Vollständige Version anzeigen : Grill Kaufberatung


^AnD!
12.04.2015, 21:34

Hoi

ich woltle folgendes:
;;;youtube~com/watch?v=LsAzNuwPFnw


mal nachkochen.


jetzt meine frage tuts da ein normaler grill oder ist das ein smoker?

welchen grill bräuchte ich um sowas nachzumachen, gibts da was in der preisregion 100-200 euros?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
12.04.2015, 21:50

Das ist ein Weber Kugelgrill, eigentlich die bekanntest Top Marke.

Weber 1351004 One-Touch Premium, Holzkohle-Kugelgrill 57 cm (Link@ Weber-1351004-One-Touch-Premium-Holzkohle-Kugelgrill/ ) mit 390€ nicht gerade günstig, es gibt aber auch eine kleinere Variante ab 120€

Weber 1241304 One-Touch Original, Holzkohle-Kugelgrill, 47 cm (Link@ Weber-1241304-One-Touch-Original-Holzkohle-Kugelgrill/ )

oder mit 57cm Weber One Touch Original 57cm (Link@ Weber-One-Touch-Original-black/ ) 190€


BuffaloBill
13.04.2015, 10:15

Also ich habe mir im letzten jahr einen Tepro Toronto gekauft, vom P/L-Verhältnis einfach unschlagbar und wirklich gut verarbeitet.


mandollo
27.05.2015, 14:31

Denke auch dass die Marke es nicht so sehr macht, ist ein normaler, aber ein Smoker kann insgesamt auch sehr sehr viel - also das solltest du trotzdem mal in erwägung ziehen.


légionnaire
28.05.2015, 17:50

Also wir haben auch nen kugelgrill, allerdings keinen von Weber... Und wir grillen meiner Meinung nach auch MEGA geil :D

Bring aber leider die Marke nicht zusammen und wir grillen sowieso immer ohne Deckel haha

Nichts desto trotz denke ich dass du bei einem Weber Kugelgrill auf jeden Fall alles richtig machst!

Zum Thema smoker... Ich denke da musst du wesentlich mehr Geld ausgeben. N Freund von uns hat son Teil, ne günstige Versionsnummer und er jammert immer dass er die Temperatur nicht halten kann. Entweder zu hoch oder zu niedrig.... Also sein fazit war... Wenn es klappt und man auch n geiles Teil hat dann is n smoker cool aber man muss keinen haben!


Spareribs macht übrigens ein Freund von mir am besten im normalen Backofen in der Küche ;)

Grüße und viel Spaß in der grillsaison


Pacster
31.05.2015, 22:15

Wir haben auch einen von Weber, Smoker hab ich keinen, ehrlich gesagt mag ich den Rauchgeschmack nicht so, deshalb stehe ich nicht so auf BBQ.
Es gibt aber auch einen Aufsatz für den Weber Grill, dann kann man aus einem "normalen" Griller auch einen Smoker machen.
Wäre sicher eine Günstigere Alternative wenn man es einmal ausprobieren will.


lensbit
08.02.2016, 11:26

Ein Smoker ist auch nicht unbedingt ein Muss. Ich selber habe einen Grill von Rösle
Rösle Holzkohlegrill Kugelgrill (;;;angler-markt~de/holzkohle-kugelgrill-no-1-sport-f50;htm) für 199€ und der tut seit zwei Jahren das was er machen soll: Grillen.

Habe aber selber nochmal eine Frage an euch: Habt ihr gute Tipps wie man das Rost vom Grill gut säubern kann? Meins ist ganz und gar nicht mehr silber -;-" und spüli, scheuermilch und heißes Wasser bringen leider nicht viel


raid-rush
08.02.2016, 14:51

Abwaschen ist da total falsch. Beim Anschüren legt man vor dem grillen den Rost drauf, dann verbrennen die Reste und man kann das Verkohlte problemlos mit einer Stahlbürste (Link@ Vigor-V2651-Stahl-Drahtb%C3%BCrste/ ) abreiben. Nur so wird ein Grillrost gereinigt. Kein Wasser und kein Reinigungsmittel nur mit Drahtbürste! Der Grillrost wenn richtig schön eingebrannt ist darf nicht mehr silbern Glänzen, das soll er gar nicht. Ein echter Rost ist auch aus Eisen oder Edelstahl.

Ich empfehle dir diese Grilldrahtbürste: Weber 6493 3-seitige Grillbürste mit Edelstahlborsten, 53 cm (Link@ Weber-6493-3-seitige-Grillbürste-Edelstahlborsten/ ) die reinigt super, hab vorher eine normale Stahlbürste genutz die geht auch aber durch die gedrehten feineren Borsten reinigt die Grillbürste deutlich gründlicher und durch den langen Griff kann man ihn auch nach dem Anschüren gut reinigen ohne sich zu verbrennen.


BuffaloBill
08.02.2016, 16:14

Also ich habe einen emaillierten Grillrost, der bleibt nach dem Grillen sehr nah an der Kohle und wird danach nur mit einer Bürste (keine Drahtbürste) abgerieben und feucht abgewischt. Hatte noch nie einen besseren Grillrost.


Ähnliche Themen zu Grill Kaufberatung
  • Grill Sauber machen...
    Moin, Hab eben mal versucht meinen Grill sauber zu bekommen, bzw das Grill-Rost. Hab nen Grill, ähnlich wie dieser hier klick (;;;handwerker-versand~de/images/product_images/popup_images/4000810005437;jpg) Allerdings bin ich mit dem Ergebnis wirklich nicht zufrieden, hab den Ordentlich mit Dra [...]

  • Grill saison
    hallo erstmal es ist jaa schon bald soweit das wieder die grill saison stattfindet ich würde mal gerne von euch wissen was man so alles mitnehmen sollte oder was ihr mitnehmt wenn ihr so richtig schön bei einen schönen wetter grillen wollt mit paar freunden oder familie halt. ich grille auc [...]

  • Grill-Auswahl :)
    hallo leute, ich werde mir heute einen grill online bestellen, nur kann ich mich nicht entscheiden und würde mich über erfahrungen und meinungen von euch freuen. -gas, elektro oder holzkohle? -wie gut sind lavasteine? -ist ein markengrill nötig? (landmann oder weber) -kugelgrill, grillwagen, bb [...]

  • Geburtstagsgeschenk Grill
    Hiho, mein alter herr hat bald Geburtstag und da sein alter Grill den Geist aufgibt, will ich ihm nen neuen schenken. Es sollte kein Alzu großer sein für 4-8 Personen reicht einer mit 35-50 cm durchmesser, wobei 50cm schon groß ist^^ Sollte am liebsten auch inderektes Grillen unterstützen od [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr