Vollständige Version anzeigen : Gaming PC 1200 Euro, i5-6600+GTX 970


access denied
29.05.2016, 17:25

Im anderen Thread diese Kombi gefunden
Als CPU würde ich dir da auch den neuen skylake von Intel empfehlen, nur eben von mindfactory ansatt von amazon:
Intel Core i5 6600K 4x 3;50GHz So;1151 WOF - Hardware,

RAM: 8634936 - 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX
Nur ein paar Euronen teurer als die von raid-rush, aber auch mehr Power und natürlich lebenslange Garantie von Corsair.

NT: 650 Watt Corsair RMx Series Modular 80+ Gold
Gold steht für Energieffizienz.

Gehäuse: 8406005 - Corsair Carbide Series 500R Midi Tower ohne
Staubfilter, 120mm Lüfter, Kabelmanagement... Mehr geht nicht...

GPU: (;;;alternate~de/EVGA/GTX-980-Superclocked-ACX-2-0-Grafikkarte/html/product/1162379)
Die GTX 980 ist eine der besten Grafikkarten 2015.
=> Von der R9 390x würde ich dir dringend abraten. Hier ein paar Infos dazu: R9 390x

Mainboard: 64895 - Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170 So;1151 Dual


Allerdings will ich diese Graka, wegen Preis-Leistung: Graka: 4096MB ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition

Geht das zusammen?
Wie schwer ist es, so einen PC zusammen zu bauen?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
29.05.2016, 18:08

Zusammenbau nach Anleitung geht ganz einfach, beim ersten mal dauert es aber sicher weil man noch kein "Gefühl" für die Hardware hat.

Tipps zur PC Zusammenstellung - RaidRush:Board (Tipps-zur-PC-Zusammenstellung?p=11219289#post11219289)

Das wichtigste ist die Reihenfolge: Netzteil ins Gehäuse, Motherboard ins Gehäuse, CPU + Kühler verbauen, Kabel anstecken, RAM einbauen, Graka einbauen, Festplatte/SSD einbauen.


Die Kombination passt zusammen. Die GTX 980 ist zwar gutes Stück stärker aber da lohnt sich wenn dann nur die 980Ti da ist Preisleistung besser. 970 ist aber auch stark genug für alles und Preisleistung unübertroffen.


mele1
29.05.2016, 22:45

Tue dir bitte selber einen Gefallen und nimm KEINE 970er!

Das Ding ist in Sachen VRAM eine Mogelpackung und wenn es schief läuft, dann hast du in 0-2 Jahren (Je nach Spiel) plötzlich starke Probleme, weil der VRAM dauerhaft voll ist und seine Probleme macht.
(Alles sehr einfach formuliert, ist etwas komplizierter).

Wann willst du dir den PC kaufen, ist es dringend?

Es steht gerade die neu Grafikkarten Generation an und seit vielen Jahren kann man nochmal einen wirklich deutlichen Sprung erwarten


access denied
29.05.2016, 23:10

Die neuen sind doch schon draussen, oder nicht? Sind halt ein paar hundert Euro mehr. Hatte mich auf die 1200 festgelegt.
Je schneller der PC da ist, desto besser, mit dem alten Netbook kann ich nichtmal richtig ins Internet. Hänge auch total mit der Buchhaltung hinterher usw.
Ich bin kein Grafikjunkie und auch kein Dauerzocker, wie relevant sind diese Einbußen für den Gelegenheitsspieler? Hab jetzt gelesen, dass die Probleme erst ab 4k auftreten.
Könnte man das mit der Zusammenstellung so machen, dass man vlt in einem Jahr oder so eine andere Grafikkarte nachrüstet oder braucht man da wieder ein neues Mainboard oder sowas?


Fr3D
30.05.2016, 08:47

Wenn du die aktuellen top Spiele auf höchster Grafik spielen willst (inklusive Kantenglättung), wirst du mit der 970 bei einigen Spielen Probleme haben.
Dann guck die lieber die 1070 an, die kommt mitte des Monats und die custom designs dann Anfang Juli.
Austauschen kannst du die Karte ohne Probleme.


mele1
30.05.2016, 16:18

Die neuen sind doch schon draussen, oder nicht? Sind halt ein paar hundert Euro mehr

Nvidia hat gerade ihre beiden aktuellen Flaggschiffe raus gebracht, jup.

In rund einem Monat würde aber AMD kommen, deren Grafikkarten einen Schritt drunter angesiedelt sein werden (deren dicken Karten kommen ~Oktober).
Ist zwar noch etwas Wahrsagerei, aber hier wird dann wohl alles im Preisbereich 200-400€ vertreten sein.


access denied
30.05.2016, 21:21

Gut, mit der Grafikkarte entscheide ich noch.
ANdere Frage, die Festplatte, was wäre die passende SSD?


Michi
30.05.2016, 22:01

nimm irgendeine günstige ssd von kingston oder crucial.
du wirst keinen unterschied merken zu teuren.
256 gb vll wenn du viele spiele draufpacken willst.


access denied
07.06.2016, 01:29

Noch ne Frage, welcher Kühler zu dem Prozessor? Hätte gern einen guten, mit so 130 Watt.


mele1
07.06.2016, 09:21

Also mit einem Lüfter, der 140W verbraucht und mit 10k rpm dreht? :lol:

Ne, Spaß beiseite..;die HR-02 Macho Serie (mit 140er Lüfter!) ist eigentlich immer ein guter P/L Knüller


Ähnliche Themen zu Gaming PC 1200 Euro, i5-6600+GTX 970
  • Gaming-Notebook bis 1200 €
    also wie der topicname schon sagt will ich mir ein laptop im wert von 1200 eus zulegen. hierzu hätte gern kaufepfehlung + eine kleine erläuterung zu den hardware-komponenten [...]

  • Gaming Laptop bis 1200€
    Guten tag. Ich habe vor mir ein neuen Laptop zu kaufen maximal ca 1200€ er sollte bei Möglichkeit ARC spielbar sein. Mein alter war dafür leider gar nicht mehr fähig. Ich bin kein Auflösung Junkie sollte aber trotzdem einigermaßen anständig aussehen keine Ultra Details. Ich benu [...]

  • Gaming PC Budget 1200€
    Hey leute, ich möchte mir nach ca. 5 Jahren mal wieder ein neues System zulegen... Mein Budget ist ~ 1200€ Können sollte er aufjedenfall die neusten Games auf Highdetails flüssig laufen lassen, Freue mich auf eure Zusammenstellung :))) mfg [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr