Vollständige Version anzeigen : VPN Anbieter und Logging


Togijak
17.05.2015, 02:26

Those of you who frequent the darkweb should be familiar with VPN (Virtual Private Network) services and have done some research to find a trustworthy provider. For readers who are just starting to explore the darker catacombs of the Internet a VPN is a mandatory tool for online anonymity.

But not all VPN services are created equal;


ganzer Artikel mit Tabellen (;;;deepdotweb~com/2014/07/08/is-your-vpn-legit-or-shit/)

Die Diskussionen gab's schon 1000 mal in allen möglichen Foren. Da dieser Artikel ihren Ursprung im darkweb hat ist er jedoch lesenswert, denn wer hat mehr Sicherheitsbedarf als Stammnutzer des darkweb?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
17.05.2015, 09:33

Danke für den Artikel. Die Einschätzungen dort sind sicher auch nicht verlässlicher als andere, bei kaum einem Anbieter ist das Prüfbar ob es Logs gibt oder nicht. Der Artikel versucht zumindest ein paar Faktoren zu Sortieren aber letztendlich ist das sehr Oberflächlich. Das die Infos aus dem Darkweb kommen macht es für mich nicht vertrauenswürdiger.

Bei einer bald möglichen Vorratsdatenspeicherung von allen Datenpaketen im Netz wird es ohnehin fraglich sein ob die bisherigen Angebote überhaupt noch Anonymität bieten können bei nur einem Tunnel.


Togijak
17.05.2015, 16:52

;raid-rush

Du hast wohl gerade Jetzt aktiv werden: Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ist da und soll in zwei Wochen durch‘s Kabinett! (;netzpolitik~org/2015/jetzt-aktiv-werden-das-gesetz-zur-vorratsdatenspeicherung-kommt-schon-in-zwei-wochen/) gelesen :(

Ich stimm dir zu, dass ein Tunnel je nach Aktivität und Interesse der Beobachter nicht mehr reichen wird, aber man kann ja z;B. TOR via VPN nutzen (was nur eine Möglichkeit ist). Ganz davon abgesehen sind Menschen wie Jens Kubieziel, (;kubieziel~de/blog/archives/1527-Meine-beliebteste-Zensurumgehungssoftware;html) Jacob Appelbaum (;twitter~com/ioerror) usw. sich der Gefahr und der Möglichkeiten bewusst und denken über Gegenmaßnahmen nach.

Was die qualitative Aussage des zitierten Artikels betrifft - vertrauen kann ich nur dem VPN den ich selbst aufgesetzt habe, der von mir betrieben wird - aber wer hat dazu schon as finanzielle und technische Potential um das richtig zu machen? = man muss immer irgendwie irgendwem vertrauen. In weiten Teilen der Hackerszene wird z;B. WiTopia vertraut obwohl die teilweise loggen.


Ähnliche Themen zu VPN Anbieter und Logging
  • IP logging im vbulletin aus!?
    weder noch. kann im acp eingestellt werden. unterpunkt "Texte: Erstellen und bearbeiten" [...]

  • [C/C++] USB logging
    hey kann mir jmd ein c++ skript schreiben dass im bg läuft möglichst wenig CPU verschwendet es soll nur eine andere datei starten wenn ein usb eingesteckt ist ich bekomm das nedde hin *wein msg shoorty [...]

  • IP Logging
    ich glaube nicht,dass sie deine ip loggen,sondern vllt "nur" eine warnung ausgeben,dass dein antivirus schon öfters mit dem selben key aktualisiert wird~Am besten kaufen,weil dann kannste sicher sein,dass du nix abbekommst :d [...]

  • wbb ip-logging!
    Original von Kabio hi leute, ich weiß es gibt dazu tausende tutorials etc. und ich bin bestimmt nicht der erste der probleme hat..;aber ich bin einfach zu dumm um den "ip-logging ausstellen" hack im wbb zu installieren! würde das jemand für mich machen? ich würdet für kurze zeit mein admin-ken [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr