Vollständige Version anzeigen : [SharePoint 2010] Workflow für Urlaubsanträge


Peace Ð
26.05.2015, 15:08

Tag Leute,

habe auf Arbeit gerade das Problem, dass ich einen Workflow für Urlaubsanträge via Outlook erstellen soll.

Problem hierbei ist, dass ich zunächst das OlkDateControl (ein Datumspicker für Outlook-Formulare) einfügen muss, um überhaupt anständig ein Datum auswählen zu können.
Habe mein Formular hübsch gemacht und bei mir abgespeichert und auch veröffentlicht. Schicke ich es nun testweise an mich selbst, erhalte ich eine E-Mail in der zunächst nur meine Signatur angezeigt wird. Öffne ich die Mail dann via Doppelklick kommt die Warnmeldung von wegen böswilliger Code. Daraufhin öffnet sich das Formular, jedoch werden die OlkDateControls einfach nur ausgeblendet. Weiterhin werden keine Daten, die ich in die ebenfalls vorhanden Textfelder eingetragen habe, gespeichert und das, obwohl ich jedem Feld (sogar auch den Radiobuttons) ein Feld zugewiesen habe (könnte daran liegen, dass es Custom Fields sind, der Text im Systemeigenen Betreff- und auch im Cc-Feld wird gespeichert). Auch die Option "Element mit Beschreibung senden" ist aktiviert, ebenso wie alle Makros ohne Rückfrage. Habe es auch schon mit separatem Leselayout versucht.
Echter Code im Sinne von VB ist nicht vorhanden, also kann die Warnmeldung eigentlich nur mit den OlkDateControls zusammenhängen...
Weiterhin habe ich eingestellt, dass Abstimmungsschaltflächen mit "Genehmigt" & "Abgelehnt" verwendet werden sollen, aber die hab ich da auch noch nirgends gesehen...

Stehe langsam auf dem Schlauch, da ich es auch EIN Mal schon hinbekommen habe, aber auch nicht weiß wie... Das Symbol war dann auch nicht mehr der normale gelbe Briefumschlag, sondern ein komischer hässlicher :D

Würde mich freuen, wenn hier jemand zu helfen weiß! :)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Peace Ð
16.06.2015, 15:09

push weil umbenannt und nun mit SharePoint Server 2010 und SharePoint Designer 2010!

Aufgabenstellung bleibt dieselbe, jedoch taste ich mich nun an oben genannte Office-Produkte heran.

Es war bereits ein Kampf, alle Voraussetzungen zu installieren -;- Jetzt fehlt mir aber das nötige Know-How, um einen anständigen Workflow zu realisieren...

Google hab ich bereits belästigt, aber hiflt mir nicht wirklich weiter :/


Ähnliche Themen zu [SharePoint 2010] Workflow für Urlaubsanträge
  • Sharepoint Server 2007 - Webparts ändern
    Hallo, kurze Frage, wir haben ein Helpdesk auf dem Sharepoint Server, wo Mitarbeiter Serviceanforderungen erstellen. Dort sind Standardspalten konfiguriert, die man aber im Sharepointdesigner nicht verändern kann. Dort steht nur SPALTENNAME 1, SPALTENNAME 2, SPALTENNAME 3, Laut eines Developer A [...]

  • MS Sharepoint / Firmengroupware
    hi, weis nich ob ich 100% richtig in dem bereich hier bin , aber schaumamal. Ich soll fürs geschäft eine interne Dokumentverwaltung / Terminplaung / Aufgabenplanung usw. planen. soll dazu auch ne software finden. hab mir gedacht das MS Sharepoint da wohl das richtige is, nun muss ich aber r [...]

  • Suche Software für WorkFLow-Planung
    Hey Leute, ich suche eine simple Software um einfache Workflows zu planen. Es geht hier um simple Abläuf, Zuweisen einer Aufgabe von Person A zu B, Bearbeitung durch B, Prüfung durch C, etc... Keine besonderen Ansprüche - Software sollte aber möglichst kostenlos sein! Hat jemand eine [...]

  • Microsoft Sharepoint Server 2010 + Project Server 2010 .mpp-files im Web öffnen?
    Hallo zusammen, wer kennt sich mit Microsoft Sharepoint Server 2010 + Project Server 2010 aus? Was muss installiert bzw. konfiguriert sein damit man über Web (Browser) die MPP-Files öffnen bzw. anschauen kann? Mfg [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr