Vollständige Version anzeigen : Chrome Browser: Tabs öffnen sich - Windows Reperatur


killerburns
05.01.2017, 22:01

Hallo,
seit kurzem öffnen sich selbstständig irgendwelche Tabs mit dem Hinweis dass mein Windows beschädigt ist und ich irgendwelche teure Software kaufen soll.
Passiert beliebig wenn ich im Netz surfe und dann irgendwohin klicke, selbst wenn ich in das Eingabefeld bei Google klicke.

Hab eben ein wenig gesucht und nur "alte" Tipps gefunden die auch nicht geholfen haben.

Habt ihr ne Idee wie das zu bereinigen ist?

Der Laptop ist ziemlich neu, als Software ist bisher nur TS3 und League of Legends installiert.

Achja, es passiert im Chrome Browser, ob es bei anderen auch der Fall ist hab ich nicht getestet da ich nichts anderes installiert habe. System ist Windows 10.
Wüsste so auf Anhieb auch nicht woher dieser Virus kommen sollte, Pornoseiten wurden noch nicht besucht mit dem Laptop :D

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
raid-rush
05.01.2017, 22:53

Dann teste das mal in anderen Browsern, so könnte man ausschließen das es sich um ein Virus im System handelt oder "NUR" ein Addon/Script das sich im Chrome festgesetzt hat und durch eine Neuinstallation gelöst würde.

Deine Bookmarks und Einstellungen kannst du Exportieren. Addons würde ich mir notieren und dann wieder installieren. Chrome dann komplett Deinstallieren und das Installationsverzeichnis unter Programme löschen sowie auch die Einträge in den Windows/User Bereichen wo das Profil hinterlegt ist.

Manchmal reicht es auch aus einfach nur das Profil mit allen Einstellungen/Addons zu löschen.


slick
06.01.2017, 01:18

Abend ihr Zwo & frohes Neues ;)

Waren schon irgendwelche Programme auf dem PC vorinstalliert? Oder hast du ihn selbst aufgesetzt.
Und ein Durchlauf mit Kaspersky oder ähnlichem hat auch nichts ergeben oder hast du noch keinen durchgeführt?

LG


Michi
06.01.2017, 07:31

schau dir die urls an die geladen werden, dannn google nach chrome + url entfernen.

ansonsten chrome lesezeichen sichern und einfach mal zurücksetzen.

Browsereinstellungen zurücksetzen

Symbolleiste des Browsers auswählen und rechts oben auf das Chrome-Menü Chrome menu klicken.
Einstellungen auswählen.
Erweiterte Einstellungen anzeigen aufrufen.
Im Abschnitt „Browsereinstellungen zurücksetzen“ auf Browsereinstellungen zurücksetzen klicken.
Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Zurücksetzen.

-> Browser-Virus Archive - Anleitungen (;anleitung;trojaner-board~de/rubrik/adware/browser-virus)

danach erst malwarebytes und spybot scannen lassen.


Sancho-Pancho
07.01.2017, 11:49

Neues Jahr, neues Glück - und neues Betriebssystem.
Daten sichern, System zurücksetzen oder Windows neu installieren. Einem kompromittierten System ist nicht mehr zu trauen!
Punkt! Mit Ausrufezeichen.


Ähnliche Themen zu Chrome Browser: Tabs öffnen sich - Windows Reperatur
  • [Windows 7] Öffnen des Browser führt zum einfrieren des Systems
    Hallo Leute, mein Notebook spinnt mal wieder. Es fährt ganz normal hoch, auch alle anderen Anwendungen funktionieren tadellos, bis zu dem Moment wenn ich einen Browser (ff, ie oder chrome. vollkommen egal) öffnen möchte. Ab diesem Zeitpunkt wird das ganze System instabil. Soll heißen: das Browse [...]

  • Problem mit Pop-Ups!!! Öffnen sich auch wenn der Browser geschlossen ist!!! ***HELP**
    Hi leudz, ich habn prob. und zwar öffnen sich andauernd irgenwelche Internetseiten und Pop-Ups bei meinem firefox. :( Ich hab pop-up blocken aktiviert, aber es will einfach nich aufhören. Es ist ja nich so, dass die Pop-Ups nur kommen wenn ich irgendeine seite öffne, sonder sie kommen auch wenn [...]

  • [Windows 7] Chrome Tabs nach unten
    Bei Firefox konnte ich die Tabs nach unten packen. Bei Chrome finde ich die Option nicht. Weiß jemand von euch wie ich das einstellen kann bzw. welche App ich dafür bräuchte? Da Chrome bei mir eindeutig besser läuft würde ich gern umsteigen aber brauche die Tabs unbedingt unten. [...]

  • Chrome Detailfragen - Sofortsuche und Tabs sofort öffnen
    Hallo an alle. Es ist soweit: Der Firefox Browser hat mich so sehr gereizt dass ich meinen jahrelangen Browser-Begleiter verlasse. Seien es 200 MB RAM für einen einzigen Tab, die immer häufigeren Abstürze, Plug In Abstürze UND UND UND - Es ist grauenhaft geworden. Jetzt habe ich zu Chrome gewe [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr