Vollständige Version anzeigen : Tipps für gute Präsentation vor dem Chef


Annkathr
10.02.2016, 15:29

Ich muss in zwei Woche eine Top Präsentation vor meinen Vorgesetzten halten und brauche noch ein paar Tipps. Die Präsentation ist an sich schon fertig, aber nur eine Powerpoint vurzuzeigen wollte ich nicht. Ich habe mir überlegt noch eine Art Mappe zu gestalten, wo nochmal alles auf den Punkt gebracht wird. Wie oder wo kann ich solche Mappen binden bzw. gestalten lassen?

Und dann brauche ich unbedingt noch Tipps, wie ich meine nervosität in den Griff bekomme. Ich storre nämlich sonst so schlimm und hab Herzrasen :thumbsdown:

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
lux88
10.02.2016, 17:43

Was du suchst nennt sich "Tischvorlage". Normalerweise drucke ich 2 Folien meiner Präsentation auf eine Din A4-Seite. Dort kann sich der Zuhörer dann während des Vortrags Notizen machen und er weiß sofort die Folie, zu der die Frage gehört, weshalb man nicht in der Diskussion wild durch die Präsentation klicken muss um zur passenden Stelle zu kommen. Da sollte man natürlich beachten, wie die Präsentation aufgebaut ist. Wenn man auf nur wenige Folien mit vielen Animationen baut, muss man die natürlich etwas anders gestalten.

Zum Vortrag selbst gibts nur die üblichen Tipps: Den Vortrag mehrfach vorher erst allein und dann vor Publikum durchsprechen (vor allem auf die Zeit achten!), evtl sogar mitfilmen und selbst analysieren. Generell solltest du auf selbstsicheres Auftreten achten und dich in der Sprechgeschwindigkeit zurückhalten. Wenn das passt und du noch Zeit hast, würde ich noch auf die Körpersprache achten.


Officer Doofy
11.02.2016, 09:36

Ein Handout mit den wichtigsten Infos zur Präsentation ist eigentlich Standard. Eine Mappe ist meiner Meinung nach womöglich etwas überzogen. Binden lassen kannst du es in so gut wie jedem Copyshop.

Die Nervosität bekommst du vielleicht nie weg, wenn du eher der schüchterne Typ Mensch bist. Allerdings ist das auch nicht weiter schlimm. Man muss bei einer Präsentation authenthisch bleiben. Dein Gegenüber merkt schnell wenn du dich verstellst und damit machst du dich lächerlich.

Sieh zu, dass du den Inhalt deiner Präsentation drauf hast, so dass du im Anschluss locker alle Fragen aus dem Stehgreif beantworten kannst. Das wird dir schon genug Selbstbewusstsein bringen ;)

Ansonsten zieh dich (soweit möglich) so an, dass du dich in deiner Haut wohl fühlst. (selbst Unterwäsche)

Mir persönlich hilft immer etwas in meinen Händen. In der Regel mache ich mir Moderationskärtchen, wo noch mehr Stichworte als in der Präsentation stehen. Diese Kärtchen "beschäftigen" meine Hände. Ansonsten tut es auch ein Kugelschreiber.

Viel Erfolg ;)


Tomtom87
11.02.2016, 15:11

Was ich mal gelernt habe: unbedingt das Gewicht auf beide Beine verlagern (nicht nur auf eins) und dei eventuell überschlagen, das kommt sehr unsicher rüber! Langsam sprechen, damit du dich nicht verhaspelst oder zu oft Füllwörter wie 'ähm' etc. verwendest, dich immer zu deinem Publikum wenden und nicht von ihnen wegdrehen (wichtig wenn du zB eine Powerpoint planst) und die Arme niemals verschränken! Kann dir auch den Tip mit den Kärtchen in der hand geben. Aber nur stichpunkt und keine ganzen sätze notieren.


Sancho-Pancho
12.02.2016, 09:00

Eigentlich Jacke wie Hose, auf wie vielen Beinen du stehst. Hauptsache du stehst auf deinen Beinen und am besten auf dem Boden.
Ansonsten hilft gegen die Nervosität nur, machen, machen und nochmals machen. Wurde ja bereits geschrieben, auch zu dem wie gibt es ansonsten nicht viel hinzuzufügen.
Du solltest wissen, wovon du redest (insbesondere auch inhaltlich), der Aufbau deiner Präsentation verfestigt sich meistens, indem man halt immer wieder präsentiert.

Kleinere Schnitzer (Buchstabensalat beim Sprechen etc;) solltest du nicht überbewerten, kommt selbst bei "Profis" manchmal vor. Die Präsentation würde ich evtl. 2-3 mal komplett ausdrucken. Nach Murphy's Gesetz kackt der Compi genau im ungünstigsten Moment ab. So bleibt immer noch die Sicherheit, nur per Handheld durch den Vortrag zu gehen. Selbst wenn man diese Notlösung dann nicht nutzt, nimmt das etwas Druck für den Fall der Fälle.


sabrinamaus
12.02.2016, 16:04

Also ich habe das in meiner Schulzeit so gemacht, dass ich eine Freundin gebeten habe, mich vor jeder Präsentation zu filmen :D Mag sich jetzt komisch anhören, aber ich hatte auch immer meeega Probleme mit Nervosität und das hat mich ein bisschen sicherer gemacht.

Man sieht dann halt genau, wo man sich verbessern könnte, sei es was man sagt oder wie die Körperhaltung ist. Außerdem lernst du die Präsi noch besser auswendig, wenn du dir das Video immer und immer wieder anguckst bzw. dich mehrmals filmen lässt. Wenn man sich das anguckt, bleibt das irgendwie besser im Kopf als wenn man es nur auf Papier liest finde ich :)

Viel Erfolg, ich drücke dir die Daumenn!
Sabrina


fatmoe
13.02.2016, 09:32

Eine Mappe ist meiner Meinung nach womöglich etwas überzogen.
Bei einer komplexen und/oder wenn es mehrere Präsentationen an einem Tag gibt, ist das unverzichtbar.


lux88
15.02.2016, 19:36

Bei einer komplexen und/oder wenn es mehrere Präsentationen an einem Tag gibt, ist das unverzichtbar;
Kommt dann aber wiederum aufs Publikum an. Wenn mehrere Vorträge in einer Session gehalten werden sitzen da normalerweise auch ne ganze Menge Leute drin. Weder hab ich als Teilnehmer Lust am Ende mit 20 Mappen beworfen zu werden, noch will ich 20 Mappen zusammenstellen.

In dem Fall stellt dann normalerweise der Veranstalter vorab diese Mappen zusammen.


Tomtom87
16.02.2016, 13:26

Klar ist es eigentlich egal, allerdings kommt man viel seriöser und sicherer rüber, wenn man mit beiden beinen fest auf dem boden steht und nicht immer eins herumschwenkt oder man das gewicht ständig verlagert. Habe mal einen Rhetorikkurs gemacht, bei dem wurden wir auch gefilmt und später analysiert. Eigentlich ganz praktisch und man merkt schnell, dass das Stehen auf beiden Beinen dir wirklich mehr Selbstvertrauen und Sicherheit im Vortrag gibt. Natürlich kann man nicht immer drauf achten, aber wie gesgat, ich kann es nur empfehlen weils mir persönlich immer geholfen hat ;)


Annkathr
19.02.2016, 14:18

Hey Leute, vielen Dank für eure Tipps. Hab mich an den Tipp von Officer Doofy gehalten und mir eine Broschüre erstellen lassen ( hier (;;;streiff~de/broschueren) das vorletzte Bild ).
Da stehen momentan alle Fakten drauf und auch Bilder dazu. Das Problem nun dabei ist, dass ich neuerdings nicht nur vor meinem Chef präsentieren soll, sondern auch vor weiteren Mitarbeitern, da stresst mich gerade ungemein. Sollte ich nochmal mehr Broschüren erstellen oder reicht eine?

Muss gerade irgendwie einen klaren Kopf bekommen, joggen wäre gut oder?


Tomtom87
19.02.2016, 14:46

Auf jeden Fall - finde ich zumindest - sollte jeder Zuhörer auch eine Broschüre bekommen! Weiß natürlich nciht, wie teuer das wird und wieviele Leute zuhören, aber ich persönlich fände es schöner, wenn jeder danach auch was 'in der hand hat'.

Und ja - Joggen ist perfekt


haleriaM
22.02.2016, 10:24

Würde dir auch raten drei bis vier Exemplare mehr drucken zu lassen, damit jeder eins für sich hat und somit einen eigenen Eindruck erhält!


Annkathr
22.02.2016, 16:58

Auf jeden Fall - finde ich zumindest - sollte jeder Zuhörer auch eine Broschüre bekommen! Weiß natürlich nciht, wie teuer das wird und wieviele Leute zuhören, aber ich persönlich fände es schöner, wenn jeder danach auch was 'in der hand hat'.

Und ja - Joggen ist perfekt


Würde dir auch raten drei bis vier Exemplare mehr drucken zu lassen, damit jeder eins für sich hat und somit einen eigenen Eindruck erhält!

Super, danke für eureTipps! Dann werde ich auf jeden Fall noch welche nachdrucken lassen


ral
24.02.2016, 15:12

definitiv braucht jeder eine, damit er folgen kann und sich nicht benachteiligt fühlt ...
Und was die Aufregungen angeht: gute Vorbereitung hilft. :P Während der Präsi atmen nicht vergessen und Blikckontakt suchen. Das hilft.


lill_all
03.03.2016, 08:44

Noch ein Tipp bei Aufregung: vorher am Morgen joggen. Dadruch bekommst du den Kopf frei und kannst auch super in die Präsentation einsteigen :)


Ähnliche Themen zu Tipps für gute Präsentation vor dem Chef
  • Tipps: gute (Technik-) Reportagen/Dokus??
    Hi ; all da mich in letzter zeit immer wieder das TV programm am abend nervt bin ich zur zeit auf der suche nach richtig guten, informativen und interessanten reportagen und dokumentationen! am liebsten sind mir technische Themen aber auch sehr gerne über wirtschaft, politik, andere Länder usw [...]

  • [Tipps&Tricks] Gute Vorbereitung Vor'm Saufen..?!
    Hay RR'ler da ja mal wieder ein wunderschöner Samstag ist an dem ich mir bestimmt heute Abend ein bisschen oder ein bisschen mehr Alkohol gönnen werde habe ich mir die frage gestellt: Hat jmd eine gute Idee was man vor dem Saufen Essen könnte um möglichst nicht als erste Schnappsleiche des Ab [...]

  • 25 Tipps für eine gute Beziehung
    Hab eben von einer Freundin ein Link zu einer Seiter erhalten mit dem Inhalt "25 Tipps für eine gute Beziehung" ,... schaut euch mal die Tipps an,... hammer einfach nur zu kaputt lachen. Mein favorite ist der Tipp Nr. 25 und eurer ? =) :bulle: 25 Tipps für eine gute Beziehung Trotz gegenteil [...]

  • Wie mache ich eine gute Power Point Präsentation?
    Hi leute hab folgendes problem..;muss für die Schule ne Power Point Präsentation machen doch leider hab ich net wirklich ahnung davon udn deshalb wollte ich fragen ob es iergedend welche tipps gibt um besser mit PP k zukommen xD brauche dringen eure hilfe wäre klasse wenn mir viel helfen würden. [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr