Vollständige Version anzeigen : Upgrade von AMD 955 auf was neues


Sicarius
10.11.2016, 13:40

Hallo zusammen.

Ich merke langsam das mein System nicht mehr so kann, wie ich es gerne hätte.

Ladezeiten und auch das was Ingame möglich ist, macht mein CPU/Ram wohl nicht mehr mit.


Derzeit habe ich noch einen alten AMD 955er mit 4x3,2Ghz drin dazu der passende Ram.


Eben hat ein Bekannter mir sein System vorgeschlagen, was jedoch geschmeidige 600€ wären.

#attach#56312#/attach#


Ich hätte nichts dagegen wenn es günstiger gehen würde.

Beispielsweise bevorzuge ich eigentlich MSI für Mainboards, da mein aktuelles gut 4 Jahre oder älter ist und keine zicken macht, hingegen das Vorgänger von Asus 4x in Reparatur war.

Als Grafikkarte ist derzeit eine R390 drin

Das ich tendenziell eine bessere Karte bräuchte, ist mir bewusst, jedoch für Civ VI scheint die vollkommen zu reichen.
Da das wie ich es eingestellt hab, die Grafik mir gefällt.

Sollte es allerdings so kommen, dass die Zusammenstellung widerspruchsfrei genommen werden kann, da es nicht günstiger geht. OK. ;(


Im neuen System soll sein/drin bleiben:

R390
2xSSD (1x Boot 1x Apps)
2-4 Sata HDD (Datengräber)
BD-RW

Als Netzteil hab ich 650W drin von Seasonic

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
10.11.2016, 15:30

Also günstiger wäre ein i5-6600K, und Mainboard mit z170 geht auch günstiger: Asrock Z170A-X1 S1151 ATX Intel Z170 (Link@ Asrock-Z170A-X1-S1151-Intel-retail/ )


Sicarius
10.11.2016, 16:44

Wie viel weniger Leistung hat denn der i5?

Ich hab von der aktuellen Hardware sogut wie keine Ahnung.
Da ich mich zu lange damit nicht mehr beschäftigt hab.


raid-rush
10.11.2016, 23:06

Beim Gamen ist der unterschied sehr geringfügig, etwa 5%-10%

Lediglich bei sehr vielen Threads oder einem single Thread ist der i7 überlegen aufgrund des höheren Turbo Takts und des Hyperthreading.

Bei Spielen macht sich eher die Grafikkarte bemerkbar, die CPU ist stark genug und die Performance Abweichung im einstelligen Prozentbereich.

Preis/Leistung für Games, ist der i5-6600 definitiv besser. Immerhin gut 100€ unterschied, also 30% günstiger für höchstens 10% weniger Leistung.


Sicarius
11.11.2016, 13:13

Klingt gut. Dann schau ich mir dein Vorschlag vom i5 mal an.
und zeig dann meine Überlegung was ich mir da zusammen gestellt hab


Oggy
12.11.2016, 10:21

Warte noch bis Anfang 2017, denn dann kommen die neuen AMD Zen-CPU's (Sockel AM4).
Oder hol dir jetzt zum Weihanchtsgeschäft die "alten" AMD CPU's für weniger Geld, da man ja nun die Restbestände raushauen muss, bevor die ZEN-Architektur und der Sockel AM4 der neue Standard werden...


Sicarius
12.11.2016, 15:57

Ende des Monats kommt Weihnachtsgeld, da wollte ich schon so shoppen, allerdings im Februar kommt Jahres Prämie.
Warte ich eben bis der AM4 kommt und hoffe das bei i5 oder i7 die Preise dann purzeln.

Die paar Wochen kann ich mit meinem Am2+ auch noch rumgurken :D

Nervig sind einfach die Ladezeiten bei Civ VI

Dachte erst, es läge an der Grafik, hatte dazu alles auf minimal gestellt oder ausgeschaltet. Gebracht hatte es nichts.

Also muss es ja doch an CPU/Ram liegen.

Was ich dennoch irgendwie nicht ganz verstehe, da mein CPU schon über den Mindestanforderungen liegt. Zwar nicht viel, aber immerhin ;)

MINIMUM:
Betriebssystem: Windows 7x64 / Windows 8;1x64 / Windows 10x64
Prozessor: Intel Core i3 2;5 Ghz or AMD Phenom II 2;6 Ghz or greater
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Grafik: 1 GB & AMD 5570 or nVidia 450
DirectX: Version 11
Speicherplatz: 12 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: DirectX Compatible Sound Device

EMPFOHLEN:
Betriebssystem: Windows 7x64 / Windows 8;1x64 / Windows 10x64
Prozessor: Fourth Generation Intel Core i5 2;5 Ghz or AMD FX8350 4;0 Ghz or greater
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafik: 2GB & AMD 7970 or nVidia 770 or greater
DirectX: Version 11
Speicherplatz: 12 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: DirectX Compatible Sound Device


Höher sind meine aktuellen wünsche gar nicht mal.


mele1
13.11.2016, 13:40

Warte noch bis Anfang 2017, denn dann kommen die neuen AMD Zen-CPU's (Sockel AM4).
Oder hol dir jetzt zum Weihanchtsgeschäft die "alten" AMD CPU's für weniger Geld, da man ja nun die Restbestände raushauen muss, bevor die ZEN-Architektur und der Sockel AM4 der neue Standard werden..;



Mit den ZENs gebe ich dir 100%ig Recht - aber bitte doch keine aktuelle AMD CPU in diesem Bereich: Sie sind leider hoffnungslos veraltet und unterlegen.


Ähnliche Themen zu Upgrade von AMD 955 auf was neues
  • Young Buck All Day (neues vid,neue tracks,neues mixtape,neue dvd,neues album)*UPDATE*
    Young Buck, raus aus der G-unit crew aber "still on the move". Im Sommer diesen jahre soll sein neues album "product of the south" rauskommen mit features wie Young Jeezy, Plies, Akon, Devin The Dude, Lil Boosie & Brotha Lynch Hung. produziert wird das ganze von Hi-Tek, Dr;Dre, Eminem, Jake One, Li [...]

  • Speicher-Upgrade? *Upgrade*
    Ma ne frage bei den günstigen speicherpreisen zur zeit hab ich mich gefragt ob es sich lohnen würde mein system aufzurüsten mit bissl mehr speicher oder schnellerem speicher. mein system: pentium 4 ht 3;2ghz 2 * 512 MB DDR2-533 (266 MHz) windows xp Motherboard: Dell Dell DM051 PCI Express x16: A [...]

  • Upgrade auf 128mbits -> ganz neues Netzwerk
    Hallo RR, im Januar erhalte Ich eine 128mbits Leitung von Unitymedia, momentan besitzte ich Alice 16k. Mit diesem großen Sprung reicht dann das momentan hausinternverlegte Netzwerk nicht mehr aus, da es nur 100mbits unterstützt und ich gerne auf 1Gbits umsteigen will. Brauche demnach also neue Kab [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr