Vollständige Version anzeigen : Kleines Feedback für einen kleinen Feigling


Sancho-Pancho
07.03.2015, 18:07

Ausgehend von dieser netten Antwort hier, möchte ich dann doch gerne eine passende Antwort los werden. ;)
Schön das du hier deine Krankheit anspricht, ich frage mich allerdings, warum du diesbezüglich nicht einen eigenen Thread auf machst, in dem du dich bemitleiden lassen kannst und gleichzeitg andere verurteilen kannst!
Leonard Nimoy ist im Alter von 83 Jahren gestorben - RaidRush:Board (Leonard-Nimoy-ist-im-Alter-von-83-Jahren-gestorben?p=11205722#post11205722)


Einen eigenen Thread habe ich jetzt, deinem "Wunsch entsprechend" eröffnet. Allerdings bist du wohl derjenige, der hier einiges verwechselt. Weder will ich mich bemitleiden lassen, noch setze ich Empörung mit Unverständnis gleich oder muss eine, wie auch immer geartete, Spam-Sucht befriedigen.
Du wirst allerdings damit leben müssen, dass ich meine Meinung zu dir und deinen Wortmeldungen sage, wenn du dich damit in die öffentliche Welt eines Forums begibst.
Gleichzeitig empfehle ich dir, an deiner Kritikfähigkeit zu arbeiten, da hast du ganz offensichtlich noch einiges an Nachholbedarf.

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen:
Den Thread nach deiner Antwort zu schließen, ohne jemandem Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben, ist einfach nur armselig und feige.

Und jetzt heul weiter um Menschen, denen du vermutlich ohnehin relativ scheißegal wärst, weil sie dich (glücklicherweise?) nie kennen lernen durften (oder mussten). :thumbsup:

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
warmduscher
08.03.2015, 18:25

warum der thread?


Sancho-Pancho
08.03.2015, 18:49

Warum die Frage?
Wenn du den Text gelesen hättest, wüsstest du es. :rolleyes:


Xyran^
09.03.2015, 14:57

Kann man dich aus dem Forum verbannen? Deine aggressive, destruktive Grundhaltung macht hier jeden Thread in dem du postest kaputt.
Ich finde ein Forum ist dazu gedacht Diskussionen zu führen, auf einem für jeden annehmbaren Niveau. Dazu gehört es auch, Thread die einen nicht interessieren, einfach mal so stehen zu lassen und nicht irgendwie darauf rumzuhacken..;Wenn du ein Problem mit Death-Punk hast, klär' es per PN. Nebenbei macht er sich die Mühe hier die Filmsektion zu füllen. Während du nur nutzlose Tiraden über dies und das ablässt.
Das Forum braucht aktive Mitglieder, keine aktiven Kritiker wie du einer bist...


Sancho-Pancho
10.03.2015, 19:00

Das Forum braucht aktive Mitglieder, keine aktiven Kritiker wie du einer bist...
Bist du deshalb am Maulen? ;)
Mal abgesehen davon, dass ich deine Meinung in dem Punkt sicherlich nicht teile und, ganz nebenbei erwähnt, Kritik auch nicht generell für schlecht halte.

Du müsstest mir allerdings mal erklären, warum ich etwas per PN klären soll, wenn ich in aller Öffentlichkeit von jemandem angefurzt werde.
Ich wüsste nicht, warum ich dann nicht das Recht haben sollte, ebenso in aller Öffentlichkeit Stellung zu beziehen.

Im Übrigen solltest du dir hier mal an die eigene Nase fassen.
Dazu gehört es auch, Thread die einen nicht interessieren, einfach mal so stehen zu lassen und nicht irgendwie darauf rumzuhacken..;


Xyran^
10.03.2015, 19:24

Bist du deshalb am Maulen? ;)

Ja kann sein, da du dabei bist einige der Verbliebenen zu vertreiben...
Mal abgesehen davon, dass ich deine Meinung in dem Punkt sicherlich nicht teile und, ganz nebenbei erwähnt, Kritik auch nicht generell für schlecht halte.
Vielleicht nimmst dus dir ja zu Herzen :)

Du müsstest mir allerdings mal erklären, warum ich etwas per PN klären soll, wenn ich in aller Öffentlichkeit von jemandem angefurzt werde.
Ich wüsste nicht, warum ich dann nicht das Recht haben sollte, ebenso in aller Öffentlichkeit Stellung zu beziehen;


Das dacht ich mir, sonst würdest du ja nicht andauernd Kritik üben ;)
Es gibt aber nebenbei auch konstruktive Kritik. Anstatt die Leute anzugehen, könnte man ja auch mal in neutralem Ton Verbesserungsvorschläge bringen. Nur weil wir hier mehr oder minder anonym unser Unwesen treiben können, heißt das ja nicht, dass man absolut taktlos sein muss.

Im Übrigen solltest du dir hier mal an die eigene Nase fassen;

Ich habe "Hate-Threads" gegen einzelne User mal von ausgeklammert..;Ich rede eher von Themengebieten, z;B. Meldungen über Verstorbene.


raid-rush
10.03.2015, 19:41

zu spät bemerkt... closed


Ähnliche Themen zu Kleines Feedback für einen kleinen Feigling
  • suche einen kleinen vServer
    Hi, ich bin auf der suche nach einem guten vserver anbieter weil ich mir ein kleines irc netzwerk aufbauen möchte auf dem server sollte nur einen irc server + eggdrop und bncs laufen um 2 Channels Spiegeln zu können aber mehr nicht hoffe hier kann mir jemand helfen =) wenn noch jemand bes [...]

  • Kleines Set von mir. Feedback :D
    juhuu mir war grad langweilig hab ma was aufgenommen live... wie findet ihr ;) (;soundcloud~com/r-han/r-han-geballer) geht in den minimal techno bereich ;) edit: noch ein neues teil dabei juns geht länger und steiler ;) (;soundcloud~com/r-han/r-han-friday-afternoon) [...]

  • Ein kleines Feedback:)
    Ich bin jetzt seit 2005 hier auf RR, hatte viele Accounts, welche auch berechtigter Weise gelöscht und gesperrt wurden. Viele dachten immer das dies bloß ein Trollaccount ist, ok oft hatte ich wirklich langeweile, besonders im Winter. Als ich damals 2005 auf dieses damals extrem geile Board aufmer [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr