Vollständige Version anzeigen : TrueCrypt-Programmierer suchte schnelles Geld als Drogendealer und Auftragskiller


Carla Columna
06.04.2016, 18:10

Journalist Evan Ratliff stellte Nachforschungen über Paul Le Roux den TrueCrypt-Erfinder an. In Simbawe geboren 1972, begeisterte er sich schon im Kindesalter für Computer und begann zu programmieren. 1997 veröffentlichte er "Encryption for the Masses (E4M)" Über diese war es möglich, dass man Container, Partitionen und Festplatten verschlüsseln konnte. E4M wurde als Grundlage für TrueCrypt genutzt.

Paul Le Roux wurde aufgrund seiner Software vom Unternehmen Securstar eingestellt, wo er an der Verschlüsselungssoftware DriveCrypt arbeiten sollte. Da er allerdings dabei erwischt wurde, wie er Teile des Codes für eine Weiterentwicklung von E4M verwendete (was später als TrueCrypt veröffentlicht wurde), wurde er entlassen und tauchte unter. Angeblich kam er mit dem Drogen- und Waffenhandel in Berührung und nahm wohl sogar Aufträge an, Menschen zu töten. Darunter einen Immobilienmakler. Dies führte 2012 zu seiner Verhaftung durch die US-Drogenbehörde DEA. Er konnte jedoch mit der DEA einen Deal aushandeln und kam im September 2013 wieder frei.

Erst wurde vermutet das der Deal ein Hintertürchen in der neusten TrueCrypt Version sein könnte, aber Recherchen von heise Security zeigten das diese Version genauso sicher sei wie die alten. Ledlich der Funktionsumfang wurde in Version 7;2 stark eingeschränkt und soll Nutzer dazu bringen andere Verschlüsselungen wie das Windows integrierte Bitlocker zu verwenden.

Aber auch diese könnte der Behörde helfen, da TrueCrypt sehr hartnäckig zu sein schien, im Vergleich zu alternativen Methoden wie Bitlocker deren Mechanismen NICHT als Opensource vorliegen und daher auch keine Transparenz bieten bezüglich Sicherheit und Hintertürchen.

Quellen: He Always Had a Dark Side (;mastermind;atavist~com/he-always-had-a-dark-side) & Das kriminelle Superhirn hinter TrueCrypt | heise Security (;;;heise~de/security/artikel/Das-kriminelle-Superhirn-hinter-TrueCrypt-3160738;html)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu TrueCrypt-Programmierer suchte schnelles Geld als Drogendealer und Auftragskiller
  • RUSE - Taktik für schnelles Geld
    huhu, ich spiel nun erst seit ein paar tagen RUSE. Hab da mal 2 Fragen :P Wie kommt man schnell an Geld? Ich weiß, das man so viele Depots wie möglich nehmen sollte. Aber auch die sind bald leer, und dann ist schluss mit lustig. Da gibts nämlich kein geld mehr. Gibts gute Taktiken? [...]

  • Wie komm ich an Schnelles Geld ?
    Also ich brauche unbedingt schnelles Geld, natürlich nicht illegal sonder es schon fair verdient sein. (legal) Und nur zur Info bitte schreibt nicht "zeitung Austragen " weil das mache ich schon :P Ich freue mich über jeden Tipp, bw sind natürlich selbstverständlich dann von mir an euch raus [...]

  • Schnelles Geld Bei Oblicion
    ich bin inner magier gilde, wenne da sachen mitgehen lässt, wenns normal ist (nicht rot) , dann sagen die nichts, und du kannst die sachen verticken... [...]

  • Schnelles Geld?
    Ich suche eine gute möglichkeit schnelles geld zu verdienen... brauche geld für meinen führerschein und das dazugehörige fahrzeug... mann muss dazu beachten das ich erst 16 bin -;- hat jemand ne iddee`? [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr