Vollständige Version anzeigen : InDesign, transparente Elemente und dicke Schrift


Cresa
27.06.2015, 09:42

Hey RRler,

bin grade dabei eine Studienarbeit mit InDesign CS 5 zu layouten.
Jetzt habe ich bemerkt, dass die Schrift dicker wird, wenn ich Elemente einfüge, die transparent sind. Das passiert nicht nur bei externen Bildern, sondern auch, wenn ich
andere Schriftfelder transparent einstelle. Auch in gedruckter Form erkennt man den Unterschied leider.

Das ganze lässt sich ja umgehen, indem man statt transparente Schriftfelder einfach die Farbe anpasst und die externen Bilder ohne transparenten Hintergrund erstellt.
Das kann aber einfach nicht die Lösung sein!

Gibt es da Einstellungen, die dem entgegenwirken?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu InDesign, transparente Elemente und dicke Schrift
  • Transparente Notizen auf dem Desktop
    ++++ Hallo, seid heute morgen bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem Notiz - Programm, welches mir eine Art ToDo Liste, bzw nen Notizzettel auf dem Desktop anzeigt. Das Programm sollte transparent sein, und es sollte sich minimieren lassen. Zur Zeit erstelle ich immer eine Textdateien, die [...]

  • [Java] Transparente Animation
    Guten Morgen Leute, langsam hilft mir mein Freund Google nicht mehr weiter, deswegen wende ich mich mal wieder an euch :) Folgendes Prob: Hab eine transparente Animation (gif natürlich) und lasse diese auf einem JDesktopPane laufen. Klappt auch alles toll, nur leider ist diese nicht transparen [...]

  • Transparente Felgen
    Hab euch hier paar bilder ovn Transparenten Felgen [...]

  • [Photoshop] Transparente Schrift
    Huhu^^ Da ich schon so viele Tutorials von dieser Seite ausprobiert habe, möchte ich auch mal eins machen:] Mein Erstes;) Also, als erstes erstellt ihr eine neue Datei. Zum ausprobieren ist es egal welche größe sie hat. Dann macht ihr ein paar Striche oder Brushes auf einen Hintergrund [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr