Vollständige Version anzeigen : Wechsel von Windows7 auf WIN10?


Officer Doofy
06.06.2015, 19:47

Hi,

mir wird neuerdings unten in der Taskleiste angeboten, kostenfrei, auf WIN10 von WIN7 upzugraden. Nun überlege ich, ob es sich lohnen würde?
Mir ist schon bewusst, dass das Aussehen / Bedinbarkeit ein wenig anders gestaltet ist. Allerdings stellt sich mir die Frage, inwiefern WIN10 besser mit den Ressourcen umgeht, stabiler läuft und sicherer ist?

Danke

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
06.06.2015, 20:18

Ja langfristig gesehen lohnt es sich, weil du so oder so wechseln musst irgend wann. und windows10 wird das letzte betriebsystem von windows sein, danach kommen nur noch update packete. (ham die von OS X abgekupfert)

die oem preise sind auch geleeked also da kostet die professional 150€ und update ist gratis ;)

performance soll auch etwas besser sein und halt dx12 was bei neuer hardware und games dann unumgänglich ist.


mmrpaul
07.06.2015, 00:21

Allerdings stellt sich mir die Frage, inwiefern WIN10 besser mit den Ressourcen umgeht, stabiler läuft und sicherer ist?

Um das bestmöglich beantworten zu können, würde ich einfach mal abwarten, bis es offiziell draußen ist. Da wird man dann verstärkt auch Berichte usw. finden können, wie es sich in den von dir genannten Bereichen schlägt. Das Angebot zum kostenlosen Upgrade gilt ja meines Wissens sowieso ein Jahr lang ab Release. Von daher ist keine Eile geboten.

Ich nutze 8;1 und habe auch seit einigen Tagen das Upgrade-Symbol in der Taskleiste. Ich werde aber auch erstmal den offiziellen Startschuss abwarten und dann mal schauen, wie die Meinungen dazu sind.

Ansonsten hat raid natürlich recht. Langfristig wird sich der Umstieg nicht nur lohnen, sondern irgendwann wohl sowieso auch unvermeidbar sein.


Officer Doofy
07.06.2015, 09:59

ich danke euch!


dark12345
04.11.2015, 15:55

Hey,
ich würde gern das Windows 10 Update mache, hab da aber meine Zweifel, ob das alles funktioniert.
Ich hab einige Programme, wie z. B. Photoshop CS5, die ich nicht verlieren möchte.
Oder z. B. die ganzen Favoriten aus Firefox...
Bleibt das alles erhalten nach dem Update?
Was haltet ihr von Win10?
MfG


raid-rush
04.11.2015, 16:57

Die Programme und deren Einstellungen sind vom Update nicht betroffen. Trotzdem sollte man vorher einfach einen Backup machen und entsprechende Daten exportieren.

Windows 10 hat für gewisse Dinge Vorteile aber letztendlich für den Normalanwender nicht wirklich relevant.

Außer das man erst mal die ganze Spionage abschalten muss, hat es für Multiscreen und Highendgrakas den meisten Nutzen.

PS gibt schon ein Thema dazu, hab es dazu gefügt.


Ähnliche Themen zu Wechsel von Windows7 auf WIN10?
  • Win10: MAME Lightgun EMS TopGun 2 einrichten?
    Hallo, ich hab mal wieder MAME rausgekramt und wollt n bissl zocken. Leider kriege ich meine EMS TopGun 2 unter Windows 10 nicht wirklich zum laufen. Kann mir einer helfen die einzurichten ? alternativ: Die Treiber scheinen ja so richtig gut nur mit XP zu funktionieren. Was für ne Hardware [...]

  • Win10 Cortana anruf befehl ?
    Hallo Liebe RR, Ich habe mich grade mal gefragt, ob man Cortana bei Windows 10 auch anruf Befehle geben kann, das z;B das Handy mit dem Computer verbunden ist und man dann Cortana einen Befehl geben kann vom Handy aus jemanden an zu rufen ? gibt es da eine möglichkeit ? Mfg Dave [...]

  • Win10: GForce210 zwei Monitore VGA
    Hallo Raid Rush Members... Ich habe schon eine lange Zeit ein Problem, ich nutze Windows 10 nun, habe eine ausreichende Grafikkarte GeForce 210, mit Ausgang DVI, VGA, HDMI, doch ich kann mein Flat TV nicht über DVI oder HDMI nutzen, ich habe mit VGA den Rechner nun auf meinen Dell Monitor Proble [...]

  • [Win10] Energiesparpläne
    Guten Morgen, neues Notebook, neues Problem: Würde gerne die Energiesparpläne übersichtlich wie in w7 haben, hab bisher aber noch keine Möglichkeit via google etc gefunden. w7: 56138 w10: 56137 Habt ihr ne Idee? [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr