gesagt Platz und Fahrwerk ist super.
Inneraum, naja ich könnte mich damit anfreunden auch wenn manche Knöpfe arg komisch kommen.
Zum neuen Mondeo ist eine Welt passiert, aber das wird außerhalb des Budget sein.

Was haste auf der Kante?


Pit_Bull
10.02.2015, 06:17

Ich bin bereit 15-18 t auszugeben, wenn es sich zum neuen lohnt warte ich auch noch ein jahr, aber es ist uns schon wichtig das die karre ausgestattet ist, xenon ist ein muss.
Der mk5 ist natürlich schick beginnt aber bei 31;000 wenn dazu noch ein motor mit einzieht und das ein oder andere extra sind wir schnell weg vom butget auch als jahreswagen, oder ?


GermanFire
10.02.2015, 19:34

Mit so einer Summe kann man doch arbeiten :).
Ford gibt 21% auf nen Neuwagen. Als Jahreswagen sind sie etwas mehr als die Hälfte wert die sie nach Liste gekostet haben.
Das Xenon und Co ein Muss ist bei dem Budget sehe ich als selbstverständlich, genau so wie Bixenon, Kurvenlicht, Sitzheizung, Klimaautomatik 2 zonen usw. Das ist quasi alles ein Standart.
Ich belese mich mal ein bisschen :).


Pit_Bull
10.02.2015, 20:18

Das klingt ja fast als wenn es ein mk5 werden könnte, ist wirklich ein schickes fahrzeug, aber wartet man nicht normalerweiße das erste FL ab um kinderkrankheiten nicht mit zukaufen ?
Ich hab mir grade mal einen bei ford konfiguriert sehr gut ausgestattet kam ich auf 40;t das sind natürlich preise die ich einfach nicht bereit bin zu zahlen.


Ähnliche Themen zu Kaufberatung mondeo mk4
  • ford mondeo kackt bei leerlauf
    hallo leute und zwar habe ich ein problem ich habe eine gasanlage von Venturi eingebaut und es ist normal alles richtig angeschlossen und wenn man auf benzin und gas schlatet, stirbt er bei leerlauf ab! kann mir einer helfen pls? [...]

  • Suche Ford Mondeo!!
    Hi leute,ich brauche dringen Hilfe;Und zwar suche ich einen Ford Mondeo Baujahr 2002-2003,Preis höchstens 5500€(1 oder 2 Hand+Scheckheft, Farbe: Silber, blau, schwarz; höchsten 105000Km) sollte kein Kombi sein;Hab auf mehreren Seiten nachgeschaut aber leider nichts passendes gefunden :(;Wer sich [...]

  • Autokauf Ford Mondeo
    Hey Leute, wie in einem anderen Thread kurz drauf hingewiesen, will ich ein Auto von einem Freund kaufen... Also es ist das Ford Mondeo Baujahr von 92 (glaub ich, kann auch 98 sein, habe ihn nicht so richtig verstanden) und 115tkm gelaufen... Naja er sagt die servo lenkung tropft ein bisschen... [...]

  • Der neue Ford Mondeo
    wie findet ihr den neuen ?? hier mal ein kleiner link und ein paar daten ----> Ford Mondeo: Größer, schöner, aber nicht teurer - Neuheiten - FOCUS Online - Nachrichten (;;;focus~de/auto/neuwagen/neuheiten/ford-mondeo_aid_28250;html) also ich finde er hat sich sehr sehr gebessert...; [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr