Vollständige Version anzeigen : Maxdome, Netflix oder Watchever?


Lorenz
20.03.2015, 16:08

Moin,

wollte fragen, ob hier jemand bei einem Videostream-Anbieter wie Netflix, maxdome, watchever ist und mir mal seine Erfahrungen schildern kann.

Bin nämlich auf der Suche nach einem. Sollte diesen über SmartTV nutzen und Wiedergabe in hoher Auflösung (HD) unterstützen und ein vernünftiges Angebot haben.

Gruß Lorenz

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
fatmoe
20.03.2015, 19:57

Video-Streaming: Netflix, Watchever, Maxdome, Amazon Prime im Vergleich - NETZWELT (;;;netzwelt~de/news/94927-video-streaming-dienste-test-netflix-maxdome-watchever-co-vergleich;html) + Kommentare.

Onlinevideotheken im Test - Was sie bieten – und wie sie funktionieren - Test - Stiftung Warentest (;;;test~de/Onlinevideotheken-im-Test-Was-Sie-bieten-und-wie-sie-funktionieren-4817574-0/?mc=kurzurl;online-videotheken)

Hab mich mal vor nem halben Jahr informiert, jeder Dienst hat ne andere Auswahl, gibt nicht viel Überschneidung, wenn Du auf Filme & Serien Wert legst. Quasi hast Du mehrere Flickenteppiche, welch nur in Kombination mehr oder weniger alles abdecken. Netflix kam ja jetzt neu auf dem Markt, denke aber am Grundtenor hat sich nicht viel geändert.


Officer Doofy
20.03.2015, 20:07

jeder anbieter hat "seine" serien, die andere anbieter nicht haben

außerdem kann man einige dienste parallel zueinander benutzen, andere wiederum nicht

ich bin mit netflix sehr zufrieden


HiGh-FlY
20.03.2015, 20:30

Amazon prime hab ich. Is nice. 50€ und hast das abo n Jahr.

Sehr viele neue und alte Filme. Top serienauswahl. Breaking Bad, lost, desperate housewives, prison break, house, dexter.. Das mal nur die größten. Gibt noch viel mehr.


pattich
20.03.2015, 22:05

ich hab nix. lade aber alles von serienjunkies. ist ziemlich cool. die haben sogar die alten staffeln von friends ;)


GewehrWolf
21.03.2015, 09:50

Amazon prime hab ich. Is nice. 50€ und hast das abo n Jahr.

Sehr viele neue und alte Filme. Top serienauswahl. Breaking Bad, lost, desperate housewives, prison break, house, dexter.. Das mal nur die größten. Gibt noch viel mehr;



Ist auch meine Empfehlung. Als Student zahle ich sogar nur 24€ im Jahr, also 2€ im Monat. Die Auswahl ist wirklich sehr groß, vor allem was Serien angeht. Das Angebot an Filmen ist zwar auch groß, aber da ist auch viel Mist dabei. Zwischendrin sind aber auch absolute Must See Filme. Allerdings keine aktuellen Kinofilme, aber das sollte klar sein.
Amazon Instant Video bietet meiner Meinung nach das beste Gesamtpaket.


mmrpaul
21.03.2015, 10:30

Ist auch meine Empfehlung. Als Student zahle ich sogar nur 24€ im Jahr, also 2€ im Monat. Die Auswahl ist wirklich sehr groß, vor allem was Serien angeht. Das Angebot an Filmen ist zwar auch groß, aber da ist auch viel Mist dabei. Zwischendrin sind aber auch absolute Must See Filme. Allerdings keine aktuellen Kinofilme, aber das sollte klar sein.
Amazon Instant Video bietet meiner Meinung nach das beste Gesamtpaket;


Zu Amazon ist noch zu erwähnen, dass man neben dem Video Streaming in dem Jahresabo auch noch Premiumversand bei Bestellungen (d;h alles, was man bestellt, ist im Regelfall versandkostenfrei und ist am nächsten / spätestens am übernächsten Tag da) und Zugang zur Kindle-Bücherbibliothek hat. Also wenn Du möglicherweise auch häufiger mal bei Amazon was bestellst und/oder Dich auch noch für E-Books interessierst, dann ist das Amazon-Angebot in meinen Augen wirklich gut. Habs auch als Student für 24 Euro pro Jahr.
Zu beachten ist ebenfalls, dass nicht alle Filme und Serien, die Amazon auf seiner Plattform im Angebot hat, auch im Prime-Abo enthalten sind. Heißt: Es gibt im Angebot auch einen Haufen Filme und Serien, die nur im "Einzelabruf" verfügbar sind, für die man also extra zahlen muss.

Wenns Dir nur um Filme und Serien geht, würde ich Dir einfach empfehlen, die Angebote der einzelnen Anbieter mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie schon gesagt wurde unterscheidet sich das Filme- und Serienportfolio bei den Wettbewerbern teilweise schon recht deutlich, von daher einfach vorher die Auswahl der Anbieter checken und entscheiden, welches Gesamtpaket Dich am meisten interessiert...


esage
21.03.2015, 21:26

Ich habe Amazon Prime und seit einigen Wochen auch noch Netflix. Amazon Prime ist preislich unschlagbar und Netflix habe ich mir zugelegt, weil es dort Better Call Saul gibt.

Wenn du dich vorher informieren willst, dann schau am besten mal auf den folgenden Seiten:
JustWatch - Streaming Search Engine for Movies and TV Shows (;;;justwatch~com)
Wer streamt es? Prüfe die Verfügbarkeit von Filmen bei iTunes, Watchever, Maxdome u;v;m. (;;;werstreamt~es)
Da kannst du sehen, welche Filme, Serien etc. es bei welchem Anbieter gibt.


HiGh-FlY
21.03.2015, 23:20

Ich habe Amazon Prime und seit einigen Wochen auch noch Netflix. Amazon Prime ist preislich unschlagbar und Netflix habe ich mir zugelegt, weil es dort Better Call Saul gibt.

Wenn du dich vorher informieren willst, dann schau am besten mal auf den folgenden Seiten:
JustWatch - Streaming Search Engine for Movies and TV Shows (;;;justwatch~com)
Wer streamt es? Prüfe die Verfügbarkeit von Filmen bei iTunes, Watchever, Maxdome u;v;m. (;;;werstreamt~es)
Da kannst du sehen, welche Filme, Serien etc. es bei welchem Anbieter gibt;


Better Call Saul gehört auf Englisch geschaut^^ Ich kann mit der Synchronstimme nix anfangen. Das ist die nervige Stimme, die bei vielen Filmen für irgendwelche komischen Leute verwendet wurde :D. Bei BB hats mich schon genervt.

Was kostet das denn? Oder kannst das auch einzeln bestellen


Javen
22.03.2015, 11:04

Ich habe bis vor kurzem Netflix genutzt, war damit auch zufrieden. Man hatte ein paar Serie die man anschauen konnte und entdeckte auch immer wieder etwas neues, durch die Vorschläge. Vom Angebot wirkte es zwar teils etwas "Mau", aber mich störte das nicht.
Jetzt nutze ich gerade den Pro Monat von Amazon und stellte fest, dass Amazon "leider" ein paar Serien anbietet, die zu meinen Lieblingsserien gehören und Größtenteils an Netflix vom Angebot heran kommt. Eher sogar noch "erweitert". So empfinde ich das Filmangebot, für mein Angebot ansprechender.

Das "leider" bezieht auf das Interface von Amazon (Bezug via Sony Blu-Ray Player, weiß nicht ob es anderswo teilweise anders abläuft), das ich für mich extrem Umständlich finde... Netflix packt eine Serie in "eine Kartei", wo man leicht zwischen Staffeln hin und her springen kann. Mein Amazon, muss man dann jede Staffel als eigene "Kartei" hinzufügen. Wenn ich jetzt Doctor Who mit 8 Staffeln habe und Stargate mit 10 ist alles voll.
Die Pufferzeit von Amazon finde ich irgendwie immer recht hoch, bei Netflix (auch HD Abo) startet es relativ schnell, auch wenn die ersten Sekunden vielleicht "nur" SD Quali. Amazon bietet nicht die Möglichkeit an, direkt die nächste Folge anzuzeigen.
Das für mich nervigste allerdings, dass Amazon anscheinend zu doof ist, die aktuelle Position zu speichern. Wenn ich mitten im Film/Serie abbreche und dann weiter schauen möchte, dann springt er zu einer Stelle, die 1 Stunde vorher war...

Alles in allem spricht mich das Amazon Film und Serien Angebot mehr an, allerdings empfinde ich das Netflix Interface viel Umgänglicher und Intuitiver. Das mag jetzt sich jetzt irgendwie albern hören, doch ist das für mich in dem Ausmaße doch relevant. Während ich bei Netflix schneller zu meiner Serie komme, dauert das bei Amazon alles viel länger. Mir raubt das in der Hinsicht doch etwas den Spaß.
Daher ist es für mich auch schwieriger zu sagen, bei wen ich jetzt bleiben möchte.

Netflix auch Interessantes und gutes Angebot und für mich sehr viel ansprechendes Design. Amazon teils bessere Filmauswahl, für die "gemütlichen" Abenden, aber immer erschreckendes und störendes Interface...
Was bei mir hinzukommt, dass ich mich mittlerweile versuche von Amazon zu Distanzieren, was sich mit einem Prime Kauf, dann aber sehr Widersprechen würde


Edit: Was mir auch noch einfiel, ich habe weniger Streaming Probleme (16er Leitung) bei Netflix. Wenn ich mal ein Update via Steam oder so herunter lade, dann meckert Netflix nicht abrupt herum. Bei Amazon habe ich viel größere Probleme, parallel etwas herunter zu laden und zu schauen


Xyran^
22.03.2015, 11:57

Also ich habe durch nen Kumpel Amazon Prime und selbst bezahle ich Netflix.
Zu Amazon: Sehr viel Auswahl, auch aktuelle Kinofilme und Serien.
Hässliche Menüs, und die Serienfolgen laufen nicht von selbst durch.

Größter Minuspunkt jedoch, dass unter den Filmen ~60% Lowbudget Müll ist, richtiger Scheiss, den man sich auf gar keinen Fall antun will. Und man rechnet ja am anfang nicht damit, dass Amazon dir sows zumuten will^^

Zu Netflix: Wenig bis keine aktuellen Filme, Serien dafür schon (Netflix Productions eben^^).
Was ich auch einen der bisher größten Vorteile finde: Netflix produziert eigene Sachen, will Amazon jetzt ja aber auch machen.

Die Menüs und die Suchfunktion sind intuitiv, echt gut.
Es gibt allerdings keine richtigen Genres, nur Kategorien wie.;"Filme die auf Facebook gut ankommen" oder sowas.
Das Angebot ist sehr viel dünner als bei Amazon, aber der Trash fällt eben weg, man kann sich tatsächlich ALLES anschauen was es dort gibt, und es kommt einem kein Lowbudget Trash unter.
Serien laufen von alleine durch, auch sehr gut^^
Und es kommt recht häufig neues Angebot dazu.

Also ich bin begeisterter von Netflix :)


GewehrWolf
22.03.2015, 13:51

Ich muss Amazon Prime Video mal verteidigen. Der Aufbau und die Funktionen variieren je nach Gerät, auf dem man es nutzt. Ich habe es bislang auf Android tablet, iPhone und via Xbox am Fernseher genutzt.
Auf Android bestehen die genannten Probleme wirklich. Die nächsten Folgen starten nicht automatisch, etc. Auf Xbox und IOS startet allerdings automatisch die nächste Folge. Außerdem ist das Interface sehr komfortabel und übersichtlich. Der Punkt, an dem ich unterbrochen habe wird gespeichert. Es wird außerdem gespeichert wie weit ich in einer Staffel fortgeschritten bin, auch geräteübergreifend. Man muss einfach "Staffel fortsetzen" auswählen und die Wiedergabe wird fortgesetzt. Auch die Watchlist ist übergreifend verfügbar.
Im Vergleich dazu wirkt die App auf Android nicht wirklich durchdacht. Auf Xbox und IOS ist es allerdings wirklich sehr gut. Vor allem an der Xbox in Verbindung mit der Media Remote ein absoluter Genuss.


Lorenz
22.03.2015, 13:58

Hi
vielen dank an euch allen

;esage die seite ist klasse sofern die infos korrekt sind.

Wenn ich mir die Seiten der versch. Anbieter so ansehe, gibts da wohl große Untershiede was content betrifft, und da fällt mir direkt auf das watchever nicht mit Netflix oder Maxdome Konkurrieren und mithalten kann oder?
Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht.

da bleibt also nur Netflix und Maxdome, und da habe ich folgende frage

ist es möglich bei Maxdome und Netflix auf mehreren Geräten gleichzeitig zu streamen? Bspw. auf einem Smartphone und auf einem PC?

wenn ja dann würde ich evtl. den Maxdome Zugang von meinem kumpel teilen (mitbenutzen)und ich schließe ein Netflix Premium ABO ab und dann könnten wir beide Dienste über vpn gemeinsam nutzen.

Hat jemand bereits diesbezüglich Erfahrungen gemacht?

was passiert wenn man sich über vpn einloggt um simultan US und DE conntent zu streamen ?(mit verschiedene ips natürlich)

LG


Javen
22.03.2015, 16:41

ist es möglich bei Maxdome und Netflix auf mehreren Geräten gleichzeitig zu streamen? Bspw. auf einem Smartphone und auf einem PC?

Bei Netflix hängt es davon ab, welches Abo du nutzt. Kannst 1 , 2 oder 4 Geräte gleichzeitig nutzen je nach Abo welches du abschließt


Lorenz
23.03.2015, 10:20

;Javen

da steht doch Netflix Premium ABO

hat jemand mit so eine Konstellation Erfahrung?


herfil
26.03.2015, 18:42

Bekommt man Amazon Prime Instant Video auch, wenn man ein kostenlosen Jahr Amazon Prime als Student bekommt? :)
Weiß das hier zufällig jemand?


GewehrWolf
26.03.2015, 20:10

Bekommt man Amazon Prime Instant Video auch, wenn man ein kostenlosen Jahr Amazon Prime als Student bekommt? :)
Weiß das hier zufällig jemand?


Ich glaube im kostenlosen Jahr ist es nicht drin, danach für 24€ im Jahr aber definitiv.
So genau weiß ich es nicht mehr, aber ich glaube mich zu erinnern.


herfil
26.03.2015, 22:06

Ok vielen dank. :) Ich werde es mir vielleicht einfach erst mal 1 Jahr kostenlos organisieren, wenn ich es brauche. Wäre sonst mal ein Anstoss gewesen, wenn ich dann Serien schauen könnte. :D


pattich
27.03.2015, 12:54

Ich glaube im kostenlosen Jahr ist es nicht drin, danach für 24€ im Jahr aber definitiv.
So genau weiß ich es nicht mehr, aber ich glaube mich zu erinnern;


nein. in dem kostenlosen jahr nicht. nach dem jahr dann für 24€ jährlich ist es aber drin. einfach mal bei dem studenten prime gucken:

Amazon Student (;;;amazon~de/gp/student/signup/info)


esage
14.05.2015, 17:49

Better Call Saul gehört auf Englisch geschaut^^ Ich kann mit der Synchronstimme nix anfangen. Das ist die nervige Stimme, die bei vielen Filmen für irgendwelche komischen Leute verwendet wurde :D. Bei BB hats mich schon genervt.

Was kostet das denn? Oder kannst das auch einzeln bestellen


Better Call Saul gibt's auf Netflix sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch - und selbstverständlich schaue ich es auf Englisch!

Netflix gibt's ab 7,99€ / Monat.


HiGh-FlY
14.05.2015, 18:02

Bei Netflix hängt es davon ab, welches Abo du nutzt. Kannst 1 , 2 oder 4 Geräte gleichzeitig nutzen je nach Abo welches du abschließt

Da ists bei amazon prime wesentlich besser. Habe es auf 2 Geräten gleichzeitig getestet und es funktionierte. Mehr gehen sicher auch. Habe ich aber noch nicht ausprobieren können.


Officer Doofy
14.05.2015, 20:59

ich bin mit netflix sehr zufrieden

diese aussage nehme ich nun zurück

netflix war 2 tage am stück für mich nicht erreichbar
laut everyonedownorjustme ging es nicht nur mir so und auf einer anderen down meldung seite war ich ebenfalls nicht der einzige betroffene

der chat support war unfreundlich und schob es auf meinen provider. meine argumente interessierten ihn nicht und er meinte nur, dass es hier um 60 cent geht
von kulanz keine spur

ich habe nun netflix gekündigt


silver2k3
14.05.2015, 22:15

Netflix ist beste !!! :)

Benutze Netflix seit so nem halben Jahr und bin vollkommen zufrieden damit! :)


Ähnliche Themen zu Maxdome, Netflix oder Watchever?
  • Watchever App downloaden - Android
    Hi kann mir bitte schnell wer die android app: WATCHEVER hochladen? ich kann sie nicht im playstore laden weil es sie nicht fürs samsung galaxy s3 gibt. die vom tablet funktioniert aber scheinbar! allerdings komm ich nicht an sie dran. sie ist ja kostenlos daher hoffe ich auf kurze hilfe. [...]

  • Entertain BigTV/Videoload oder Lovefilm/Maxdome?
    guten tag, ich habe mir vor kurzem entertain von der telekom zugelegt und möchte nun zusätzliche bzw. ein zusätzliches tv/spielfilm-paket dazubuchen. nun bin ich am überlegen wo es die besten spielfilme zum besten preis gibt? hat da jemand erfahrung mit eines der oben genannten anbietern? [...]

  • Filme ansehen Netflix oder Amazon Prime
    Hallo. Wo gibt es am meisten Filme anzusehen, bei Amzon Prime oder Netflix? Ich bin kein Freak von Serien. [...]

  • Watchever, Maxdome oder andere Alternative?
    Hi würde mir gerne eine der Sachen bestellen, sind ja 1 Freimonat enthalten und danach kündbar. Weiß aber so gut wie nichts darüber bisher. was ich alles brauche, wie das funktioniert und was ich beachten muss. habt ihr da erfahrungen mit gemacht? was haltet ihr davon? mich interessiert eure [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr