Vollständige Version anzeigen : Erster Benchmarks / Tests zur Radeon HD 7970 (HD 7xxx)


Dj.KaTa
22.12.2011, 08:58

PCGH hat heute einen ausführlichen Benchmark / Testbericht zur Radeon HD 7970 veröffentlicht und muss sagen O;O schick schick :)
Wurde zumindest nicht zu viel versprochen :)

Schön das hierbei der i7-2600k genutzt wurde, denn den 2700k haben sehr wenige,
den 2600k und bzw. den Tick schwächeren 2500k haben die Leute eher (ich für meinen Teil hab den 2600k :))
Bin heiß auf die Karte :D

Aufbau des Testsystems und Software:

o CPU: Intel Core i7-2600K ; 4,5 GHz (vier Kerne mit SMT)
o Mainboard: Asus A8P67 Deluxe (Intel P67-Chipsatz, SLI- und Crossfire-tauglich)
o RAM: Corsair XMS3 Dominator CMD4GX3M2A1600C8 (2 x 2 GiByte DDR3-1600; 9-9-9-21)
o Netzteil: Corsair HX850 (850 Watt, 80-Plus Silber)

Radeon-Testkarten (Taktraten: GPU/Video-RAM)
o Radeon HD 7970 (925/2;750 MHz, 3 GiByte GDDR5)
o Radeon HD 6970 (880/2;750 MHz, 2 GiByte GDDR5)
o Radeon HD 6950 (800/2;500 MHz, 2 GiByte GDDR5)
o Radeon HD 6870 (900/2;100 MHz, 1 GiByte GDDR5)
o Radeon HD 5870 (850/2;400 MHz, 1 GiByte GDDR5)
o Radeon HD 4870 (750/1;800 MHz, 1 GiByte GDDR5)

Geforce-Testkarten (Taktraten: GPU/ALU/Video-RAM)
o Geforce GTX 580 (772/1;544/2;004 MHz, 3 GiByte GDDR5)
o Geforce GTX 580 (772/1;544/2;004 MHz, 1,5 GiByte GDDR5)
o Geforce GTX 570 (732/1;464/1;900 MHz, 1,5 GiByte GDDR5)
o Geforce GTX 560 Ti (822/1;645/2;004 MHz, 1 GiByte GDDR5)
o Geforce GTX 460 (675/1;350/1;800 MHz, 1 GiByte GDDR5)
o Geforce GTX 260-216 (576/1;242/1;998 MHz, 896 MiByte GDDR5)

Treiber und Betriebssystem
o Catalyst 8;921;2 (vom 16. Dezember)
o Geforce 290;36 Beta
o Windows 7 Ultimate x64 SP1 inklusive aktueller Patches


Die Benchmarkkandidaten:

o Battlefield 3 (DX11, Origin)
o Call of Duty Modern Warfare 3 (DX9, Steam)
o Crysis Warhead v1;21 (DX10)
o Crysis 2 (DX11, Auto-Update)
o Dirt 3 (DX11, Steam)
o Grand Theft Auto 4 v1;0;7;0 (DX9, Steam)
o Mass Effect 2 v1;02 (DX9)
o Serious Sam 3 (DX9, Steam)
o Starcraft 2 (DX9, battle~net)
o The Elder Scrolls 5 Skyrim (DX9, Steam)
o WoW Cataclysm (DX11, battle~net)

Jeder Benchmark-Durchlauf wird mindestens zwei Mal wiederholt und die Ergebnisse anschließend gemittelt. Weitere Details wie die Art der genutzten Kantenglättung können Sie den einzelnen Benchmark-Diagrammen entnehmen. Die Auflösungen für die Standardtests lauten wie folgt:

o 1;920 x 1;080, 16:1 AF
o 2;560 x 1;600, 16:1 AF


Und nun der Artikel, Viel Spaß ;)

Test: Radeon HD 7970 - Erste Grafikkarte mit DirectX 11;1, PCI-Express 3;0 und 28 nm (;;;pcgameshardware~de/aid,860536/Test-Radeon-HD-7970-Die-erste-Grafikkarte-mit-DirectX-111-PCI-Express-30-und-28nm/Grafikkarte/Test/)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
mele1
22.12.2011, 09:56

Schön das hierbei der i7-2600k genutzt wurde, denn den 2700k haben sehr wenige,
den 2600k und bzw. den Tick schwächeren 2500k haben die Leute eher


Ist doch egal, welche CPU - die ist eh auf 4,5GHz getaktet.
Außerdem muss man bei solchen Tests die schnellste verfügbare CPU nehmen, weil man bei GPU Tests jegliche CPU-Limitierung vermeiden muss!

Stell dir vor, die nehmen einen alten AMD Dual-Core.;~am Ende ist die neue Karte ganze 5% schneller als die ältere, nur weil die CPU 24/7 am Limit läuft und die GPUs sich langweilen.

Da ist es egal, ob ein 2700k seltener ist und kaum privat genutzt wird...


;Topic:
Nette Karte.
Enorme Performance/Watt Leistung sowie genial OC-bar (CB hat 1,125GHz ; standard VCore gepackt! - >15% mehr Leistung bei nur minimal höherem Verbrauch)
3GB Standard-VRAM
Deutlich besseres standard-AF auf NVidia Niveau (aber HQ kann nicht mithalten)
Sowie geniale Leistungsaufnahme im idle.


Meine Kritikpunkte:
"nur" 25-30% vor der GTX580 - hier hat man sich mehr gewünscht, vllt werden Treiber ja noch 10% mehr rausholen
Immernoch kein SSAA/Downsampling unter DX10/11 - WARUM?
Lautstärke unter Last trotz verbesserter Kühlung - häh?


Insgesamt bin ich extrem auf die HD7870 & HD7950 gespannt - eine von beiden wird meine neue Karte werden nächstes Jahr


Hier noch der Computerbase Test:
Test: AMD Radeon HD 7970 - ComputerBase (;;;computerbase~de/artikel/grafikkarten/2011/test-amd-radeon-hd-7970/#abschnitt_einleitung)


Masterchief79
22.12.2011, 12:15

Schönes Ding, da haben sie gut was vorgelegt. Man stelle sich vor, was mit der Karte subzero und mit Spannungserhöhungen möglich wäre, das sollte bisherige Single-GPU Rekorde (inkl. GTX580;1,6GHz) brechen.

Für den Alltag ist es ein schönes Stück Hardware, leider momentan noch recht teuer, integriert sich aber gut in das bestehende Preisgefüge. Besonders, wenn man bedenkt, dass es die aktuell schnellste Single-GPU ist (Nvidia verlangt dafür ja immer einen hohen Aufpreis, siehe 8800 Ultra, GTX480, GTX580..;) gegenüber dem nächst langsameren Modell.

Was mich besonders beeindruckt, ist die enorme Performance unter Anno 2070. Das ist ja echt krass, da hält nichts anderes mit. Ich muss meiner GTX570 auch schon ordentlich Feuer machen, um das bei maximalen Einstellungen;Full HD noch spielbar zu halten.

Insgesamt gute Vorstellung, vom Rundumpaket her vielleicht nicht ganz so stark wie die HD5870, aber nichtsdestotrotz keine gravierenden Schnitzer. Stromverbrauch ist ebenfalls beeindruckend, gegenüber der 6970 bietet die 7970 30-40% mehr Leistung bei gleichem Stromverbrauch.


sLapp0r
22.12.2011, 14:49

Mich hätts mal interessiert, was die Karten an Power bringen, wenn man mit 512 Bit gearbeitet hätte..

Ansonsten schickes Teil..;mal sehen was die anderen Karten (von 7570 bis hin zu 7990 (wobei ja nur 7950, 7970 mit der neuen Architektur arbeiten.;7990 ja mit New Zealand)) bringen. Dann noch die Preise usw.. und das wichtigste, wie reagiert nVidia auf die doch ziemlich solide neue Karte? :)

Achja was isn das fürn Board... Asus A8P67 Deluxe? Hat das PCI-E 3? Sagt mir gar nichts das Teil..;find ich auch nichts zu..


mele1
22.12.2011, 15:28

Mich hätts mal interessiert, was die Karten an Power bringen, wenn man mit 512 Bit gearbeitet hätte.;


Kaum etwas, weil das SI nicht limitiert.

Test: AMD Radeon HD 7970 (Seite 21) - ComputerBase (;;;computerbase~de/artikel/grafikkarten/2011/test-amd-radeon-hd-7970/21/#abschnitt_taktskalierung)

Vergleiche HD 7970 ; 925/2;750 mit HD 7970 ; 925/3;100

Das wäre zwar noch nicht vergleichbar mit einem 512Bit SI, aber man sieht schon, dass trotz 12% mehr Bandbreite selten Mehrleistung rausspringt.

Ein 512Bit SI hätte nur viel mehr Platz und noch mehr Strom gebraucht.

Das SI der x2900XT sowie GTX280 waren einfach oversized (wobei letztere ja eh nur GDDR3 hatte..;)


sLapp0r
22.12.2011, 15:55

Recht haste ja, aber wäre trotzdem mal interessant.;und ob es so viel mehr wäre mit Stromverbrauch, hmm.;28nm Architektur.. vllt 10% mehr Strom? Wenn dadurch aber nochmals ne Steigerung der Performance drin gewesen wäre (was weis ich z;B. 25% Mehrleistung), dann wäre das völlig ok. Naja evtl. nächste Generation :)

Was hats denn nun mitm Asus A8P67 aufsich? Wasn das nune fürn Board? Find nichts drüber.;ausser das es nen paar haben und OC betreiben.;ka.;Geizhals hat nix, Asus Seite find ich auch nichts drüber usw..


mele1
22.12.2011, 16:38

Recht haste ja, aber wäre trotzdem mal interessant.;und ob es so viel mehr wäre mit Stromverbrauch, hmm.;28nm Architektur.. vllt 10% mehr Strom? Wenn dadurch aber nochmals ne Steigerung der Performance drin gewesen wäre (was weis ich z;B. 25% Mehrleistung), dann wäre das völlig ok. Naja evtl. nächste Generation :)


Ein großes Speicherinterface braucht eine große DIE Fläche, der zusätzliche Verbrauch wäre wirklich deutlich spürbar.

Und wie ich dir anhand des Links verdeutlicht habe, wäre die Mehrleistung äußerst gering!
Ein 512Bit SI würde in einer 33% höheren Bandbreite resultieren.

Bandbreite = SI * Speichertakt

Ein 33% höherer Speichertakt hätte den selben Effekt.

Computerbase hat u;A. mit einem 12% höheren Takt getestet.
Hat - je nach Spiel - 0-5% Mehrleistung gebracht
33% mehr Bandbreite wären im Idealfall also 0-14% mehr FPS, ergo sinnlos, da das SI nicht limitiert!


Bei dem Board handelt es sich - mMn - um einen Schreibfehler - sollte eigentlich ein Asus P8P67
sein, denke ich mir mal


sLapp0r
22.12.2011, 19:33

Ja aber "P" und "A" liegen ja nich grad beieinander ;)
Wenns nen P8P67 Deluxe is, dann is die Graka noch gar nich komplett ausgereizt, weil die PCI-E 3 hat und das Board unterstützt nur 2;0.

Also sind das noch nich die finalen Resultate würd ich ma sagen :) bleibt wohl noch ne Reserve übrig :D

**edit**

Oder auch nicht..;traurig.. PCI-Express 3;0 bringt für die AMD Radeon HD 7970 keine Vorteile im Test - hitzige Diskussionen [News des Tages] (;;;pcgameshardware~de/aid,861060/PCI-Express-30-birgt-fuer-die-AMD-Radeon-HD-7970-keine-Vorteile-im-Test/Grafikkarte/News/)


GermanFire
23.12.2011, 01:06

AMD hat nicht zu viel versprochen!
Richtig nettes DING!
Da hat AMD mal wieder alles aufgefahren.


D4rkangel
23.12.2011, 01:29

Die Grafikkarte ist für ein bruchteil der kunden interessant.
Den meisten Gewinn macht man mit der Mid-High Karten und die sich für mich interessant.
Was die Grafikkarte für 500€ macht ist mir so was von egal....

Also abwarten bis sie die Mid-High Karten präsentieren ... :thumbsup:


mele1
23.12.2011, 09:34

**edit**

Oder auch nicht..;traurig.. PCI-Express 3;0 bringt für die AMD Radeon HD 7970 keine Vorteile im Test - hitzige Diskussionen [News des Tages] (;;;pcgameshardware~de/aid,861060/PCI-Express-30-birgt-fuer-die-AMD-Radeon-HD-7970-keine-Vorteile-im-Test/Grafikkarte/News/)




Was heißt traurig?

PCIe 3 erhöht in erster Linie die Bandbreite zwischen GPU und CPU/Chipsatz.
Wenn die bisherige Bandbreite aber noch nicht limitieren wirkt, kann der neue Standard gar keinen Vorteil bringen!

Außerdem kann die neue Karte eigentlich keine/kaum Vorteile durch PCIe 3 ziehen, weil selbst die aktuellen Dual-GPU Karten durch PCIe 2 16x nicht limitiert werden und die haben mehr Leistung als die neue AMD!

Dass man immer direkt alles schwarz sehen muss :rolleyes:


GermanFire
27.12.2011, 02:00

Kleines Update:
Grafikrangliste - Alle Grafikchips samt Informationen nach Leistung aufgelistet; - PC-Erfahrung~de (;;;pc-erfahrung~de/grafikkarte/vga-grafikrangliste;html)
Mal gucken ob das so bleibt.


mele1
27.12.2011, 10:44

Diese Liste wird mir immer suspekter


sLapp0r
27.12.2011, 12:45

Jep...

7970 vor 6990 und GTX590? Witz des Jahres..;Performancetechnisch kommt die da schonmal gar nich ran..;liegt im Schnitt immernoch rund 10-15% dahinter..;wobei, wenn man die Karte OC'ed hat, könnte sie auf 2-5% rankommen... hmm.. aber wenn man das Gesamtpaket betrachtet, gehört sie auf Platz 1, weil Strom, Wärme, Performance is abgestimmter als die der Dual GPU's.


mele1
27.12.2011, 12:50

Vom Gesamtpaket gehört sie definitiv auf Platz 1, ja.

Performancetechnisch - wenn man nur stupide auf FPS achtet - kann sie den beiden MGPUs nicht das Wasser reichen.
Höchstens, wenn man von "fake FPS" bei SLI/CF ausgeht ;)


GermanFire
27.12.2011, 20:43

Eventuelle Preise bekannt:
HD 7000: Preise und Spezifikationen angeblich bekannt - HD 7750 bis HD 7990 (;;;pcgameshardware~de/aid,861553/HD-7000-Preise-und-Spezifikationen-angeblich-bekannt-HD-7750-bis-HD-7990/Grafikkarte/News/)


GermanFire
02.01.2012, 21:34

Die HD ist noch nicht mal zu kaufen und schon hauen sich die Bencher die Zahlen um die Ohren.
Erst am 22;12 war Paperlaunch und schon jetzt reißt man Rekorde.
Mit der erst ab 9;1;2012 verfügbaren HD 7970 wurden schon die harten Taktraten von 1700/1980 gefahren.
Das entspricht 84% Leistungssteigerung.

Shamino stellte in Vantage satte 54725 Punkte auf und in 3D Mark 11 ganze 15063 Punkte.
Somit konnte der Rekord einer GTX 580 mit 1595/1300 (Serie 772/1002) Mhz deutlichst gebrochen werden.
Somit ist die HD 7970 momentan die schnellste Grafikkarte auf unserem Planeten.
Neue OC-Rekorde mit AMDs Radeon HD 7970 erreicht: 1;700 MHz GPU, 1;980 MHz RAM [News des Tages] (;;;pcgameshardware~de/aid,862184/Neue-OC-Rekorde-mit-AMDs-Radeon-HD-7970-erreicht-1700-MHz-GPU-1980-MHz-RAM-News-des-Tages/Grafikkarte/News/)


L!Ld4rk
02.01.2012, 21:42

ganz klar, eine super karte! (kleiner nvidia fanboi ;P)

ich hoffe sehr stark auf einen preisfall, sobald die gtx6xx er reihe in den startlöchern steht.

sollte die gtx680 (sollte sie so heißen) die gleiche Leistung bieten können wie die 7979, sollte amd UNBEDINGT mit dem preis runter gehen. durch den schlechten Absatz im letzten Jahr, hätten sie mich schonmal als Kunden gewonnen ;) (sofern die Treiber mal ordentlich laufen sollten)


sLapp0r
03.01.2012, 05:58

Das neue Flaskschiff von nVidia soll sogar noch schneller sein als die 7970.;bleibt abzuwarten was draus wird und wie es dann OC technisch aussieht, ob sie da mithalten kann, sowie P/L-Verhältnis.
nVidia is gut, war gut und war auch immer schon n bissl teurer als AMD/ATI bei vergleichsweiser gleicher Leistung.

Mal schaun was nächste Woche von der CES durchsickert ;) hoffe wird nich sowas wie zur CeBit 2010 mit den Fermi Chips....


mele1
03.01.2012, 12:18

HD 7970 wurden schon die harten Taktraten von 1700/1980 gefahren.
Das entspricht 84% Leistungssteigerung.

[..;]
Somit konnte der Rekord einer GTX 580 mit 1595/1300 (Serie 772/1002) Mhz deutlichst gebrochen werden;



Nur 84% mehr Takt?
Wie man sieht, schaffte die die gute alte GTX580 über 100% Mehr Takt.


GermanFire
03.01.2012, 12:47

Ja und?
AMD war noch nie die OC Sau.
Von der Nvidia gab es 1 Jahr lang selektierte GPUs.
Die AMD ist noch nicht mal draußen.
Das ist doch schonmal ein Knaller wie ich finde.
Wenn die GTX 6xx noch schneller wird bitte, aber man hat nicht zu viel versprochen.
Die GTX 580 war die unagefochtene Königin und deutlichst schneller als eine GTC 590 oder 6990 OC.

Finde das eine gute Leistung für AMD.
Das letzte mal ist ja schon ein paar Jahre her.


Masterchief79
03.01.2012, 13:35

Ich glaub das war Ironie von Mele... :D

;GF: Klar war die GTX580 schneller, aber auch nur, weil sie ja alle Welt unter LN2 gesetzt hat.^^ Das lässt sich kaum mit ner HD6990;Wakü vergleichen (die im Heaven übrigens immer noch 1000 Punkte mehr schafft als eine 580;1560MHz GPU).


Frankie00rz
03.01.2012, 14:01

amd ist zur zeit richtig am rennen, schaut mal bitte über die links und schaut euch die wenigen nvidia fanboys an , die es nicht einsehen können das nvidia gerade eingestampft wird von der 7; generation.

Radeon HD 7970 auf 1,7 GHz GPU-Takt gebracht
Radeon HD 7970 auf 1,7 GHz GPU-Takt gebracht - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/radeon-hd-7970-auf-1;7-ghz-gpu-takt-gebracht/)

AMD Radeon HD 7950 auf Februar verschoben
AMD Radeon HD 7950 auf Februar verschoben - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/amd-radeon-hd-7950-auf-februar-verschoben/)

Übertaktete HD 7970 mit 1;335 MHz GPU-Takt in Vorbereitung?
Übertaktete HD 7970 mit 1;335 MHz GPU-Takt in Vorbereitung? - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2011-12/uebertaktete-hd-7970-mit-1;335-mhz-gpu-takt-in-vorbereitung/)


mele1
03.01.2012, 14:12

;Master:

Danke :)

;Frankie00rz:

Zu Link 1)
Diese Art von Tests hat Null - 0! - Aussagekraft!
Bis zu den Bulldozern waren die Celerons/Pentiums auf Netburst Basis die einzigen CPUs, die die 8GHz gepackt haben.
Und beide Architekturen sind/waren nicht so für ihre super Leistung bekannt.

2)
Verschiebungen..;sowas ist eher negativ

3)
Gerüchte - riesige Gerüchte!
Würde ich absolut null von halten.
Das einzig Gute daran ist die Vermutung, dass die HD7970 kein Vollausbau ist - analog zur GTX480 damals.


Frankie00rz
03.01.2012, 16:28

haters gone be haters oder so, nvidia muss zu gott beten das sie etwas raushaun was die 7; serie aufhalten kann , aber ihr fanboys haltet dann wohl immer noch zu nvidia.

;Das einzig Gute daran ist die Vermutung, dass die HD7970
das ist doch planung , sollte nvidia nachziehen kann man schnell noch reserver raushaun und nvidia das geschäft versauen , mehr sinn hat das nicht.

btw.

Erster Wasserkühler für AMD 7970 und 7950 aufgetaucht
Erster Wasserkühler für HD 7970 und 7950 aufgetaucht (Update) - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/erster-wasserkuehler-fuer-amd-7970-und-7950-aufgetaucht/)

+ zeig mir mal ne nvidia die man mehr als 150% oc kann und die mit aktuellen benchmarks stable ist sowie dx11.


mele1
03.01.2012, 17:18

Sach mal, gehts noch?

Andere als NV Fanboys beschimpfen, die gar keine sind, aber selber der extremste AMD Fanboy?



das ist doch planung , sollte nvidia nachziehen kann man schnell noch reserver raushaun und nvidia das geschäft versauen , mehr sinn hat das nicht;

Das ist nix Planung. Wenn die Gerüchte stimmen, dass der Tahiti eigentlich mit ~2,3k Shadern + 1GHz Core kommen sollte, dann haben sie ihn nur deshalb mit 2k + 925MHz raus gehauen, weil:

a) Der Yield bei TSMC schlecht ist, dazu die Kapazitäten gering (man vermutet, Apple sei der momentan größte Nutzer der 28nm!)
b) Man startet (deutlich) früher als Nvidia

Es lief nicht so wie erhofft (alleine schon dass TSMC die 32nm übersprungen hat muss damals eine kleine Katastrophe gewesen sein..;Stichwort Cayman) und AMD musste handeln.
Ergebnis ist ein Tahiti mit 2k Shadern + nur 925MHz
Das einzig gute daran ist, dass man bei guten Yields einen Vollausbau nachreichen kann, der die erste Karte noch einmal um bis zu 20% überflügeln kann bei gleichem Verbrauch.
Das exakt gleiche hat NVidia mit der GTX480 gemacht!


nvidia muss zu gott beten das sie etwas raushaun was die 7; serie aufhalten kann , aber ihr fanboys haltet dann wohl immer noch zu nvidia;

Ohje.;~wo bist du denn vor gelaufen?
Wenn NVidia den Kepler mit 1k Shadern raushaut, dann muss AMD einpacken


GermanFire
04.01.2012, 00:44

Denke auch das Nvidia mächtig Kohle ins Feuer legt und sie werden wieder zurück kommen.
Nur ich finde es von AMD eine Glanzleistung was bis jetzt so kommt, wenn es so kommt.
Endlich wurde mal das Wort gehalten, beim BD war das ja alles nur heiße Luft um garnichts.

Die Option Vollausbau werden sie sich sicher aufheben für die Next Gen, wer weiß.

150% OC hab ich was verpasst?
Du meinst sicher 50% und wenn du 50% meinst dann ja kann ich ein Beispiel bringen.
3 von meinen 3 GTX 470igern haben unter Luft auf knapp 900Mhz gedroschen.
Bei einem Basis Takt von 602Mhz kann man sich ausrechnen was da raus kommt.
Somit war eine GTX 470 die in etwa so schnell ist wie HD 6870 auf einmal so schnell wie eine HD 6950 OC oder kam fast an eine HD 6970 ran.
Das ganze gebraucht für 120EUR das Stück.


Wir werden sehen was die Treiber ect für uns bereit halten.
Ich wünsch es AMD das sie mal raus kommen, haben ja nen kleinen Vorsprung in diesem Segment.
Mach dir aber nicht zu viel Hoffung.
Der Keppler wird kommen und der kommt richtig, da kannste den Fermi alias GTX 580 mal richt rauchen.
Bis auf seinen imensen Durst war der Fermi ein richtig geiler Chip.



Edit:
Weiter gehts.
Radeon HD 7970 CorssfireX-OC und Core i73960X sorgen für Rekorde.

3DMark11 Score:

E33132
P32728
X17432

Befeuert von einem 5,6Ghz schnellen SixCore und 4x 7970; 1470Mhz bzw 1550Mhz.
Radeon HD 7970 CrossfireX-OC und Core i7-3960X sorgen für extreme Rekorde [OC-News des Tages] (;;;pcgameshardware~de/aid,862423/Radeon-HD-7970-CrossfireX-OC-und-Core-i7-3960X-sorgen-fuer-extreme-Rekorde/Grafikkarte/News/)

Als Vergleich:
Weltrekord mit Sandy E X6 und GTX 590 SLI (4GPUs) auf
3D Mark 11 Extreme: 6705 Punkte
oder besser gesagt:
Grafikscore: 6387 (GTX590 4GPUs) vs 17742 (HD7970 4GPUs)
RheA`s 3DMark11 - Extreme score: 6705 marks with a GeForce GTX 590 (;hwbot~org/submission/2228810_rhea_3dmark11___extreme_2x_geforce_gtx_590_6705_marks)


Masterchief79
05.01.2012, 17:13

And here we go 8)
#attach#52340#/attach#
{img-src: //hwbot~org/image/707419;jpg}
(;hwbot~org/submission/2238041_andreyang_unigine_heaven___xtreme_preset_%28dx11%29_radeon_hd_7970_ 3646;95_dx11_marks)


GermanFire
06.01.2012, 00:09

Master mach kein shit ist das dein Rechner?
Einfach nur ein MONSTER DIE HD!
Anders kann man sie nicht in Worte fassen, die pustet alles um was je dagewesen ist und das mit Abstand.


Masterchief79
06.01.2012, 00:43

Red kein Quark natürlich ist das nicht mein Rechner.^^ Der Screen wurde heute (gestern) von Andre Yang auf HWBot hochgeladen, mit Riesenabstand neuer Single-GPU Weltrekord.
Vorher lag der bei P3014 (erste 7970) bzw. 2718 (erste GTX580). Das hier war unter LN2.
Habs doch sogar entsprechend verlinkt :P


mele1
06.01.2012, 11:54

Anhand solcher extrem-Benchs kann man doch wirklich null, absolut garnichts schlussfolgern.

Schön, sie packt 1,7GHz unter LN2...

Wie bereits eine Seite zuvor gesagt:
Die einzigen beiden CPU Generationen, die die 8GHz Marke geknackt haben, waren die Netbursts und die Bulldozer - na, klingelt es?

Und dass die HD7970 die GTX580 wegpustet, ist logisch. Alles andere wäre einfach nur eine Katastrophe gewesen (hi ; R600).

NV wird zurückschlagen.
Und wenn sie stupide einfach nur die 28nm zur Reduktion des Verbrauchs nutzen, um ein 1024 Shader Monster mit 300W raus zu hauen, dann sehen HD6990, GTX590 UND HD7970 alt aus, aber richtig.

Deshalb:
Vergleicht nicht die HD7970 nur simpel mit der last-gen, sondern wartet NVs Antwort ab..;aber mal schauen, wie lange sie diesmal brauchen :D


Z-Diode
06.01.2012, 13:18

wenn wir glück haben in einigen Tagen auf der CES (wobei man dann immer noch nicht weiß wie viel Leistung wirklich dahinter steckt)

so oder so würde ich auf Nvidia warten entweder die ist schneller oder/und AMD drückt den Preis :)


GermanFire
06.01.2012, 14:38

Bis Nvidia ausm Tee kommt dauert noch ne ganze Weile.
Die 7970 soll jetzt die Tage verfügbar sein und die 50 schieben se im Feb hinterher.
Bei Nvidia ist vor dem Sommer mit garnichts zu rechnen.

Ich glaube nicht das Nvidia so dämlich ist und diesen Schritt gehen wird.
Das die AMD unter Luft was reißt ist auch jedem aufgefallen auch das die Werte stimmen.
Wenn man nur stumpf die Mhz hoch jagt und dann nen Screen macht wie vom BD, dann zeugt das von garnichts, denn wie du so schön sagtest selbst bei 8Ghz ist die CPU noch langsam.

Aber hier zeigen Benches ja ein deutlich anderes Lied.
Somal ich mal meinen werde das die Treiber noch nicht so fitt sind.


mele1
06.01.2012, 15:22

Bei Nvidia ist vor dem Sommer mit garnichts zu rechnen;

Das hast du woher?


Somal ich mal meinen werde das die Treiber noch nicht so fitt sind;

Treiberoptimierungen wie zu VLIW4/5 Zeiten werden wohl kaum noch möglich sein, weil die gesamte Architektur eh deutlich besser ausgelastet wird, als noch zuvor.
Schön wäre es natürlich, aber nicht mehr so viel, wie früher.


GermanFire
06.01.2012, 23:12

Zitat:
AMDs High End Karte steht in den Startlöchern und ist ab dem 9. Januar erhältlich, Anfang Februar folgt die kleinere HD 7950. Und das grüne Lager? Von denen hat man bisher noch gar nichts gehört, derzeit spekuliert man über einen Launch zum Ende des 1. Quartals, eine breite Verfügbarkeit wird demnach für das 2. Quartal erwartet.

Zitat2:
Bisher gibt es von Nvidia noch keinen offiziellen Termin für die Vorstellung der neuen Grafikchip-Generation "Kepler", doch laut inoffiziellen Quellen ist damit noch im 1. Quartal 2012 zu rechnen.
Bisher gibt es aber über die High-End-Versionen der Kepler-Chips nur Gerüchte, laut denen sie mit 1;024 CUDA-Cores und PCI-Express-3;0-Unterstützung ausgestattet sein sollen. Als Grafikspeicher sind bis zu 4 GiByte GDDR5 im Gespräch, die über ein 512-Bit-Interface angesprochen werden.

Abwarten und Tee trinken ob sie gleich auf die 12 schlagen wollen oder sachte anfahren.


Nvidia Kepler: Partner besorgt, Start Ende 1. Quartal wahrscheinlich - PC Masters (;;;pcmasters~de/hardware/review/nvidia-kepler-partner-besorgt-start-ende-1-quartal-wahrscheinlich;html)
Nvidia: Kepler vielleicht schon auf der CES 2012? [Gerücht des Tages] (;;;pcgameshardware~de/aid,862815/Nvidia-Kepler-vielleicht-schon-auf-der-CES-2012-Geruecht-des-Tages/Grafikkarte/News/)


sLapp0r
09.01.2012, 08:45

Test: PowerColor HD 7970 CrossFire - ComputerBase (;;;computerbase~de/artikel/grafikkarten/2012/test-powercolor-hd-7970-crossfire/)

Hehe..;:)
Referenzdesign hat aber mehr OC Potenzial als die Karte jetzt :/
Naja mal auf die anderen Hersteller àla Sapphire warten :)


mele1
09.01.2012, 11:06

Referenzdesign hat aber mehr OC Potenzial als die Karte jetzt :/
Naja mal auf die anderen Hersteller àla Sapphire warten :)



JEDE Karte ist ein Unikat.

Anhand einer einzigen Karte kann man niemals die "OC-barkeit" einer ganzen Serie schließen.

Von den Testexemplaren war die von CB die einzige, die sich so hoch takten lies - bei PCGH, HT4U, Tomshardware, etc... war schon deutlich früher Schluss - etwa auf dem Niveau der jetzigen Powercolor.
Außerdem: Das getestete Model IST das Referenzdesign!

Es ist wahrscheinlich, dass die erste Serie der HD7970er sich im Durchschnitt bis ~1025 MHz OCen lassen, die Guten schaffen dann ihre 1,1GHz - alles darüber sind schon fast Wunderkinder.

Es ist auch nicht aus zu schließen, dass die ersten Testexemplare, die an Hardwareseiten geschickt wurden, selektiert waren, sprich auf jeden Fall z;B. die 1,05GHz gepackt haben.


Frankie00rz
10.01.2012, 19:26

kepler kepler , wo bist du nur ? die spezis kommen mir nicht glaubwürdig vor , aber warten wir es ab , selbst wenn sie was schnelleres raushaun , die erste runde dieses jahres haben sie verloren , das jahr hat 12 , mal abwarten wie es im feb. ausgeht.

meine referenz gtx 295 , dann sli gtx 295 , amd 5970 , 2 x 6970 , 6990 und bald ;x
also klappe von wegen amd fanboy , wer noch nie finanziell geblutet hat für sein hobby einfach mal beten gehen.


GermanFire
10.01.2012, 20:31

Wer will wer will wer hat noch nicht?
(;geizhals~at/?cat=gra16_512&xf=132_2048~1440_HD+7970&sort=p)


mele1
18.01.2012, 11:33

(;bitcointalk~org/index;php?topic=57410;0)

Der Typ hat anscheinend 3 HD7970 GPUs

Bei ALLEN drei konnte er die Spannung unter Last von 1;17V auf 0;865 (-0,3V!) reduzieren, was den Verbrauch jeder Karte ca. halbiert hat.
Der Verbrauch liegt also unter HD6870 Niveau bei fast doppelter Leistung...

Daraus lassen sich zwei wesentliche Schlüsse ziehen:

1) Die Qualität der Fertigung bei TSMC ist momentan noch eine einzige Katastrophe
2) Das Potential der Architektur inkl. der 28nm ist aus jetziger Sicht einfach nur enorm

=> Bei einem deutlich verbessertem Fertigungsprozess wäre eine Karte á la "HD7980" mit 1,2GHz stock bei gleichem Verbrauch bestimmt locker denkbar.


Masterchief79
18.01.2012, 17:53

Interessant. Nur stellt sich da natürlich die Frage, was AMD dazu bewogen hat, so eine hohe Spannung zu wählen. Die Karte ist ja so schon ziemlich klasse, aber mit halbiertem Stromverbrauch... Uff.


mele1
18.01.2012, 20:35

1) Die Qualität der Fertigung bei TSMC ist momentan noch eine einzige Katastrophe


Da hast du deine Antwort.

Schlechte Fertigung => Schlechte Chips => Um einen ausreichend großen Yield zu bekommen und genügend funktionsmäßige Chips zu bekommen, muss die Spannung massiv hoch geschraubt werden.

Und da AMD wohl einfach früh genug das Ding raus hauen wollte, hatte man keine Zeit mehr auf eine neue Revision/Stepping zu warten.

Und die Chips, die 100% rund laufen, brauchen dann halt nur ihre 0,9-1V oder aber lassen sich auf 1,2GHz takten.
Wobei ich eine Spannung von <0,9V schon extrem finde


GermanFire
26.01.2012, 22:08

Ab gehts:
Klick, Klack, Boom, Headshot

Erste Radeon HD 7950 zeigen sich im Handel (Update) - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/erste-radeon-hd-7950-zeigen-sich-im-handel/)
AMD Radeon HD 7950: Das Bild fügt sich zusammen - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/amd-radeon-hd-7950-das-bild-fuegt-sich-zusammen/)
Weitere Radeon HD 7900 von PowerColor aufgetaucht - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/weitere-radeon-hd-7900-von-powercolor-aufgetaucht/)
Asus Radeon HD 7970 DirectCu II gesichtet - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/asus-radeon-hd-7970-directcu-ii-gesichtet/)

Mele schau mal auf den Ramtakt, dann weißte wie das geht mit dem Stromverbrauch.


mele1
26.01.2012, 22:16

Mele schau mal auf den Ramtakt, dann weißte wie das geht mit dem Stromverbrauch;


Häh?

Wie, was, wo?


GermanFire
27.01.2012, 12:43

Die voltzahl beim deinem bitcoin link.
Er konnte sie nur so runter drehen weil der Ram quasi garnicht mehr existiert.


mele1
27.01.2012, 13:19

Oha, interessant, danke.

Allerdings muss man bedenken, dass RAM - im Vergleich zur GPU selber - recht wenig Saft verbraucht.

Vielleicht erinnert sich noch einer an die HD4870 samt idle-Problemen zurück, der Idle-Verbrauch war schon fast "gigantisch" (~50-60W), weil der RAM sich nicht runter getaktet hat.
Ein manuelles runtertakten hat rund 20W eingespart (genauen Wert weiß ich selber nicht mehr), ich denke/vermute, dass es hier ähnlich sein wird.
(immerhin hat die HD7970 5 Spannungswandler für die GPU, aber nur einen für den RAM)

Bleiben immer noch rund 35-40% Einsparung


GermanFire
31.01.2012, 05:55

Die 7950 gibt Vollgas.
Schneller als 580 mit sehr gutem OC Verhältniss:
Test: AMD Radeon HD 7950 (CrossFire) (Seite 5) - ComputerBase (;;;computerbase~de/artikel/grafikkarten/2012/test-amd-radeon-hd-7950-crossfire/5/#abschnitt_leistung_mit_aaaf)


mele1
31.01.2012, 09:40

Genau das sollte eigentlich bald meine neue Karte werden, aber 400EUR wegen fehlender Konkurrenz zu blechen muss auch nicht sein :/

Dann bin ich mal auf die HD7870 gespannt - knapp schneller als HD6970, 2GB VRAM und Verbrauch einer HD6870, das wäre perfekt.

Bis dahin hat NV auch hoffentlich reagiert und AMD seine Preise etwas angepasst, was in ~200-250EUR für die HD7870 resultiert :P

Edit:

Launchdaten für die Radeon HD 7700/7800 durchgesickert - ComputerBase (;;;computerbase~de/news/2012-01/launchdaten-fuer-die-radeon-hd-7700-7800-durchgesickert/)

HD7800er Serie am März - 1400 Shader bei ~299USD
Nach NV Release könnten da sogar 200-250EUR drin sein


Masterchief79
05.02.2012, 23:11

Vermeintliche Kepler Spezifikationen aufgetaucht, angeblich soll eine GTX680 45% vor einer HD7970 liegen.

Angebliche NVIDIA GeForce 600 Spezifikationen veröffentlicht (;extreme;pcgameshardware~de/user-news/201980-nvidia-geforce-600-spezifikationen-veroeffentlicht;html#post3927538)

Was haltet ihr davon? 12. April sollen die ersten Karten kommen.
Steht zu vermuten, dass nicht dasselbe Desaster wie bei den GTX400 ansteht, die knapp ein Jahr zu spät kamen und dann nicht mal eine ernsthafte Alternative zu den HD5000 darstellten.
Sollten die Infos zutreffen, hätte Nvidia deutlich mehr aus seiner Zeit gemacht. Oder, um es anders zu formulieren: Die Krankheiten des Fermis sind beseitigt, und die neue Architektur beginnt, sich auszuzahlen.

Andererseits hätten die Dinger einen wirklich gesalzenen Preis und wie es mit Stromverbrauch, Lautstärke usw. aussieht, steht auf einem ganz anderen Blatt. Letztendlich kann man mutmaßen so viel man will - es ist abwarten angesagt. ;)


GermanFire
06.02.2012, 06:15

Finde ich absolut unglaubwürdig und Mutmaßend.

GTX 660 ohne Ti = GTX 580?
320$, vorerst Euro, wenn verfügbar: 236EUR?
Vielleicht ist das der Händlereinkaufspreis, aber niemals Nvidias Verkaufspreis.
Das wäre ja sonst 3facher KO Gesichtsschlag für die eh schon angeschlagende GTX5 Serie.

Warum sollte Nvidia wieder son Müll machen und so wenig Vram haben.
Die Auflösungen werden immer höher, die Spiele steigen dramatisch im ds Bereich.
Vor allem 660ti wieder nur mit schmalen 1,5GB Vram?
Dabei schneller als 580?
Die 580 ist schon öfters mal bedient und hängt mehr als im Limit.
Hoffen wir mal ds Nvidia nicht so dämlich ist und den gleichen Fehler nochmals macht.
Man kauft ne Grafikkarte um vielleicht 1-2 Jahre ruhe zu haben nicht um morgen wieder eine neue zu kaufen.

Was nützt das Potenzial wenn nichts dahinter steckt.
haben se doch schön mit 560ti und 570 gezeigt (gerade mit der ti).

Somal Nvidia garnicht die Zahl 6 möchte sondern gleich auf 7 springt.


mele1
21.02.2012, 17:41

Jetzt ist es schon fast "offiziell", dass NV den Kepler im Laufe der nächsten Wochen vorstellen wird.

Die ersten PC-Seiten durften/mussten das NDA unterschreiben (u;A: auch Computerbase), gibt zwar keiner so direkt zu (darf auch keiner ;)), aber mit dem Zaunpfahl winken sie alle.

Was genau kommen soll als Erstes, kann man nicht sagen, vllt wird es auch nur eine GTX520 :P
Und wann genau, will natürlich auch noch niemand sagen. Volker (Red. von cb) sagte, dass das längste NDA bei denen bisher nur 6 Wochen war und von Intel stammte.
Spätestens Anfang April wird Kepler also (wahrscheinlich!) vorgestellt werden


-----------------------------------


Alter Post:

News zur HD7770:

Radeon HD 7770 Specifications Confirmed in GPU-Z Screenshot | TechPowerUp Forums (;;;techpowerup~com/forums/showpost;php?p=2545880&postcount=4)

Scheint wohl echt..;ein "Lacher" zu werden.

Die HD7770 wird wohl weder mit HD6870, noch mit HD6850 konkurrieren...

..;der schärfste Konkurrent wird wohl eher HD5770 lauten!



----------------------------------------------

Noch älterer Post:


Bei möglichen 1k Shadern und 512Bit SI sind die 50% Vorsprung locker drin.

ABER:
1024 Shader ; 850MHz gepaart mit einem riesen 512Bit SI halte ich für thermisch nicht realisierbar, selbst mit 28nm nicht.
Das wären locker 300W bei normaler Auslastung und 350++ bei Furmark/Volllast.

Zudem halte ich ein 512Bit SI für ausgesprochen übertrieben - bei den Teslas (und ggf Quaddros) würde es Sinn machen, für diese Produkte aber nicht, die Speicherbandbreite ist kaum ein limitierender Faktor.
384Bit reicht völlig!
Nur 2GB VRAM finde ich auch nicht plausibel.

Ich vermute, dass NV den gleichen Weg bei SI gehen wird, wie bei Fermi:
384/320/256

512Bit kostet einen Haufen Transistoren und führt zu einem riesigen DIE, der eh schon monströs sein wird.


Außerdem:
Der Kepler wird, wie der Southern Island, stark GPGPU optimiert sein, ich bezweifel, dass diese Karten bei unseren Anwendungen diesen Vorsprung wird halten können - bei gleichbleibender Leistungsaufnahme sind keine 70% zum Vorgänger mehr drin, die Zeiten sind vorbei, 300W bei GPUs sind eine Art "magische Grenze", mehr ist nicht mehr sinnvoll zu kühlen.

Edit:
In dem Artikel wurde ja die DIE Size mit ~550mm² angegeben..;holla die Waldfee, das lässt Erinnerungen an den GT-200 (GTX280) wieder wach werden, der lag nur knapp drüber (~570mm², iirc) und man liegt immer noch gut über GTX400+500 (~520mm²?)

Was mir zudem noch ein-/auffällt:
Jede einzelne GPU dieser Generation soll ein verschieden großes SI haben?
Machen insgesamt 7 PCBs, die entwickelt werden müssten.
640+650 könnte man mit 128er SI zusammenfassen
660 +Ti (+650 Ti) jeweils 256 Bit
dann noch für die 2 High-End Modelle jeweils ein eigenes SI

Was rede ich hier eigentlich.;~eh zu 90% nicht real ;)


GermanFire
26.02.2012, 14:28

Naja Abwarten.
Nvidia will ja mit der GTX 760den Riegel vor schieben (der HD 7970).
Ich bin gespannt, für mich ist das alles noch heiße Luft.
Siehe BD, viel blabla und 0 Ergebnisse, ehr extreme Rückschläge.
Nvidia wird sich nicht diese Blöße geben wie AMD mit dem BD.
Aber dennoch mal abwarten vor allem zu welchen Preis.
Jenseits der 600€ greifen wohl nur ein Microteil zu.

Naja was so durch sickert will ja AMD mit dem BD auch zurück schlagen, einige Tester erzählen was von 40% mehr Power.
Aber das ist für mich alles noch keine Musik, genau wie der Keppler.

Aber es wird def. ein heißer Sommer, jetzt fehlen nur noch die passenden Spiele die anständig programmiert werden müssen.
Freue mich riesig auf GTA!


Ähnliche Themen zu Erster Benchmarks / Tests zur Radeon HD 7970 (HD 7xxx)
  • Erster dt. Testbericht inkl. Benchmarks der Nvidia 8800GT
    Hallo, das sich einige sicher dafür interessieren poste ich das mal hier. Computerbase~de hat die neue 8800GT von Nvidia ausführlich getestet. Ich muss sagen die Karte ist richtig gut geworden und man kann sie ohne bedenken empfehlen oder für sich selbst kaufen. Vom Speed her ist die Karte [...]

  • Lohnt sich die XFX Radeon HD 7970 mit meinem System ?
    Moin Junx ! hab da mal schnell ne Frage: Ich koennte mir eine "XFX Radeon HD 7970 Black Edition OC"(Rechnung von März '13) gebraucht kaufen, Preis liegt bei 280€ VB. Das heisst, ich koennte bestimmt noch auf 250€ runterhandeln. Doch bevor ich mir sowas zulege, wollte ich mich vergewis [...]

  • Komponentenwahl (i5-3570k/i7-3770) (XFX DD Radeon 7950/7970)
    Hey, ich wollt noch eben fragen ob sich die paar Euronen investition mehr lohnen oder einfach nur verschwendetes Geld sind , weil die Leistung im Endeffekt unverändert ist undzwar: der i5-3570k Intel Core i5-3570K Box, LGA1155 (;;;hardwareversand~de/articledetail;jsps?aid=56296&agid=1617) im V [...]

  • Radeon HD 7970 vs GeForce GTX 670
    Hallo Forum, ich habe die ehrenvolle Aufgabe einen PC für meinen Cousin zusammenzustellen. Das ganze System sollte irgendwas zwischen 1000€ und 1200€ kosten (ohne Monitor und Peripherie-Geräte). Ich selber habe meinen letzten PC vor ca. 5 Jahren zusammengestellt und bin deswegen leider n [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr