Vollständige Version anzeigen : privacytools.io


Togijak
14.06.2015, 13:26

Nein wirklich neu muss die Seite nicht sein sondern es kann genau so gut sein, dass es sie schon lange / länger gibt und ich sie nur jetzt erst gefunden habe. Es geht um die Seite


(;;;privacytools~io/)

#attach#55706#/attach#

Obwohl ich mich ziemlich intensiv mit der Thematik beschäftigte habe ich Infos auf der Seite bekommen, die ich bis dahin nicht hatte. Auf der Seite wird über (möglicherweise) vertrauenswürdige VPN und Mailbox Provider genauso informiert wie über sinnvolle Browser Plugins usw. Alles hier aufzuzählen macht keinen Sinn = einfach mal nen Blick drauf werfen.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Officer Doofy
14.06.2015, 17:45

eine tolle seite, danke!

leider finde ich okayfreedom (;;;okayfreedom~com/de/) nicht in der liste, kann mir dazu jemand was sagen?


Togijak
15.06.2015, 07:44

;Officer Doofy

Ja kann ich, denn ich hatte es ein paar Tage auf dem Rechner

1. Es ist die low cost Version von Steganos Online Shield ohne jeglichen Support
2. ist es ein Anbieter mit deutschem Firmensitz = kein VPN ist genau so gut, außer es geht dir nur darum irgend eine Ländersperre zu umgehen. Wenn es darum geht den diversen Spitzelkreaturen das Leben schwer zu machen, darf der Anbieter keinen Sitz in der EU haben, da jeder Staatsanwalt mindestens einen Richter kennt, der ihm den Beschluss zur Überwachung quasi ungelesen unterschreibt. Mit so einem Gerichtsbeschluss muss ein Anbieter dann ab dem Moment alles loggen.
3. Wenn es dir um den Preis geht, dann schau dir mal nvpn~net (;nvpn~net/) an denn dort bekommst Du einen VPN zu ähnlichem Preis, von dem man bei Gulli viel positive Kommentare lesen kann (;board;gulli~com/thread/1667042-nvpn-net/).


Officer Doofy
15.06.2015, 09:28

;Officer Doofy

Ja kann ich, denn ich hatte es ein paar Tage auf dem Rechner

1. Es ist die low cost Version von Steganos Online Shield ohne jeglichen Support
2. ist es ein Anbieter mit deutschem Firmensitz = kein VPN ist genau so gut, außer es geht dir nur darum irgend eine Ländersperre zu umgehen. Wenn es darum geht den diversen Spitzelkreaturen das Leben schwer zu machen, darf der Anbieter keinen Sitz in der EU haben, da jeder Staatsanwalt mindestens einen Richter kennt, der ihm den Beschluss zur Überwachung quasi ungelesen unterschreibt. Mit so einem Gerichtsbeschluss muss ein Anbieter dann ab dem Moment alles loggen.
3. Wenn es dir um den Preis geht, dann schau dir mal nvpn~net (;nvpn~net/) an denn dort bekommst Du einen VPN zu ähnlichem Preis, von dem man bei Gulli viel positive Kommentare lesen kann (;board;gulli~com/thread/1667042-nvpn-net/);


danke!
das mit dem sitz in deutschland habe ich mir fast schon gedacht.
ich habe im chip adventskalender die vollversion für lau abgesahnt
dann schmeiße ich den schrott ebenfalls vom rechner


Ähnliche Themen zu privacytools.io
  • privacytools.io
    Nein wirklich neu muss die Seite nicht sein sondern es kann genau so gut sein, dass es sie schon lange / länger gibt und ich sie nur jetzt erst gefunden habe. Es geht um die Seite (;;;privacytools~io/) 55706 Obwohl ich mich ziemlich intensiv mit der Thematik beschäftigte habe ich Infos [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr