Vollständige Version anzeigen : GTX 770 inno3D oder Palit ?


ItalianStallion
25.09.2015, 14:23

Hallo liebes RR,

Habe momentan die Auswahl an zwei "günstige" Grafikkarten ran zu kommen.

Das wäre einmal die :

Inno3D GeForce GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra Aktiv - 4096MB

Für 170€

Gegen die :

Palit GeForce GTX 770 JetStream Aktiv - 4096MB

Für 240€


Habe mir selbst die Daten mal angeschaut und gesehen das die Inno3D eine höhere GPU Taktung sowie Boost Taktung hat.

Sind diese Daten ausschlaggebend welche Graka besser ist oder?

Bräuchte eure Hilfe :)

Lg
ItalianStallion

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
mele1
25.09.2015, 15:21

Von 170€ auf 240€ sind ja 1/3-1/2 mehr - dann sollte ja in der Theorie auch die Leistung der 240€ Karte ähnlich viel höher sein.

Das bezweifel ich aber mal ganz stark, das ist mit dem gleichen Chip eigentlich kaum machbar - jedenfalls bei diesem ;)


Einziger Vorteil der teuren Karte könnte sein, dass sie ein absolut leises Kühlkonzept bietet.;~ob das so ist, müsstest du aber noch herausfinden.
Rein von der Leistung her werden sich beide Karten wohl kaum etwas nehmen


ItalianStallion
25.09.2015, 17:11

Danke für deine Antwort :D

Werden jeweils von zwei verschiedenen Arbeitskollegen privat verkauft.

Bevor ich da jetzt bei irgend einem Zuschlage, würde ich doch gerne mal von Kennern hören ob die sich irgendwo in der Leistung "stark" unterscheiden.

Lg
Italian Stallon


mele1
25.09.2015, 20:27

Wie gesagt - es ist der identische Chip auf beiden Karten verbaut und es sind am Ende wohl nur ein paar MHz (vllt 100, maximal 150) unterschied im Chip-Takt.
Bei einem Basistakt von 1000 oder 1100MHz sind das gerade einmal rund 10% - wenn es hoch kommt.

Die beiden Karten können sich nicht großartig in der Geschwindigkeit unterscheiden, jedenfalls nicht so stark, dass die eine 70€ Aufpreis nur deshalb rechtfertigen würde.


ItalianStallion
05.10.2015, 00:17

Okey super :) Dankeschön


RabFire
05.10.2015, 10:20

Ich hab die 2 Lüftervariante von der Inno3D und höre absolut gar nichts, vllt hilft dir das.
Bei mir sind die höchsten Temps bei 81°C und da dreht sie auf max. Last und ist immernoch leise.
Würde bei den Preisunterschied auch zur Inno greifen.


Ähnliche Themen zu GTX 770 inno3D oder Palit ?
  • Palit GTX 460 Bluescreen beim Windowsstart
    Tach Leute, ich hab schon fast alles versucht aber weiss einfach nicht weiter was ich noch machen kann. Ich hab das gleiche problem wie in diesem Thread : Windows 7 - GTX 460 - Bluescreen beim Windowsstart - nvlddmkm;sys - ComputerBase Forum (;;;computerbase~de/forum/showthread;php?t=1310137) [...]

  • Radeon X1950GT von PALIT/XPERTVISION
    Mein Kumpel hat sich vor kurzem die Xpertvision/Palit RX1950GT Super gekauft und ich hab ihm vorgeschlagen,weil die so nen niedrigen Takt hat die zu Übertakten um noch nen bissle Leistung rauszuholen !!! Nur leider weiß ich nich so ganz wie hoch ich die Takten kann:P !!! Könnt ihr mir da helfen [...]

  • 512MB Palit GF 8500GT...Kaufberatung
    huhu.. will nich lange um den heißen Brei herumreden^^ mein System suckt in Sachen Grafikleistung schon langsam...;hab nen Aldi PC mit übertakteter GeForce 6610XL und wollt mich langsam nach ner besseren GraKa umschauen. Im Blick hatte ich da die 512MB Palit GF 8500GT SUPER DDR2 (;;;mindfactor [...]

  • Palit GTX260 SP übertakten
    Hallo Leute, wollte gerade o;g. Karte per RivaTuner übertakten und das ganze anschließend mit FurMark überprüfen. Problem: Komischerweise schaltet die Karte nicht in den Performance 3D Modus, sondern verbleibt die gesamte Zeit über im "low power 3D" Bereich. Netzteil: Rush Power M 530W, g [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr