Vollständige Version anzeigen : Erstes Tattoo auf Brust - Schmerzen?


bienchen92
20.04.2015, 22:11

Halli Hallo.

Am Mittwoch lasse ich mir mein erstes Tattoo stechen.. ich habe 5 Jahre lang darüber nach gedacht mir ein Tattoo stechen zu lassen.
Letztes Jahr ist dann meine beste Freundin an Krebs gestorben und vor 3 Monaten habe ich mich hingesetzt und mein Tattoo gezeichnet.
Hab dazu mal ein Bild hochgeladen. Also JA das Tattoo ist wohl überlegt. Es hat eine bedeutung für mich und ich werd nicht mit 50 oder 60 Jahren irgendwas bereuen, mal davon ab das ich auch ohne Tattoo im alter faltig und ranzig ausschau also macht das den Brauten auch nicht mehr fett :thumbsup:

Ich will das symbolisch über die linke Brust (also nahe am Herzen) haben... jetzt würde mich ja doch mal interessieren wie es sich da mit den Schmerzen verhält? Ich weiß jeder Mensch ist individuell was das betrifft. Ich muss dazu sagen ich bin eine sehr große Memme was schmerzen betrifft. Ich werds auf jeden fall durch ziehen nur hät ich doch gern sowas wie ein vergleich damit ich so ungefähr weiß worauf ich mich einstellen muss?! :] .. zur Not kauf ich mir vorher ein Beißring :thumbsup:

Meine Haut ist da nicht so dick, und ich hab auch nicht viel Brust, falls das ne rolle spielt ?(

Ich freue mich über Antworten.. ach noch was ich möchte wirklich nicht so Sätze hören wie "du wirst es bereuen, mach das nicht ect;" dafür wäre ich sehr dankbar :P

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
ru$h3r
21.04.2015, 10:48

Gehe ich recht in der Annahme, dass du eine Dame bist? Wenn ja, ist meine Anekdote vielleicht nur von geringerer Bedeutung für dich, aber ich schreibe sie trotzdem mal. Ein Kamerad von mir hatte diverse Tattoos am Körper, unter anderem auch einen Schriftzug quer über die Brust. Ich habe mich auch mal mit ihm über die Schmerzen unterhalten und er sagte mir, dass das Tattoo auf der Brust am schmerzhaftesten gewesen sei. Anscheinend ist das üblich, weil dort die Haut eher dünn ist und man so recht 'nah' am Knochen ist.

Wie gesagt, ich weiß nicht wie direkt diese Erfahrung auf Frauen übertragbar ist, aber ich dachte es hilft dir vielleicht ein wenig weiter.


Sven200
21.04.2015, 11:20

Der Schmerz ist auszuhalten, angenehm ist es nicht, man ist froh wenn es vorbei ist. aber man kann schon damit klarkommen.


besterwosgibt
21.04.2015, 11:28

Schmerzen sind tagesformabhängig. Finde es heraus oder lass es. ;)


Bruckl
21.04.2015, 11:55

Die Schmerzen sind überhaupt nicht schlimm. Du musst danach aber auf jeden Fall OC hochladen.


bienchen92
21.04.2015, 12:13

Erstmal danke für eure Antworten. Ähm ich bin leider nicht so gut in abkürzungen. OC bedeutet grnau was? :D
Und ja ich bin eine frau. Habe mir auch traubenzucker gekauft sollte mein kreislauf schlapp machen. Da es ja das erste tattoo ist weiß ich so gar nicht was auf mich zu kommt. Habt ihr evtl. Auch noch tipps für die pflege danach? :)


johny
21.04.2015, 13:52

Hmm, also Schmerzen tut es sowieso aber danach wenn alles heil ist immer eincremen


ZeGreg
21.04.2015, 14:04

Je näher am Knochen oder Muskel, desto schmerzhafter ist es. Aber wie auch schon genannt, lässt sich der Schmerz aushalten. Ich selbst hab's mir bei meinem Tattoo schlimmer vorgestellt als es dann tatsächlich war.

Bzgl. der Pflege wird der Tätowierer dir noch ein paar Dinge sagen (und dir evtl. eine kleine Broschüre mitgeben). Ansonsten, nicht übermäßig viel sporteln, schön eincremen (Bepanthen war es glaub ich - verbessert mich wenn ich falsch liege) und beim duschen abkleben, sodass nicht all zu viel Wasser hinkommt.


Sven200
21.04.2015, 14:51

Ja, Bepanthen ist da Standard.


Bruckl
21.04.2015, 19:17

OC = Original Content :P


bienchen92
21.04.2015, 19:42

Ah alles klar :D

Ohje jetzt werd ich doch nervös, nicht weil ich angst davor hab oder mir nicht sicher bin sondern einfach weil ich keine ahnung hab was genau auf mich zu kommt haha aber ich freu mich auch richtig drauf wenn ich das Ergebnis dann sehe :-)


Carsteng
21.04.2015, 20:51

Nervös sein ist völlig normal!
Auch wenn es weh tut, wirst du danach umso stolzer sein das du es für deine beste Freundin durchgestanden hast. In wievielen Sitzungen ist da egal. Manche empfinden es auch als angenehm.
Mein Tattooo auf dem Rücken tat auch mega weh. Ich war froh als es vorbei war, aber es hat sich gelohnt!
Wer schön sein will....;)
Es ist zu überleben! Probier es aus!
Viel Spaß!:)


bienchen92
22.04.2015, 15:32

Soo hier ist das Ergebnis. Da ich ja die schlimmste memme überhaupt bin, bin ich richtig stolz. Tat ein bisschen weh als es richtung knochen und bei dem J richtung muskel ging. Er hat auch automatisch eine pause gemacht als die outlines fertig waren und meinte ich soll mir erstmal eine rauchen. Dann kamen die schattierungen und die waren zwar unangenehm aber okay. Bevor es überhaupt richtig los ging hat er eine linie ohne farbe gemacht damit ich noch entscheiden kann ob ich das will und aushalte oder wir es lassen bzw. Es auf den oberarm machen. Das J hat er ein bisschen verschönert und es gefällt mir doch sehr :)


Ähnliche Themen zu Erstes Tattoo auf Brust - Schmerzen?
  • kurzzeitige Schmerzen in der Brust
    Hallo, ich habe seit 3 Tagen immer wieder über den Tag verteilt für ein paar Minuten heftige Schmerzen in der Brust, es fühlt sich an als würde man meine Brust zusammen quetschen. Ich nehm seid 4 Tagen so komische Pillen die den Säure Basen Haushalt regeln sollen, ich denk mal das ist einfach [...]

  • Schmerzen in der rechten Brust
    Hey Leute, habe mir am Freitag seit längerer Zeit mal wieder schön was geraucht. Seit diesem Zeitpunkt habe ich Schmerzen in der rechten Brust, beim lachen ist es besonders schlimm. Kann da irgendwas an der Lunge sein? Habe eine Vase verwendet. Sollte ich zum Arzt gehen, oder erst nochmal abwar [...]

  • Komische Schmerzen in der Brust
    hi rr`ler In letzter zeit(seit Freitag) hab ich so komische Schmerzen in der Brust (auf der rechten seite unter den Rippen) und habe keinen plan von wo das kommt. Zum Arzt hab ich kb zu gehen weil der sowieso nur sagt das dass nach einpaar Tagen verschwindet...;vllt. hattet ihr ja auch schon so w [...]

  • schmerzen in der rechten brust
    huhu, war gestern feiern und hab viel gedanced und aufn rückweg tat mir schon die rechte brust i-wie weh.. konnte die nacht auch nich auf der rechten seite schlafen weils so schmerzte, auch "tief" einatmen kann ich nicht ebenfalls beim niesen schmerzt es. aber wenn ich zb auf die brust sch [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr